Du bist nicht angemeldet.

1

Dienstag, 1. September 2009, 21:02

Kann Windows Defender nicht einschalten!

Abend,

wollte mal wieder meinen Windows Defender einschalten, weil ich nicht wusste das er zur Bekämpfung
von Anti Spyware dient^^. Naja, jetzt geh ich ins Sicherheitscenter und klick auf Windows Defender
einschalten. Was kommt: Windows Defender konnte nicht eingeschaltet werden. Wiederholen Sie den
Vorgang (<- Iwie so halt). Wenn ich Windows Defender aufrufen will, kommt: Windows Defender wurde
über eine Gruppenrichtlinie ausgeschaltet. Wie kann ich ihn wieder einschalten?

Auf Spybot, Ad-Adware und son Zeug hab ich kein Bock .__.

Danke schonmal für Eure Antworten!

001

Pokémon-Ranger

  • »001« ist männlich

Beiträge: 203

Bisafan seit: 31. Juli 2009

Abwesend bis: 21. Oktober 2009

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 1. September 2009, 21:35

Hallo,
allgemein brauchst du Administratorrechte, um eine solche Aktion auszuführen. Sonst versuche es mal so.

Delthox

Pokémon-Beobachter

Beiträge: 24

Bisafan seit: 12. August 2009

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 1. September 2009, 21:40

Benutzt du das Programm XP-AntiSpy? Möglicherweise wurde der Windows Defender dadurch deaktiviert?

4

Mittwoch, 2. September 2009, 17:42

Ich glaub den Defender hatte ich mal mit den XPAntispy ausgeschaltet^^.
Ich hab den mal mit dem Programm und mit der Website von 001 aus-
probier und es geht jetzt wieder, danke :D.

Aber iwie ist jetzt mein Sicherheitscenter nicht eingeschaltet, kommt
wieder mit ner Fehlermeldung ohne genauerer Beschreibung wie beim
Defender D:

Ähnliche Themen