News mit dem Tag „Nintendo Switch“

  • Letzten September ist das Fighting Game Pokémon Tekken DX für die Nintendo Switch erschienen und bot nach Erscheinen auf der Wii U mit neuen Charakteren und Spielmodi erneut die Möglichkeit, sich ins Getümmel zu stürzen. Recht überraschend kam daher auch die Ankündigung, dass Pokémon Tekken DX als Neben-Event bei EVO Japan 2018 vertreten sein wird.

    Bei EVO handelt es sich um das größte Fighting Game-Event der Welt, das in Las Vegas in den USA abgehalten wird und dieses Jahr ebenfalls in Tokyo in Japan von 26. bis 28. Januar 2018 stattfinden wird. Bekannte Genre-Titel wie Street Fighter, Tekken und Super Smash Bros. stehen dabei im Mittelpunkt und abseits davon finden auch kleinere Turniere zu kompetitiven Spielen wie SoulCalibur, Catherine und Pokémon Tekken DX statt.

    Das Turnier wird im Waseda-Stil am 27. Januar 2018 abgehalten. Waseda bedeutet in dem Fall, dass beide antretenden Teams ihren ersten Spieler ins Rennen schicken und unabhängig von Sieg oder Niederlage die zweiten Spieler jedes Teams spielen. So wird gespielt, bis ein endgültiger Sieger fest steht.

    Das Finale des Turniers wird schließlich live von der Hauptbühne bei EVO Japan übertragen, bei dem auch interessierte Fans zusehen können. Genauere Informationen dazu folgen zu einem späteren Zeitpunkt.
  • Für Pokémon Tekken DX auf der Nintendo Switch wurde ein neuer Gruppenkampf angekündigt. Der Dynamic Fury-Cup findet von 19. bis 22. Januar 2018 statt und ihr könnt erneut in Teamkämpfen mit drei Pokémon zeigen, wer der beste Spieler ist. Die Arena ist erneut vorgegeben, die Fertigkeitenstufe wird nicht gezählt und die Kämpfe selbst werden von 07:00 Uhr bis 23:00 Uhr täglich möglich sein.

    Um euch beim Gruppenkampf anzumelden, müsst ihr im Hauptmenü zum Online-Modus wechseln. Dort wählt ihr unter Gruppenkampf den Menüpunkt Gruppe beitreten und anschließend Empfohlene Gruppen aus. Dort wird euch der neue Cup schließlich angezeigt.

    Alle Teilnehmer erhalten am Ende einen speziellen Titel, der mit Machomei zusammenhängt und nur über dieses Event zu erhalten ist. Jene Teilnehmer, die eine hohe Platzierung im Gruppenkampf erzielen, erhalten zusätzliche Titel, die ihre Leistung würdigen. Diese lauten wie folgt:

    - Platz 1-10: Chroma-Liga-Meister-Titel
    - Platz 11-30: Rote-Liga-Meister-Titel
    - Platz 31-60: Blaue-Liga-Meister-Titel
    - Platz 61-100: Grüne-Liga-Meister-Titel
  • Ein neuer offizieller Gruppenkampf würde für Pokémon Tekken DX auf der Nintendo Switch angekündigt. Der Volttackle-Faust-Cup findet von 01. bis 08. Januar 2018 könnt ihr in regulären Kämpfen mit einem Pokémon zeigen, wer der beste Spieler ist. Die Arena ist erneut vorgegeben, die Fertigkeitenstufe wird nicht gezählt und die Kämpfe selbst werden von 07:00 Uhr bis 23:00 Uhr täglich möglich sein.

    Um euch beim Gruppenkampf anzumelden, müsst ihr im Hauptmenü zum Online-Modus wechseln. Dort wählt ihr unter Gruppenkampf den Menüpunkt Gruppe beitreten und anschließend Empfohlene Gruppen aus. Dort wird euch der neue Cup schließlich angezeigt.

    Alle Teilnehmer erhalten am Ende den speziellen Titel Volttackle-Faust, der mit Pikachu zusammenhängt und nur über dieses Event zu erhalten ist. Jene Teilnehmer, die eine hohe Platzierung im Gruppenkampf erzielen, erhalten zusätzliche Titel, die ihre Leistung würdigen. Diese lauten wie folgt:

    - Platz 1-10: Chroma-Liga-Meister-Titel
    - Platz 11-30: Rote-Liga-Meister-Titel
    - Platz 31-60: Blaue-Liga-Meister-Titel
    - Platz 61-100: Grüne-Liga-Meister-Titel
  • Wie langjährige Spieler der Pokémon-Reihe wissen, kümmert sich das Videospiele-Unternehmen Game Freak um die Entwicklung der Haupteditionen, während Creatures, Inc. – die Tochterfirma der Pokémon Company – für das Sammelkartenspiel und einige bekannte Spin-Offs zuständig ist. Zu den letzten Projekten von Creatures, Inc. zählen unter anderem die Pokémon Ranger- und PokéPark-Titel, aber auch das in Japan erschienene Spiel zu Detektiv Pikachu.

    In einer kürzlich veröffentlichten Stellenausschreibung sucht das Unternehmen nun nach neuen Fachkräften, die den Umgang mit Unreal Engine 4, Maya (ein 3D-Modellierungsprogramm) und Unity beherrschen. Besonders spannend erweist sich ein Screenshot der ausgeschriebenen Stelle, der ein in der Unreal Engine 4 erstelltes Pikachu zeigt. Nachdem diese Spiel-Engine von vielen japanischen Entwicklern genutzt wird, spekulieren Fans, ob diese auch zum Einsatz bei zukünftigen Pokémon-Spielen auf der Nintendo Switch kommen könnte. Von offizieller Seite aus ist hierzu jedoch nichts bestätigt, sodass man sich überraschen lassen muss, was die Zukunft bereithalten wird.

    Unter „Weiterlesen“ könnt ihr euch den besagten Screenshot mit Pikachu ansehen.
  • Für Pokémon Tekken DX auf der Nintendo Switch wurde ein neuer offizieller Gruppenkampf angekündigt, der dieses Mal von 22. bis 31. Dezember 2017 stattfindet. Im Thunderclap Press Cup könnt ihr in Teamkämpfen mit drei Pokémon zeigen, wer der beste Spieler ist. Die Arena ist erneut vorgegeben, die Fertigkeitenstufe wird nicht gezählt und die Kämpfe selbst werden von 07:00 Uhr bis 23:00 Uhr täglich möglich sein.

    Um euch beim Gruppenkampf anzumelden, müsst ihr im Hauptmenü zum Online-Modus wechseln. Dort wählt ihr unter Gruppenkampf den Menüpunkt Gruppe beitreten und anschließend Empfohlene Gruppen aus. Dort wird euch der neue Cup schließlich angezeigt.

    Alle Teilnehmer erhalten am Ende einen speziellen Titel mit Wrestling-Pikachu, der nur über dieses Event zu erhalten ist. Jene Teilnehmer, die eine hohe Platzierung im Gruppenkampf erzielen, erhalten zusätzliche Titel, die ihre Leistung würdigen. Diese lauten wie folgt:

    - Platz 1-10: Chroma-Liga-Meister-Titel
    - Platz 11-30: Rote-Liga-Meister-Titel
    - Platz 31-60: Blaue-Liga-Meister-Titel
    - Platz 61-100: Grüne-Liga-Meister-Titel
  • Im letzten Vote der Woche wollten wir von euch erfahren, ob ihr einen Adventskalender besitzt. Die meisten (42%) besitzen einen, um die letzten Tage bis zum langersehnten Weihnachtsfest zu zählen, während weitere Teilnehmer (36%) keinen Adventskalender haben. Andere (18%) besitzen sogar gleich mehrere, um neben den zusätzlichen Leckereien auch noch die Gewissheit zu haben, sich nicht ausversehen zu verzählen und Weihnachten zu verschlafen. Die wenigsten (4%) besaßen zum Zeitpunkt der Umfrage noch keinen Adventskalender, versprachen aber in der Umfrage, sich noch einen anzulegen.

    In unserem aktuellen Vote der Woche möchten wir von euch wissen, ob ihr euch ein Open-World-Pokémonspiel wünscht. Welche Vor- beziehungsweise Nachteile würde eurer Ansicht nach ein Open-World-Pokémonspiel mit sich bringen? Denkt ihr, dass das neue Pokémonspiel, das demnächst für die Nintendo Switch erscheinen wird, einen ähnlichen Traditionsbruch wie The Legend of Zelda: Breath of the Wild oder Super Mario Odyssey erhalten wird, der sich stark am verwendeten Weltensystem zeigt? Wenn ihr euch für eine andere Option als für das Open-World-System in der Umfrage entschieden habt, welche habt ihr ausgewählt und warum wünscht ihr euch, dass die Pokémonspiele ausgrechnet diese Spielerfahrung bieten sollen? Nehmt an unserer Umfrage teil und tauscht euch im verlinkten Topic mit Anderen aus!
  • Über den Blog der Video-Streaming-Seite Twitch wurde mitgeteilt, dass Twitch Prime nun auch in Japan verfügbar sei. Anlässlich dieser Leistung werden für all jene, die ein Abo für Twitch Prime besitzen, zwölf exklusive Icons auf Twitch zur Nutzung verfügbar sein.

    Zusätzlich wurden für das Switch-Spiel Pokémon Tekken DX vier neue Codes für weihnachtliche Ingame-Items veröffentlicht. Darunter befinden sich drei verschiedene Individualisierungen für den Spieler-Avatar und ein Titel. Die Codes lauten wie folgt:

    - QRRZ7LBS4TDV - Kranz mit Glocke
    - 5W6LEN4TNVF5 - Titel „Frohes Fest“
    - LT48EFNGRBRZ - Schnurrhaare (männlich)
    - L9VPUW8QN9TB - Schnurrhaare (weiblich)

    Unter „Weiterlesen“ findet ihr Bilder zu den Items sowie den Twitch-Icons.
  • Für das Kampfspiel Pokémon Tekken DX auf der Switch wurde ein neuer offizieller Gruppenkampf angekündigt. Von 08. bis 11. Dezember 2017 findet der Iron Meteor Dive Cup statt, bei dem wieder reguläre Kämpfe in einer fixen Kampfarena ausgetragen werden. Alle Teilnehmer erhalten am Ende einen Titel mit Scherox, der nur über dieses Event zu erhalten ist. Alle Teilnehmer, die während der Kampfphase eine hohe Platzierung erreichen, erhalten wie schon die letzten Male spezielle Titel, die ihre Leistung würdigen. Kämpfe werden nur von 07:00 Uhr bis 23:00 gezählt.
  • Von heute bis Montag, den 27. November 2017, findet in Pokémon Tekken DX ein neuer offizieller Gruppenkampf statt. Der Lichtfeder-Sturm-Cup konzentriert sich auf Teamkämpfe mit drei ausgewählten Pokémon und am Ende winkt allen Teilnehmern eine Belohnung in Form des Titels Lichtfeder-Sturm, der nur über dieses Event erhalten werden kann.

    All jene Teilnehmer, die viele Kämpfe gewinnen und eine hohe Platzierung im Gruppenkampf erzielen, erhalten wie schon beim Aura-Explosion-Cup spezielle Titel, die ihre Leistung würdigen. Kämpfe werden nur von 07:00 Uhr bis 23:00 gezählt. Die platzierungsabhängigen Titel lauten wie folgt:

    - Platz 1-10: Chroma-Liga-Meister-Titel
    - Platz 11-30: Rote-Liga-Meister-Titel
    - Platz 31-60: Blaue-Liga-Meister-Titel
    - Platz 61-100: Grüne-Liga-Meister-Titel
  • Vor einigen Wochen wurde bereits angekündigt, dass ein neues Update für Pokémon Tekken DX veröffentlicht werden soll. Dieses wurde nun heute Nacht verfügbar gemacht und kann bei aktiver Internetverbindung auf die Nintendo Switch geladen werden.

    Das Update auf Version 1.1.0 behebt einige Bugs, die während der Kämpfe auftreten konnten, und fügt zudem neue Inhalte zum Spiel hinzu. Online können nun Teamkämpfe ausgetragen werden, bei denen jeder Spieler drei Pokémon in den Kampf schickt, und für den Trainingsmodus können nun die Bewegungen des Gegners aufgezeichnet werden.

    Zu den bereits genannten Dingen gesellen sich auch offizielle Gruppenkämpfe, bei denen im Onlinekampf gegen andere Spieler spezielle Titel erlangt werden können. Der erste Gruppenkampf findet bereits dieses Wochenende von 17. November um 07:00 bis 20. November um 23:00 Uhr statt. Kämpfe werden dabei nur zwischen 07:00 Uhr und 23:00 Uhr gewertet. Alle Teilnehmer erhalten den Titel Aura-Explosion und je nach Endplatzierung erfolgt noch eine weitere Ehrung. Diese lauten wie folgt:

    - Platz 1-10: Chroma-Liga-Meister-Titel
    - Platz 11-30: Rote-Liga-Meister-Titel
    - Platz 31-60: Blaue-Liga-Meister-Titel
    - Platz 61-100: Grüne-Liga-Meister-Titel
  • Heute findet wieder der offizielle Bisafans-Meinungs-Montag statt! Bei diesem wird in jeder zweiten Woche ein Kommentar zu einem beliebigen aktuellen Thema verfasst. Im Anschluss habt ihr die Möglichkeit, durch eine Art Leserbrief Bezug darauf zu nehmen und eure eigene Meinung kundzutun.

    In dieser Ausgabe beschäftigen wir uns mit dem Erscheinen neuer Pokémon innerhalb einer Generation. Sagt uns eure Meinung!
  • Im letzten Vote der Woche wollten wir von euch erfahren, ob euch versionsexklusive Pokémon bei der Entscheidung eurer Spielwahl beeinflussen. Mehr als die Hälfte der Teilnehmer (56%) werden von den versionsexklusiven Pokémon, insbesondere durch das versionsexklusive legendäre Pokémon, wie sich durch die Diskussion im Topic herausstellte, beeinflusst, während andere (17%) ihre Auswahl an anderen Operatoren festlegen. Die restlichen Stimmen (27%) kaufen sich sowieso beide Editionen und werden deswegen nicht von den versionsexklusiven Pokémon beeinflusst.

    In unserem aktuellen Vote der Woche möchten wir von euch wissen, auf welche Konsole ihr am liebsten die nächsten Pokémonhauptspiele spielen möchtet. Welche Aspekte waren bei eurer Entscheidung in der Umfrage ausschlaggebend, beispielweise der Hybrid-Aspekt der Nintendo Switch oder der 3D-Effekt beim Nintendo 3DS? Wie wichtig ist euch die technische Umsetzung, insbesondere auf die Grafik bezogen, bei Videospielen beziehungsweise bei den Pokémonspielen? Wie würdet ihr reagieren, wenn ein Pokémonspiel für eine Nicht-Nintendokonsole angekündigt werden würde? Würdet ihr mit dem Gedanken spielen, dieses Spiel kaufen zu wollen? Nehmt an unserer Umfrage teil und tauscht euch im verlinkten Topic mit Anderen aus!
  • Wie langjährige Fans wissen, ist das Entwicklerstudio Game Freak dafür bekannt, seine Mitarbeiter in mehrere Teams aufzuteilen, die sich unterschiedlichen Pokémon-Projekten widmen. Mit Pokémon Ultrasonne, Pokémon Ultramond und dem angekündigten Rollenspiel für die Nintendo Switch befinden sich momentan mindestens drei Titel in der Entwicklung. In einem Interview mit der Videospiele-Website GameSpot erklärten Shigeru Ohmori und Kazumasa Iwao nun, inwiefern die Arbeit an den kommenden 3DS-Editionen auch für die Entwicklung des Nintendo Switch-Titels hilfreich sei.

    Shigeru Ohmori erläuterte, dass Game Freak zwar über ein begrenztes Personal verfüge, aber dieses auch sehr unterschiedlich sei. So gibt es jüngere Mitarbeiter und altgediente Veteranen, die schon sehr lange an der Pokémon-Reihe beteiligt sind. Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond erwiesen sich vorwiegend als Projekt für jüngere Mitarbeiter, sodass diese ihre Fähigkeiten weiterentwickeln können. Währenddessen seien die Veteranen mit der Arbeit am kommenden Nintendo Switch-Projekt beschäftigt. Dieser Ansatz mit zwei Projekten wurde bereits öfters verfolgt und bringt den Vorteil mit sich, dass jedes Projekt einen positiven Einfluss auf das jeweils Nachfolgende nimmt.

    Aber auch erfahrene Mitarbeiter seien bei der Entwicklung von Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond tätig, führte Ohmori weiter aus, und nannte als Beispiel Shigeki Morimoto, der seit Pokémon Rot und Pokémon Blau bei Game Freak beschäftigt ist und sich um das Kampfsystem der beiden 3DS-Titel kümmere. Abschließend fügte Kazumasa Iwao hinzu, dass stets auch langjährige Veteranen aus dem Team mithelfen würden, um eine hohe Qualität der Pokémon-Titel zu gewährleisten.
  • ​Wie The Pokémon Company über eine neue Pressemeldung mitteilt, wird innerhalb der nächsten Tage ein neues Update für das Fighting Game Pokémon Tekken DX veröffentlicht. Neben verschiedenen kleinen Verbesserungen wird es mit dem Update möglich sein, online Teamkämpfe auszutragen, bei dem bis zu drei Pokémon in den Kampf mitgenommen werden können. Zusätzlich werden für Gruppenkämpfe online bald offizielle Gruppen zur Verfügung stehen, bei deren Teilnahme besondere Titel erlangt werden können. Zuletzt wird es im Trainingsmodus möglich sein, mit dem Gegner verschiedene Angriffsmuster aufzuzeichnen, die er anschließend ausführt und gegen die ihr trainieren könnt.

    Unter „Weiterlesen“ findet ihr die offizielle Pressemeldung.
  • Heute findet wieder der offizielle Bisafans-Meinungs-Montag statt! Bei diesem wird in jeder zweiten Woche ein Kommentar zu einem beliebigen aktuellen Thema verfasst. Im Anschluss habt ihr die Möglichkeit, durch eine Art Leserbrief Bezug darauf zu nehmen und eure eigene Meinung kundzutun.

    In dieser Ausgabe sehen wir uns die Anzahl der Charaktere in Pokémon Tekken DX an. Sind es in euren Augen ausreichend oder überhaupt die richtigen Pokémon? Sagt uns eure Meinung!
  • Wie Nintendo soeben auf Twitter und Facebook bekanntgegeben hat, wird am Donnerstag, den 14.09.2017, eine 45 minütige Ausgabe des Nintendo Direct-Formats ausgestrahlt. Im Rahmen der Präsentation sollen neue Informationen zu Nintendo 3DS- und Switch-Titeln präsentiert werden, die in den kommenden Wochen und Monaten erscheinen.

    Fans können die neue Ausgabe ab 00:00 Uhr (MESZ) live auf dem Twitch-Kanal von Nintendo​ mitverfolgen. Ob es auch Neuigkeiten zu Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond geben wird, bleibt vorerst eine Überraschung. Sollten uns tatsächlich Pokémon-News erwarten, dürfen sich unsere Leser wieder auf eine zeitnahe Berichterstattung freuen.
  • Kürzlich führte das englische Tech-Magazin Bloomberg ein Interview mit Tsunekazu Ishihara, der Taschenmonster-Fans auch als Präsident von The Pokémon Company International bestens bekannt sein dürfte. Thematisch befasste man sich mit der Zukunft der Pokémon-Videospiele-Reihe, wobei sich Ishihara zu Pokémon GO, dem Spiel für die Nintendo Switch und dem Einsatz von Augumented Reality äußerte.

    Die wichtigsten Informationen haben wir für alle Leser unter „Weiterlesen“ ins Deutsche übersetzt.
  • ​Nintendo hat auf seinem offiziellen Youtube-Account einen neuen Trailer zu Pokémon Tekken DX hochgeladen, das am 22. September 2017 für Nintendo Switch erscheint. In diesem Video werden die verschiedenen neuen Funktionen wie zusätzliche Kämpfer, Unterstützer-Pokémon und Spielmodi kompakt zusammengefasst und verschaffen damit einen Überblick über die Möglichkeiten im Spiel.

    Seit letzter Woche ist zudem eine Demo des Spiels im Nintendo eShop der Switch verfügbar, die kostenlos heruntergeladen werden kann. Eine Übersicht über die Inhalte der Demo findet ihr auch auf unserer Informationsseite.

    Unter „Weiterlesen“ könnt ihr euch das Video ansehen.
  • Ab sofort könnt ihr aus dem eShop der Nintendo Switch die Demo zu Pokémon Tekken DX herunterladen. Dazu benötigt ihr 765 MB freien Speicher auf der Switch. Verfügbar sind in der Demo ein kurzes Tutorial und die Möglichkeit mit Pikachu, Glurak oder Impoleon zu kämpfen. Außerdem besitzt die Demo ein Limit von 15 Kämpfen, nach denen kein weiterer Kampf mehr ausgeführt werden kann.