Pokémon Einschaltquoten 2011/2012 [Sammelthema]

  • Pokémon Einschaltquoten 2011/2012 [Sammelthema]

    In diesem Thema werden die Pokémon RTL2 Einschaltquoten gesammelt und können von Fans kommentiert werden. Die Daten stammen jeweils von AGF/GfK-Fernsehforschung / TV Scope / media control und werden von Bisafans.de am Tag nach der TV-Ausstrahlung veröffentlicht. Ab Oktober 2011 werden wir nicht mehr wöchentlich, sondern monatlich die Einschaltquoten betrachten! Der Grund dafür ist schlicht der, dass die Quoten pro Episode Geld kosten und bei 7 Episoden pro Wochenende wird das ein sehr teurer Spaß. Bei Spezialsendungen machen wir natürlich Ausnahmen.

    Episoden vom 17.07.2011

    Episode Gesamtzuschauer  | Zuschauer ab 14 J. | Zuschauer bis 13 J.

    06:33 Uhr - Episode 581 (12. Staffel)  0.13 Mio. (- 0.02)  |  0.13 Mio. (- 0.01)  |  0.00 Mio. (- 0.01)
      5.2 % (- 0.9)  |  5.3 % (- 1.0)  |  1.9 % (- 1.80)
    07:47 Uhr - Episode 638 (13. Staffel)  0.18 Mio. (- 0.02)  |  0.17 Mio. (+ 0.01)  |  0.01 Mio. (- 0.03)
      5.4 % (- 0.3)  |  5.5 % (- 0.90)  |  3.80 % (- 5.70)
    08:12 Uhr - Episode 674 (14. Staffel)  0.21 Mio. (- 0.05)  |  0.19 Mio. (- 0.01)  |  0.02 Mio. (- 0.04)
      4.9 % (- 0.6)  |  4.9 % (- 0.01)  |  5.10 % (- 5.30)


    Es ist nicht schwer zu erkennen, dass die eigentlich tolle Pokémon TV-Serie nach wie vor sehr schlechte Quoten einfährt (im Vergleich zur damaligen Ausstrahlung an Werktagen). Interessant ist jedoch, dass in den zahlreichen Zielgruppen nur zwei Zielgruppen zweistellige Prozentwerte erreichen konnten. Dies sind nicht, wie man vermuten könnte, junge Zielgruppen, sondern die der Älteren (20-29 und 40-49 Jahre). So erzielte z.B. die Episode der 13. Staffel in der Altersgruppe 40-49 Jahren sehr gute 10.9 Prozent und die Episode der 14. Staffel 9.7 Prozent. Scheint so, als würden die Mamas und Papas Pokémon schauen, während die Kinder schlafen ;)

    Weitere Quoten-Updates (Direktlinks innerhalb dieses Themas):
    Zu den Quoten vom 24.07.2011...
    Zu den Quoten vom 31.07.2011...
    Zu den Quoten vom 07.08.2011...
    Zu den Quoten vom 14.08.2011...
    Zu den Quoten vom 21.08.2011...
    Zu den Quoten vom 28.08.2011... (vierte Episode hinzugekommen)
    Zu den Quoten vom 04.09.2011...
    Zu den Quoten vom 11.09.2011...
    Zu den Quoten vom 18.09.2011... (fünfte Episode hinzugekommen)
    Zu den Quoten vom 25.09.2011 ...
    Zu den Quoten vom 01./02.10.2011... (auch Samstags 3 Episoden, Sonntag 6 Episoden)
    Zu den Quoten vom 05./06.11.2011... (Sa 4 Episoden, So 5 Episoden, Pause der 14. Staffel und Beginn Wiederholung 1. Staffel)
    Zu den Quoten vom 03./04.12.2011... (Sa 4 Episoden, So 4 Episoden)
    Zu den Quoten vom 08.01.2012... (nur noch So, letztmalig 5 Episoden)
    Zu den Quoten vom 08.04.2012... (3 Episoden plus erstmalig 14. Kinofilm in Version Schwarz)
    Zu den Quoten vom 15.04.2012... (3 Episoden plus erstmalig 14. Kinofilm in Version Weiß)
    Zu den Quoten vom 22.04.2012... (4 Episoden plus erstmalig 15. Staffel)
    Zu den Quoten vom 03.06.2012... (4 Episoden)
    Zu den Quoten vom 01.07.2012... (4 Episoden)
    Zu den Quoten vom 05.08.2012... (3 Episoden)
    Zu den Quoten vom 02.09.2012... (3 Episoden)
    Zu den Quoten vom 04.11.2012... (3 Episoden, Programmänderung bei Sendezeiten)
    Zu den Quoten vom 09.12.2012... (3 Episoden)
    Spezial: Beste Pokémon-Quoten in Deutschland...
    Ich bin ausschließlich im BisaBoard aktiv, in keinem anderen Forum und nutze keinerlei Social Networks wie z.B. Facebook. Sollte man in anderen Foren oder Social Networks also auf einen Bisa oder Robert R. Agular treffen, bin ich das definitiv nicht. Dieser Hinweis ist leider notwendig, da es einige Spaßvögel gibt, die versuchen andere Fans damit hereinzulegen.
  • Bisa schrieb:

