[Fanclub des Jahres 2013]: Going Digital - Digimon Fanclub

    • Anime & Manga
    • Habe irgendwie vergessen, auf deinen Post einzugehen, Verzeihung s:

      Wenn ich schon hier bin, möchte ich ganz unverschämt die Gelegenheit nutzen und euch auf den Digimon are the better Pokémon Wettbewerb des Kunst- und Handwerk-Bereichs aufmerksam machen. Wenn ihr Lust habt Digimon zu basteln, würden sich das KuH-Komitee (was mich einschließt) sehr über eure Teilnahme freuen! :) Bei Fragen könnt ihr euch natürlich auch an mich wenden, sofern ihr diese nicht dort im Topic stellen möchtet.


      Tsunade Daimon schrieb:

      Was? Spielst du auf leicht oder normal/schwer? Auf leicht besiegt man die eigentlich alle ziemlich leicht, abgesehen von Kuzuhamon und Gaiomon am Ende.
      Spiele auf normal und hatte echt von Anfang an Probleme :S

      Tsunade Daimon schrieb:

      Ab der 3 Digimon Gen. ist es eigentlich super easy und nicht schwer.
      Ich glaube, ich war am letzten Stand in der 8. Generation mit trainierten Megas und wurde trotzdem total abgeschlachtet. xD

      Tsunade Daimon schrieb:

      Und das mit dem füttern und so, das ist eben das wahre Digimon.
      Jop, dass es realistischer ist als manch anderes Spiel ist klar und auch ok so. Mittlerweile hab ich mich auch daran "gewöhnt". ^^

      Tsunade Daimon schrieb:

      Das hat Tentomon aber auch schon in Adventure bei seinem Champion evel gemacht, muss man dazu sagen. Aber ja, tri. bringt irgendwie nur die Mega Level irgendwie rein und mehr soll es irgendwo auch nicht sein, denke ich manchmal.
      Naja, jein. Es war ja dieses Programm, das Koushiro in seinen Laptop getippt hat, welches Tentomon "heiß laufen" lassen und so die Digitation getriggert hat. Aber ja, beim letzten Teil stimme ich voll und ganz zu.

      Tsunade Daimon schrieb:

      Und was ist mit Takato?
      Symphatisch ist er, ja. Aber ich mochte ihn von dem Haupttrio ehrlich gesagt am wenigsten.

      Tsunade Daimon schrieb:

      In wie fern bescheuert? Sie funktionieren jedenfalls vom Sinn her, also der Logik, besser als die Digitataionen in Adventure^^" Und vom Sinn sind die auch nicht anders als die DNA/Jogress.
      Bescheuert im Sinne von "Gefällt mir nicht". Die Logik sprech ich gar nicht ab, aber ich mag dieses Fusionszeug schlicht nicht und die Digitationssequenz an sich ist auch ziemlich langweilig und furchtbar nervig mit diesen rumgequietsche im Hintergrund. Die Resultate sehen wenigstens weniger nach Legotransformer-Bausteine zusammensetzen aus, wie es bei Xros Wars der Fall war. Das muss ich dieser Staffel zugute halten. Es ändert aber nichts daran, dass ich mit den Designs der meisten Appmon nichts anfangen kann. :(

      Tsunade Daimon schrieb:

      Globemon war aber nur 1 Minute so extrem stark.
      Das stimmt, es macht das Ganze für mich aber auch nicht wirklich besser :dos:

      Tsunade Daimon schrieb:

      Naja aber wie gesagt, es lässt sich extrem viel Zeit, wie 02 und ich verstehe schon das es nicht viel Spaß macht.
      Jo, das ist wohl das Hauptproblem an dieser Staffel. Die letzten Folgen waren auch eher mäh. Ich finde Yuujin ok und Offmon ist einfach unendlich knuffig, aber es ist wieder genauso wenig passiert wie bisher. Der Plot hat sich seit der Flucht aus dem Deep Web(?) kein Stück nach vorne bewegt und es ist einfach so furchtbar langweilig. Dass irgendwas mit Yuujin nicht stimmt, hat man ja in den ersten Folgen schon Mal gesehen. Dass wohl irgendwas mit der Mutter dahintersteckt wurde aber auch nur angeteasert und seit dem wieder Null weiter verfolgt. Wenn wenigstens endlich Mal etwas Action reinkommen würde ... Die Kämpfe sind ja auch so lahm. ;__;
      Roselia<- Kunst- und Handwerk-Galerien ->Jugong
    • Benutzer online 1

      1 Besucher