News mit dem Tag „Schillernd“

  • Anlässlich der Veröffentlichung der vierten Erweiterung des Pokémon Sammelkartenspiels „Sonne & Mond - Aufziehen der Sturmröte“ kündigte die Pokémon Company in einer neuen Pressemitteilung eine ganz besondere Event-Verteilung für Deutschland an. Zeitgleich mit dem Erscheinen des Sets startet am 03. November 2017 die Seriencode-Verteilung eines schillernden Amigento bei GameStop.

    Ein ähnliches Exemplar wurde bereits im vergangenen Monat in Japan und weiteren Ländern Asiens verteilt, wie wir berichteten. Laut der offiziellen Website wird die Aktion bis zum 16. November 2017 andauern, sodass Fans bis zu diesem Zeitpunkt die Gelegenheit haben, einen Code in einer teilnehmenden GameStop-Filiale oder über die Nintendo Zone zu ergattern. Einlösen lässt sich der Seriencode bis spätestens zum 13. Februar 2018 auf Pokémon Sonne oder Pokémon Mond.

    Unter „Weiterlesen“ haben wir die Pressemitteilung für euch eingebunden.
  • Wie ein neues Werbeplakat in den Pokémon-Center-Geschäften ankündigt, wird vom 22. September bis zum 16. Oktober 2017 ein schillerndes Amigento per Seriencode für Pokémon Sonne und Pokémon Mond in Japan verteilt. Dieses Exemplar befindet sich auf Level 100 und wird über das rare Item Goldkronkorken verfügen, das es bei sich trägt. Nähere Informationen sind zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt, dürften jedoch in Kürze veröffentlicht werden.

    Unter „Weiterlesen“ findet ihr ein Bild des Werbeplakats.
  • In einem neuen Update stellt die deutsche Pokémon-Website eine brandneue Kollektion namens „Kolossale Kräfte“ vor, die ab dem 20. Oktober 2017 hierzulande im Handel erhältlich sein wird. Bei der Box handelt es sich um eine der kommenden Kollektionen, die zu der kürzlich angekündigten Sammelkartenspiel-Erweiterung „Schimmernde Legenden“ erscheinen werden.

    Im Mittelpunkt dieser Kollektion steht das legendäre Taschenmonster Ho-Oh, das als Regenbogen-GX-Promokarte sowohl in regulärer als auch in überdimensionaler Größe beiliegt. Daneben sind Promos von Lugia und Celebi in ihren schimmernden Versionen, jedoch auch ein Pikachu mit besonders liebenswert gestaltetem Artwork enthalten. Aber nicht nur das, denn Käufer können sich über acht Booster-Packs des Sets „Schimmernde Legenden“, eine Codekarte für das Online-Sammelkartenspiel und ein Poster mit den schillernden Pokémon aus der Erweiterung freuen.

    Unter „Weiterlesen“ findet ihr ein Produktbild zur Kollektion!
  • In einem neuen Update stellt die offizielle japanische Pokémon-Website die diesjährige Halloween-Kampagne mit dem Namen „Schillernde Geisterparty“ vor. Im Rahmen der Aktion können sich Sammler nicht nur über eine exklusive Merchandise-Reihe zu Halloween freuen, sondern sich auch noch ein tolles Event-Pokémon für ihre Sammlung schnappen. Vom 22. September bis zum 16. November 2017 wird ein schillerndes Mimigma in teilnehmenden Pokémon-Centern bzw. Pokémon-Stores Japans für Pokémon Sonne und Mond verteilt. Nähere Informationen zum Mimigma liegen derzeit noch nicht vor.
  • Nachdem bereits zahlreiche Länder Europas ihre Chance auf schillernde Versionen der Pokémon Xerneas und Yveltal bekommen haben, wurde nun auch eine Ankündigung für Deutschland veröffentlicht! Der Zielort für Pokémon-Fans lautet dieses Mal: gamescom 2016! Seit 2009 findet die weltweit größte Messe für interaktive Video- und Computerspiele auf dem Gelände der Koelnmesse in Köln statt. In diesem Jahr wird sie zwischen dem 17. und 21. August 2016 veranstaltet. Dies stellt die dritte Verteilung von Event-Pokémon auf einer gamescom dar, nach 2014​ und 2015​.

    Wie soeben Nintendo über den eigenen Twitter-Account verkündete, werden sie nämlich Code-Karten an Besucher ihres gamescom-Standes vergeben. Dabei sei zu betonen, dass die Karten nur in limitierter Zahl vorhanden sind. Somit lohnt es sich, früh vorbeizuschauen. Auf diesen Code-Karten befinden sich dann zwei Seriencodes, wobei je einer genutzt werden kann, um die Legendären Pokémon Xerneas sowie Yveltal herunterzuladen. Beide Pokémon sind natürlich obendrein schillernd.
    Ferner erhält man beide Pokémon auf Level 100, im Jubelball und jeweils mit einem Klassischen Band. Der Originaltrainer heißt Cartesio, soweit der Spielstand italienisch ist, oder Descartes, auf Spielständen der anderen sechs Sprachen, und besitzt die ID-Nummer 05026. Gefangen wurden sie an einem Platz namens „Netter Ort“ infolge einer Schicksalshaften Begegnung. Zuletzt kann Xerneas die Attacken Mondgewalt, Geokontrolle, Aromakur und Fokusstoß, Yveltal beherrscht dagegen Unheilschwingen, Tiefschlag, Finsteraura sowie Schmarotzer.

    Die Codes sind vom 17. August 2016 bis zum 31. Dezember 2016 gültig und können auf allen Editionen der sechsten Generation, also Pokémon X und Y sowie Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir eingelöst werden.
  • Auch Japan bekommt in nächster Zeit ein neues Event! Um die Eröffnung des neuen Pokémon-Center „Skytree Town“ in Tokyo gebührend zu feiern, wird erneut ein schillerndes Rayquaza verteilt.

    Dieses Rayquaza befindet sich auf Level 100 und besitzt die Attacken Draco Meteor, Zenitstürmer, Fliegen sowie der exklusiv für Events einprogrammierte Ehrentag. Wie der Großteil aller Event-Pokémon ist es im Jubelball, verfügt über ein variables Wesen und trägt ein Band, hierbei handelt es sich um das Klassische Band. Auf ein Item wird dagegen verzichtet. Über den Originaltrainer und die ID-Nummer des Rayquaza ist noch nichts bekannt, dessen Fundort wird allerdings als ein Pokémon Center benannt.

    Zwar beginnt der Download des sogenannten Skytree Town Rayquaza am selben Tag wie die offizielle Eröffnung des Geschäfts, also dem 06. Juli 2016, doch wird das Event-Pokémon in allen Pokémon-Centern des Landes für die Editionen Omega Rubin und Alpha Saphir lokal herunterladbar sein. 300 glückliche Sieger einer Lotterie können allerdings bereits während eines Vor-Eröffnungsevents im Skytree Town Pokémon-Center am 05. Juli, also schon einen Tag früher, an Rayquaza gelangen.
    Die Verteilung endet wiederum knapp zwei Monate später, die letzte Möglichkeit sich das Pokémon zu sichern ist am 04. September 2016.
  • Nicht nur in Europa werden derzeit zahlreiche Events verteilt, sondern auch in anderen Teilen der Welt! Ob Variationen der restlichen Events wohl auch bald zu uns kommen werden?

    So erhält Amerika neben ihrem eigenen Zygarde auch bald die Möglichkeit, die Pokémon Xerneas und Yveltal in dessen schillernden Formen auf die Editionen Pokémon X und Y sowie Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir zu laden! Wie das europäische Zygarde auch befindet sich dieses Exemplar auf Level 100, besitzt die Fähigkeit Aura-Umkehr und die Attacken Bodengewalt, Turbotempo, Giftblick und Wutanfall und kann via Nintendo Network geladen werden. Weiterhin trägt es das Klassische Band und wurde im Jubelball gefangen. Unterscheiden tut es sich lediglich in seinem Originaltrainer „XYZ“ und dem Fundort Pokémon Zeichentrickserie, welche sich nämlich dagegen nach der japanischen Version richten. Ein weiterer Unterschied ist dessen Verteilzeitraum: Die amerikanische Verteilung wird schon am 08. Mai enden, dafür folgt dann dort der Download eines schillerndes Xerneas!
    Über den Download des Xerneas ist bisher wenig bekannt, allerdings ist es ebenfalls über das Nintendo Network herunterladbar. Xerneas befindet sich auf Level 100, beherrscht die Fähigkeit Feenaura und die Attacken Mondgewalt, Geokontrolle, Aromakur sowie Fokusstoß. Diese Verteilung fängt am 11. Mai 2016 an und endet wiederum am 17. Mai 2016.
    Schlussendlich startet dann auch die Verteilung des schillernden Yveltal via dem Nintendo Network. Dieses Pokémon kann man vom 20. Mai 2016 bis zum 26. Mai 2016 erhalten. Yveltal wird sich ebenfalls auf Level 100 befinden sowie die Fähigkeit Dunkelaura und die Attacken Unheilschwingen, Tiefschlag, Finsteraura und Schmarotzer besitzen.

    Doch auch Korea erhält neue Events! Den Anfang machen koreanische Versionen des Vogel-Trios mit ihren besonderen Versteckten Fähigkeiten Schneemantel, Statik und Flammkörper. Die notwendigen generischen Seriencodes wurden im Rahmen des Video-on-Demand-Dienstes für den zweiten Pokémon-Film von einigen bestimmten Sendern, nämlich Cable TV VOD, Olleh TV und LG U+ TV, enthüllt. Alle drei Pokémon teilen sich den Originaltrainer „포켓몬영화“ und die ID-Nummer 04296. Weiterhin befinden sich die Legendären Vögel auf Level 70, kommen im Jubelball und sind exklusiv für die Editionen Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir erhältlich. Bei ihren Attacken handelt es sich um Gefriertrockner, Eisstrahl, Hagelssturm sowie Reflektor für Arktos, Ladungsstoß, Donnerschock, Regentanz und Agilität für Zapdos und schlussendlich Himmelsfeger, Hitzewelle, Sonnentag als auch Bodyguard für Lavados. Die Seriencodes sind im Zeitraum 02. Mai 2016 bis 31. Juli 2016 gültig.

    Zuletzt bekommt Südkorea auch ein lokales Event, nämlich ein schillerndes Mewtu im Zusammenhang mit dessen Qualifikationsturnier für die Weltmeisterschaften 2016! Das Mewtu wird im Kaufhaus Pangyo Hyundai in Seongnam während des Turniers für alle Editionen der sechsten Generation verteilt, also zwischen dem 05. Mai 2016 bis zum 08. Mai 2016. Viele Informationen sind hier auch noch nicht bekannt, allerdings kommt es mit dem Item Mewtunit Y daher und ist auf Level 100. Es wird die Fähigkeiten Anspannung und die Attacken Psyschub, Psychokinese, Genesung sowie Aurasphäre tragen.