Die Nuzlocke-Herausforderung - Pokémon auf Schwer

    • Plauderei

    • Ich hab das alte Banner mehr gemocht...


      Und da ist er wieder da, nach ein paar Tagen Pause, mit einer neuen Nutz und neuer Edition. Bis Erzelingen war nicht viel los, doch bis Ewigenau... da gings aber richtig los. Ich hab mich für Platin entschieden, weil... ich nichts anderes im Regal hatte, keine Lust auf nochmal Blattgrün und Smaragd war mir auch etwas zu rofl. Naja, Platin war perfekt, vor allem wegen den Pokemon. Ich hab mir davor auch noch Lets Plays angeguckt, und weiss auch welche Pokemon ins Team gehören, wenn es klappt. Die Nutzlocke ist dann beendet, wenn ich das zweite mal Cynthia gegen Cynthia gewinne. Ich hab ja jetzt schon Angst vor Garchomp. Ich werde dieses mal auch mit Items spielen, z.b Wahlglas. Ich hoffe ich schaffe das alles. Also: lest euch alles durch, und gebt mir eine Dankeschön!

      [tabmenu]
      [tab=Tagebuch]
      Inhalt
      [subtab=Anfang-Flori]
      Oh je, es beginnt! Meine neuste Challenge. Ich starte mit einem Mädchen, welches ich Julia taufte. (Wie kann man sich bitte selbst taufen?) Jedenfalls sah ich mir grade nen Marathon von Assi TV bei RTL an. Der war leider schon nach neun Stunden zu ende, ich blieb trotzdem bei der Klotze, und sah dann noch einen Bericht. Als der dann Ende war, machte ich mich auf zu Jochen, meinen Rivalen. Er guckte sich gerade Youtube Videos an, und hat dann noch vergessen den PC auszuschalten. Als er dann auch fertig war, gingen wir zur ersten Route und bekamen unser erstes Pokemon, in meinem Falle ein Panflam! Ich nannte es in Sandgemme "Jackson", weil Michael Jackson ja auch einen Affen hatte, und nach Justin Bieber wollte ich ihn nicht benennen, um Gottes willen! Kurz darauf fing ich mir am See ein Staralili, welches den Namen "Starly" bekam, und ich schloss es sofort in mein Herz. Nun brachte ich Lucius das Verständnis meiner Mutter, so dass ich weitere Pokebälle bekam. Das Pokemon meiner Route hieß leider Bidiza, obwohl ich auf Sheinux gehofft hatte. Angekommen in Jubelstadt brachte ich meinem Rivalen sein Paket, und bekam den Poketch! Der Kampf gegen meinen Rivalen war ein Alleingang für Starly. Das Pokemon für diese Route hieß erneut Bidiza... Oh man. Jetzt ging es in die Höhle, welche ich leicht wie jeder andere durch trampelte. Angekommen bei Erzelingen, lies ich mich führen und ging danach zu Höhle, wo ich Veit holte. Dann trainierte ich. Kurz darauf entwickelte sich Jackson. Und danach fing ich mir ein Ponita, was den unfassbar kreativen tollen Namen "Pegasus" er hielt. Es hatte als Wesen Mäßig, also behielt ich es. Es kam aber auf Reserve, weil Jackson. Arena war kein Problem, bis Veit. Die ersten beiden Pokemon 2HKOte Jackson leicht, dann kam Koknodon. Tempohieb zog ihm die Hälfte ab, dann kam Kopfnuss. Die KP sunken, bis auf einen. Man hatte ich hier Schwein gehabt. Der darauffolgende Tempohieb besiegte Koknodon, und Jackson hatte gewonnen. Ich machte mich auf zum Center, und dann nach Jubelstadt. Ich besiegte mit Starly die beiden Typen, und ging zur nächsten Route. Mein Pokemon hieß hier: "Zirpurzel" oder so. Auf jedenfall nicht erwünscht, erwünscht war Knospi. Egal. Nun entwickelte sich Starly zu Staravia. Die Höhle war kein Problem. In Flori holte ich mir dann meine Beeren ab, und besiegte einen Rüpel vor dem Kraftwerk. Mein Pokemon am Kraftwerk hieß "Schalellos" welches ich "Charlotte" nannte. Es hatte bereits Aquawelle drauf, und so trainierte ich es und nahm es so gleich mit. Ich besiegte zwei andere Typen und holte Honig. Dann trainierte ich, und stand plötzlich vorm Ewigen Wald
      [subtab=Wald-Alte Villa]
      Den Wald ließ ich schnell hinter mir, Pokemon konnte ich auch keine Gescheiten fangen, hier wurde nur Charlotte trainiert. Ich bekam in Ewigenau Zerschneider, und fing mir ein Meditie welches dann "Alarges" hieß. Es hielt aber nicht lange und konnte schon beim nächsten Kampf "Machs gut!" sagen...

      Rest wird editiert
      [tab=Regeln]
      -Jedes Pokemon muss einen Spitznamen bekommen
      -Nur ein Pokemon pro Route
      Rest ist Standard
      [tab=Pokemon]
      Inhalt
      [subtab=Team]
      Panpyro
      Jackson, Level 21

      Staravia
      Starly, Level 19

      Rotom
      Calgon, Level 20
      [subtab=Reserve]
      Ponita
      Pegasus, Level 7
      [subtab=Tot]
      Meditie
      Alarges, unterlag einem Crit von einem Kinoso

      Schalellos
      Charlotte, wurde von Roserade getötet.
      [/tabmenu]
      Ich bin für Uruguay, und du?
    • das ist ja richtig genial. hätte ich das schon vor jahren gekannt, hätte ich das wohl schon bereits getan. :D
      mir kommt gerade auch die idee, eine aufnahme für ein LP zu machen. leider weiß ich nicht, wie ich auf dem 3DS aufnehmen kann. :(
      (glaube nintendo unterstützt sowas auch nicht)
      Kontaktsafari Typ Elektro: 5386-8425-6483 My Living Pokédex: 711/718 Nationaldex: 718/718
      Darkraizum loswerden
      Suche Eventpokemon!
    • Riku_Darkness schrieb:

      das ist ja richtig genial. hätte ich das schon vor jahren gekannt, hätte ich das wohl schon bereits getan. :D
      mir kommt gerade auch die idee, eine aufnahme für ein LP zu machen. leider weiß ich nicht, wie ich auf dem 3DS aufnehmen kann. :(
      (glaube nintendo unterstützt sowas auch nicht)

      Das ist eigentlich ganz einfach: Kauf dir eine Capture Card. Dann brauchst du ein vernünftiges Schnittprogramm, und ein Programm was Videos aufnimmt.
      Ich bin für Uruguay, und du?
    • Sleezer schrieb:

      Riku_Darkness schrieb:

      das ist ja richtig genial. hätte ich das schon vor jahren gekannt, hätte ich das wohl schon bereits getan. :D
      mir kommt gerade auch die idee, eine aufnahme für ein LP zu machen. leider weiß ich nicht, wie ich auf dem 3DS aufnehmen kann. :(
      (glaube nintendo unterstützt sowas auch nicht)

      Das ist eigentlich ganz einfach: Kauf dir eine Capture Card. Dann brauchst du ein vernünftiges Schnittprogramm, und ein Programm was Videos aufnimmt.

      Die Capture card muss du aber einbauen (lassen)
      Mystery Dungeon :love: | FC: 4897-6179-8894 |

    • Ich war auch schon vor längerer Zeit auf der Nuzlocke-Schiene (seit Petty/Locke-Zeiten wer es kennt weiß was ich meine 8-) )

      Versucht habe ich es schon oft. Auf Blau (gescheitert, da Glitch-defekt nach dem Felstunnel), Smaragdt (gescheitert weil das Erscheinen von Schwarz dazwischenkam), Weiß (aufgegeben weil mir der Verlust meines Starters zu nah ging), ...

      Wenn man das ganze aufnehmen möchte würde ich einen Emulator vorschlagen. Wenn man die Edition bereits gekauft hat und lediglich diese kleine Spielerei aufnehmen möchte... ich weiß nicht ob da noch etwas böses behauptet werden könnte. ?(
      Spoiler anzeigen
      Allerdings muss ich dazu sagen: Ich habe einmal ein LP versucht. Der Aufwand ist sehr sehr hoch! Man braucht ein gutes Mikrofon, geeignete Software und um all das zu praktizieren einen leistungsstarken PC. Wer das alles eh schon hat, hat meinen Segen. Wer es wie ich auf Daddys PC Baujahr 2000 versuchen will, dem rate ich davon ab. Die Software überfordert alles und hinterher kann man von Glück reden wenn man nur 5 Minuten auf eine Reaktion warten muss.
    • Ich mag Nuzlockes,bin gerade bei meiner ersten, die lustigerweise auch aufnehme und hochlade,Links sind in meiner Signatur.

      Auch wenn es manchmal echt eng wird,weil ich einfach viel zu unvorsichtig bin,aber da die Pokemon Spiele ja immer leichter werden ist die Nuzlocke Challenge mal eine gelungene Abwechslung
      Unser Lets Play Kanal mit vielen Pokemon LPs: youtube.com/channel/UClp3pq_9s7Gd8PZbVrSrm3A
    • Mein nächstes Update... auf den Routen begegne ich fast nur Bidiza, Bidifas, Ponita oder Kleinstein.
      [tabmenu]


      [tab=Allgemeines]
      Spiel: Perl
      Name: Lucius
      Orden: 3
      Rivale: Perl
      greenchu.de/sprites/trainer/dp/Lucius.png

      [tab=Regeln]

      -Jedes Pokemon bekommt einen Spitznamen.
      -Ich darf nur das erste Pokemon eines Gebiets fangen.
      -Jedes Pokemon bekommt einen Spitznamen.



      [tab=Pokemon]
      [subtab=Team]
      Bidifas Justin, Lv31
      Chaneira Wonnepropp, Lv20

      Maschock Mucki, Lv31

      RoseliaRosamunde, Lv27

      Pudox Wurmi, Lv17






      [subtab=PC]
      Schalellos Pinki
      Kleinstein Granita
      Staralili Wirbelwind
      Zubat Dracella
      Schalellos Blauge
      Kleinstein Bomber
      Zirpurze Zirpa
      Ponita Pony
      Felino Fips
      Hoothoot Buh
      GirafarigGira




      [subtab=TOT BOX]
      Sheinux Inge, Lv11- Wurde bei einem Doppelkampf gegen Zwillinge von einem Felino mit einem Volltreffer getötet

      Pachirisu Pachichi, Lv7- Gegen ein Wachstum geboostetes Knospi verloren

      Pliprin Nova,Lv23- Mein erstes Pokemon wurde von Jupiters Skuntank mit einem Volltreffer besiegt. Ruhe in Frieden.

      Driftlon Drifty, Lv25- Mein damals stärkstes Pokemon, von Zwillingen im Doppelkampf mit Doppel Volltreffer besiegt.

      Staravia Wirbelwind, Lv30- Extra für die 3. Arena trainiert und dann nichteinmal vom Leiter sondern von einem Arena Trainer dank Volltreffer besiegt. Bitter.








      [tab= Aktuelle Ereignisse]
      Nun musste ich zurück nach Jubelstadt und von dort aus nach Herzhofen. Dort gewann ich einen Stärke Wettbewerb mit Mucki und erhielt ein Ei von einem netten Wanderer. Mein Weg führte weiter nach Trostu und schließlich nach Schleiede. Kurz vor Schleiede wurde mein Drifty im Doppelkampf von zwei Volltreffern getroffen und direkt besiegt. Leider war es auch mein stärkstes Pokemon.
      Ich konnte mir trotz der Trauer ein paar Pokemon fangen und trainierte hart für die Kampf Arena. Wirbelwind sollte reichen, doch ausgerechnet bei einem Arena Trainer wurde mein Wirbelwind durch einen Volltreffer besiegt. Die Angst trieb mich Richtung Süden nach Weideburg. Nach einem intensiven Training fühlte ich mich bereit und konnte ohne Probleme den Finnorden gewinnen. Doch mit welchen Pokemon soll ich mich nun zurück nach Schleiede wagen? Es wird sich zeigen.




      [tab=Vergangene Ereignisse]
      [subtab=Erster Streich]
      Nachdem ich eine Reportage über ein Rotes Garados gesehen habe ging ich mit Perl zu einem See, wo wir Professor Eibe und Lucia lauschten.
      Sie vergaßen ihren Koffer und wir wurden von wilden Pokemon attackiert, in unserer Not nahmen wir je ein Pokemon um uns zu verteidigen. Wie es der Zufall wollte schenkte uns Eibe die Pokemon und so begann ein großes Abenteuer. Ich nannte mein Plinfa Nova und zog los Pokemon zu fangen, zuerst Justin mein Bidiza, dann Wirbelwind mein Staralili. Es kamen Sheinux Inge, Zubat Dracella hinzu. In Jubelstadt schenkte man mir ein tolles Basisitem und dann machte ich mich nach einem kurzen Kampf mit Perl auf den Weg nach Erzlingen. Dort fing ich mir Machollo Mucki das ich nicht gegen ein Abra tauschen wollte. Der Orden war mit Mucki und Nova ein Kinderspiel und ich ging zurück nach Jubelstadt um weiter nach Flori zu ziehen. Kurz vor Flori wurde leider Inge von Zwillingen mit ihren Pokemon getötet, mein erster Verlust so früh war bitter.
      In Flori angekommen erfuhr ich von Team Galaktik und ich befreite das Windkraftwerk von eben diesen, draußen konnte ich Pachirisu Pachichi fangen, das leider schon bald wieder von mir ging. Mein Training geht weiter und ich komme dem 2. Orden immer näher.


      [subtab=Zweiter Streich]
      Ich begab mich nun zurück nach Flori und konnte beim Honigbaum mein Waumpel Wurmi fangen, ebenso traf ich vor dem Windkraftwerk auf ein Driftlon das ich fing und Drifty taufte. Im Ewigenwald traf ich eine nette Trainerin die mich bis nach Ewigenau begleitete, und mir im Wald half mein Haspiror Bunny zu fangen. Leider trennten sich unsere Wege am Ende des Waldes und ich war wieder auf mich allein gestellt. Im Training konnte sich Wurmi zu Pudox entwickeln, gute Voraussetzungen gegen die Pflanzen Arena. ( Wenn da nicht Wurmis schlechte Attacken wären...) Die Arena stellte eine große Herausforderung für mein gegen Pflanzen anfälliges Team dar, aber dank Wurmi und Drifty wagte ich mich in den Kampf mit Silvana. Überraschenderweise konnte Drifty den Kampf trotz Egelsamen Befalls gewinnen, die Taktik Energiefokus und Windstoß ging auf.
      Ich erlernte Bunny den Zerschneider und ging in das Galaktik Gebäude, die Kämpfe waren für Justin mit seiner Einigler-Walzer Taktik ein Klacks. Doch genau diese Taktik wurde mir gegen Jupiter zum Verhängnis. Da Statusveränderungen auf Justin den Doppelten Effekt haben, musste ich als Skuntank Kreideschrei einsetzte auswechseln um Justin zu retten. Ich wählte zuerst Mucki, aber als ich sah dass seine Attacken kaum Wirkung zeigten wechselte ich erneut. Den geschwächten Justin konnte ich nicht riskieren und so wählte ich meinen treuen Begleiter Nova. Der Kampf schien entschieden, doch im letzten Moment traf Jupiters Skuntank Nova mit einem Volltreffer. Mein treuer Begleiter, mein erstes Pokemon überhaupt wurde getötet. Traurig und fassungslos besgiegte ich Jupiter und schwor Rache an Team Galaktik. Das neue Fahrrad bot mir ebenso wenig Trost und so ging mein Weg weiter.
      [/tabmenu]
      BummelzGähn
    • Weiter habe ich extremes Pech mit den Routenpokemon, doch meine Reise geht weiter. Diesmal mit 2 Teilen.
      [tabmenu]


      [tab=Allgemeines]
      Spiel: Perl
      Name: Lucius
      Orden: 5
      Rivale: Perl
      greenchu.de/sprites/trainer/dp/Lucius.png

      [tab=Regeln]

      -Jedes Pokemon bekommt einen Spitznamen.
      -Ich darf nur das erste Pokemon eines Gebiets fangen.
      -Jedes Pokemon bekommt einen Spitznamen.



      [tab=Pokemon]
      [subtab=Team]
      Bidifas Justin, Lv36

      Meditie Yogi, Lv21

      Machomei Mucki, Lv35

      RoseliaRosamunde, Lv33

      [pokemon=big]schelellos[/pokemon] Pinki, Lv29





      [subtab=PC]
      Schalellos Pinki
      Kleinstein Granita
      Staralili Wirbelwind
      Zubat Dracella
      Schalellos Blauge
      Kleinstein Bomber
      Zirpurze Zirpa
      Ponita Pony
      Felino Fips
      Hoothoot Buh
      GirafarigGira
      GoldiniGoldberger



      [subtab=TOT BOX]
      Sheinux Inge, Lv11- Wurde bei einem Doppelkampf gegen Zwillinge von einem Felino mit einem Volltreffer getötet

      Pachirisu Pachichi, Lv7- Gegen ein Wachstum geboostetes Knospi verloren

      Pliprin Nova,Lv23- Mein erstes Pokemon wurde von Jupiters Skuntank mit einem Volltreffer besiegt. Ruhe in Frieden.

      Driftlon Drifty, Lv25- Mein damals stärkstes Pokemon, von Zwillingen im Doppelkampf mit Doppel Volltreffer besiegt.

      Staravia Wirbelwind, Lv30- Extra für die 3. Arena trainiert und dann nichteinmal vom Leiter sondern von einem Arena Trainer dank Volltreffer besiegt. Bitter.

      PudoxWurmi, Lv30- Du hast mir den Arsch gegen Lamina gerettet indem du dich geopfert hast, danke mein Begleiter.






      [tab= Aktuelle Ereignisse]
      [subtab=Vierter Streich]
      Der Kampf gegen Hilda steht nun bevor, doch zuvor habe ich mir mein Pinki aus der Pension geholt und mein Team etwas durchgewechselt. Das kurze Training vor Hilda sollte reichen und ich begab mich in ihre Arena, die Trainer dort waren schon alle besiegt also schritt ich direkt zur Leiterin.
      Ich eröffnete mit Justin, der Meditie direkt besiegte, Maschok konnte gemeinsam bezwungen werden und Lucario war kein Problem für Mucki. Kaum kam ich aus der Arena, musste ich Lucia helfen gegen 2 Galaktik Rüpel zu kämpfem um ihren Pokedex zurück zu holen. Nun flog ich direkt zurück nach Weideburg um den Galaktik Rüpel zu bekämpfen, doch bei meiner Verfolgung tauchte wie aus dem Nichts Perl auf und überraschte mit einem Kampf. Justin konnte ihn mit Einigler und Walzer im alleingang besiegen. Der Rüpel war ebenso kein Problem und Cybthia gab mir Medizin für die Enton...

      [subtab=Fünfter Streich]
      Nun begab ich mich nach Elyses wo wieder ein Rüpel zu besiegen galt. Dieser war ebenso kein Problem und es verschlug mich wieder nach Herzhofen, wo nun Lamina auf mich wartete. Zuvor entwickelte ich Mucki per Tausch und nahm mit ihm an einem Mega-Stärke Wettbewerb teil den er wieder gewann.
      Laminas Arena Schergen waren ein Kinderspiel und auch Lamina schien ein Klacks zu werden. Leider war ihr Traunmagil sehr stark und ich musste Wurmi einsetzen um Justin und Mucki zu heilen. Wurmi kämpfte Tapfer doch unterlag schlussendlich. Der Rest des Kampfes war kein Problem. Ab nach Fleetburg!


