Angepinnt Pokémon-Schlagzeilen

    • IcEDoG schrieb:

      Hmm... So langsam entpuppt sich hier das als Lügenforum. Wieso macht ihr das?

      Haupteditionen erscheinen auf der Switch
      3DS Internet wird 2018 abgestellt
      Es wird keinen Handheld mehr geben

      Wo steht denn das?!
      Weiß zwar nicht was du mit "Lügenforum" meinst aber ok. Das es Haupteditionen werden ist eine Spekulation nichts festes kann ja keiner wissen außer Nintendo und Gamefreak. Anscheinend wird der Onlinedienst des 3DS bis Ende 2018 weiterlaufen ob Sie es dann auch wirklich machen ist eine andere Frage kommt wahrscheinlich darauf an wieviele dann Online-Spielen aber wenn es schon angekündigt wurde wirds schon stimmen hab da leider noch nicht so viel recherchiert. Ob noch ein Handheld rauskommt oder nicht weiß ich nicht ich glaube aber schon Nintendo hat doch schon immer auf Handhelds gesetzt ich persönlich glaube nicht das sich Nintendo nur auf die Switch verlässt.
      Meine Shinys ^^ Glurak (schillernd) Silvarro (schillernd) Alola-Raichu (schillernd) Kapu-Riki (schillernd) Lucario (schillernd) Brutalanda (schillernd) Gengar (schillernd) Metagross (schillernd) Guardevoir (schillernd) Galagladi (schillernd)

      Beste Shiny Mega Entwicklung ^^ Mega-Gengar (schillernd)
    • Nintendo wäre richtig dumm, wenn sie keine Handhelds mehr bauen.

      Sie machen ihr Geld schon immer mit Gameboy und Co.
      Mal abgesehen vom Nintendo64 war jede Heimkonsole ein mehr oder weniger Flopp (manche mehr als andere --> Wii U).

      Die Switch verkauft sich jetzt auch nicht sooooo prächtig.

      Also ganz ehrlich, für mich ist Pokemon gestorben, wenn die 8.Generation Hauptedis ausschließlich für die Switch erscheinen.

      Mir reicht meine PS4. Brauche keine Switch daneben die mieser als meine PS4 ist (bis dahin steht wohl eine PS5 daneben, lol). Bei einem neuen Handheld macht mir das nix aus, weil ich nicht erwarte dass ein Handheld besser als eine PS4 ist. Aber die Switch ist ja nur toll, wenn man Zelda mag. Und selbst Zelda sieht im Vergleich zu einem Uncharted, Horizon, Witcher (man könnte noch 1000 weitere nennen) einfach mies aus.

      Also wenn Nintendo die nächsten Jahre NUR noch auf DIESE Konsole setzt, die jetzt schon "kacke" ist, dann wünsche ich Nintendo toi-toi-toi und alles Gute für die Zukunft!

      Ich sage ganz klar: Nintendo braucht einen Handheld! Einen RICHTIGEN Handheld. Kein Hybrid-dings-bums mit eingebautem Ventilator.
    • Hast schon recht ich glaube auch das ein Handheld kommt bin der gleichen Meinung das die Switch sich nicht gegen Ps4 z.B durchsetzt. Hab selber auch eine PS4 und würde mich auch über ein neues Handheld freuen Switch werde ich mir wahrscheinlich nur wegen Pokemon Tekken DX und eben dem Pokemon RPG holen. Ob es wirklich eine Edition wird ist so eine Sache ich glaube schon wenn Gamefreak sonts immer andere Studios mit den Spin-Offs beauftragte. So wie Ich Nintendo kenne haben Sie sicher noch etwas in der Hinterhand. Man muss auch bedenken Nintendo richtet sich nach anderen Altersgruppen aber da PS4 langsam auch mit guten Kinderspielen aufrüstet ( Yooka und Laylee, Lego Spiele, Jak und Dexter, Crash bandicoot ) wird es für Nintendo auf jeden Fall nicht leichter.
      Meine Shinys ^^ Glurak (schillernd) Silvarro (schillernd) Alola-Raichu (schillernd) Kapu-Riki (schillernd) Lucario (schillernd) Brutalanda (schillernd) Gengar (schillernd) Metagross (schillernd) Guardevoir (schillernd) Galagladi (schillernd)

      Beste Shiny Mega Entwicklung ^^ Mega-Gengar (schillernd)
    • Prevision schrieb:

      Würde mich nicht wundern rechne auch schon damit das es die 8.Gen wird ich meine was soll es sonst werden oder hat da jemand vielleicht eine Idee? Hab jetzt schon mehrmals gelesen das die Spin-Offs nicht von Gamefreak kommen also ist das meiner Meinung nach wahrscheinlich.
      Pokemon hat nie Spin offs produziert.
      Pokemon hatte nie einen Hauptteil der nicht auf einem Handheld lief.
      Pokemon co. hat ausgesagt, dass das kommende Spiel keine große Sache wird.
      Switch ist ein Hybrid, also eine Art Handheld.

      Merkt ihr was? Die ersten beiden Aussagen kontern sich aus. Das bedeutet sie werden irgendein Muster brechen.
      Sie werden entweder ihr erstes Spin off produzieren, oder das erste Pokemon auf einer Heimkonsole bringen.
      Die letzten beiden Zeilen unterstützen jeweils die eine, oder andere Annahme.
      Ich rechne mit einem Spin off, oder etwas ähnlichem.
      Meine aktuelle Fanfiction Tres vicios nobles
    • IcEDoG schrieb:

      Sie machen ihr Geld schon immer mit Gameboy und Co.

      Mal abgesehen vom Nintendo64 war jede Heimkonsole ein mehr oder weniger Flopp (manche mehr als andere --> Wii U).
      So langsam entpuppst Du Dich als Troll ;)

      Wenn Du von der Wii U gehört hast, wirst Du auch was von der Wii gehört haben. Die hat sich mehr als dreimal besser verkauft als Deine N64.
    • StardustWarrior schrieb:

      IcEDoG schrieb:

      Sie machen ihr Geld schon immer mit Gameboy und Co.

      Mal abgesehen vom Nintendo64 war jede Heimkonsole ein mehr oder weniger Flopp (manche mehr als andere --> Wii U).
      So langsam entpuppst Du Dich als Troll ;)
      Wenn Du von der Wii U gehört hast, wirst Du auch was von der Wii gehört haben. Die hat sich mehr als dreimal besser verkauft als Deine N64.
      Ja gut, das aber auch nur, weil die Branche "Gaming" einfach immer grösser wurde. Selbst Opas und Omas bekamen eine Wii.
      Das wäre zu Zeiten von Playstation 1 und Nintendo 64 unvorstellbar gewesen.

      Aber mal ehrlich, welcher echter Gamer der schon länger dabei ist schwärmt von der Wii?! Kein Mensch redet über die guten alten Wii Zeiten. Das selbe gilt für den GameCube.

      Für mich persönlich war der Nintendo64 die letzte Konsole von Nintendo die noch Muskeln und Kampfgeist gezeigt hat! Danach liessen sie Sony und Microsoft davon rennen.

      Und das sage ich nicht um irgendwelche Fanboys zu trollen. Ich habe selbst den GameCube, Wii und Wii U gekauft. Für jede Konsole habe ich 3-5 Spiele. Während ich für PS2, PS3, Xbox und Xbox360 etwa 30-40 Spiele für jede einzelne Konsole besitze.
      Das sagt wohl alles aus über die Konsolengeschichte von Nintendo. Und ich trauere heute noch über diese Entwicklung, weil ich meine N64-Zeiten in bester Erinnerung habe und ich mir wünschte Nintendo hätte sich nicht so von Sony und Microsoft abhängen gelassen.
    • IcEDoG schrieb:

      StardustWarrior schrieb:

      IcEDoG schrieb:

      Sie machen ihr Geld schon immer mit Gameboy und Co.

      Mal abgesehen vom Nintendo64 war jede Heimkonsole ein mehr oder weniger Flopp (manche mehr als andere --> Wii U).
      So langsam entpuppst Du Dich als Troll ;) Wenn Du von der Wii U gehört hast, wirst Du auch was von der Wii gehört haben. Die hat sich mehr als dreimal besser verkauft als Deine N64.
      Ja gut, das aber auch nur, weil die Branche "Gaming" einfach immer grösser wurde. Selbst Opas und Omas bekamen eine Wii.Das wäre zu Zeiten von Playstation 1 und Nintendo 64 unvorstellbar gewesen.
      Weswegen das so ist, hat rein gar nichts mit Deiner Aussage zu tun. Es ging einzig und allein um den Erfolg.


