News mit dem Tag „Adventsverlosung“

  • Frohe Weihnachten! Am heutigen vierten Advent, der auf den heiligen Abend fällt, gratulieren wir ganz herzlich weiteren Gewinnern der diesjährigen Pokémon-Adventsverlosung des Tauschbasars und leiten gleichzeitig die finale Runde mit dem fünften und letzten Rätsel unserer diesjährigen Aktion ein.
    Auch wenn der ein oder andere interessierte Teilnehmer, der bisher noch kein Rätsel lösen konnte, keinerlei Chance mehr auf die „Weihnachtszauber“-Medaille hat, besteht dennoch die Möglichkeit, mit dem Lösen des letzten Rätsels tolle Preise (wie Seriencodes, seltene (ausländische) Events, Shinys u.a.) zu gewinnen.

    Beim fünften Rätsel, dem Weihnachtsrätsel, müsst ihr zuerst Pokémon anhand einiger prägnanter Eigenschaften erkennen und einen Teil der so gefundenden Pokémon passend in einen märchenhaften Lückentext einfügen. Zeit, um das Rätsel richtig zu lösen und uns eure Lösung einzusenden, habt ihr bis zum Mittwoch, den 3. Januar 2018 um 23 Uhr. Unter allen Teilnehmern, welche bis dahin eine korrekte Lösung einsenden, verlosen wir Pokémon verschiedenster Art. Außerdem erhält jeder, der das Rätsel richtig löst, die Lv.1 Medaille „Lostöpfchen“ sowie User, die alle Rätsel lösen können, die Lv. 2 Medaille „Weihnachtszauber“. Gelingt es euch zusammen bis zum Ende eine bestimmte Anzahl an Rätseln zu lösen, könnt ihr nach diesem letzten Rätsel einen weiteren Preispool freischalten, der dann unter allen Teilnehmern verlost wird. Also versucht euch doch an diesem Rätsel und seid gespannt, vielleicht werdet ihr ja einer der Gewinner des Weihnachtsrätsels.

    Für alle, die bisher nur drei Rätsel lösen konnten, sich mit dem fünften Rätsel schwer tun oder die dennoch gerne ein weiteres Rätsel lösen wollen, sei unser Ersatzrätsel nahe gelegt, welches in diesem Jahr erstmals gestellt werden wird. Dieses wird am kommenden Mittwoch, den 27. Dezember 2017 veröffentlicht und ermöglicht euch, ein nicht gelöstes oder verpasstes Rätsel zu ersetzen, um die für die „Weihnachtszauber“-Medaille erforderlichen fünf gelösten Rätsel vorweisen zu können.

    Wir wünschen euch weiterhin viel Erfolg und Spaß bei der diesjährigen Adventsverlosung des Tauschbasars und ein tolles Weihnachtsfest!

    Unter „Weiterlesen“ könnt ihr einen direkten Link zum Thema mit dem Weihnachtsrätsel sowie allen weiteren Informationen zur Adventsverlosung finden.
  • Wie doch die Zeit vergeht. Heute ist bereits der dritte Advent. Das bedeutet nicht nur, dass lediglich noch eine Woche bis Heiligabend vor uns liegt, sondern auch, dass weitere Preise verlost und es weitere Gewinner bei der diesjährigen Pokémon-Adventsverlosung des Tauschbasars gibt. Herzlichen Glückwunsch an die sechs Gewinner, die das dritte Rätsel erfolgreich lösen konnten und sich nun über einen tollen Preis freuen können!
    Auch wenn der ein oder andere interessierte Teilnehmer, der bisher noch kein Rätsel lösen konnte, keinerlei Chance mehr auf die „Weihnachtszauber“-Medaille hat, besteht dennoch in den zwei ausstehenden Runden die Möglichkeit, tolle Preise (wie Seriencodes, seltene (ausländische) Events, Shinys u.a.) zu gewinnen.

    Beim nächsten, dem vierten Rätsel müsst ihr Bestandteile von Spriting-Hybriden, die aus mehreren Pokémon zusammengesetzt wurden, erkennen. Bis kommenden Samstag, den 23. Dezember 2017 um 23 Uhr könnt ihr eure Lösung einsenden. Unter allen Teilnehmern, welche bis dahin eine korrekte Lösung einsenden, verlosen wir Pokémon verschiedenster Art. Außerdem erhält jeder, der das Rätsel richtig löst, die Lv.1 Medaille „Lostöpfchen“ sowie User, die alle Rätsel lösen können, die Lv. 2 Medaille „Weihnachtszauber“. Gelingt es euch zusammen, bis zum Ende eine bestimmte Anzahl an Rätseln zu lösen, könnt ihr nach dem fünften und letzten Rätsel einen weiteren Preispool freischalten, der dann unter allen Teilnehmern verlost wird. Also versucht euch doch an diesem Rätsel und seid gespannt, vielleicht werdet ihr ja einer der Gewinner dieses vierten Rätsels.

    Wir wünschen euch weiterhin viel Erfolg und Spaß bei der diesjährigen Adventsverlosung des Tauschbasars und einen tollen dritten Advent!

    Unter „Weiterlesen“ könnt ihr einen direkten Link zum Thema mit dem vierten Rätsel sowie allen weiteren Informationen zur Adventsverlosung finden.
  • Am heutigen zweiten Advent dürfen wir weiteren Gewinnern der diesjährigen Pokémon-Adventsverlosung des Tauschbasars gratulieren. Herzlichen Glückwunsch an die sechs Gewinner der zweiten Runde!
    Auch wenn nun der ein oder andere interessierte Teilnehmer, der bisher noch kein Rätsel lösen konnte, keinerlei Chance mehr auf die „Weihnachtszauber“-Medaille hat, besteht dennoch in den drei ausstehenden Runden die Möglichkeit, tolle Preise (wie Seriencodes, seltene ausländische Events, Shinys u.a.) zu gewinnen.

    Beim dritten Rätsel müsst ihr den Protagonisten unserer Adventsverlosungsgeschichte helfen, den Weg durch insgesamt drei Höhlen-Labyrinthe zu finden. Dem ein oder anderen dürfte diese Rätselart aus Eishöhlen in den Pokémon-Editionen bekannt vorkommen. Bis kommenden Samstag, den 16. Dezember 2017 um 23 Uhr könnt ihr eure Lösung einsenden. Unter allen Teilnehmern, welche bis dahin eine korrekte Lösung einsenden, verlosen wir Pokémon verschiedenster Art. Außerdem erhält jeder, der das Rätsel richtig löst, die Lv.1 Medaille „Lostöpfchen“ sowie User, die alle Rätsel lösen können, die Lv. 2 Medaille „Weihnachtszauber“. Gelingt es euch zusammen, bis zum Ende eine bestimmte Anzahl an Rätseln zu lösen, könnt ihr nach dem fünften und letzten Rätsel einen weiteren Preispool freischalten, der dann unter allen Teilnehmern verlost wird. Also versucht es doch einmal und seid gespannt, vielleicht werdet ihr ja einer der Gewinner dieses dritten Rätsels.

    Wir wünschen euch weiterhin viel Erfolg und Spaß bei der Aktion und einen tollen zweiten Advent!

    Unter „Weiterlesen“ könnt ihr einen direkten Link zum Thema mit dem dritten Rätsel sowie allen weiteren Informationen zur Adventsverlosung finden.
  • Heute ist der erste Advent und pünktlich zu diesem bringt die Pokémon-Adventsverlosung des Tauschbasars auch ihre ersten Gewinner in diesem Jahr hervor. Herzlichen Glückwunsch an die vier Gewinner der ersten Runde unserer Adventsverlosung!

    Allen, die beim ersten Rätsel nicht erfolgreich waren, sei gesagt, dass noch vier weitere Rätselrunden anstehen und somit weitere Chancen bestehen, tolle Preise zu gewinnen. Außerdem könnt ihr, solltet ihr das erste Rätsel nicht gelöst haben, eure Chance auf die begehrte „Weihnachtszauber“-Medaille wahren, indem ihr die noch folgenden vier Rätsel sowie das Ersatzrätsel, welches eine Woche vor Ende der Aktion veröffentlicht wird, löst.

    So heißt es, nicht zu verzagen, denn bereits heute um Mitternacht ging das zweite Rätsel online, bei dem ihr die Rufe verschiedener Pokémon aus dem Alola-Dex erkennen müsst. Doch Obacht, einige dieser Rufe wurden einer kleinen Bearbeitung unterzogen, was das Wiederkennen nicht ganz so einfach gestalten dürfte. Bis kommenden Samstag, den 9. Dezember 2017 um 23 Uhr könnt ihr eure Lösung einsenden. Unter allen Teilnehmern, welche bis dahin eine korrekte Lösung einsenden, verlosen wir Pokémon verschiedenster Art. Außerdem erhält jeder, der eines der Rätsel richtig löst, die Lv.1 Medaille „Lostöpfchen“ sowie User, die alle Rätsel lösen können, die Lv. 2 Medaille „Weihnachtszauber“. Gelingt es euch zusammen, bis zum Ende eine bestimmte Anzahl an Rätseln zu lösen, könnt ihr nach dem fünften und letzten Rätsel einen weiteren Preispool freischalten, der dann unter allen Teilnehmern verlost wird. Also versucht es doch einmal und seid gespannt, vielleicht werdet ihr ja einer der Gewinner dieses zweiten Rätsels.

    Unter „Weiterlesen“ könnt ihr einen direkten Link zum Thema mit dem zweiten Rätsel sowie allen weiteren Informationen zur Adventsverlosung finden.
  • Ein Indikator dafür, dass die Adventszeit vor der Tür steht, ist seit vielen Jahren schon die Pokémon-Adventsverlosung des Tauschbasars. Auch in diesem Jahr führen wir, das Team des Pokémon Tauschbasars, diese Tradition fort und veranstalten in den Wochen bis Weihnachten und Silvester eine Adventsverlosung für alle Mitglieder des BisaBoard. Wie in jedem Jahr erwarten euch dabei Woche für Woche knifflige Rätsel und, wenn ihr diese erfolgreich lösen könnt, tolle Preise! Dazu wird auch die Geschichte um das von bösen Kräften bedrohte Pokémon-Dorf fortgeführt, dem ihr mit dem Lösen der Rätsel zu einem vielleicht doch erfreulichen Weihnachtsfest verhelfen könnt.

    Das erste Rätsel unserer Adventsverlosung ist seit Mitternacht online und besteht aus drei kleineren Rätseln, die es bis kommenden Samstag, den 2. Dezember, 23 Uhr zu lösen gilt. Unter allen Teilnehmern, welche bis dahin eine korrekte Lösung einsenden, verlosen wir Pokémon verschiedenster Art. Außerdem erhält jeder, der eines der Rätsel richtig löst, die Lv.1 Medaille „Lostöpfchen“ sowie User, die alle Rätsel lösen können, die Lv. 2 Medaille „Weihnachtszauber“. Gelingt es euch zusammen, bis zum Ende eine bestimmte Anzahl an Rätseln zu lösen, könnt ihr nach dem fünften und letzten Rätsel einen weiteren Preispool freischalten, der dann unter allen Teilnehmern verlost wird. Also versucht es doch einmal und seid gespannt, vielleicht werdet ihr ja einer der Gewinner dieses ersten Rätsels.

    Alle Informationen zur Pokémon-Adventsverlosung 2017 findet ihr in unserem Aktionsthema. Dort findet ihr neben den Gewinnern eines Rätsels auch jeden Sonntag ein neues von insgesamt fünf Rätseln, welches jeweils – mit Ausnahme des letzten Rätsels, für das ihr etwas mehr Zeit haben werdet – bis zum darauffolgenden Samstag um 23 Uhr gelöst werden kann.

    Wir wünschen viel Erfolg und Spaß bei der Aktion!

