Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Zitat von Schnee: „Wenn ich eine vom Notar geprüfte Erklärung habe, dass mein Körper für Menschen mit einer solchen Präferenz zur Verfügung gestellt werden kann, dann ist es trotzdem strafbar? Frage aus Interesse, habe mich mit dem Thema nie auseinander gesetzt. “ Eine Einwilligung in sittenwidrige Misshandlungen ist grundsätzlich rechtlich unbeachtlich. Bei Leichen sagt man, dass die Einwilligung in "pietätlose Handlungen" unbeachtlich ist. Darunter fallen im Prinzip alle Handlungen, die in and…

  • Zitat von Happily: „Ich persönlich würde sogar Vorteile darin sehen, wenn jeder optisch ähnlich aussehen würde. Es gäbe keine Diskriminierung mehr, ein Mann könnte auch einfach einen Rock tragen, ohne damit aufzufallen, wenn er das will. Eine Frau müsste im Schwimmbad keinen unnötigen Bikini tragen (der ist echt unnötig...). “ So einseitig würde ich das nicht sehen. Wenn man nicht mehr aufgrund des Geschlechts diskriminieren kann, wird man andere Merkmale finden, aufgrund derer man diskriminiere…

  • Zitat von Gucky: „Gerade in einem Land wie Deutschland, wo alles und jedes geregelt ist, kann ich mir die praktische Umsetzung irgendwie nur schwer vorstellen. Das fängt bei sämtlichen Formularen an, die dann umgeändert werden müssten und hört bei Toiletten für das dritte Geschlecht wohl noch lange nicht auf. Weiss nicht, ob man sich damit jetzt wirklich einen Gefallen getan hat und ob das so nötig war. “ Möglicherweise tut man damit den Betroffenen einen Gefallen und möglicherweise halten die B…

  • Zitat von Kyukechizu: „Kennt ihr das, wenn ihr dann aus Langeweile schon früher schlafen geht und dann am nächsten Morgen viel zu früh aufwacht und immer noch nicht wisst, was ihr machen sollt? “ Langeweile ist ein Luxus. Ich wünschte, mir wäre auch wieder mal langweilig.

  • News-Topic

    Leviator - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Zitat von Bastet: „Ich bin nur jetzt schon genervt, wenn Kurz und Strache einen auf "mimimi, der VfGH zwingt uns" machen. Aber irgendwie ist da auch schöne Schadenfreude dabei. “ Wieso Schadenfreude, ist doch, zumindest für Kurz, ein Geschenk vom VfGH. Kurz ist selbst für die Öffnung der Ehe für Homosexuelle, kann sich aber offenbar innerhalb der ÖVP nicht durchsetzen und hat Angst seine Wähler zu verschrecken. Jetzt kann er alles auf den VfGH schieben und muss sich mit diesem Thema nicht mehr h…

  • Das Wut- und Trauertopic

    Leviator - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Zitat von Azaril: „Und ein kaputtes Gerät aus dem Regal ist es ganz sicher nicht, weil ich ihn eben erst vor etwas mehr als einer Woche bei Amazon bestellt habe, ein komplett neuer Laptop. “ Amazon ist extrem kundenfreundlich und du hast ja sogar noch dein 14-tägiges Rückgaberecht. Vergiss das mit der Garantie und schick ihn einfach zurück. Kostet dich nur wenige Mausklicks und wenn du den Kundenservice anschreibst wirst du dich wundern, wie schnell sie dein Problem lösen werden.

  • Das Wut- und Trauertopic

    Leviator - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Zitat von Azaril: „Naja, ich warte ja nur auf den Kostenvoranschlag, in dem es dann aufgrund irgendeiner vagen, an den Haaren herbeigezogenen Begründung heißt, dass es doch kein Garantiefall ist. “ Wieso bemühst du die Garantie? Wenn der Laptop nach einer Woche kaputt geht, einfach die Gewährleistung geltend machen. Da hast du den Vorteil, dass in den ersten 6 Monaten ab Übergabe vermutet wird, dass der Mangel schon im Zeitpunkt der Übergabe zumindest angelegt war. Da musst du dich mit sowas nic…

  • News-Topic

    Leviator - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Zitat von Gucky: „Naja, an Österreich sieht man als deutscher Wähler, dass es immernoch schlimmer kommen kann... “ Hab' schon im Bundestagswahl-Topic gesagt, dass das deutsche AfD-Problem für österreichische Verhältnisse ein Luxusproblem ist. Allerdings wird die Lage in Österreich schlimmer dargestellt als sie ist. In Österreich gab es spätestens seit den 90er-Jahren fast durchgehend eine rechtskonservative Mehrheit mit einer relativ starken FPÖ. Den "Rechtsruck" den viele Medien herbei schreibe…

  • News-Topic

    Leviator - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Zitat von Zensur: „Mit einer schwarz-blauen Koalition könnte wohl endlich mal wieder Politik gemacht werden, die im Interesse der Österreicher ist. Ich bin mit dem Ergebnis eigentlich zufrieden, denke jedoch, Strache wäre als Kanzler deutlich besser geeignet als Kurz . Das wird jedoch bedauerlicherweise erst in einigen Jahren der Fall sein. Glückwunsch an Österreich jedenfalls! “ Ironie? Schade jedenfalls, dass die Grün-Wähler ihre Stimme verschenkt haben. Die hätten lieber Pilz stärken, oder no…

  • Bundestagswahl 2017

    Leviator - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Zitat von Bastet: „Es ist unvorstellbar, dass man, wenn man auch nur ein oder zwei Interviews und Reden, über welches Thema auch immer, gesehen hat, nicht draufkommt. “ Da wäre ich mir nicht so sicher. Wenn ein Großteil der AfD-Wähler tatsächlich bewusst Nazis wählen wollen würde, wäre die NPD wesentlich stärker. Ich denke, dass es den meisten dieser Wähler einfach darum geht, dass die Einwanderung aus ihrer Sicht gestoppt werden muss und sie dieses Anliegen nur mit der AfD für realisierbar halt…

  • Bundestagswahl 2017

    Leviator - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Zitat von Lacrima: „Willst du mich eigentlich verarschen? Ich hab doch jetzt schon zweimal gesagt, dass ich keinen der aufgezählten Punkte allein als rechtsextrem einstufen würde. “ Ich will dich überhaupt nicht verarschen, du musst nur genauer lesen. Ich habe doch gesagt, dass du behauptet hast, die Punkte seien in der "Zusammenschau" rechtsextrem, also in der Summe. Genau das ist doch deine Behauptung? Zitat von Lacrima: „Aber ich sags gerne noch ein drittes Mal: Keiner der aufgezählten Punkte…

  • Bundestagswahl 2017

    Leviator - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Zitat von Bastet: „Moment, @Sunaki hatte demnach doch Recht, wenn die anderen beiden genau darauf das Programm auseinandergenommen haben. “ Sie haben das Programm nicht "darauf" auseinandergenommen. Da wurden einerseits Punkte aufgezählt und einfach behauptet, dass sie in der Zusammenschau "rechtsextrem" sind, ohne diese Behauptung zu begründen. Und diese Punkte sind schlicht und ergreifend nicht rechtsextrem. Andererseits hat @Alaiya gar nicht behauptet, dass irgendeine Position klar rechtsextr…

  • Bundestagswahl 2017

    Leviator - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Zitat von Lacrima: „Ich muss tatsächlich zugeben, dass ich mir nicht das Parteiprogramm von Britain First durchgelesen habe, habe allerdings damals in der 12 im Englischunterricht ne relativ lange Doku der Partei gesehen, [...] “ Sorry, wusste gar nicht, dass das eine Partei sein soll, dachte du beziehst dich mit "Britain First" allgemein auf den Brexit. Diese Partei kenne ich nicht, kann daher auch nicht beurteilen, ob sie rechtsextrem ist. Nehme dementsprechend meine Aussage dbzgl. zurück. Änd…

  • Bundestagswahl 2017

    Leviator - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Zitat von Lacrima: „Meiner Meinung nach wird der Begriff nicht "inflationär" benutzt, sondern in den meisten Fällen (markant wären hier AfD, Trump, Britain First, etc) durchaus begründet und angebracht ist. Aber gut, das kann ja jeder selber meinen, wie er will. “ Als Verfechter der EU hat mich die Brexit-Entscheidung echt aufgeregt. Ich finde es sehr schade, dass Europa wieder auseinander driftet und Nationalisten wiedererstarken (aktuell vor allem in Katalonien). Von Rechtsextremismus ist das …

  • Bundestagswahl 2017

    Leviator - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Zitat von Lacrima: „Ich kann den Begriff Nazikeule echt nicht mehr hören. Da bekomm ich Pickel von, ich sags euch. Niemand in Deutschland wird einfach so for the lulz mit dem Begriff "Nazi" um sich hauen. “ Würden Begriffe wie "Nazi" oder "rechtsextrem" nicht inflationär benutzt werden, würdest du "Nazikeule" auch nicht so oft zu hören bekommen und eine inflationäre Verwendung dieser Begriffe lässt sich kaum leugnen. Die Nazikeule wird oft ausgepackt, um einen politischen Gegner auf einfachem We…

  • Bundestagswahl 2017

    Leviator - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Zitat von Bastet: „Das ist aber nunmal wirklich kein Sexismus. Manche Mädels sind mit 18 schon schwanger und das kannst du ihnen nun wirklich nicht zumuten. Bzw hätte ich mir das nicht-schwanger auch nicht zugemutet lol. “ Manche Burschen leiden vielleicht mit 18 an irgendeiner Krankheit oder sind körperlich beeinträchtigt. Denen kann man eine Wehrpflicht auch nicht zumuten. Das sind dann eben Einzelfälle, die von der Wehrpflicht entbunden werden. Wieso sollte man also Mädels pauschal von der We…

  • Bundestagswahl 2017

    Leviator - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Zitat von bellchen: „Trotzdem sinds Meinungen... Is halt das blöde am Recht der Meinungsfreiheit... “ Ich finde es auch etwas bescheuert, direkt nach einer Wahl zu demonstrieren. Ich habe nur die Frage beantwortet, wogegen demonstriert wird.

  • Bundestagswahl 2017

    Leviator - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Zitat von #shiprekt: „Gegen was wird demonstriert? Wahlfälschung? Die Meinung anderer? “ Vielleicht stören sich die Demonstranten daran, dass Nazis im Bundestag sitzen werden?

  • Bundestagswahl 2017

    Leviator - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Bei einem Drittel unentschlossener Wähler kann sich gegenüber den Umfragen noch einiges tun. Ich fürchte auch, dass die AfD die 15% knacken wird. Zumindest spricht das Stimmungsbild, das ich in deutschen Medien so mitbekomme, klar für einen Erfolg der AfD. Dass die AfD in den letzten Umfragen zugelegt hat, könnte zudem darauf hindeuten, dass viele Unentschlossene zur AfD tendieren. Im Vergleich zu dem was Österreich blüht ist das mit der AfD aber eher ein Luxusproblem.

  • Bundestagswahl 2017

    Leviator - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Zitat von Yveltal: „Das Problem ist die Herkunft des Geldes. Kommt das Geld vom Staat, muss der Statt das Geld auch wieder irgendwo rein bekommen. Sonst geht der Staat pleite. 82 Millionen Einwohner, man geht von einem BGE von 1.000 € aus (wenn nicht, mehr), sind wir bereits bei 82 Milliarden, dann wird das BGE jeden Monat gezahlt, sind wir bei einer Billion jährlich. Vergesst es, niemals wird das klappen, wenn das komplett vom Staat kommt. Dann zahlen wir wieder mehr Steuern und im Endeffekt ha…