    Scheint so, als würden die Mamas und Papas Pokémon schauen, während die Kinder schlafen ;)


    Jetzt kommt die Wahrheit ans Licht :D

    okay die qouten klingen wirklich nicht recht gut. :(
    ob RTL II
    Pokemon wegen schlechter Einschaltquoten einstellt?
    ich hoffe nicht.
    Ich bin die, die bei Nintendo anruft
    und fragt was Kadabra "unten" hat.
    Kadabra
  • Akio schrieb:

    woher wissen die denn wer das grade schaut?

    Die oben genannten statistischen Erhebungsdienste haben bundesweit in einigen tausend Haushalten kleine Boxen aufgestellt, die einer Zentrale übermitteln, wer was im Fernsehen sieht. Diese Boxen sind nach statistischen Vorgaben verteilt, damit man halbwegs seriöse Zahlen erheben kann. Dadurch entstehen die Reichweitendaten für alle TV-Sendungen. Natürlich lassen sich diese Dienste die Quoteninfos auch bezahlen. Bisafans bezahlt aktuell dafür, dass wir diese veröffentlichen dürfen.

    Anzumerken ist aber, dass gerade bei sehr geringen Quoten die Aussagekraft der Zielgruppen nicht so hoch ist. Beim gestrigen Finale der Frauen Fußball WM mit 15 Mio. Zuschauern lässt sich das viel besser bestimmen als bei einer kaum messbaren Sendung wie z.B. im ehemaligen 9live-Programm.

    Gemessen wird also nicht bei jedem Zuschauer (das ist technisch gar nicht möglich), sondern nur bei einem Teil. Dies wird dann auf ganz Deutschland hochgerechnet. Die Daten werden übrigens auch immer erst am nächsten Tag veröffentlicht.
    Ich bin ausschließlich im BisaBoard aktiv, in keinem anderen Forum und nutze keinerlei Social Networks wie z.B. Facebook. Sollte man in anderen Foren oder Social Networks also auf einen Bisa oder Robert R. Agular treffen, bin ich das definitiv nicht. Dieser Hinweis ist leider notwendig, da es einige Spaßvögel gibt, die versuchen andere Fans damit hereinzulegen.
  • Genau, die Frage des Alters ist immer noch offen. Wenn ich Vater wär, würd ich meinen Kleinen so früh noch keine eigene Glotze ins Zimmer stellen, also müssten die sich schon um das Wohnzimmer bemühen, das aber wahrscheinlich "unter meinem Namen" läuft. :P
  • Die Zahlen sagen in meinen Augen gar nichts aus :>
    130.000 Leute sollen zugeschaut haben - Es gibt etwa 5000 solche Sender in Deutschland. 130 000/5 000=26
    Es sagt aus, dass etwa 26 Leute das sicher angeschaut haben
    '_'?
    Das kann man bei Sendungen wie "Schlag den Raab" und bla besser angeben, weil da die Zahlen in Millionenhöhe steigen. Aber bei Pokémon ist das sinnlos s:
    Und ob das jetzt plus oder minus 0,01 % seit der letzten Woche sind... *hust* das interessiert doch weniger xD

    Feed please :3
  • Fatum schrieb:

    Genau, die Frage des Alters ist immer noch offen.

    Naja, es erhält ja jedes Mitglied des Haushaltes eine Quotenfernbedienung, die man beim Fernschauen benutzen muss, damit die Quoten gemessen werden können.
    Es wird also wahrscheinlich so sein, dass jeder der so eine Fernbedienung erhält, angeben muss in welcher Altersgruppe er sich befindet. (Du wärst zum Beispiel in der Gruppe der 14-49 Jährigen)

    Jedenfalls glaube ich, dass es so ist, bin kein Experte. :dos:

    Aber Einschaltquoten sagen wirklich gar nichts aus, da man ja nicht jeden Haushalt überprüft, sondern nur einen Bruchteil der deutschen/österreichischen Haushalte.
  • Wer mehr über die Quoten erfahren will sollte sich hier mal die neuste Folge von Fernsehkritik-TV angucken da wird genau gezeigt wie das mit der Quoten Erfassung funktioniert.

    fernsehkritik.tv/folge-72/Start/#jump:1-950

    @WantyouToNight: Schau dir die Folge an jeder Familenmitglieder (oder Gast) muss sich bei dieser Box anmelden wenn er was guckt also merken die wer was guckt und wie alt dieser ist!^^

    Senran Kagura Shinovi Versus
  • Jaja,das Eis wird dünn.
    Wenn das so weitergeht sollte Anime spätestens 2015 auf nickelodeon,Super RTL und evtl. etwaiger Pay-TV Sender verteilt sein.
    RTL II meint Big Brother & Sendungen die sich vielleicht 8% der deutschen Ankucken sind wichtiger als der Animeblock.
    Die Quoten sind im Keller,aber kein Wunder welcher Idiot steht um 7 Uhr Wochenends auf um Pokemon zuckugen und das zu Glanzzeiten von DSL:Gehts noch?
    Mit diesem Konzept wird RTL II nicht mehr lange machen.

    lg
    We want our Ham-Star back!!!
    Wir suchen ein paar nette Miner für unseren Server.Der server ist nmun 24/7 online!Nach 1-wöchiger Testphase können gerne Operatingrechte erteilt werden.Wenn möglich bitt Skype haben bei Intresse bitte melden!!!!
  • wenn ihre heiligen quoten so am a**** sind, dann haben die ja wohl auch selbst schuld! und es stimmt schon, wer hat am wochenende lust, morgens so früh auf zu stehen, um animes zu gucken? mal schläft länger und guck sich die folgen auf japanisch an, fertig.

    und von den sitcoms sind ja die quoten auch gesunken. aber es war wirklich so. nachdem die animes vorbei waren, hat man iwie immer noch eine folge von den sitcoms geguckt. hinterm sofa an der front zb. egal ob man die folge schon kannte oder net, man hats geguckt, gerade weil der tv halt an war, lol. und jetzt? jetzt macht keiner nachmittags mehr den fernseher an, um die zu gucken. stattdessen sitzt man vorm pc und guck sich die animes im internet an! ;)
  • Wie viele andere hier halte ich es auch für Quatsch, Pokemon (und die anderen Animes) am Sonntagmorgen zu senden. Ich weiß noch, als ich jünger war, saß ich am Wochenende oft früh morgens im Wohnzimmer und hab Sonic X geschaut, aber inzwischen bin ich zu so einem Langschläfer "mutiert", dass es für mich ein Ding der Unmöglichkeit darstellt, die Folgen noch zu gucken. Nicht einmal meine Eltern sind so früh wach ;)

    Sonst habe ich Pokemon auch nicht regelmäßig geschaut, aber wenn ich von der Schule früher heimkam und nichts zu tun hatte, hab ich schon mal gerne den TV angeschaltet und geguckt, was gerade läuft. Was ich mir ja schon immer irgendwie wünsche, ist ein purer Anime-Sender mit möglichst wenig Werbung... *seufz* (soweit ich weiß, gibt es bereits etwas in dieser Richtung... Animax? Mit Premiere kenne ich mich nicht sonderlich gut aus, man zahlt ja schon für die anderen Sender genug ;) )

    Jedenfalls hoffe ich, dass Pokemon es irgendwann wieder in ein Mittags- bzw. Nachmittagsprogramm schafft und sie es nicht wegen der Einschaltquoten absetzen... das fände ich echt schade.
  • Auf Viva läuft mittlerweile Nachmittags und mitten in der Nacht Naruto und noch irgendein anderer Anime den ich kaum kenne. So um 2000 rum (also die ersten Jahre des letzten Jahrzehnts) war RTL2 richtig gut was Animes anging. Damals hatte ich sofort nach der Schule RTL2 angemacht und auch Abends hat man dann Dragonball Z geguckt! War einfach super. Dann kam Pokito und es wurde schon etwas schlechter und irgendwie gabs auch viele US Cartoons die einfach Schei** sind. Ja und dann in den letzten Jahren (wo ich auch nur noch immer mal rein gezappt habe) wars eigentlich ganz okay. Mit Dragonball, Pokemon, Deketiv Conan und so.

    Ich sag mal wenn sie nur Sonntag als Anime Day hätten okay hab ich gar nicht gegen aber nur morgens ist doch total ätzend da weiß doch jedes kleines Kind das, das in schlechten Quoten resultieren wird! Jetzt wissen wir auch was für einen IQ die Programmplanungsabteilung von RTL2 hat den von Wurstwasser!^^

    Naja ihre Schuld dann werden halt andere Sender Anime zeigen: Viva, Nickelodeon, Tele 5, Kabel 1 (Ne US Cartoon Sparte haben sie schon), Super RTL und vielleicht irgendwann mal KiKa (deren Programm ist ja mittlerweile so schlecht das wäre ein echter Segen für die!)

    und ich würde auch mal gerne eher ernste Animes im deutschen Free TV sehen wie Death Note könnte man perfekt im Vorabend Porgramm bringen zB. auf Kabel 1. die zeigen ja auch ab und zu Final Fantasy!

    Senran Kagura Shinovi Versus
  • Mir ist gerade noch aufgefallen, dass eher ältere Leute Pokemon anschauen - und das wundert mich irgendwie. Einerseits, klar, die alten Hasen... aber andererseits habe ich angenommen, dass Manga und Anime hierzulande leider immer mehr als Kinderkram abgetan wird. Gut, vielleicht halten einige dieser Leute Pokemon auch für Kinderkram und schauen es sich trotzdem an, um der guten, alten Zeiten Willen. (Ich schaue Pokemon ab und zu gerne, weil ich dann einfach das Gefühl habe, mich um nichts kümmern zu müssen und all meine Sorgen vergessen kann... na gut, ehrlich gesagt passiert mir das bei fast jedem Anime |D)

    Um dann noch Jakuzas Post aufzugreifen:
    Ich wäre auch für etwas seriösere Animes in Deutschland bzw. im deutschen Fernsehen. Mich stört oft, dass Animes wie Naruto zum Teil gnadenlos zensiert werden (soweit ich weiß, verwendet Pokito die 4Kids-Version und nicht die japanischen Originale (zumindest als ich das letzte Mal reingeschaut hab)... ich kenne mich da nicht so aus, vielleicht kommen sie auch einfach nicht an das japanische Material ran oder so (wobei ich das ehrlich gesagt nicht glaube - belehrt mich aber, wenn jemand es besser weiß!) Eine unzensierte Version von Naruto (Shippuuden) könnte dann auch im Vorabendprogramm laufen, falls es sonst zu brutal sein sollte. Mal abgesehen von Naruto, das ich sowieso nur teilweise toll finde, wäre es echt schön, wenn seriöse Animes wie Death Note im Free TV laufen würden. Das würde vielleicht(?) irgendwie auch die Meinung von Leuten ändern, die Animes für Kinderkram halten, wie oben schon erwähnt.

    Wenn man diese beiden Dinge mal zusammenzieht - jetzt vor allem auf die Einschaltquoten von Pokemon bezogen - ist es doch wirklich schade, dass diese Teile im Fernsehen so kurz kommen, egal ob nun Seriöses wie Death Note oder... schwer zu sagen... Sachen wie Pokemon eben =) und einfach irgendwo hingestopft werden, wo sie sowieso niemand sieht. Ich habe Pokemon immer mal neben dem Mittagessen geguckt, aber zu meiner neuen Frühstückssendung am Sonntag wird es so bestimmt nicht ;)
  • Ich muss sagen, ich hab die serie eigentlich immer ganz gerne geschaut, umso enttäuschter war ich, als sie die sendezeiten immer mehr nach oben verschoben haben, sodass es für mich unmöglich war, die folgen zu schauen.
    Als ich dann gelesen hab, dass sie die Pokemonfolgen an den Sonntag verschieben, hab ich mich richtig gefreut. (bin ich wohl die einzige hier? xD)