    Unter „Weiterlesen“ könnt ihr einen direkten Link zum Thema mit allen Informationen zur Adventsverlosung finden.
  • Ihr habt wohl gedacht, dass nach dem vierten Rätsel die Verlosung schon beendet ist? Teilnehmer vergangener Weihnachtsverlosungen haben aber zweifellos bereits das letzte Rätsel erwartet, welches anlässlich von Weihnachten und Silvester stattfindet. Mit dem vierten Rätsel hatten sicherlich viele Leute ihre Probleme. Mal sehen, ob ihr euch mit diesem Rätsel besser vergnügen könnt. Dies ist aber wirklich eure letzte Chance, an Preise zu kommen, also nutzt sie! Weiterhin wird jedes Feedback bezüglich der Adventsverlosung geschätzt, sofern dessen Inhalt nicht das Lösen der Rätsel beeinträchtigt.

    Es folgt eine weitere Fortsetzung der Geschichte:

    So standen sich nun die Kontrahenten gegenüber: Auf der einen Seite der Bösewicht Kommandutan, auf der anderen Seite unsere Helden Primarene, Fuegro und Silvarro. Folgerichtig fühlte sich Kommandutan in die Enge gedrängt, war doch seine größte Stärke, das Kontrollieren von willensschwachen Pokémon, derzeit vollkommen nutzlos. Zwar versuchte es seine Kampfkraft mithilfe von Ränkeschmied zu steigern, doch wurde es erst durch Silvarros Schattenfessel vom Fliehen gehindert, setzte anschließend Primarene zu einer eigenen Wertsteigerung an und dann blockte sogar Fuegro Kommandutans mächtigen Spukball! Davon überrascht, ergab sich für unsere Helden eine Lücke in der Defensive. Bevor Kommandutan eine weitere Attacke vollführen konnte, unterbrach Silvarros Tiefschlag diese Idee und benutzte Primarene eine gestärkte Schaumserenade. Der Bösewicht war durch diesen Gegenangriff völlig irritiert und bemerkte nicht, wie Fuegro seinen ultimativen Finisher vorbereitete: den HYPER DARK CRUSHER! So sprang es aus voller Kraft in die Lüfte und vollführte mit seiner vollen Körperkraft einen wahrlich mächtigen Bodyslam. Damit war Kommandutan besiegt und die Gefahr für das Pokémon-Dorf gebannt.
    Nach dem ganzen Stress wollten die Dorfbewohner nun, wie jedes Jahr, ihre Vorbereitungen zur Feier von Weihnachten und Silvester abschließen. Dabei helfen ihnen natürlich die Neuankömmlinge, welche speziell für dieses Ereignis ja überhaupt anreisten! Eine der letzten Besorgungen lautet, den Baumschmuck wiederzufinden, welcher durch den diesjährigen Kampf an fünf verschiedene Standorte gebracht worden. Durch die Lawine und den Schneesturm wurde allerdings der Baumschmuck, zusammen mit anderen Items, unter einer dicken Schneeschicht vergraben. Nur noch die grundlegenden Formen, aber nicht das genaue Aussehen, waren noch erkennbar. Letztlich liegt eure Aufgabe darin, die sechs nur schattiert dargestellten Items pro Standort zu erkennen und anschließend die drei Items pro Reihe auszuwählen, welche auf der Liste beschrieben werden.

    Unter allen Teilnehmern, welche eine korrekte Lösung einsenden, verlosen wir Pokémon verschiedenster Art. Aufgepasst! Sollten eine wahrlich riesige Zahl an Antworten eingeschickt werden, erhöhen sich die Preise! Diesmal könnt ihr eure Lösung bis zum 02. Januar 2017, 23:00 Uhr einsenden, ihr habt also etwas länger Zeit! Außerdem erhält jeder, der eines der Rätsel errät, die Lv. 1 Medaille "Lostöpfchen" sowie Leute, die alle Rätsel lösen können, die Lv. 2 Medaille "Weihnachtszauber". Viel Glück an alle Leute, die sich auch an diesem letzten Rätsel versuchen!

    Wir wünschen viel Spaß bei der Aktion, einen guten vierten Advent und wunderschöne Festtage!
  • Beginnen wir mit Runde 4. Die Verlosung nähert sich dem Höhepunkt! Gleichzeitig gehen die Tage weiter auf das Weihnachtsfest hinzu. Das dritte Rätsel hat euch anscheinend mehr Probleme bereitet als die zwei vorherigen, weshalb das Team diesmal die Gewinner und auch Leute mit korrekten Einsendungen zum Erfolg gratuliert. Ob Nummer 4 wohl wieder leichter oder noch schwerer wird? Findet es doch im Thread​ heraus. Wir freuen uns jedenfalls immer, Feedback zu einzelnen Rätseln oder der ganzen Aktion zu erhalten!

    Auch diese News beinhaltet eine kleine Zusammenfassung des momentanen Rätsels​:

    Die Gefährten Sandamers spielten die entscheidende Rolle, schließlich die Berserker zu besiegen. Angeführt von den Legendären Pokémon Lunala und Solgaleo, unterstützten sie die Dorfbewohner auf den vielen Kampfschauplätzen. So halfen Krawell und ein weißes Vulnona das geschwächte Mega-Despotar, mithilfe einer Lawine Mega-Brutalanda zu überwältigen. Ein Grandiras traf dagegen durch seinen Fulminanten Faustkampf die Schwachpunkte des Mega-Stolloss, welches sich im Gefecht mit Amagarga befand. Bei dem weißen Sandamer tauchten währenddessen die Pokémon Meteno und Tortunator auf, die im Teamwork Mega-Pinsir besiegten. Und so gelang schließlich die Verteidigung des Pokémon-Dorfes, schon nach einigen Stunden nach Ankunft der neuen Pokémon waren alle Berserker besiegt. Sandamer freute sich seine Freunde wiederzusehen, doch sollte noch ein finaler Gegner existieren...
    In einem Wald, nicht weit entfernt vom Dorf, beschwerte sich gleichzeitg der Verursacher der Katastrophe. Vom Rest der wandernen Gruppe abgestoßen habe es sich, es wollte nicht mehr an dritter Stelle nach Lunala und Solgaleo stehen. Doch waren ihm Verfolger auf den Fersen, drei ganz besonders starke Mitglieder seiner Truppe. Wie wird wohl diese Konfrontation verlaufen? Hier kommt ihr wiederum ins Spiel. Diesmal müsst ihr vier Nonogramme entziffern um endlich den Namen des Täters, aber auch die der Verfolger, herauszufinden. Um sich für die Verlosung zu qualifizieren müsst ihr hierbei die gelösten Nonogramme in Bildform sowie die Namen der Pokémon einsenden.

    Wie es weitergeht, erfahrt ihr in der nächsten Woche! Die Geschichten aller Rätsel sind nämlich dieses Jahr miteinander verbunden.

    Unter allen Teilnehmern, welche bis zum 17. Dezember 2016, 23:00 Uhr eine korrekte Lösung einsenden, verlosen wir Pokémon verschiedenster Art. Sollten zudem mindestens 125 korrekte Antworten eingeschickt werden, erhöhen sich die Preise! Außerdem erhält jeder, der eines der Rätsel errät, die Lv. 1 Medaille "Lostöpfchen" sowie Leute, die alle Rätsel lösen können, die Lv. 2 Medaille „Weihnachtszauber". Viel Glück an alle Leute, die sich wieder einmal an einem unserer Rätsel versuchen!

    Wir wünschen viel Spaß bei der Aktion und einen wunderschönen dritten Advent!
  • Ein neuer Advent, ein neuer Sonntag und eine neue Augabe! Wir hoffen, dass ihr alle gespannt auf das nächste Rätsel gewartet habt. Das Team beglückwünscht hier, wie schon zuvor beim ersten Rätsel, die Gewinner des zweiten Rätsels, welches am gestrigen Samstag sein Ende fand. Für alle Teilnehmer, die wieder kein Glück mit dem Lostopf hatten, steht schon die nächste Möglichkeit bereit, keine Sorge! Bitte vermeidet allerdings dabei, euch zu spät an der Aufgabe zu versuchen. Herkules, Katoptris, Sanji und Vegeta geben euch bei falschen Antworten etwaige Hilfestellungen, jedoch benötigt ihr trotzdem etwas Zeit bis zur Lösung.

    Zu recht später Stunde wurde auch das dritte Rätsel​ in der letzten Nacht veröffentlicht:

    Es vergingen mehrere Tage und Nächte, in denen sich zwar die Pokémon wacker schlugen, doch immer mehr an Boden verloren. Die wütenden Pokémon waren einfach zu stark und hatten trotz ihrer Rage ein merkwürdigerweise klares Ziel: Das Pokémon-Dorf zu zerstören und ihre Bewohner aus der Gegend zu vertreiben. Trotzdem gaben unsere Helden, das weiße Sandamer und Amagarga, einfach nicht auf. Denn das weiße Sandamer wusste, seine Gefährten könnten den Kampf vollkommen in eine andere Richtung drehen. Soweit sie rechtzeitig ankamen...
    Knapp eine Woche später standen die Berserker vor den Toren des Dorfes und noch immer waren die Freunde des weißen Sandamers nirgendwo in Sicht. Doch kurz bevor das verletzte Amagarga den vernichtenden letzten Schlag erhielt, kam ein riesiger Sturm auf! Dadurch verfehlte sein Gegner letztlich das Ziel. Niemand wusste genau, wodurch dieser Sturm plötzlich auftauchte. Außer natürlich das weiße Sandamer, es waren seine Mitstreiter! Mehrere Schatten tauchten aus dem Sturm hervor, der Gegenangriff sollte schließlich beginnen. Eure Aufgabe hierbei lautet, 16 der insgesamt 36 Wörtern einigen Beschreibungen zuzuordnen, von diesen ihre Anfangsbuchstaben zu nehmen und schließlich daraus zwei Codewörter zu bilden. Damit erhaltet ihr die nächsten Geschehnisse unserer Geschichte.
    Wie es weitergeht, erfahrt ihr in der nächsten Woche! Die Geschichten aller Rätsel sind nämlich dieses Jahr miteinander verbunden.

    Unter allen Teilnehmern, welche bis zum 10. Dezember 2016, 23:00 eine korrekte Lösung einsenden, verlosen wir Pokémon verschiedenster Art. Sollten zudem mindestens 100 korrekte Antworten eingeschickt werden, erhöhen sich die Preise! Außerdem erhält jeder, der eines der Rätsel errät, die Lv. 1 Medaille „Lostöpfchen" sowie Leute, die alle Rätsel lösen können, die Lv. 2 Medaille „Weihnachtszauber". Also versucht es doch einmal, wir freuen uns auf jeden einzelnen Herausforderer des dritten Rätsels.

    Wir wünschen euch viel Erfolg bei der Aktion und einen besinnlichen zweiten Advent.
  • Der erste Advent hat begonnen und somit gleichzeitig der Auftakt zum Weihnachtsfest. Wir beglückwünschen hier die Gewinner des ersten Rätsels, dessen Einsendefrist am gestrigen Samstag zu Ende ging. Für alle Teilnehmer, die nicht ganz so viel Glück bei der Losung hatten, sei gesagt: Das war nur der Anfang, in den nächsten Wochen wird es noch so einige Chancen geben! Bitte vergesst dabei aber nicht, den Einleitungstext und die Aufgabenstellungen genauestens zu lesen. Manchmal sind darin Hinweise versteckt, als euch beim Lösen des Rätsels helfen können.

    Das zweite Rätsel ist nun ebenfalls vor einigen Stunden online gegangen:

    Schlussendlich konnten unser Held Amagarga und sein neuer Mitstreiter Alola-Sandamer mithilfe dessen Z-Attacke Turbo-Spiralkombo erst Frosdedje, sowie daraufhin in einem gemeinsamen Angriff auch Mega-Despotar, erfolgreich niederstrecken. Nach dem Kampf stellte sich heraus, dass die beiden alten Gegner nicht aus eigenem Willen gehandelt haben, sondern von einer mysteriösen Kraft kontrolliert wurden. Da sich niemand daraus einen Reim machen konnte, legten die Pokémon ihre Untersuchung aber vorerst auf Eis.
    Doch dann, einige Tage später, hörte das Pokémon-Dorf Gebrüll aus den umliegenden Gebieten! Tatsächlich verfielen viele starke Pokémon der Region in eine ähnliche Kontrolle, die auch zuvor Mega-Despotar und Frosdedje erfasst hat. Die Folge ist eine pure Zerstörungswut, während dem Pokémon-Dorf die nötigen Mitstreiter fehlen, sich dagegen erfolgreich zu verteidigen. Wer wird ihnen bloß helfen können? Eure Aufgabe lautet, einige der wütenden Pokémon durch Textpassagen zu identifizieren!
    Wie es weitergeht, erfahrt ihr in der nächsten Woche! Die Geschichten aller Rätsel sind nämlich dieses Jahr miteinander verbunden.

    Unter allen Teilnehmern, welche bis zum 03. Dezember 2016, 23:00 eine korrekte Lösung einsenden, verlosen wir Pokémon verschiedenster Art. Sollten zudem mindestens 75 korrekte Antworten eingeschickt werden, erhöhen sich die Preise! Außerdem erhält jeder, der eines der Rätsel errät, die Lv. 1 Medaille "Lostöpfchen" sowie Leute, die alle Rätsel lösen können, die Lv. 2 Medaille "Weihnachtszauber". Also versucht es doch einmal und seid gespannt, vielleicht werdet ihr einer der Gewinner dieses zweiten Rätsels!

    Wir wünschen viel Spaß bei der Aktion und einen schönen 1. Advent!
  • Ho ho ho! Dafür mag es vielleicht noch etwas zu früh sein, aber wie in jedem Jahr veranstalten wir, das Team des Pokémon Tauschbasars, in den letzten Wochen vor Weihnachten und Silvester eine Adventsverlosung für alle Mitglieder des BisaBoard. Wir hoffen, dass wir euch diese Zeit wieder mit ein paar schönen Rätseln versüßen können, mit ein wenig Glück werden eure Mühen auch mit wunderbaren Preisen belohnt.​

    Das erste Rätsel ist bereits vor einigen Stunden online gegangen:

    Hierbei treffen wir erneut auf das heldenhafte Amarino, dem zwielichtigen Despotar und seiner Begleitung Frosdedje aus dem letzten Jahr! Nachdem es zuletzt unterlag, hat sich unser Bösewicht dieses Mal einem Training unterzogen und kann sich nun in seine Mega-Form verwandeln. Doch auch unser kleines Amarino ist inzwischen ein Amagarga! Trotzdem scheint es, als würde es den Kürzeren ziehen. Sollte dies bereits das Ende sein? Nein, denn plötzlich erscheint ein neuer Verbündeter, ein weißes Sandamer! Eure Aufgabe lautet, die Fehler auf einer Kopie eines Bildes vom Gefecht zu finden.
    Wie es weitergeht, erfahrt ihr in der nächsten Woche! Die Geschichten aller Rätsel sind nämlich dieses Jahr miteinander verbunden.

    Unter allen Teilnehmern, welche bis zum 26. November 2016, 23:00 eine korrekte Lösung einsenden, verlosen wir Pokémon verschiedenster Art. Sollten zudem mindestens 50 korrekte Antworten eingeschickt werden, erhöhen sich die Preise! Außerdem erhält jeder, der eines der Rätsel errät, die Lv. 1 Medaille "Lostöpfchen" sowie Leute, die alle Rätsel lösen können, die Lv. 2 Medaille "Weihnachtszauber". Also versucht es doch einmal und seid gespannt, vielleicht werdet ihr ja einer der Gewinner dieses ersten Rätsels.

    Unter „Weiterlesen“ könnt ihr einen direkten Link zum Thread der Adventsverlosung finden.