      [tab=Vergangene Ereignisse]
      [subtab=Erster Streich]
      Nachdem ich eine Reportage über ein Rotes Garados gesehen habe ging ich mit Perl zu einem See, wo wir Professor Eibe und Lucia lauschten.
      Sie vergaßen ihren Koffer und wir wurden von wilden Pokemon attackiert, in unserer Not nahmen wir je ein Pokemon um uns zu verteidigen. Wie es der Zufall wollte schenkte uns Eibe die Pokemon und so begann ein großes Abenteuer. Ich nannte mein Plinfa Nova und zog los Pokemon zu fangen, zuerst Justin mein Bidiza, dann Wirbelwind mein Staralili. Es kamen Sheinux Inge, Zubat Dracella hinzu. In Jubelstadt schenkte man mir ein tolles Basisitem und dann machte ich mich nach einem kurzen Kampf mit Perl auf den Weg nach Erzlingen. Dort fing ich mir Machollo Mucki das ich nicht gegen ein Abra tauschen wollte. Der Orden war mit Mucki und Nova ein Kinderspiel und ich ging zurück nach Jubelstadt um weiter nach Flori zu ziehen. Kurz vor Flori wurde leider Inge von Zwillingen mit ihren Pokemon getötet, mein erster Verlust so früh war bitter.
      In Flori angekommen erfuhr ich von Team Galaktik und ich befreite das Windkraftwerk von eben diesen, draußen konnte ich Pachirisu Pachichi fangen, das leider schon bald wieder von mir ging. Mein Training geht weiter und ich komme dem 2. Orden immer näher.


      [subtab=Zweiter Streich]
      Ich begab mich nun zurück nach Flori und konnte beim Honigbaum mein Waumpel Wurmi fangen, ebenso traf ich vor dem Windkraftwerk auf ein Driftlon das ich fing und Drifty taufte. Im Ewigenwald traf ich eine nette Trainerin die mich bis nach Ewigenau begleitete, und mir im Wald half mein Haspiror Bunny zu fangen. Leider trennten sich unsere Wege am Ende des Waldes und ich war wieder auf mich allein gestellt. Im Training konnte sich Wurmi zu Pudox entwickeln, gute Voraussetzungen gegen die Pflanzen Arena. ( Wenn da nicht Wurmis schlechte Attacken wären...) Die Arena stellte eine große Herausforderung für mein gegen Pflanzen anfälliges Team dar, aber dank Wurmi und Drifty wagte ich mich in den Kampf mit Silvana. Überraschenderweise konnte Drifty den Kampf trotz Egelsamen Befalls gewinnen, die Taktik Energiefokus und Windstoß ging auf.
      Ich erlernte Bunny den Zerschneider und ging in das Galaktik Gebäude, die Kämpfe waren für Justin mit seiner Einigler-Walzer Taktik ein Klacks. Doch genau diese Taktik wurde mir gegen Jupiter zum Verhängnis. Da Statusveränderungen auf Justin den Doppelten Effekt haben, musste ich als Skuntank Kreideschrei einsetzte auswechseln um Justin zu retten. Ich wählte zuerst Mucki, aber als ich sah dass seine Attacken kaum Wirkung zeigten wechselte ich erneut. Den geschwächten Justin konnte ich nicht riskieren und so wählte ich meinen treuen Begleiter Nova. Der Kampf schien entschieden, doch im letzten Moment traf Jupiters Skuntank Nova mit einem Volltreffer. Mein treuer Begleiter, mein erstes Pokemon überhaupt wurde getötet. Traurig und fassungslos besgiegte ich Jupiter und schwor Rache an Team Galaktik. Das neue Fahrrad bot mir ebenso wenig Trost und so ging mein Weg weiter.

      [subtab=Dritter Streich]
      Nun musste ich zurück nach Jubelstadt und von dort aus nach Herzhofen. Dort gewann ich einen Stärke Wettbewerb mit Mucki und erhielt ein Ei von einem netten Wanderer. Mein Weg führte weiter nach Trostu und schließlich nach Schleiede. Kurz vor Schleiede wurde mein Drifty im Doppelkampf von zwei Volltreffern getroffen und direkt besiegt. Leider war es auch mein stärkstes Pokemon.
      Ich konnte mir trotz der Trauer ein paar Pokemon fangen und trainierte hart für die Kampf Arena. Wirbelwind sollte reichen, doch ausgerechnet bei einem Arena Trainer wurde mein Wirbelwind durch einen Volltreffer besiegt. Die Angst trieb mich Richtung Süden nach Weideburg. Nach einem intensiven Training fühlte ich mich bereit und konnte ohne Probleme den Finnorden gewinnen. Doch mit welchen Pokemon soll ich mich nun zurück nach Schleiede wagen? Es wird sich zeigen.
      [/tabmenu]
      BummelzGähn
    • Bald beginnt meine Nuzlocke-Herausforderung auf der Smaragd Edtiton.

      Allgemeines
      Spiel: Smaragd
      Name: Clark
      Rivale:Lex
      Orden: 0

      Regeln
      1. In einem neuen Gebiet darf nur das erste Pokémon gefangen werden, dem man begegnet!
      2. Besitzt man das Pokémon bereits, so darf das nächste neue Pokémon gefangen werden!
      3. Besiegte Pokémon gelten als tot und müssen in die Box (Ausnahme: Starter)
      4. Jedes Pokémon muss einen Spitznamen bekommen!
      5. Legendäre Pokémon dürfen gefangen werden!
      6. Maximal ein Heilitem (Trank,...usw.)
      7. Geschenkte Pokemon dürden behalten werden

      Pokemon
      Hydropi

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ~Rin~I'm*in*Hell*now ()

    • Es geht weiter, diesmal wieder nur ein Orden, dafür bis knapp vor den nächsten. Viel Spaß beim Lesen.
      [tabmenu]


      [tab=Allgemeines]
      Spiel: Perl
      Name: Lucius
      Orden: 6
      Rivale: Perl
      greenchu.de/sprites/trainer/dp/Lucius.png

      [tab=Regeln]

      -Jedes Pokemon bekommt einen Spitznamen.
      -Ich darf nur das erste Pokemon eines Gebiets fangen.
      -Jedes Pokemon bekommt einen Spitznamen.



      [tab=Pokemon]
      [subtab=Team]
      Bidifas Justin, Lv40

      Alpollo Pollo, Lv38

      Machomei Mucki, Lv42

      RoseradeRosamunde, Lv39

      Riolu Luca, Lv25

      Morlord Fips, Lv36





      [subtab=PC]

      Kleinstein Granita
      Staralili Wirbelwind
      Zubat Dracella
      Schalellos Blauge
      Kleinstein Bomber
      Zirpurze Zirpa
      Ponita Pony
      Hoothoot Buh
      GirafarigGira
      GoldiniGoldberger
      HaspirorBunny
      SniebelKlaue
      ShnebedeckFlocke


      [subtab=TOT BOX]
      Sheinux Inge, Lv11- Wurde bei einem Doppelkampf gegen Zwillinge von einem Felino mit einem Volltreffer getötet

      Pachirisu Pachichi, Lv7- Gegen ein Wachstum geboostetes Knospi verloren

      Pliprin Nova,Lv23- Mein erstes Pokemon wurde von Jupiters Skuntank mit einem Volltreffer besiegt. Ruhe in Frieden.

      Driftlon Drifty, Lv25- Mein damals stärkstes Pokemon, von Zwillingen im Doppelkampf mit Doppel Volltreffer besiegt.

      Staravia Wirbelwind, Lv30- Extra für die 3. Arena trainiert und dann nichteinmal vom Leiter sondern von einem Arena Trainer dank Volltreffer besiegt. Bitter.

      PudoxWurmi, Lv30- Du hast mir den Arsch gegen Lamina gerettet indem du dich geopfert hast, danke mein Begleiter.


      SchalellosPinki, Lv29 -Durch einen Volltreffer im Training besiegt.



      [tab= Aktuelle Ereignisse]
      [subtab=Sechster Streich]
      So machte ich mich auf den Weg nach Fleetburg, zuerst wurde noch ein bisschen trainiert. Beim Training starb leider Pinki durch einen Volltreffer und dann tauchte Perl überraschend auf und forderte mich zum Kampf heraus. Ich konnte ohne größere Probleme gewinnen und machte mich bevor es in die Arena ging zur Eiseninsel auf. Dort bildite ich mit Urs ein Team und wir besiegten einige wilde Pokemon und Trainer. Am Ende der Trainingssession schenkte Urs mir ein Ei aus dem später Luca schlüpfte, mein 3. Kampfpokemon im Team. Dazu später mehr. Außerdem fand ich einen Leuchstein und entwickelte meine Rosamunde zu einem Roserade. Gestärkt marschierte ich in die Arena um Adam zu besiegen. Der Kampf war kurz und knapp und ich gewann meinen sechsten Orden. Nun traf ich mich in der Fleetburg Bibliothek mit Eibe, Perl und Lucia und quasselte über Team Galaktik als uns ein Erdbeben überraschte. Ich besuchte die zwei Seen und konnte zwei weitere Galaktik Vorstände besiegen, doch der 3. See war erst in Blizzach.
      Also flog ich nach Elyses und durchquerte den Kraterberg um in den eisigen Norden Sinnohs zu gelangen. Ich kämpfte mich vorbei an unzählichen Trainern und Pokemon und kam schließlich in Blizzach an. Dort schlug mir jemand vor mein Yogi gegen sein Alpollo Pollo zu tauschen. Ich trainierte Yogi noch bis Lv37 um es zu entwickeln und es zu tauschen. Es war eine schwere Entscheidung da ich zu viele Kampf Pokemon im Team hatte, doch Pollo fügt sich gut in mein Team ein. Nun heißt es Frida zu besiegen...

