Angepinnt Fragen und Neuigkeiten zum Pokémon-Checking

    • Liebe Nutzer des Checking-Bereichs,

      wir freuen uns, euch mitteilen zu dürfen, dass @S00N ab sofort das Checking-Team verstärkt und euch somit als Ansprechpartner zur Verfügung steht!

      Habt ihr ebenfalls Interesse an der Mitarbeit und wollt wissen, wie ihr euch für einen Posten im Checking-Komitee bewerben könnt, dann sei euch dieses Thema ans Herz gelegt - Fragen hierzu beantworten wir euch selbstverständlich auch gerne :)

      Viele Grüße
      Euer Checking-Komitee
      Mach mit beim Pokémon-Checking-Quiz!
      (aktuell: VC, 7.11.-21.11.)
    • Guten Morgen @DORN,

      ja, das ist grundsätzlich möglich, allerdings nicht besonders wahrscheinlich. Und noch unwahrscheinlicher ist es dann, dass jemand, der sich ein solches Kapu-Riki mühevoll resettet hat, dies vertauscht, ohne dass dies zuvor (illegal) geklont wurde. Genauere Informationen kann man dir aber bestimmt nennen, wenn du das Pokémon checken lässt :)

      Viele Grüße, Klaus
      Mach mit beim Pokémon-Checking-Quiz!
      (aktuell: VC, 7.11.-21.11.)
    • Ja also habe es bei ebay gesehn da sind aber verdächtig viele gute also wäre ein illegaler klon wahrscheinlich schade das heisst also entweder warten bis das event nach Deutschland kommt falls es kommt oder aufs kapu verzichten
      A.: Du darfst nicht soviel trinken! Du warst so betrunken letzte Nacht!
      B.: Nein war ich nicht, was meinst du?
      A.: DU HAST MEINEN HAMSTER AUS DEM FENSTER GEWORFEN UND GESAGT PIKACHU DU BIST DRAN!!
    • Liebe Nutzer des Checking-Bereichs,

      wir möchten darauf hinweisen, dass wir ein Urteil zu einem recht verbreiteten Exemplar von Red's Metagross von uns nachträglich korrigiert wurde:

      Metagrossホームラン02109レッドMutigHat einen robusten Körper.Checks: #1, #2, #3,
      #4, #5, #6, #7


      Bei diesem Metagross handelt es sich zwar um einen illegalen Klon, jedoch war es in seiner Ursprungsgeneration theoretisch auch legal klonbar und wird dementsprechend im BisaBoard toleriert. In früheren Urteilen wurde es stattdessen mal als Hack, mal als Cheat deklariert. Diese Annahme wurde dann fortlaufend für weitere Checks übernommen, wodurch sich die hohe Anzahl korrigierter Checks ergibt. Wir bitten um Entschuligung für eventuelle Unannehmlichkeiten und stehen für Fragen selbstverständlich zur Verfügung!

      Viele Grüße
      Euer Checking-Komitee
      Mach mit beim Pokémon-Checking-Quiz!
      (aktuell: VC, 7.11.-21.11.)
    • Kurotora schrieb:

      Bei Eiern müssen die Pokemon erst geschlüpft sein um sie überprüfen zu lassen, oder^^ ?
      Da der Ingame-Bericht eines Eis praktisch keine Daten aufweist, die auf eine Manipulation hindeuten könnten, macht ein solcher Check in der Tat wenig Sinn. Ich würde dir empfehlen, das Ei zuvor auszubrüten und die Daten zu notieren, ohne das Spiel dabei abzuspeichern. Da eine Vielzahl der Daten bereits vor dem Schlüpfen festgelegt sind (nur eben noch nicht ersichtlich sind), lässt sich so ein deutlich verlässlicheres Urteil abgeben. Ein potenzieller Tauschpartner könnte im Anschluss zudem ebenso vorgehen und die Daten mit denen aus dem Check abgleichen, um sicherzugehen, dass es sich um das identische Ei handelt.

      Für weitere Fragen zu dem Thema stehen wir auch angesichts der Aktualität natürlich gerne zur Verfügung :)
      Mach mit beim Pokémon-Checking-Quiz!
      (aktuell: VC, 7.11.-21.11.)
    • Hallo ich habe zwei fragen

      Habe 2 pkmn bekommen

      Ist OT: Pinoys
      ID 123456
      gameboy Symbol


      Diese ID sieht für mich sehr eigenartig aus oder ist diese ID möglich ?
      Wenn auch unwahrscheinlich

      Und ein gamestop raikou shiny
      Sehr auffällig ist
      Es hat 21 Bänder
      Ist das überhaupt möglich soviel bänder auf legalem weg zu erhalten ?
      A.: Du darfst nicht soviel trinken! Du warst so betrunken letzte Nacht!
      B.: Nein war ich nicht, was meinst du?
      A.: DU HAST MEINEN HAMSTER AUS DEM FENSTER GEWORFEN UND GESAGT PIKACHU DU BIST DRAN!!
    • Hallo @DORN

      Die ID ist wirklich ungewöhnlich, Pokemon aus der VC der 1. Generation sollten nur 5-stellige IDs haben. Dazu kommt die Zahlenreinfolge 123456 diese sieht auch sehr verdächtig aus. Falls Du 12345 meinst, wäre die ID natürlich möglich, auch wenn es unwahrscheinlich ist.

      Zu Raikou: Prinzipiell ist es möglich so viele Bänder auf Deinem Raikou zu haben. Allerdings kommt es drauf an, um welche Bänder es sich genau handelt. Ab Besten Du stellst es zum Checken ein.


