Angepinnt Tagesberichte und allgemeine Diskussionen

    • Ich hab gestern wieder Entei gemacht und konnte das erste zum Glück fangen, hab nämlich leider nicht viel Zeit zum Raiden dieses Jahr. Stehe jetzt also bei 1:3, ansonsten sammel ich fleißig weiter 10 km Eier, nutze derzeit das Dodunest an der Arbeit aus da mir Dodri noch fehlt und gehe am Samstag nach Oberhausen in den Kaisergarten. Bin eine der "glücklichen" die kein Ticket hat :S
      Fremde sind Freunde die man nur noch nicht kennen gelernt hat :heart: - Unbekannt

      Dedenne Guardevoir
    • Lepu schrieb:

      Nein, das ist nicht asi, das ist einfach nur eine schlaue Vorgehensweise, weil die Arena jetzt erstmal 60 Minuten blockiert ist und der Arenaorden somit auch um mindestens 60 Punkte gelevelt wird.
      Wenn ich sowas schon lese... Wen interessieren bitte diese nutzlosen Orden? Wer darauf aus ist muss entweder zu viel Zeit im Leben haben oder sehr egozentrisch sein. Klar wenn ich 2 Arenen vor der Haustür habe macht es Sinn den so schnell wie möglich zu leveln weil man so immer mehr Items erhält. Aber was bringt mir ein Goldorden an einer Arena die ich vielleicht 1x am Tag besuche. Richtig nichts außer das eigene Ego. Und "schlau" ist bestimmt niemand der eine Arena vor einem Raid einnimmt wegen den Ordenpunkten. "Schlau" wäre sich einen Kollegen zu greifen in einer anderen Farbe und die ganze Zeit WP10 Taubsis hin und her in die Arena zu stellen. Da machste in der Stunde ca. 4000 Arenapunkte und da man ja sowieso irgendwann Beleber wieder sammeln muss macht man das verteilt über 10 Tage und schon hat man den Orden von 0 auf Gold. Btw. wurde gestern abend bei uns eine Arena komplett entfernt und jetzt jammern die Leute rum das sie nur den Silberorden haben und die Arena niemals auf Gold machen können ähnlich wie bei der Trainieren Medaille. Solche Spieler lache ich einfach nur aus mich juckt sowas 0^^.Gestern auch erst wieder einen Carplayer getroffen an einer Arena die ich gerade gemacht habe (kannte den auch von Raids) und sagte so er wolle die Arena jetzt einnehmen. Ich sag dann so das er doch die rote Arena eine Straße weiter machen kann. Und er sagt so das er darauf keine Lust hat weil er aus dem Auto da aussteigen müsste xD. Ende vom Lied: Ich hab ihm die Arena gegeben und stattdessen habe ich mir die Rote geholt. War sogar für mich glücklich weil diese Arena mir heute meine 50 Münzen schon gebracht hat und seine immernoch steht^^.

      Lepu schrieb:

      Auch wenn das viele vielleicht nicht gerne hören, aber kein Spieler ist irgendwie ingame dazu verpflichtet, auf andere Rücksicht zu nehmen.
      Das nicht aber dann müssen diese Leute auch akzeptieren, dass keiner sie mag und man sie schnell wieder aus den Arenen rauskickt. Da gibt es bei uns ein Girl die sich nämlich immer beschwert bei den Raids wie scheiße doch alle sind das sie immer nach ein paar Minuten gekickt wird. Dabei ist sie diejenige die keinerlei Rücksicht auf andere nimmt. Bei uns gibt es auch jemanden der ab 22 Uhr bis 2 Uhr morgens alle Arenen mit dem Auto dreht (14 Stück) und somit ziemlich unsozial spielt. Ich haue ihm jeden Tag die Arenen noch weg die andere nicht eingenommen haben. So kann er jeden Abend für die 50 Cent seine Tour wiederholen. Dumme Spieler werden von mir immer bestraft. Und wenn er es für die Orden so macht ist es noch lachhafter sich jeden Tag die halbe Nacht mit Arenen zu beschäftigen. Muss ein trauriges einsames Leben sein denn bei Raids habe ich den auch noch nie getroffen.

      Lepu schrieb:

      Du kannst ihn natürlich sofort danach raushauen, aber wer so spielt, der hat auch niemals Probleme die 50 Münzen abzustauben und wird auch garantiert nicht auf diese Arena angewiesen sein
      Ich glaube 50 Münzen zu kriegen ist das geringste Problem außer man spielt nicht.
    • @Phoenixfighter: Jo, bin da ganz auf deiner Seite. PoGo ist mittlerweile immer mehr zum Teamspiel geworden, da sollte man entsprechend (und nach Möglichkeit) auch Rücksicht nehmen. Zumindest ein wenig.