      [tab=Vergangene Ereignisse]
      [subtab=Erster Streich]
      Nachdem ich eine Reportage über ein Rotes Garados gesehen habe ging ich mit Perl zu einem See, wo wir Professor Eibe und Lucia lauschten.
      Sie vergaßen ihren Koffer und wir wurden von wilden Pokemon attackiert, in unserer Not nahmen wir je ein Pokemon um uns zu verteidigen. Wie es der Zufall wollte schenkte uns Eibe die Pokemon und so begann ein großes Abenteuer. Ich nannte mein Plinfa Nova und zog los Pokemon zu fangen, zuerst Justin mein Bidiza, dann Wirbelwind mein Staralili. Es kamen Sheinux Inge, Zubat Dracella hinzu. In Jubelstadt schenkte man mir ein tolles Basisitem und dann machte ich mich nach einem kurzen Kampf mit Perl auf den Weg nach Erzlingen. Dort fing ich mir Machollo Mucki das ich nicht gegen ein Abra tauschen wollte. Der Orden war mit Mucki und Nova ein Kinderspiel und ich ging zurück nach Jubelstadt um weiter nach Flori zu ziehen. Kurz vor Flori wurde leider Inge von Zwillingen mit ihren Pokemon getötet, mein erster Verlust so früh war bitter.
      In Flori angekommen erfuhr ich von Team Galaktik und ich befreite das Windkraftwerk von eben diesen, draußen konnte ich Pachirisu Pachichi fangen, das leider schon bald wieder von mir ging. Mein Training geht weiter und ich komme dem 2. Orden immer näher.


      [subtab=Zweiter Streich]
      Ich begab mich nun zurück nach Flori und konnte beim Honigbaum mein Waumpel Wurmi fangen, ebenso traf ich vor dem Windkraftwerk auf ein Driftlon das ich fing und Drifty taufte. Im Ewigenwald traf ich eine nette Trainerin die mich bis nach Ewigenau begleitete, und mir im Wald half mein Haspiror Bunny zu fangen. Leider trennten sich unsere Wege am Ende des Waldes und ich war wieder auf mich allein gestellt. Im Training konnte sich Wurmi zu Pudox entwickeln, gute Voraussetzungen gegen die Pflanzen Arena. ( Wenn da nicht Wurmis schlechte Attacken wären...) Die Arena stellte eine große Herausforderung für mein gegen Pflanzen anfälliges Team dar, aber dank Wurmi und Drifty wagte ich mich in den Kampf mit Silvana. Überraschenderweise konnte Drifty den Kampf trotz Egelsamen Befalls gewinnen, die Taktik Energiefokus und Windstoß ging auf.
      Ich erlernte Bunny den Zerschneider und ging in das Galaktik Gebäude, die Kämpfe waren für Justin mit seiner Einigler-Walzer Taktik ein Klacks. Doch genau diese Taktik wurde mir gegen Jupiter zum Verhängnis. Da Statusveränderungen auf Justin den Doppelten Effekt haben, musste ich als Skuntank Kreideschrei einsetzte auswechseln um Justin zu retten. Ich wählte zuerst Mucki, aber als ich sah dass seine Attacken kaum Wirkung zeigten wechselte ich erneut. Den geschwächten Justin konnte ich nicht riskieren und so wählte ich meinen treuen Begleiter Nova. Der Kampf schien entschieden, doch im letzten Moment traf Jupiters Skuntank Nova mit einem Volltreffer. Mein treuer Begleiter, mein erstes Pokemon überhaupt wurde getötet. Traurig und fassungslos besgiegte ich Jupiter und schwor Rache an Team Galaktik. Das neue Fahrrad bot mir ebenso wenig Trost und so ging mein Weg weiter.

      [subtab=Dritter Streich]
      Nun musste ich zurück nach Jubelstadt und von dort aus nach Herzhofen. Dort gewann ich einen Stärke Wettbewerb mit Mucki und erhielt ein Ei von einem netten Wanderer. Mein Weg führte weiter nach Trostu und schließlich nach Schleiede. Kurz vor Schleiede wurde mein Drifty im Doppelkampf von zwei Volltreffern getroffen und direkt besiegt. Leider war es auch mein stärkstes Pokemon.
      Ich konnte mir trotz der Trauer ein paar Pokemon fangen und trainierte hart für die Kampf Arena. Wirbelwind sollte reichen, doch ausgerechnet bei einem Arena Trainer wurde mein Wirbelwind durch einen Volltreffer besiegt. Die Angst trieb mich Richtung Süden nach Weideburg. Nach einem intensiven Training fühlte ich mich bereit und konnte ohne Probleme den Finnorden gewinnen. Doch mit welchen Pokemon soll ich mich nun zurück nach Schleiede wagen? Es wird sich zeigen.

      [subtab=Vierter Streich]
      Der Kampf gegen Hilda steht nun bevor, doch zuvor habe ich mir mein Pinki aus der Pension geholt und mein Team etwas durchgewechselt. Das kurze Training vor Hilda sollte reichen und ich begab mich in ihre Arena, die Trainer dort waren schon alle besiegt also schritt ich direkt zur Leiterin.
      Ich eröffnete mit Justin, der Meditie direkt besiegte, Maschok konnte gemeinsam bezwungen werden und Lucario war kein Problem für Mucki. Kaum kam ich aus der Arena, musste ich Lucia helfen gegen 2 Galaktik Rüpel zu kämpfem um ihren Pokedex zurück zu holen. Nun flog ich direkt zurück nach Weideburg um den Galaktik Rüpel zu bekämpfen, doch bei meiner Verfolgung tauchte wie aus dem Nichts Perl auf und überraschte mit einem Kampf. Justin konnte ihn mit Einigler und Walzer im alleingang besiegen. Der Rüpel war ebenso kein Problem und Cybthia gab mir Medizin für die Enton...

      [subtab=Fünfter Streich]
      Nun begab ich mich nach Elyses wo wieder ein Rüpel zu besiegen galt. Dieser war ebenso kein Problem und es verschlug mich wieder nach Herzhofen, wo nun Lamina auf mich wartete. Zuvor entwickelte ich Mucki per Tausch und nahm mit ihm an einem Mega-Stärke Wettbewerb teil den er wieder gewann.
      Laminas Arena Schergen waren ein Kinderspiel und auch Lamina schien ein Klacks zu werden. Leider war ihr Traunmagil sehr stark und ich musste Wurmi einsetzen um Justin und Mucki zu heilen. Wurmi kämpfte Tapfer doch unterlag schlussendlich. Der Rest des Kampfes war kein Problem. Ab nach Fleetburg!

      [/tabmenu]
      BummelzGähn
    • So, nun stehe ich vor dem letzten Arenaleiter. Aber vorher wird noch trainiert. Viel Spaß beim Lesen.
      [tabmenu]


      [tab=Allgemeines]
      Spiel: Perl
      Name: Lucius
      Orden: 7
      Rivale: Perl
      greenchu.de/sprites/trainer/dp/Lucius.png

      [tab=Regeln]

      -Jedes Pokemon bekommt einen Spitznamen.
      -Ich darf nur das erste Pokemon eines Gebiets fangen.
      -Jedes Pokemon bekommt einen Spitznamen.



      [tab=Pokemon]
      [subtab=Team]
      Bidifas Justin, Lv43

      Gengar Pollo, Lv41

      Machomei Mucki, Lv47

      RoseradeRosamunde, Lv41

      Lucario Luca, Lv43

      Morlord Fips, Lv39





      [subtab=PC]

      Kleinstein Granita
      Staralili Wirbelwind
      Zubat Dracella
      Schalellos Blauge
      Kleinstein Bomber
      Zirpurze Zirpa
      Ponita Pony
      Hoothoot Buh
      GirafarigGira
      GoldiniGoldberger
      HaspirorBunny
      SniebelKlaue
      ShnebedeckFlocke
      Shnebedeck (schillernd)Eiskönig
      BronzongDingel
      BojelinRonald

      [subtab=TOT BOX]
      Sheinux Inge, Lv11- Wurde bei einem Doppelkampf gegen Zwillinge von einem Felino mit einem Volltreffer getötet

      Pachirisu Pachichi, Lv7- Gegen ein Wachstum geboostetes Knospi verloren

      Pliprin Nova,Lv23- Mein erstes Pokemon wurde von Jupiters Skuntank mit einem Volltreffer besiegt. Ruhe in Frieden.

      Driftlon Drifty, Lv25- Mein damals stärkstes Pokemon, von Zwillingen im Doppelkampf mit Doppel Volltreffer besiegt.

      Staravia Wirbelwind, Lv30- Extra für die 3. Arena trainiert und dann nichteinmal vom Leiter sondern von einem Arena Trainer dank Volltreffer besiegt. Bitter.

      PudoxWurmi, Lv30- Du hast mir den Arsch gegen Lamina gerettet indem du dich geopfert hast, danke mein Begleiter.


      SchalellosPinki, Lv29 -Durch einen Volltreffer im Training besiegt.



      [tab= Aktuelle Ereignisse]
      [subtab=Siebter Streich]
      Frieda war kaum stärker als eine normale Trainerin und konnte ohne Probleme von meinem Team besiegt werden, Justins Einigler und Walzer Kombo und Muckis Steinhagel waren eine große Hilfe.
      Nun konnte ich zum See, wo ich nur eine kurze Unterhaltung zwischen Perl und einem Galaktik Vorstand sehen konnte. Ich musste mich nach Schleiede ins Galaktik Hauptquartier begeben. Dort kämpfte ich mich an unzähligen Rüpeln bis zu Zyrus vor. Der Kampf ging ohne Verluste an mich und der Galaktik Boss schenkte mir den Meisterball. Ich befreite noch die drei Seen Pokemon und dann machte ich mich auf den Weg zum Kraterberg.
      Der Berg war wie ein riesiges Labyrinth in dem sich wieder einige Galaktik Rüpel versteckten um von mir besiegt zu werden. Aum Berg begegnete mir sogar ein Shiny Pokemon, das ich mir sofort fing und es Eiskönig taufte. Endlich kam ich am Gipfel an, wo mich zwei Doppelkämpfe erwarteten. Der erste gegen die Rüpel war kein Problem, doch der zweite mit Perl zusammen war schwierig da Perl abwechselnd Horter und Verzehrer einsetzte. Nach einer gefühlten Ewigkeit konnte ich den Doppelkampf gewinnen und mich Zyrus erneut stellen. Der Kampf war schwierig und ich konnte ihn knapp ohne Verluste beenden. Palkia wurde von zwei Kreuzhieben von Mucki besiegt. Ich habe Sinnoh gerettet, so machte ich mich auf den Weg nach Sonnewik wo es nun den letzten Orden zu holen gilt.


      [tab=Vergangene Ereignisse]
      [subtab=Erster Streich]
      Nachdem ich eine Reportage über ein Rotes Garados gesehen habe ging ich mit Perl zu einem See, wo wir Professor Eibe und Lucia lauschten.
      Sie vergaßen ihren Koffer und wir wurden von wilden Pokemon attackiert, in unserer Not nahmen wir je ein Pokemon um uns zu verteidigen. Wie es der Zufall wollte schenkte uns Eibe die Pokemon und so begann ein großes Abenteuer. Ich nannte mein Plinfa Nova und zog los Pokemon zu fangen, zuerst Justin mein Bidiza, dann Wirbelwind mein Staralili. Es kamen Sheinux Inge, Zubat Dracella hinzu. In Jubelstadt schenkte man mir ein tolles Basisitem und dann machte ich mich nach einem kurzen Kampf mit Perl auf den Weg nach Erzlingen. Dort fing ich mir Machollo Mucki das ich nicht gegen ein Abra tauschen wollte. Der Orden war mit Mucki und Nova ein Kinderspiel und ich ging zurück nach Jubelstadt um weiter nach Flori zu ziehen. Kurz vor Flori wurde leider Inge von Zwillingen mit ihren Pokemon getötet, mein erster Verlust so früh war bitter.
      In Flori angekommen erfuhr ich von Team Galaktik und ich befreite das Windkraftwerk von eben diesen, draußen konnte ich Pachirisu Pachichi fangen, das leider schon bald wieder von mir ging. Mein Training geht weiter und ich komme dem 2. Orden immer näher.


      [subtab=Zweiter Streich]
      Ich begab mich nun zurück nach Flori und konnte beim Honigbaum mein Waumpel Wurmi fangen, ebenso traf ich vor dem Windkraftwerk auf ein Driftlon das ich fing und Drifty taufte. Im Ewigenwald traf ich eine nette Trainerin die mich bis nach Ewigenau begleitete, und mir im Wald half mein Haspiror Bunny zu fangen. Leider trennten sich unsere Wege am Ende des Waldes und ich war wieder auf mich allein gestellt. Im Training konnte sich Wurmi zu Pudox entwickeln, gute Voraussetzungen gegen die Pflanzen Arena. ( Wenn da nicht Wurmis schlechte Attacken wären...) Die Arena stellte eine große Herausforderung für mein gegen Pflanzen anfälliges Team dar, aber dank Wurmi und Drifty wagte ich mich in den Kampf mit Silvana. Überraschenderweise konnte Drifty den Kampf trotz Egelsamen Befalls gewinnen, die Taktik Energiefokus und Windstoß ging auf.
      Ich erlernte Bunny den Zerschneider und ging in das Galaktik Gebäude, die Kämpfe waren für Justin mit seiner Einigler-Walzer Taktik ein Klacks. Doch genau diese Taktik wurde mir gegen Jupiter zum Verhängnis. Da Statusveränderungen auf Justin den Doppelten Effekt haben, musste ich als Skuntank Kreideschrei einsetzte auswechseln um Justin zu retten. Ich wählte zuerst Mucki, aber als ich sah dass seine Attacken kaum Wirkung zeigten wechselte ich erneut. Den geschwächten Justin konnte ich nicht riskieren und so wählte ich meinen treuen Begleiter Nova. Der Kampf schien entschieden, doch im letzten Moment traf Jupiters Skuntank Nova mit einem Volltreffer. Mein treuer Begleiter, mein erstes Pokemon überhaupt wurde getötet. Traurig und fassungslos besgiegte ich Jupiter und schwor Rache an Team Galaktik. Das neue Fahrrad bot mir ebenso wenig Trost und so ging mein Weg weiter.

      [subtab=Dritter Streich]
      Nun musste ich zurück nach Jubelstadt und von dort aus nach Herzhofen. Dort gewann ich einen Stärke Wettbewerb mit Mucki und erhielt ein Ei von einem netten Wanderer. Mein Weg führte weiter nach Trostu und schließlich nach Schleiede. Kurz vor Schleiede wurde mein Drifty im Doppelkampf von zwei Volltreffern getroffen und direkt besiegt. Leider war es auch mein stärkstes Pokemon.
      Ich konnte mir trotz der Trauer ein paar Pokemon fangen und trainierte hart für die Kampf Arena. Wirbelwind sollte reichen, doch ausgerechnet bei einem Arena Trainer wurde mein Wirbelwind durch einen Volltreffer besiegt. Die Angst trieb mich Richtung Süden nach Weideburg. Nach einem intensiven Training fühlte ich mich bereit und konnte ohne Probleme den Finnorden gewinnen. Doch mit welchen Pokemon soll ich mich nun zurück nach Schleiede wagen? Es wird sich zeigen.

      [subtab=Vierter Streich]
      Der Kampf gegen Hilda steht nun bevor, doch zuvor habe ich mir mein Pinki aus der Pension geholt und mein Team etwas durchgewechselt. Das kurze Training vor Hilda sollte reichen und ich begab mich in ihre Arena, die Trainer dort waren schon alle besiegt also schritt ich direkt zur Leiterin.
      Ich eröffnete mit Justin, der Meditie direkt besiegte, Maschok konnte gemeinsam bezwungen werden und Lucario war kein Problem für Mucki. Kaum kam ich aus der Arena, musste ich Lucia helfen gegen 2 Galaktik Rüpel zu kämpfem um ihren Pokedex zurück zu holen. Nun flog ich direkt zurück nach Weideburg um den Galaktik Rüpel zu bekämpfen, doch bei meiner Verfolgung tauchte wie aus dem Nichts Perl auf und überraschte mit einem Kampf. Justin konnte ihn mit Einigler und Walzer im alleingang besiegen. Der Rüpel war ebenso kein Problem und Cybthia gab mir Medizin für die Enton...

      [subtab=Fünfter Streich]
      Nun begab ich mich nach Elyses wo wieder ein Rüpel zu besiegen galt. Dieser war ebenso kein Problem und es verschlug mich wieder nach Herzhofen, wo nun Lamina auf mich wartete. Zuvor entwickelte ich Mucki per Tausch und nahm mit ihm an einem Mega-Stärke Wettbewerb teil den er wieder gewann.
      Laminas Arena Schergen waren ein Kinderspiel und auch Lamina schien ein Klacks zu werden. Leider war ihr Traunmagil sehr stark und ich musste Wurmi einsetzen um Justin und Mucki zu heilen. Wurmi kämpfte Tapfer doch unterlag schlussendlich. Der Rest des Kampfes war kein Problem. Ab nach Fleetburg!

      [subtab=Sechster Streich]
      So machte ich mich auf den Weg nach Fleetburg, zuerst wurde noch ein bisschen trainiert. Beim Training starb leider Pinki durch einen Volltreffer und dann tauchte Perl überraschend auf und forderte mich zum Kampf heraus. Ich konnte ohne größere Probleme gewinnen und machte mich bevor es in die Arena ging zur Eiseninsel auf. Dort bildite ich mit Urs ein Team und wir besiegten einige wilde Pokemon und Trainer. Am Ende der Trainingssession schenkte Urs mir ein Ei aus dem später Luca schlüpfte, mein 3. Kampfpokemon im Team. Dazu später mehr. Außerdem fand ich einen Leuchstein und entwickelte meine Rosamunde zu einem Roserade. Gestärkt marschierte ich in die Arena um Adam zu besiegen. Der Kampf war kurz und knapp und ich gewann meinen sechsten Orden. Nun traf ich mich in der Fleetburg Bibliothek mit Eibe, Perl und Lucia und quasselte über Team Galaktik als uns ein Erdbeben überraschte. Ich besuchte die zwei Seen und konnte zwei weitere Galaktik Vorstände besiegen, doch der 3. See war erst in Blizzach.
      Also flog ich nach Elyses und durchquerte den Kraterberg um in den eisigen Norden Sinnohs zu gelangen. Ich kämpfte mich vorbei an unzählichen Trainern und Pokemon und kam schließlich in Blizzach an. Dort schlug mir jemand vor mein Yogi gegen sein Alpollo Pollo zu tauschen. Ich trainierte Yogi noch bis Lv37 um es zu entwickeln und es zu tauschen. Es war eine schwere Entscheidung da ich zu viele Kampf Pokemon im Team hatte, doch Pollo fügt sich gut in mein Team ein. Nun heißt es Frida zu besiegen...


      [/tabmenu]
      BummelzGähn
    • Naja Nuzlocke ist ja nicht umsonst als 'Schwierigere Version von Pokémon' bekannt.
      Da muss man halt auch mal starke Verluste hinnehmen und man kann nur hoffen das man gut aufpassen kann und er NPC ein Glück hat, zum Beispiel mit KO-Attacken. Denn dann, hat man wirklich eine Arschkarte.
      Eigentlich ist Nuzlocke ganz witzig. Aber ich würde es selber nicht spielen, einfach weil mir meine Taschenmonster ans Herz wachsen und ich sie sehr ungerne frei lassen würde :P Vielleicht würde ich ne Friedhofsbox machen und sie dann dort rein legen, aber frei lassen würde ich sie nicht.

      Wer interessiert sich für die Geschichten der Champions von League of Legends? Schaut gerne vorbei! :)
    • Wenn ich ein Pokemon wirklich lieb gewonnen habe und es beim Nutzlocken stirbt, landet es in einer Friedhofsbox und wird am Ende in ein anderes Spiel transferiert.

      Hab ich z.B. mit meinem Pachirisu aus meinem Diamant Run gemacht, das hatte ich dann auf meine S2 Version transferiert und befindet sich getz auf meiner Y Version, wo ich es schon für einen "all Elektro Run" genutzt habe.

      Man kann die Regeln auch biegen. Manche Leute nutzen die "Bullshit clause" und ignorieren den Verlust eines guten Pokis. Ich finde das allerdings nicht so gut, weil dadurch ja der Sinn von der Challenge verloren geht. Aber na ja, das muss halt jeder mit sich selbst ausmachen. Es soll ja auch spaß machen. Bei ner Storylocke erfährt das dann ja keiner.
      “Above all, video games are meant to just be one thing: Fun for everyone.”-Satoru Iwata
    • Nach einen Jahr habe ich mich nun an einer Gelb Nuzlocke gewagt. Bin noch am Anfang, aber der Training für den ersten Orden kann wirklich nervig werden, wenn man Pikachu als Starter hat.

      [tabmenu]
      [tab='Trainerkarte']
      Name: Hikaru
      Orden: 0
      Spiel: Gelb (1. Generation)
      Derzeitiger Standort: Route 2 (Training)

      [tab='Regeln']
      1. Nur das erste Pokémon pro neue Route darf gefangen werden
      2. Wenn das Pokémon besiegt ist, gilt es als tot und muss in die Yomi-Box
      3. Gib jedes Pokémon einen Spitznamen

      4. Keine doppelten Pokémon. Falls es passiert, darf das Pokémon für ein neues ignoriert werden (diese Regel gilt nicht, wenn das vorherige Pokémon bereits verstorben ist)
      5. Beleber sind verboten
      6. Bisasam, Glumanda und Schiggy sind verboten
      7. Nur eins der drei legendären Vögel darf gefangen werden, die anderen beiden müssen besiegt werden.
      8. In jeder Ebene der Safari-Zone sind jeweils 3 Pokémon zum Fangen erlaubt
      9. Pikachu hat drei Leben. Wenn es besiegt wird, verliert es ein Leben
      10. Nuzlocke startet mit Erhalt der ersten Pokébälle
      11. Wenn das Team kampfunfähig ist oder Pikachu alle drei Leben verloren hat, gilt die Herausforderung als gescheitert

      [tab='Pokémon']
      [subtab='Team']
      Pikachu (Noel) Level 10
      Leben: 3
      Getroffen: Alabastia, Level 5 (Starter)
      Attacken: Donnerschock, Heuler, Rutenschlag, Donnerwelle

      Taubsi (Amon) Level 11
      Getroffen: Route 1, Level 2 (Pokéball-Fang ohne Schwächen. Noel hätte ihn ansonsten geröstet)
      Attacken: Windstoß, Sandwirbel

      Nidoran w (Michiru) Level 8
      Getroffen: Route 2, Level 6
      Attacken: Heuler, Tackle, Kratzer (hoffe sie lernt Doppelkick und kann Rockos Pokémon effektiv bekämpfen)

      Safcon (Yuna) Level 9
      Getroffen: Vertania-Wald, Level 6
      Attacken: Härtner (ich habe Yuna tatsächlich als Safcon gefangen statt Raupy und daher ist Training mit ihr schwierig. Hoffe sie entwickelt sich zu Smettbo...)

      [subtab='Box']
      ...noch keine...

      [subtab='Yomi']
      Nidoran m (Kiromi) Level 4 - 5
      Getroffen: Route 22

      Erst hatte ich das Glück ein Nidoran zu haben wegen Doppelkick und während des Trainings wurde er durch ein Volltreffer-Windstoß eines Taubsi besiegt (wenigstens habe ich noch Michiru). Möge er in Frieden ruhen...

      [/tabmenu]
      "Es ist nicht wichtig zu wissen, was man ist; sondern was man tut." - Zitat aus Harmony of Storms
      Mein Freundescode: 4227-2226-6664

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Flurmimon ()

    • Gut, dann will ich jetzt auch. Mal sehen, was dabei herauskommt. :D


      [tabmenu]
      [tab='Allgemein']
      Name: Gucky X
      Edition: X
      Orden: 0

      [tab='Liebes Tagebuch']
      [subtab='Der Beginn']
      Heute habe ich beschlossen, mich erstmals an eine Nuzlocke-Herausforderung zu wagen. Ich stelle mir das Unternehmen garnicht so einfach vor und weil ich ein Anfänger bin, werde ich die Regeln (siehe Regeln) nicht zu schwer machen. Trotzdem weiss ich noch nicht, wie weit ich es schaffen werde und ob ich vielleicht sogar schon am ersten Orden scheitern werde, was natürlich ziemlich schade wäre.
      Jedenfalls habe ich, nachdem ich mein Aussehen festgelegt habe, als Starterpokemon Froxy (Günther) ausgewählt, mit dem ich auch prompt meinen ersten Kampf gewonnen habe. Vor dem Betreten von Route 2 habe ich mir Pokebälle gekauft, um sofort das zu erwartende Taubsi zu fangen. Das ist mir gelungen, es heisst Richard. Nachdem ich mir noch die unnötige Fanganleitung angehört habe, kanns nun endlich losgehen. \o/
      Ich werde einen neuen Eintrag nach dem ersten Orden machen, wie auch immer es dann um mich stehen wird
      [tab='Die Regeln']
      - das erste Pokemon der jeweiligen Route muss gefangen werden (auch wenns doppelt ist), schaffe ich das nicht, hat sich die Route erledigt
      - Spitznamen für jedes Pokemon (logisch)
      - besiegte Pokemon sind aus dem Spiel
      - keine Legis
      - Shinys dürfen ohne beachten der allgemeinen Regeln gefangen, aber nicht verwendet werden

      Ansonsten erlaube ich mir eigentlich alles, also eingeschalteter EP-Teiler und heilen im Pokemon-Center so oft ich will. Starter und geschenkte Pokemon sind erlaubt. Hey, ich bin ein Anfänger! X(
      [tab='Pokemon']
      [subtab='Team']
      Froxy Günther Lv. 6
      Taubsi Richard Lv. 3

      [subtab='Wer und wo']
      Froxy ♂ Günther - Starter
      Taubsi ♂ Richard - Route 2

      [subtab='Kampfunfähig (nicht tot!)']
      -

      [/tabmenu]

      Everyday I'm shuffling
      Per aspera ad astra!
      Momentan kein Partneravatar mit Missy!
    • Der Kampf mit Volkner steht an und ein schier endloses Training steht bevor, hier ist mein 8. Streich, danach gibt es eine kleine Pause wie bei der HG Nuzlocke. Wünsche euch beim vorerst letzten Teil viel Spaß beim Lesen. Keine Angst, das Finale wird noch kommen.
      [tabmenu]


      [tab=Allgemeines]
      Spiel: Perl
      Name: Lucius
      Orden: 8
      Rivale: Perl
      greenchu.de/sprites/trainer/dp/Lucius.png

      [tab=Regeln]

      -Jedes Pokemon bekommt einen Spitznamen.
      -Ich darf nur das erste Pokemon eines Gebiets fangen.
      -Jedes Pokemon bekommt einen Spitznamen.



      [tab=Pokemon]
      [subtab=Team]
      Bronzong Dingel, Lv39

      Gengar Pollo, Lv42

      Machomei Mucki, Lv48

      RoseradeRosamunde, Lv48

      Lucario Luca, Lv43

      Gastrodon Blauge, Lv35





      [subtab=PC]

      Kleinstein Granita
      Staralili Wirbelwind
      Zubat Dracella
      Kleinstein Bomber
      Zirpurze Zirpa
      Ponita Pony
      Hoothoot Buh
      GirafarigGira
      GoldiniGoldberger
      HaspirorBunny
      SniebelKlaue
      ShnebedeckFlocke
      Shnebedeck (schillernd)Eiskönig
      BojelinRonald

      [subtab=TOT BOX]
      Sheinux Inge, Lv11- Wurde bei einem Doppelkampf gegen Zwillinge von einem Felino mit einem Volltreffer getötet

      Pachirisu Pachichi, Lv7- Gegen ein Wachstum geboostetes Knospi verloren

      Pliprin Nova,Lv23- Mein erstes Pokemon wurde von Jupiters Skuntank mit einem Volltreffer besiegt. Ruhe in Frieden.

      Driftlon Drifty, Lv25- Mein damals stärkstes Pokemon, von Zwillingen im Doppelkampf mit Doppel Volltreffer besiegt.

      Staravia Wirbelwind, Lv30- Extra für die 3. Arena trainiert und dann nichteinmal vom Leiter sondern von einem Arena Trainer dank Volltreffer besiegt. Bitter.

      PudoxWurmi, Lv30- Du hast mir den Arsch gegen Lamina gerettet indem du dich geopfert hast, danke mein Begleiter.

      SchalellosPinki, Lv29 -Durch einen Volltreffer im Training besiegt.

      MorlordFips, Lv41- Extra trainiert um ein Pokemon mit Erdbeben als Attacke und Elektro Immunität zu haben, leider wurde es im Training besiegt. Schade um meinen Fips.

      BidifasJustin, Lv43- Justin hat mir mehr als treue Dienste erwiesen. Seine Einigler-Walzer Taktik hat viele Kämpfe entschieden und wäre perfekt für Hebardo gewesen, leider wurde eben diese Taktik ihm zum Verhängis. Ohne Möglichkeit ihn auszuwechseln oder Items zu benutzen wurde es Opfer eines Arena-Trainers. Ruhe in Frieden Justin.

      [tab= Aktuelle Ereignisse]

      [subtab=Achter Streich]
      In Sonnewik angekommen erkundete ich alles und wurde zur neuen Hoffnung für Volkner, ihn von seiner Langeweile zu befreien. Um ihm keine falschen Hoffnungen zu machen begann ich ein intensives Training westlich von Sonnewik. Ich kämpfte gegen viele Trainer mithilfe des Kampffahnders und gegen noch mehr wilde Pokemon. Während meines Trainings musste ich mich leider von Fips verabschieden, so nahm ich Blauge ins Team um ein weiteres Boden Pokemon gegen Volkner zu haben. Es entwickelte sich im Training sogar zu Gastrodon.
      Nach einer Ewigkeit entschied ich mich die letzte Arena aufzusuchen und besiegte der Reihe nach die Trainer in der Arena, bis ich einen folgenschweren Fehler machte: Justin war im Walzer gefangen und wurde durch eine gegnerische Attacke besiegt. Ich trug meinen treuen Gefährten ins Center und legte ihn in seine Friedhosbox, danach nahm ich Dingel als Ersatz mit und stellte mich nun Volkner. Der Kampf war einfach und konnte alleine mit Rosamunde und Mucki entschieden werden, einzig Luxtra bereitete mir kleine Probleme. Jasmin schenkte mir am Strand noch Kaskade und nun bin ich bereit für die Siegesstraße. Bin ich dazu schon bereit? Werde ich es schaffen? Ihr erfahrt es bald.

      [tab=Vergangene Ereignisse]
      [subtab=Erster Streich]
      Nachdem ich eine Reportage über ein Rotes Garados gesehen habe ging ich mit Perl zu einem See, wo wir Professor Eibe und Lucia lauschten.
      Sie vergaßen ihren Koffer und wir wurden von wilden Pokemon attackiert, in unserer Not nahmen wir je ein Pokemon um uns zu verteidigen. Wie es der Zufall wollte schenkte uns Eibe die Pokemon und so begann ein großes Abenteuer. Ich nannte mein Plinfa Nova und zog los Pokemon zu fangen, zuerst Justin mein Bidiza, dann Wirbelwind mein Staralili. Es kamen Sheinux Inge, Zubat Dracella hinzu. In Jubelstadt schenkte man mir ein tolles Basisitem und dann machte ich mich nach einem kurzen Kampf mit Perl auf den Weg nach Erzlingen. Dort fing ich mir Machollo Mucki das ich nicht gegen ein Abra tauschen wollte. Der Orden war mit Mucki und Nova ein Kinderspiel und ich ging zurück nach Jubelstadt um weiter nach Flori zu ziehen. Kurz vor Flori wurde leider Inge von Zwillingen mit ihren Pokemon getötet, mein erster Verlust so früh war bitter.
      In Flori angekommen erfuhr ich von Team Galaktik und ich befreite das Windkraftwerk von eben diesen, draußen konnte ich Pachirisu Pachichi fangen, das leider schon bald wieder von mir ging. Mein Training geht weiter und ich komme dem 2. Orden immer näher.


      [subtab=Zweiter Streich]
      Ich begab mich nun zurück nach Flori und konnte beim Honigbaum mein Waumpel Wurmi fangen, ebenso traf ich vor dem Windkraftwerk auf ein Driftlon das ich fing und Drifty taufte. Im Ewigenwald traf ich eine nette Trainerin die mich bis nach Ewigenau begleitete, und mir im Wald half mein Haspiror Bunny zu fangen. Leider trennten sich unsere Wege am Ende des Waldes und ich war wieder auf mich allein gestellt. Im Training konnte sich Wurmi zu Pudox entwickeln, gute Voraussetzungen gegen die Pflanzen Arena. ( Wenn da nicht Wurmis schlechte Attacken wären...) Die Arena stellte eine große Herausforderung für mein gegen Pflanzen anfälliges Team dar, aber dank Wurmi und Drifty wagte ich mich in den Kampf mit Silvana. Überraschenderweise konnte Drifty den Kampf trotz Egelsamen Befalls gewinnen, die Taktik Energiefokus und Windstoß ging auf.
      Ich erlernte Bunny den Zerschneider und ging in das Galaktik Gebäude, die Kämpfe waren für Justin mit seiner Einigler-Walzer Taktik ein Klacks. Doch genau diese Taktik wurde mir gegen Jupiter zum Verhängnis. Da Statusveränderungen auf Justin den Doppelten Effekt haben, musste ich als Skuntank Kreideschrei einsetzte auswechseln um Justin zu retten. Ich wählte zuerst Mucki, aber als ich sah dass seine Attacken kaum Wirkung zeigten wechselte ich erneut. Den geschwächten Justin konnte ich nicht riskieren und so wählte ich meinen treuen Begleiter Nova. Der Kampf schien entschieden, doch im letzten Moment traf Jupiters Skuntank Nova mit einem Volltreffer. Mein treuer Begleiter, mein erstes Pokemon überhaupt wurde getötet. Traurig und fassungslos besgiegte ich Jupiter und schwor Rache an Team Galaktik. Das neue Fahrrad bot mir ebenso wenig Trost und so ging mein Weg weiter.

      [subtab=Dritter Streich]
      Nun musste ich zurück nach Jubelstadt und von dort aus nach Herzhofen. Dort gewann ich einen Stärke Wettbewerb mit Mucki und erhielt ein Ei von einem netten Wanderer. Mein Weg führte weiter nach Trostu und schließlich nach Schleiede. Kurz vor Schleiede wurde mein Drifty im Doppelkampf von zwei Volltreffern getroffen und direkt besiegt. Leider war es auch mein stärkstes Pokemon.
      Ich konnte mir trotz der Trauer ein paar Pokemon fangen und trainierte hart für die Kampf Arena. Wirbelwind sollte reichen, doch ausgerechnet bei einem Arena Trainer wurde mein Wirbelwind durch einen Volltreffer besiegt. Die Angst trieb mich Richtung Süden nach Weideburg. Nach einem intensiven Training fühlte ich mich bereit und konnte ohne Probleme den Finnorden gewinnen. Doch mit welchen Pokemon soll ich mich nun zurück nach Schleiede wagen? Es wird sich zeigen.

      [subtab=Vierter Streich]
      Der Kampf gegen Hilda steht nun bevor, doch zuvor habe ich mir mein Pinki aus der Pension geholt und mein Team etwas durchgewechselt. Das kurze Training vor Hilda sollte reichen und ich begab mich in ihre Arena, die Trainer dort waren schon alle besiegt also schritt ich direkt zur Leiterin.
      Ich eröffnete mit Justin, der Meditie direkt besiegte, Maschok konnte gemeinsam bezwungen werden und Lucario war kein Problem für Mucki. Kaum kam ich aus der Arena, musste ich Lucia helfen gegen 2 Galaktik Rüpel zu kämpfem um ihren Pokedex zurück zu holen. Nun flog ich direkt zurück nach Weideburg um den Galaktik Rüpel zu bekämpfen, doch bei meiner Verfolgung tauchte wie aus dem Nichts Perl auf und überraschte mit einem Kampf. Justin konnte ihn mit Einigler und Walzer im alleingang besiegen. Der Rüpel war ebenso kein Problem und Cybthia gab mir Medizin für die Enton...

      [subtab=Fünfter Streich]
      Nun begab ich mich nach Elyses wo wieder ein Rüpel zu besiegen galt. Dieser war ebenso kein Problem und es verschlug mich wieder nach Herzhofen, wo nun Lamina auf mich wartete. Zuvor entwickelte ich Mucki per Tausch und nahm mit ihm an einem Mega-Stärke Wettbewerb teil den er wieder gewann.
      Laminas Arena Schergen waren ein Kinderspiel und auch Lamina schien ein Klacks zu werden. Leider war ihr Traunmagil sehr stark und ich musste Wurmi einsetzen um Justin und Mucki zu heilen. Wurmi kämpfte Tapfer doch unterlag schlussendlich. Der Rest des Kampfes war kein Problem. Ab nach Fleetburg!

      [subtab=Sechster Streich]
      So machte ich mich auf den Weg nach Fleetburg, zuerst wurde noch ein bisschen trainiert. Beim Training starb leider Pinki durch einen Volltreffer und dann tauchte Perl überraschend auf und forderte mich zum Kampf heraus. Ich konnte ohne größere Probleme gewinnen und machte mich bevor es in die Arena ging zur Eiseninsel auf. Dort bildite ich mit Urs ein Team und wir besiegten einige wilde Pokemon und Trainer. Am Ende der Trainingssession schenkte Urs mir ein Ei aus dem später Luca schlüpfte, mein 3. Kampfpokemon im Team. Dazu später mehr. Außerdem fand ich einen Leuchstein und entwickelte meine Rosamunde zu einem Roserade. Gestärkt marschierte ich in die Arena um Adam zu besiegen. Der Kampf war kurz und knapp und ich gewann meinen sechsten Orden. Nun traf ich mich in der Fleetburg Bibliothek mit Eibe, Perl und Lucia und quasselte über Team Galaktik als uns ein Erdbeben überraschte. Ich besuchte die zwei Seen und konnte zwei weitere Galaktik Vorstände besiegen, doch der 3. See war erst in Blizzach.
      Also flog ich nach Elyses und durchquerte den Kraterberg um in den eisigen Norden Sinnohs zu gelangen. Ich kämpfte mich vorbei an unzählichen Trainern und Pokemon und kam schließlich in Blizzach an. Dort schlug mir jemand vor mein Yogi gegen sein Alpollo Pollo zu tauschen. Ich trainierte Yogi noch bis Lv37 um es zu entwickeln und es zu tauschen. Es war eine schwere Entscheidung da ich zu viele Kampf Pokemon im Team hatte, doch Pollo fügt sich gut in mein Team ein. Nun heißt es Frida zu besiegen...

      [subtab=Siebter Streich]
      Frieda war kaum stärker als eine normale Trainerin und konnte ohne Probleme von meinem Team besiegt werden, Justins Einigler und Walzer Kombo und Muckis Steinhagel waren eine große Hilfe.
      Nun konnte ich zum See, wo ich nur eine kurze Unterhaltung zwischen Perl und einem Galaktik Vorstand sehen konnte. Ich musste mich nach Schleiede ins Galaktik Hauptquartier begeben. Dort kämpfte ich mich an unzähligen Rüpeln bis zu Zyrus vor. Der Kampf ging ohne Verluste an mich und der Galaktik Boss schenkte mir den Meisterball. Ich befreite noch die drei Seen Pokemon und dann machte ich mich auf den Weg zum Kraterberg.
      Der Berg war wie ein riesiges Labyrinth in dem sich wieder einige Galaktik Rüpel versteckten um von mir besiegt zu werden. Aum Berg begegnete mir sogar ein Shiny Pokemon, das ich mir sofort fing und es Eiskönig taufte. Endlich kam ich am Gipfel an, wo mich zwei Doppelkämpfe erwarteten. Der erste gegen die Rüpel war kein Problem, doch der zweite mit Perl zusammen war schwierig da Perl abwechselnd Horter und Verzehrer einsetzte. Nach einer gefühlten Ewigkeit konnte ich den Doppelkampf gewinnen und mich Zyrus erneut stellen. Der Kampf war schwierig und ich konnte ihn knapp ohne Verluste beenden. Palkia wurde von zwei Kreuzhieben von Mucki besiegt. Ich habe Sinnoh gerettet, so machte ich mich auf den Weg nach Sonnewik wo es nun den letzten Orden zu holen gilt.

      [/tabmenu]
      BummelzGähn
    • Erster Orden ohne Probleme. 8-) Ansonsten jetzt schon interessant, dass ich viel vorsichtiger in die Kämpfe gehe und auf jeder neuen Route erstmal gespannt bin, welchem pkmn ich als erstes begegne. :D Alles weitere gibts im Tagebuch bzw. den aktualisierten Tabs. Nächster Orden wird sich wohl etwas hinziehen.


      [tabmenu]
      [tab='Allgemein']
      Name: Gucky X (meine Freunde nennen mich Lady G)
      Edition: X
      Orden: 1
      Spielzeit: 2:19

      [tab='Liebes Tagebuch']
      [subtab='Der Beginn']
      Heute habe ich beschlossen, mich erstmals an eine Nuzlocke-Herausforderung zu wagen. Ich stelle mir das Unternehmen garnicht so einfach vor und weil ich ein Anfänger bin, werde ich die Regeln (siehe Regeln) nicht zu schwer machen. Trotzdem weiss ich noch nicht, wie weit ich es schaffen werde und ob ich vielleicht sogar schon am ersten Orden scheitern werde, was natürlich ziemlich schade wäre.
      Jedenfalls habe ich, nachdem ich mein Aussehen festgelegt habe, als Starterpokemon Froxy (Günther) ausgewählt, mit dem ich auch prompt meinen ersten Kampf gewonnen habe. Vor dem Betreten von Route 2 habe ich mir Pokebälle gekauft, um sofort das zu erwartende Taubsi zu fangen. Das ist mir gelungen, es heisst Richard. Nachdem ich mir noch die unnötige Fanganleitung angehört habe, kanns nun endlich losgehen. \o/
      Ich werde einen neuen Eintrag nach dem ersten Orden machen, wie auch immer es dann um mich stehen wird.
      [subtab='Mein erster Orden']
      Und schon geht’s los. *freu* Den Weg bis zu Viola kenne ich eigentlich im Schlaf, hab schon oft neu begonnen, um mir ein paar Glurakniten zu besorgen. Trotzdem ist es jetzt anders, ich bin vorsichtiger und habe vor fast jedem Gegner angst. :S
      Im Nouvaria-Wald angekommen habe ich nur zu gerne das Angebot von Sannah angenommen, meine pkmn bei Bedarf zu heilen. Hab extra noch mal in meinen Regeln nachgesehen und ja, ist erlaubt, juhu!
      Auf Route 22 ist mir als erstes pkmn doch glatt ein Dummisel entgegengesprungen. Toll. Jetzt gehört Gundula zum Team. Als ich das Grasfeld wieder verließ, begegnete mir ein Riolu. Wer braucht bitte dieses blöde pkmn!? X( Habs dirkt platt gemacht, jetzt weiss es, wie man das dort regelt, wo ich herkomme (ach verdammt, hätte ich das gerne gehabt ;( ).
      Vor der Arena hatte ich dann durchaus Respekt. Habe Günther und Richard noch etwas trainiert, so dass Richard Wirbelwind erlernte und Günther kurz vor der Entwicklung stand. Den Krabbel-Orden habe ich letztendlich spielend leicht erhalten. :cool: Und yeah, schon mal das erste Ziel erreicht. Ich war so glücklich, dass ich direkt bis Illumina City weitergespielt habe, war alles voll lässig und jetzt endlich mit EP-Teiler. Nun stehe ich vor der Frage, ob Bisasam oder Glumanda mein Team verstärken sollen. Keine so leichte Frage, ich habe von beiden Typen noch nichts im Team. Ich muss mir das noch mal durch den Kopf gehen lassen und werde solange die verschiedenen Cafés dieser wunderschönen Stadt besuchen und vielleicht auch etwas stoppen gehen, bevor ich mich Richtung zweiten Orden auf den Weg mache. Wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, dauert das jetzt erstmal ein Weilchen, also melde ich mich wohl nicht so bald wieder.

      [tab='Die Regeln']
      - das erste Pokemon der jeweiligen Route muss gefangen werden (auch wenns doppelt ist), schaffe ich das nicht, hat sich die Route erledigt
      - Spitznamen für jedes Pokemon (logisch)
      - besiegte Pokemon sind aus dem Spiel
      - keine Legis
      - Shinys dürfen ohne beachten der allgemeinen Regeln gefangen, aber nicht verwendet werden

      Ansonsten erlaube ich mir eigentlich alles, also eingeschalteter EP-Teiler und heilen im Pokemon-Center so oft ich will. Starter und geschenkte Pokemon sind erlaubt. Hey, ich bin ein Anfänger! X(
      [tab='Pokemon']
      [subtab='Team']
      Amphizel Günther Lv. 19
      Taubsi Richard Lv. 14
      Puponcho Brigitte Lv. 9
      Azurill Carola Lv. 10
      Dummisel Gundula Lv. 10
      Flabébé Gertrud Lv. 9

      [subtab='Wer und wo']
      Froxy ♂ Günther - Starter
      Taubsi ♂ Richard - Route 2
      Purmel ♀ Brigitte - Nouvaria-Wald
      Azurill ♀ Carola - Route 3
      Dummisel ♀ Gundula - Route 22
      Flabébé ♀ Gertrud - Route 4

      [subtab='Kampfunfähig (nicht tot!)']
      -

      [/tabmenu]

      Everyday I'm shuffling
      Per aspera ad astra!
      Momentan kein Partneravatar mit Missy!
    • Mal schauen wie meine 1. Nuzlocke ausgeht...
      Bin bis jetzt richtig zufrieden damit, na okay bin auch noch erst am Anfang. ^^'

      [tabmenu][tab=Pokémon X Nuzlocke][subtab=Trainer Infos]
      pokewiki.de/images/thumb/c/c4/X_Icon.png/48px-X_Icon.png

      Version: X
      Badges: 1
      Name: Joana (15229)
      Time: 1:27
      [tab=Dear Diary...]
      Heute ist der 1. Tag (12.04.2014), der Beginn meiner Pokémon Nuzlocke. Ich hatte schon früher vor, mich an so eine zu wagen und bin heute endlich dazu gekommen.

      -
      Bubble Froxy wurde von mir ausgewählt als vorläufiger Starter, er hat erfolgreich ein Level Up beim 1. Rivalen Kampf gegen Shauna bekommen. Ein Taubsi erscheint auf Route 2 und ich nenne ihn Wing. Ein Sodamak erscheint im Nouvaria-Wald, fange es und nenne es Hydro. Auf der Route 3 bin ich ein Scoppelbegegnet. Dank seinen Ohren habe ich ihn den Namen Ear gegeben. Im Trainerkampf in der 1. Arena wurde mein Ear KO. geschlagen. Nun geht aus auf die Route 4, dort hab ich ein Wadribie gefangen. Genau auf der selben Route musste ich mich von meinen Hydro verabschieden. Er wurde in einen Kampf gegen einen Roller Skater besiegt.

      [tab=Rules]
      • Es soll in einer anderen Sprache gespielt werden
      • Nur das erste Pokémon was ich auf einer Route/Höhle(usw) begegne, darf ins Team aufgenommen bzw gefangen werden
      • Wenn auf einer Route/Höhle usw das gleiche Pokémon kommt, was ich bereits habe, darf ich das zweite verwenden, kein anderes
      • Ich darf während des Kampfes keine Pokémon wechseln
      • Shinys darf ich fangen und auch benutzen
      • Besiegte Pokémon gehen auf die "Death"-Box
      • Nur ein Starter darf verwendet werden
      • Alle Pokémon müssen von mir einen Spitznamen bekommen
      • Ich darf keine Legis verwenden

      Hm... den EP-Teiler erlaube ich mir zu nutzen, ansonsten bleibt alles gleich, da dies meine allererste Nuzlocke ist und ich mich erstmal einleben muss.

      [tab=The Pokémon]
      [subtab=In my Team]
      Froxy ♂ Lv 7 - Bubble - TStarter
      Taubsi ♂ Lv 8 - Wing Auf Route 2 gefangen
      Wadribie ♂ Lv 6 - Flatter - Route 3 gefangen
      [subtab= In my PC]
      -
      [subtab=Death-Box]
      Scoppel - ♂ Lv 5 - Trainerkampf in der 1. Arena
      Sodamak ♂ Lv 6 - Hydro - Gegen einen Roller Skater auf Route 4
      [/tabmenu]


      Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von Darkrai () aus folgendem Grund: Neues Pokemon, Orden und Zeit hinzugefügt

    • Benutzer online 1

      1 Besucher