      IcEDoG schrieb:

      Aber mal ehrlich, welcher echter Gamer der schon länger dabei ist schwärmt von der Wii?! Kein Mensch redet über die guten alten Wii Zeiten. Das selbe gilt für den GameCube.
      Warum müssen "echt Gamer" von der Wii schwärmen? Nintendo ist kein Konsolenhersteller, der sich an Hardcore-Gamer richtet. Das sind Sony und Microsoft.
      Nintendo richtet sich eher an die Familien, die eher mal nebenbei spielen.
    • StardustWarrior schrieb:

      IcEDoG schrieb:

      Aber mal ehrlich, welcher echter Gamer der schon länger dabei ist schwärmt von der Wii?! Kein Mensch redet über die guten alten Wii Zeiten. Das selbe gilt für den GameCube.
      Warum müssen "echt Gamer" von der Wii schwärmen? Nintendo ist kein Konsolenhersteller, der sich an Hardcore-Gamer richtet. Das sind Sony und Microsoft.Nintendo richtet sich eher an die Familien, die eher mal nebenbei spielen.

      Ja hier merkt man dass wir nicht das gleiche erlebt haben. Als einer der Nintendo seit Stunde 1 kennt, also NES, SNES, N64 miterlebt hat, weiss ich dass Nintendo keine Familienkonsole war. Wenn du diese Zeit nicht miterlebt hast, kannst du meinen Beitrag gar nicht verstanden haben, folglich macht es keinen Sinn mich "korrigieren" zu wollen.

      Lassen wir das an dieser Stelle. Weil jeder der einen NES, SNES oder N64 hatte und deinen Beitrag liest, weiss dass er seine Nintendo Konsolen nicht "mal so nebenbei gespielt" hat ?(
    • IcEDoG schrieb:

      StardustWarrior schrieb:

      IcEDoG schrieb:

      Aber mal ehrlich, welcher echter Gamer der schon länger dabei ist schwärmt von der Wii?! Kein Mensch redet über die guten alten Wii Zeiten. Das selbe gilt für den GameCube.
      Warum müssen "echt Gamer" von der Wii schwärmen? Nintendo ist kein Konsolenhersteller, der sich an Hardcore-Gamer richtet. Das sind Sony und Microsoft.Nintendo richtet sich eher an die Familien, die eher mal nebenbei spielen.
      Ja hier merkt man dass wir nicht das gleiche erlebt haben. Als einer der Nintendo seit Stunde 1 kennt, also NES, SNES, N64 miterlebt hat, weiss ich dass Nintendo keine Familienkonsole war. Wenn du diese Zeit nicht miterlebt hast, kannst du meinen Beitrag gar nicht verstanden haben, folglich macht es keinen Sinn mich "korrigieren" zu wollen.
      Doch, denn Du redest Unfug. Mal geht es um das hier und jetzt, mal um die Wii. Wir reden nicht vom letzten Jahrhundert.
      Was hat die heutige Zielgruppe von Nintendo mit der Zielgruppe von irgendwann mal zu tun?...
    • Wie gesagt, du hast meinen Beitrag nicht verstanden. Lassen wir das.
      Mein Beitrag war mehr an die Leute gerichtet, die Nintendo schon länger kennen. Zu sagen Nintendo war schon immer familienorientiert ist völliger Humbug. Und dir nun die Geschichte von Nintendo zu erklären, dafür bin ich zu faul.
      Wenn es dich wirklich interessiert, kannst du im Internet nachschauen. Wenn nicht, macht es sowieso keinen Sinn mehr weiter darüber reden zu wollen.

      Wie gesagt, mein Beitrag war für die etwas "Älteren (25+)" gedacht. Das ist für dich nicht mehr von Bedeutung. Und deinem Kommentar zu urteilen, tippe ich mal du kennst Nintendo erst seit der Wii.
    • IcEDoG schrieb:

      Wie gesagt, du hast meinen Beitrag nicht verstanden. Lassen wir das.
      Mein Beitrag war mehr an die Leute gerichtet, die Nintendo schon länger kennen. Zu sagen Nintendo war schon immer familienorientiert ist völliger Humbug.
      Leider muss ich Dir sagen, dass Du es bist, der absolut nichts versteht. Du bist der einzige, der davon redet, dass Nintendo "immer" so war..

      Ich habe geschrieben, dass Nintendo nicht so ist und nicht, dass Nintendo nie so wahr :patsch:

      Du schreibst permanent völlig sinnbefreites Zeug. Entweder bist Du wirklich ein Troll oder Du schaffst es wirklich nicht die einfachsten Aussagen zu verstehen und zu verarbeiten :patsch:
    • Kniggsn schrieb:

      Naja also das mit dem ' Core Pokemon Game' wurde groß bei der E3 Präsentation verkündet und im Nachhinein noch bestätigt. Gibt es nicht sogar schon ein Interview, in welchem die Erwartungen der Fans für die Editionen auf der Switch etwas gesenkt werden sollten? Ich denke jedenfalls das man das als bestätigt sehen kann.
      Jein. Im deutschen Untertitel stand NICHTS von Core Game. Im englischen ja. Im japanischen sprachen sie auch nicht von einem Core Game, weil es nur wenige Minuten nach dem "Pokemon Spiel für die Switch" auf einer japanischen Seite von den Machern hier: "Wir haben keine Ahnung, wie das Pokemon Spiel für die Switch aussehen soll." Demnach, wirklich eine Gen.8 ist nicht bestätigt wurden.

      Man weis NUR das es nächstes Jahr oder 1019 EIN Pokemn Spiel für die Switch geben soll, aber kp was für eins. Da ist es auch egal ob sie noch nie andere gemacht haben, was nicht ist kann ja noch werden, so wie bei SW2, das haben sie vorher auch noch nie gemacht.

      Und es ist auch so, das sie sagten, sie werden nicht auf den Handheld verzichten, die Switch ist zwar ein Hybrid, aber wieso auch immer, in der Werbung wird es als Konsole beworben, zumindest bei uns.

      Kurz: Es ist also noch alles offen.

      Und ja, GF sagte die Spieler/Fans sollen die Erwartungen für ein Pokemon Switch Spiel runterschrauben.
    • StardustWarrior schrieb:

      IcEDoG schrieb:

      Wie gesagt, du hast meinen Beitrag nicht verstanden. Lassen wir das.
      Mein Beitrag war mehr an die Leute gerichtet, die Nintendo schon länger kennen. Zu sagen Nintendo war schon immer familienorientiert ist völliger Humbug.
      Leider muss ich Dir sagen, dass Du es bist, der absolut nichts versteht. Du bist der einzige, der davon redet, dass Nintendo "immer" so war..
      Ich habe geschrieben, dass Nintendo nicht so ist und nicht, dass Nintendo nie so wahr :patsch:

      Du schreibst permanent völlig sinnbefreites Zeug. Entweder bist Du wirklich ein Troll oder Du schaffst es wirklich nicht die einfachsten Aussagen zu verstehen und zu verarbeiten :patsch:

      Ähm, in meinem Beitrag ging es aber darum, dass ich es schade finde wie sich Nintendo entwickelt hat. Dass sie heute Familienorientiert sind wie du sagst, ging aus meinem Beitrag hervor, deshalb ----> Schade dass sie sich so entwickelt haben.
      Aber schön, wenn du mir das sagen wolltest. Das war richtig hilfreich von dir. Danke.

      Da ich sehe, dass es für dich sehr wichtig ist, dass man dir nicht unterstellen kann, dass du meinen Beitrag nicht verstanden hast, ist es natürlich verständlich dass du den Fehler bei mir finden musst.

      Ich akzeptiere, da ich keinen Bock mehr auf diese Diskussion habe. Frage mich allerdings wieso du überhaupt auf meinen Beitrag eingegangen bist, wenn du mir nur sagen wolltest wie Nintendo heute ist. Ich weiss selbst wie Nintendo heute ist. Deshalb meine Wehmut wie Nintendo früher mal war. Wenn dich die Vergangenheit nicht interessiert, solltest du Kommentare diesbezüglich besser ignorieren.
    • IcEDoG schrieb:

      Wenn es dich wirklich interessiert, kannst du im Internet nachschauen. Wenn nicht, macht es sowieso keinen Sinn mehr weiter darüber reden zu wollen.
      Kannst es auch hier reinposten. Wäre für eine "Diskussion" in einem "Forum" hilfreich, um die "jungen", "unwissenden" Leute aufzuklären.^^

      Ich hab nichtmal die SNES-Zeit wirklich erleben dürfen ( ;( ), wobei ich sagen muss, dass einige SNES-Games man auch heute noch spielen könnte (was ich von NES-Titeln nicht behaupten kann xD). Ich verstehe aber den Punkt, dass es seit der N64 mau aussieht.

      Ich persönlich schwärme auch nicht von Konsolen, sondern von den Games. Aber vielleicht ist das schon wieder traurig, weil Nintendo da wirklich wenig bietet. Und das, wo sie viele Reihen haben, aber meistens kommt nur Mario, Pokémon und Zelda, während die anderen auf kaltem Eis liegen. Nach Jahren kommt endlich wieder Metroid, eines davon ist wieder ein Remake. Ich hab Samus Returns zwar nie gespielt und freue mich, das hiermit tun zu können, aber ich muss bei Remakes inzwischen eher seufzen. Nach Kid Icarus Uprising hieß es ebenfalls, dass da erstmal nichts geplant ist. Und das, wo es auf der Wii-U mit vielleicht verbesserter Steuerung besser funktioniert hätte.
      Es ist nichts verkehrt daran, dass von den drei oben genannten regelmäßig bzw. viel kommt, selbst wenn mich Mario nicht so groß interessiert, aber etwas mehr Präsenz aus den anderen Reihen würde Nintendo verdammt gut tun, damit man wieder mehr Leute anspricht, dranzubleiben.

      Mein Freund behauptete mal, dass die Mitarbeiter bei Nintendo inzwischen betriebsblind seien, ich kann das so aber nicht bestätigen, da Nintendo mit den Konsolen (Wii/WiiU) ein anderes Ziel hatte als Sony und Microsoft.


      Zu USUM: Ich wünsche mir eigentlich mehr News dazu, und vor allem, zu wissen, welche Edition mehr Sinn macht, wenn man Besitzer von nur Sonne oder nur Mond ist, was die Story betrifft. Ansonsten bin ich momentan an UltraMond mehr interessiert, da ich Sonne habe und mir somit Lunala fehlt. Eines meiner S-Wuffels kann ich dann immer noch in Sonne in die Tagform entwickeln.^^
      ~ Möge das Schicksal mit dir sein ~
    • Neues T-Shirt mit Gengar-Evolutionsreihe bei Qwertee

      Styx - - 0 Kommentare

      Der Online-Shop Qwertee bietet heute wieder ein T-Shirts mit Pokémon-Motiv an. Darauf befindet sich die komplette Evolutionsreihe von Gengar - also Nebulak, Alpollo, Gengar und auch Mega-Gengar - auf schwarzem Hintegrund.

      Das T-Shirts kann heute, den 11. September 2017 bis 23 Uhr, für 11€ erworben werden und morgen, den 12. August 2017 bis 23 Uhr, für 13€. Der Versand in den deutschsprachigen Raum beträgt ungefähr 3€ und dauert in der Regel zwischen einer und drei Wochen.
      Roselia<- Kunst- und Handwerk-Galerien ->Jugong
    • Wegen Halloween gibts das nun? Nebulak könnte detailreicher daherkommen, das gefällt mir so nicht. Gengar geht auf jeden Fall (doppelt) klar, Alpollo ebenfalls. Mit Nebulak verbinde ich eine TCG-Karte, die ich damals zum Anfassen hatte (vom Cousin?); insofern bin ich dem Vieh emotional verbunden und ich hätte mir mehr Details gewünscht. Bei den zwei Gengas gefällt mir das Mega-Pendant ein bisschen mehr als minimal besser.
      SonneMond-Battling-Shop mit 6*31-Dittos (u.a. still) & DV-Shinys
      Youtube-Channel (über 2k CP-Videos)| X-FC: 0387-9515-3682|ORAS-FC: 3497-2129-9365|Sonne-FC:2337-7558-5323 SUCHE IMMER NACH XY-/ORAS-GEGNERN, HABE VIELE MONS DORT BEI GEN6, BEI INTERESSE BITTE MELDEN