      Gruß Edward
    • Liebe User des Pokémon-Checking-Bereichs!

      Quiz im Pokémon-Checking-Bereich!

      Klaus12000 - - 0 Kommentare


      Ihr wolltet schon immer mal in die Rolle eines Hack-Checkers schlüpfen? Gar dem Checking-Komitee zeigen, dass ihr auch das Zeug für einen solchen Posten hättet? Oder einfach nur eine Medaille und mit etwas Glück einen Pokémon-Preis absahnen? Dann habt ihr nun die Gelegenheit, genau das in die Tat umzusetzen!

      Grund hierfür ist die erste eigenständige Aktion des Checking-Komitees. Wie genau diese abläuft, verrät euch ein Klick auf die oben verlinkte News. Alternativ führt euch dieser Link direkt zum Aktionstopic, wo ihr weitere Informationen über das Quiz, die Teilnahmebedingungen oder auch die zu gewinnenden Preise erhaltet: [Aktion] Finde das legale Pokémon!

      Viel Spaß wünscht euch
      euer Checking-Komitee
      Mach mit beim Pokémon-Checking-Quiz!
      (aktuell: VC, 7.11.-21.11.)
    • Hallo ich habe eine weitere Frage sollte ich ein pkmn aus dem board gts linktauch etc.bekommen was. Z.B cp rdy sein sollte und ich es zum kämpfen nutzen möchte.
      Diese legal aussieht und mehre Quellen bestätigen das es legal ist ich dieses dann in onlinekämpfen nutzen würde,es aber warum auch immer doch irgendwie bearbeitet oder erstellt wurde.

      Wird man dann gebannt für immer ?
      Oder bekommt man eine Warnung das man dieses pkmn nicht nutzen sollte?


      Man kann ja leider nicht immer zu 100% sagen ob es legal ist oder man züchtet oder fängt das pkmn selbst.


      ich würde schon gerne online kämpfen zudem auch nur legal erworbene pkmn besitzen
      A.: Du darfst nicht soviel trinken! Du warst so betrunken letzte Nacht!
      B.: Nein war ich nicht, was meinst du?
      A.: DU HAST MEINEN HAMSTER AUS DEM FENSTER GEWORFEN UND GESAGT PIKACHU DU BIST DRAN!!
    • Hey @DORN,

      bei einem Check können wir immer nur die Daten interpretieren, die wir vom User erhalten. Da ein Pokémon jedoch noch aus diversen weiteren Daten besteht, die teilweise im Spiel nicht eingesehen werden können, können wir nie eine hundertprozentige Garantie aussprechen.

      Unsere Erfahrungen besagen allerdings, dass ein Pokémon, welches wir als legal einstufen, bedenkenlos in Online-Kämpfen eingesetzt werden können und der Cheatfilter der Spiele selbst tendenziell weniger Cheats und Hacks erkennt als wir. Da wir aber die Maßstäbe, die die Entwickler bei diesen Cheatfiltern anwenden, nicht kennen, können wir auch hier keine vollständige Sicherheit bieten.

      Was aber gesagt werden kann: Es ist sicherlich auch nicht im Interesse des Spieleentwicklers, Spieler und damit Kunden zu bannen, die unwissentlich an einzelne Cheats oder Hacks gelangt sind. Gebannt wird ein Spieler erfahrungsgemäß nur, wenn er selbst Eingriffe an seinem Spielstand vornimmt.

      Viele Grüße
      Klaus
      Mach mit beim Pokémon-Checking-Quiz!
      (aktuell: VC, 7.11.-21.11.)
    • Liebe Checking-Interessierte,

      wir möchten euch heute ein paar Neuerungen bzgl. des Checking-Bereiches mitteilen.
      Der Guide zur Cheaterkennung wurde mit einer Übersicht über fangbare Pokemon mit versteckter Fähigkeit ausgestattet. Zudem wurde in diesem das Tutorial aktualisiert und der 7. Generation angepasst. Dies dient dazu, dass ihr euch am Checking testen könnt. Solltet ihr euch bereits darin gut schlagen, so scheut euch nicht, euch bei uns zu bewerben und euch dann an dem Test für einen Pokemon-Checking-Posten zu probieren. Weiteres zu einer Bewerbung könnt ihr euch hier durchlesen.

      Eine weitere gute Übung ist unser aktuelles Checking-Quiz -> lasst euch die Chance auf den Spaß und die zu gewinnenden Pokemon-Preise nicht entgehen. :)

      Desweiteren möchten wir über eine kleine Anpassung des Regelweks informieren:
      Die Regelung "Die Verwendung von Tags ist im Checking-Bereich verboten!" wurde entfernt, da es nun beim Erstellen eines Checking-Gesuches grundsätzlich nicht mehr möglich ist Tags auszuwählen und zu verwenden.

      Und zu guter Letzt möchten wir darauf hinweisen, dass die Urteile folgender Pokemon korrigiert wurden, da sie sich nachträglich als Cheats heraus gestellt haben:

      SchiggySquirtle08196WORDLS16MäßigLiebt Kämpfe.WORLDS16 Events + Pokémon Olleh TV Glurak
      Pikachuピカチュウ10016ポケセン♪MäßigIst sehr neugierig.alte Seekarte Shiny Mew, Birthday 2016 Pikachu, Evoli & Aquana check
      Aquanaシャワーズ10016ポケセン♪KauzigIst dickköpfig.alte Seekarte Shiny Mew, Birthday 2016 Pikachu, Evoli & Aquana check


      Wir bitten die damit verbundenen Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

      Viele Grüße
      Euer Checking-Komitee
      >Starr mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur<