Nintendo Switch - 2in1

    • Switch
    • Ohne Altersbegrenzung
    • Bällchen schrieb:

      Das einzige was ich mich dann frage ist, ob dass die Wärme negativ beeinflussen kann un es deswegene wegen der Enge in Station heißer wird.
      Rein theoretisch würde ich mal sagen, dass du nun eventuell die Wärmebildung noch daran hinderst, sich zu verflüchtigen und sich dein Tuch schön aufwärmt, was dann zu Wärmestau und noch gezieltere Hitze an deinem Gerät führt.
      Da ich aber keine Switch habe und nicht weiß, von wo die nun aufheizt, ist das eine reine Vermutung. Das müsstest du bitte selbst mal testen :)

      Ansonsten würde ich dir raten einfach bedachter die Switch in die Dockingstation zu setzen und sie nicht allzu lange am Stück laufen zu lassen. Die meisten Konsolen sind eben für "zu lange Zocken" nicht ausgelegt und man sollte wenigstens Ab und An auch mal beachten, was da in der Gebrauchsanweisung steht ^^ Deine Konsole braucht immer genua Platz drumherum um die Wärme abzugeben und damit sie sich nicht überhitzt, sollte man auch regelmäßig pausen machen. Ich glaube nicht, dass dein Tuch da gerade eine wirkliche Lösung darstellt :S
    • Bällchen schrieb:

      @Smaarty Meine "Verpackung" verhindert eben dieses Zerkratzen. Das einzige was ich mich dann frage ist, ob dass die Wärme negativ beeinflussen kann un es deswegene wegen der Enge in Station heißer wird.

      Hat jemand anderes vllt ne Ahnung?
      Sicherste aber vielleicht nicht schöneste (wobei dir deiner Lösung nach die Ästhetik eh wurscht is :p ) Variante für beide Probleme? Ein USB Typ-C Verlängerungskabel organisieren, damit du die Konsole gar nicht erst in die Dockingstation geben musst.
      Ob du dabei aber Qualitätsverluste in kauf nehmen musst weiß ich ned. Vielleicht mal Google dazu befragen.
    • Moin,

      naja das Verlängerungskabel ersetzt ja nicht die Docking-Station, die hat ja noch weitaus mehr Funktionen als nur das Aufladen der Konsole ;)
      Ich könnte mir gut vorstellen, dass der Wärmestau sich nicht unbedingt positiv auf das Gerät auswirkt...allerdings bin ich auch kein professioneller Physiker...aber meine bescheidene Meinung ist:
      Hol dir lieber eine Folie, oder pass beim reinstellen auf ;)
      (Meine Switch hat btw keine Folie und ist null zerkratzt)

      Grüße,
      ~~Shin~~
    • Smaarty schrieb:

      Themenschwerpunkte: Arms, Splatoon 2
      Würde mir wirklich wünschen, dass man in der Direct dann ein genaues Release-Datum zu Splatoon 2 erfährt. Es ist ja nun auch nicht mehr all zu lang hin, wenn man bedenkt dass es im "Sommer" rauskommen soll. Im besten Fall käme es ja schon im Juni, was nur noch 2 Monate wären.
      Arms hingegen interessiert mich eher weniger. Ich werde mir aber trotzdem schon allein wegen Splatoon 2 die Direct anschauen, je nachdem wie ich es zeitlich hinbekomme gleich live um Mitternacht oder eben im Nachhinein wenn ich wieder aufstehe.

      # Ich will kein Held sein. Ein Held ist jemand der seinen Sake mit anderen teilt und ich will ihn alleine trinken! #
    • Ciara schrieb:

      Würde mir wirklich wünschen, dass man in der Direct dann ein genaues Release-Datum zu Splatoon 2 erfährt.
      Das wird auch kommen. Zum 3Ds denke ich kommt nur etwas über Fire-Emblem und Pikmin, denn andere Spiele, die eine breite Masse ansprechen, gibt es nicht mehr.
      Arms kommt, was ich bisher an Reaktionen gelesen habe, gar nicht gut an. Schade das es nur um 2 Titel Hauptsächlich geht, denn mich interessieren auch noch andere Spiele und wann sie genau erscheinen.

      Ist Splatoon 2 eigentlich ein komplett neues Spiel oder nur ein verbesserte Version des 1. Teils?
    • Smaarty schrieb:

      Ciara schrieb:

      Würde mir wirklich wünschen, dass man in der Direct dann ein genaues Release-Datum zu Splatoon 2 erfährt.
      Das wird auch kommen. Zum 3Ds denke ich kommt nur etwas über Fire-Emblem und Pikmin, denn andere Spiele, die eine breite Masse ansprechen, gibt es nicht mehr.Arms kommt, was ich bisher an Reaktionen gelesen habe, gar nicht gut an. Schade das es nur um 2 Titel Hauptsächlich geht, denn mich interessieren auch noch andere Spiele und wann sie genau erscheinen.

      Ist Splatoon 2 eigentlich ein komplett neues Spiel oder nur ein verbesserte Version des 1. Teils?
      ARMS kommt gerade bei denen die es gespielt haben extrem gut an, deshalb wäre es sehr weise von Nintendo auch von ARMS eine Demo anzubieten. Splatoon 2 ist wie der Name schon sagt ein neuer Teil. Neue Maps, Neues Story, Neue Waffen, Neues Gear, Neue Modi usw.

    • Heute Nacht wurde ein neues Nintendo Direct ausgestrahlt, bei dem die nächsten Software-Highlights präsentiert wurden. Auch wenn der Fokus schon im Vorfeld besonders auf die beiden Switch-Spiele Splatoon 2 und ARMS gelegt wurde, die im Laufe des Jahres noch erscheinen sollen, so hatte Nintendo auch einige Überraschungen parat, die wir für euch zusammengefasst haben.

      Den Anfang machte hierbei eine Präsentation der kommenden Spiele für Nintendo 3DS. So wurde bestätigt, dass der Sidescroller Hey! Pikmin am 28. Juli mit einem neuen amiibo erscheint, während das letztes Jahr vorgestellte Ever Oasis von Grezzo bereits am 23. Juni erhältlich sein wird. Am selben Tag erschein auch der RPG Maker Fes, mit dem Stile bereits bekannter RPG Maker auch eine Möglichkeit für den 3DS entsteht, seine eigenen Rollenspiele zu entwickeln. Das im Mai erscheinende Fire Emblem Echoes, das ein Remake von Fire Emblem Gaiden darstellt, wird fünf Zusatzinhalte bieten, die aber auch über einen eigenen Season Pass gekauft erden können.

      Als besondere Ankündigung erfolgte Kirbys 25. Geburtstag, zu dem ein neues Multiplayer-Spiel noch diesen Sommer im Handel erscheinen soll. Ab heute schon verfügbar ist der Free-to-Start-Titel Team Kirby Clash Deluxe, bei dem bis zu vier Spieler gemeinsam gegen mächtige Bosse antreten. Eine Demo kann aus dem eShop geladen werden. Für Winter 2017 wurde außerdem noch Kirby's Blowout Blast für den eShop angekündigt. Hier muss Kirby durch über 25 3D-Level manövriert werden.

      Für den Westen angekündigt wurden zudem die Rollenspiele Monster Hunter Stories und Miitopia, die noch 2017 erscheinen sollen. Dr. Kawashimas diabolisches Gehirnjogging, das eigentlich bereits 2013 in Europa erscheinen sollte, kommt nun letztendlich am 28. Juli in den Handel. Am 01. September erscheint zudem Culdcept Revolt, das sich durch seine besondere Mischung aus Karten- und Brettspiel auszeichnet.

      Zum Schluss wurden noch die verbliebenen amiibo der Super-Smash-Reihe angekündigt. Cloud, Corrin und Bayonetta erscheinen in je zwei Versionen am 21. Juli. Bereits am 24. Juni sind drei neue Zelda-amiibo angekündigt, die die Links aus Majora's Mask, Twilight Princess und Skyward Sword präsentieren.

      An dieser Stelle wurde mit dem Switch-Titel ARMS nun das erste große Highlight des Abends eingeblendet. Stellvertretend wurde der neue Charakter Min Min vorgestellt, die durch ein fernöstlich angehauchtes Aussehen auffällt. Sie kann Gegner nicht nur mit ihren Fäusten auf die Matte legen, sondern auch mit Kicks.
      In der Präsentation wurde bestätigt, dass die im Kampf verwendeten Fäuste bei jedem Charakter angewendet werden können und auch die Wahl für links und rechts entscheidend ist. So sollen hunderte Möglichkeiten entstehen, wie man im Kampf antreten kann, was auch den Experimentierspaß ankurbeln soll. Zudem wurde ein Vierspielermodus angekündigt, bei dem jeweils zwei gegen zwei kämpfen und versuchen, sich das Wasser zu erreichen.
      Zuletzt wurde mit dem 16. Juni auch der finale Releasetermin angekündigt. Am selben Tag erscheint auch Set mit zwei neongelben Joy-Cons und ein separat erhältliches Batteriezubehör für die Joy-Cons.

      Danach folgten, wie bereits am Anfang des Directs, in kurzer Abfolge die kommenden Spiele für die Nintendo Switch. Mario Kart 8 Deluxe erscheint, wie bereits bekannt, am 28. April und beinhaltet dabei alle Inhalte der Wii U-Version sowie einen neuen Schlachtmodus und neue Charaktere. Die Switch-Version des beliebten Titels Minecraft, das ebenfalls das Super Mario-Pack enthält, folgt danach am 12. Mai. Ultra Street Fighter II: The Final Challengers folgt am 26. Mai und bietet neben 19 Charakteren, zwei Grafikstilen und der Möglichkeit, offline und online zu spielen, einen Modus in der ersten Person, bei dem die Gegner aus der Sicht von Ryu besiegt werden können. Zu Puyo Puyo Tetris, einem Mix der beiden Puzzle-Spiele ist zudem eine Demo im eShop verfügbar.

      Für 2017 angekündigt, jedoch ohne neue Informationen, wurden Sonic Mania, Sine Mora EX, Battle Chasers: Nightwar und Project Meruru im Sommer, Sonic Forces im Winter und im Verlauf des Jahres das Jump'n'Run Rayman Legends: Definitive Edition.

      Es folgte nun das zweite große Highlight, nämlich Splatoon 2. Für den Multiplayer-Shooter wurde ein Modus namens Salmon Run angekündigt, bei dem vier Spieler gemeinsam gegen Horden von Gegnern antreten und versuchen zuu überleben. Dabei ist es möglich, gefallene Teamkameraden wiederzubeleben.
      Der Releasetermin wurde für den 21. Juli festgelegt, an dem mit Inkling-Junge, Inkling-Mädchen und Inkling-Squid auch drei neue amiibo erscheinen. Zudem ist der Titel mit älteren amiibo kompatibel.

      Das war die Zusammenfassung des Nintendo Directs. Auch wenn keine spezielle Ankündigung zu Pokémon erfolgte, so hat Nintendo einen großen Vorausblick auf das Jahr 2017 gegeben.



      Nymphengesang - Geschichten und Gedichte
      Diskutiert mit uns über Splatoon 2!

      Sig by Kiba.
      Ava by Siplick
    • Kirby und Mario Kart 8 Deluxe sind mir sympathisch, als langweilig vom Prinzip und eher in Richtung doof verorte ich Monster Hunters sowie die trashigen Amiibos, ein Mittelding und eher positiv angesiedelt: Splastoon 2.

      Jemand bezeichnete mich hier derart, dass ich ein Nörgler sei. Ich lasse es mir dennoch nicht, nicht, nicht(!) nehmen, zu unterstreichen, dass ich keine Switch besitze, mir keine zulegen will und selbst so ein Teil gratis nicht unbedingt intensiv nutzen wollte, da das Prinzip des kostenpflichtigen Online-Spielens stört. Das relativiert meine Abneigung gegenüber manchen Titeln; die kommen in nächster Zeit allesamt ohnehin gar nicht infrage.

      Dass kein neuer respektive aktueller Pokemontitel angekündigt wurde, ist insofern gut, dass man merkt, dass die derzeit aktuellen Gen7-Titel für den 3DS es (also "aktuell") bleiben. Falls Versionen für die Switch rauskommen sollten, die diverse Vorteile etwa im Grafik-Hinblick mitbringen, könnten Battle-Inkompatibilitäten zu den 3DS-Titeln bestehen. Spin-offs für Pokemon müssen nicht unbedingt sein, insofern bin ich keineswegs enttäuscht. Nur spannend ging es nicht wirklich zu; die Anzahl der Spiele sowie welche es sind, das alles ist Erwartbares.
      SonneMond-Battling-Shop mit 6*31-Dittos (u.a. still) & DV-Shinys
      Youtube-Channel (über 2k CP-Videos)| X-FC: 0387-9515-3682|ORAS-FC: 3497-2129-9365|Sonne-FC:2337-7558-5323 SUCHE IMMER NACH XY-/ORAS-GEGNERN, HABE VIELE MONS DORT BEI GEN6, BEI INTERESSE BITTE MELDEN
    • PKMN Brutale Edition schrieb:

      Bei der Amerikanischen Nintendo Direct wurde Yo-Kai Watch 2 Psychic Spencters (Psychische Geister) für den Westen angekündigt, es soll im Herbst 2017 in USA erscheinen.

      gematsu.com/2017/04/yo-kai-wat…coming-north-america-fall
      Da Yo-Kai Watch 2 bei uns gerade erst gekommen ist wird es bei uns wohl wieder Frühjahr 2018. Mal gucken ob die überhaupt noch alles rüberbringen, wenn die mit dem Tempo weiter machen kommt Teil 3 Herbst 2018 (US) und Frühjahr 2019 (EU) und dessen dritte dann Herbst 2019 (US) und Frühjahr 2020 (EU)... Glaube kaum das sie den 3DS solange unterstützen werden.
    • Nintendo hat jetzt halt ein Problem, sie stehen vielleicht vor der wichtigsten Entscheidungen der Konzerngeschichte.

      - Wird nur noch für die Switch entwickelt und für keinen Handheld mehr?
      - Daraus resultiert die Frage ob man damit nicht die ganzen oder einen Teil der Handheld Kunden verliert?
      - Ziehen alle Entwickler mit also auch die die bisher nur auf Handhelden aktiv waren?

      Nintendo sollte da mal Klarheit schaffen, die Entwickler stehen bestimmt gerade auch mächtig auf der Leitung was denn nun in Zukunft passieren soll. So eine Pokemon Edition für die Switch ist mit Sicherheit extrem teuer zu entwickeln im Gegensatz zu einer Plattform wie dem 3DS.

      Der Overwatch Chef hat vor kurzem gesagt das sie gerne für die Switch Overwatch bringen würden die Umsetzung aber sehr komplex wäre und sie dann für 4 Plattformen Updates bringen müssten. Das hörte sich eher danach an das es entweder noch lange dauert oder das nichts wird weil es zu teuer ist.
    • Kerberos schrieb:

      Naja, die richtig großen Ankündigungen hebt sich Nintendo vll für die bald stattfindende E3 auf.
      Als ob Nintendo jemals die E3 so groß nutzt...

      PKMN Brutale Edition schrieb:

      Bei der Amerikanischen Nintendo Direct wurde Yo-Kai Watch 2 Psychic Spencters (Psychische Geister) für den Westen angekündigt, es soll im Herbst 2017 in USA erscheinen.
      Wurde es doch auch hier, nicht?



      Btw. @Rusalka, du hast die größte Ankündigung vergessen. Ein Ubisoft-Spiel für die Switch:

      Monopoly.
    • Bällchen schrieb:

      Kerberos schrieb:

      Naja, die richtig großen Ankündigungen hebt sich Nintendo vll für die bald stattfindende E3 auf.
      Als ob Nintendo jemals die E3 so groß nutzt...
      :) Naja, dieses Jahr mit der Switch wäre es doch mal eine gute Sache, wenn sie die E3 nutzen würden.
      Bei einer Konsole die sich eh nicht verkäuft (Wii U) und einem alten Handheld (3DS / N3DS) ist das klar, dass dann die E3 nicht DIE Bühne ist, aber da sie ja bestimmt die Switch noch mehr puschen wollen und müssen, denke ich nicht, dass sie die E3 ganz ignorieren werden.
    • Lenovo-Schesan schrieb:

      da das Prinzip des kostenpflichtigen Online-Spielens stört.
      Irgendwie habe ich immer das Gefühl, dass man da dann meist vergisst, dass es am PC, wo viele Games gratis zum Online-Spielen sind, meist auch noch In-Game-Transaktionen haben (von Ausnahmen ausgeschlossen). Nintendo bietet das nun nicht immer an, und hat das wirklich nur bei sehr wenigen Spielen. Bei Overwatch, League of Legends, Team Fortress 2, vielen MMOs ist das jedoch Gang und Gebe. Overwatch kauft man sich halt nochmal und dort gibt es noch Zeug zu kaufen. Das war es dann Final Fantasy 14 und World of Warcraft haben übrigens ein Monatsabo was höher ist als die Monatsmitgliedschaft von Nintendos Onlineservice :'D

      Wen es wundert, dass man die Kosten vielleicht irgendwie decken will (die sicher schlimmer ausfallen als sich mancher vorstellen will), sollte das mal in Betracht ziehen.
    • @Kukkisa

      Du vergisst hierbei aber die Amiibos die mittlerweile in jedem guten Nintendo Spiel ihren Einsatz finden und diverse Bonis und Extras bieten. Ich finde auch den Vergleich zu MMOs nicht richtig da man hier frei wählt sich solche Kosten anzulasten und jeder sucht sich da das Modell raus was ihm am meisten zusagt.

      Das Argument zu bringen das Nintendo die Kosten des Onlineservices damit deckt und es besser laufen soll finde ich verfrüht da sollte man erstmal abwarten bis es kostenpflichtig wird ob sich die Stabilität etc. verbessert. In meinen Augen ist solch ein Onlineservice eigentlich Kundenservice und sollte nichts kosten bzw. auf den Kunden abgewälzt werden. Das ist aber allgemein ein Problem der Konsolen.
    • Hach was hab Ich mich bei den 3DS Headlines gefreut, so ziemlich jeder Titel steht bei mir auf der Liste. . .
      ok, vielleicht nicht jeeeeeder *hust* miitopia *hust* (Auch wenns spaßig aussieht x'D)
      Aber hype ist 9000 für Ever Oasis und RPG Maker FES sowie Monster Hunter Stories.
      Die Leute die 'noch' meckern, von wegen wo bleibt double cross, haben Stories noch nicht versucht x'D
      Mal sehn ob Nintendo die Amiibos auch rüberbringt (nicht das man die eh schon hätte x'D)
      Soviel dazu der 3DS sei tod :p mal sehen was uns auf der e3 erwartet. Von mir aus darf Nintendo schön fleißig weiter den 3DS auch neben der Switch suppon.

      Die Switch Headlines waren ok, irgendwie 'noch' nichts 'großes' dabei, bis auf ein paar aufgewärmten classics und Sonic :3
      Ich würde mir für die e3 ja Überraschungen wünschen wie, Metroid Prime IV, F-Zero X/GP HD, Golden Sun 4 *_______*
      Können Wir nicht den Mai jetzt schon zur Geschichte erklären und direkt zum 13. Juni springen? :'D
    • sind alle Spiele für die Nintendo Switch auch auf der Wii U spielbar?
      Edit: Mein Fehler war folgender: Ich dachte Wii U und Nintendo switch hätten die gleichen Spiele -> gleiche CD's, weil man das neue Zeldaspiel ja auf beidem spielen kann.
      Mein Aprikoko-Tauschbasar!

      6.-Gen FC: 0559-6821-3305
      7.-Gen FC: 3282-7550-1002
      IGN ist Dennis

      Letarking

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Letarking-Fan ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher