Pokemon TCG Online

    • Das Thema ist gut aber bitte den Startpost etwas ausführlicher gestalten.

      Ich spiele selber auch Pokemon TCG online und finde die Seite recht nützlich aber teilweise nerven halt die langen Ladezeiten (zuindest bei mir). Ob mir das System mit den Codes in den Boostern um Zeug kaufen zu können gefällt weiß ich noch nicht, dadurch wirds halt zu einem Sammelspiel aber für das online-testen störts halt. RS ist btw keine Option, ab sofort gibt es ja keine neuen Patches und mit richtigen Grafiken ist das deutlich besser. Also allgemein finde ich es gut, aber ich würde es noch besser finden gäbe es eine andere Option Zeug zu kaufen abgesehen von den Codes aus den realen Boostern.
    • Ich weiss nicht ob das hier so recht reingehört,aber ich persönlich fände es ja toll würde es mal eine Fortsetzung zu den GBC-Spielen vom TCG geben.

      Ich mag das Pokemon TCG total gerne, bin aber nicht bereit die Unmengen an Geld hinein zu stecken,die es frisst.
      Und gerade deswegen fande ich die virtuellen Offline-Varianten toll,die eine einmalige Zhalung erfordert haben,dann aber nichts weiter.

      Spätestens jetzt,wo es eine Online-Verison gibt,an der Nintendo maßig Geld verdienen wird,gebe ich die leise Hoffnung,dass irgendwann ein neuer Teil erscheint aber irgendwie auf. :/
    • Danbu schrieb:

      Spätestens jetzt,wo es eine Online-Verison gibt,an der Nintendo maßig Geld verdienen wird,gebe ich die leise Hoffnung,dass irgendwann ein neuer Teil erscheint aber irgendwie auf. :/

      Die Online-Version kostet kein zusätzliches Geld, die Codes liegen gratis in den Boostern bei. Es ist eher so, dass wir jetzt mehr als vorher für unser Geld bekommen, und das Leute belohnt werden, die auch selbst Booster öffnen (das sich bei einigen Sets vorher kaum gelohnt hat), was ich gut finde.

      Abgesehen davon bekommt man in der Online-Version für das Geld was das Gameboy-Spiel kostete locker 80 Codes und damit durch ein bisschen Tauschen nen spielstarkes Deck das man für zwei Jahre gegen andere spielen kann - was definitiv besser ist als ein Spiel das man einmal durchspielt und wo man dann nichts mehr von hat.
    • Mir ist schon klar,dass die Codes,wenn man sich Kartenbooster kauft nichts extra kosten,aber ich spreche auch als Person,die dass Kartenspiel eben nicht im realen Leben spielt oder die Karten sammelt.
      Einfach weil es mir zu teuer ist und ich nicht regelmäßig bereit wäre dafür Geld auszugeben.

      Und eben deswegen - ich wiederhole mich - war ich großer Freund von der GBC-Variante, wo man dann nur einmalig bezahlt.

      Ob sich so eine Investition dann lohnen würde wäre ja jedem selbst überlassen.
      Ich gebe dir schon recht,dass der Wiederspielwert der beiden alten Teile vor allem durch mangelnde Kartenvelfalt nicht so hoch war(obwohl ich persönlich die Spiele immer mal wieder gespielt habe), aber würde man heute einen Teil mit den ganzen Karten, die jetzt über die Jahre seitdem so erschienen sind rausbringen gäbe es da ja viel mehr und die Sache würde schon anders aussehen. Da könnte man sich mit Sicherheit eine ganze Weile mit beschäftigen. Außerdem könnte man ja auch in sowas Online-Modi einbauen.

      Die Yu-Gi-Oh!-DS Spiele machen es wunderbar vor.