      Aber dass Arenen auf einmal wieder entfernt werden, ist ja ein Ding! War das bei euch irgendwie eine umstrittene Arena (auf Privatgelände oder so)?

      Wäre hier eine ziemliche Katastrophe, wenn auch nur eine der Arenen in meiner Umgebung entfernt würde. Denn so viele haben wir nicht... (wohingegen das in Duisburg-Zentrum vermutlich kaum auffallen würde...).

      Erzähl' mal ein wenig darüber, bin neugierig :D

      LG Anjanka
      Mein FC: 3780-9494-3327 Ingame: Ceridwen / Safari: Typ Flug; Navitaub, Dodu, Resladero
      Meine Shinys in X: Mamolida (Angel-Chain); Nidoran♀ Hariyama Garados Kramurx Fermicula Schneppke;GTS: Laschoking; Pikachu; aus der Kontaktsafari: Chaneira; Glutexo; Vulnona; Fukano; Grebbit
    • Phoenixfighter schrieb:

      Wer darauf aus ist muss entweder zu viel Zeit im Leben haben oder sehr egozentrisch sein.

      Huhu ich bin die egozentrische Talula mit zu viel Zeit im Leben :) Arenaorden müssen dich ja nicht interessieren aber jeder setzt sich nun mal andere Ziele im Spiel was doch auch voll und ganz ok ist, da muss man anderen nicht gleich einen negativ wertenden Stempel aufdrücken. Mich interessiert die EP-Zahl nicht mehr seitdem die 40 erreicht ist, aufs Power-Raiden hab ich keine Lust (nicht nur wegen des finanziellen Aspekts und tagsüber wenig Zeit sondern weil auch der Reiz für mich komplett weg ist, als introvertiertes Wesen hab ich keine Lust die ganze Zeit in einer Gruppe unterwegs zu sein). Goldene Arenaorden sind meine Motivation, neben den üblichen Wegen zu Uni/Arbeit/Freund/etc. ne Runde durch den Stadtteil zu ziehen und versorgt mich dabei noch sehr gut mit Sternenstaub. Spare damit pro Tag aktuell locker um die 10-20k die dann je nachdem welche Raubkatze als nächstes kommt in Kokowei oder weitere Rizeros gesteckt werden und ziehe nebenbei noch Pokémon langsam hoch, die ich so oder so gepusht haben will.

      Phoenixfighter schrieb:

      "Schlau" wäre sich einen Kollegen zu greifen in einer anderen Farbe und die ganze Zeit WP10 Taubsis hin und her in die Arena zu stellen.

      "Schlau" war auch mit Bubble/Ghoststrat EP zu machen und Level 10 Arenen hochzuziehen, am besten noch mit Zweitaccount um das Hubble/Geistvieh wieder rauszukicken. Gibt aber auch Leute, denen solche Methoden zu blöd/billig sind und sich ihre EP/Arenen/Arenaorden auf die harte und ehrliche Tour zu verdienen, auch wenn's deutlich mehr Aufwand ist. Muss jeder selbst wissen und mit sich vereinbaren. Das trifft es eigentlich ziemlich gut:

      Raketenbohne schrieb:

      Für mich zeigt sich in diesem Fall vor allem wieder, dass viele Spieler das Spiel nicht so spielen, wie es gedacht ist, sondern den effizientesten Weg suchen, um dabei erfolgreich zu sein. Egal, auf was das Spiel an sich dabei reduziert wird.


      Wen ich nicht so ganz ernst nehmen kann sind die hardcore casher die durch Raids ihre EP machen. Und damit meine ich nicht die Leute, die zwei Legi-Raids mit Glücks-Ei machen sondern wir haben hier z.B. einen der in nicht mal zwei Monaten über 7 Millionen Erfahrungspunkte erhalten hat und den ganzen Tag nichts anderes als Raids zu machen scheint. Der hat jetzt zwar ein beeindruckendes Level 37, wenn ich sehe was der für Pokémon in Arenen stellt hat mein Freund mit Level 34 aber die mit Abstand besseren Pokémon. Würd's aber witzig finden, wenn der dieses Jahr noch die 40 schafft.

      Ich freue mich auf Oberhausen auch wenn ich da wie ein Zombie rumlaufen werde. Fahren um 2 Uhr nachts los ^^' Spare parallel schon Hyperbälle und Sananabeeren, wäre zu schön wenn Mewtu vorher käme um endlich mal nen Haufen Sonderbonbons loswerden zu können. Glaube aber irgendwie nicht dran.
    • Anjanka schrieb:

      Aber dass Arenen auf einmal wieder entfernt werden, ist ja ein Ding! War das bei euch irgendwie eine umstrittene Arena (auf Privatgelände oder so)?
      Das passiert doch jetzt jede Woche dienstags abends das in Ingress und PoGo neue Portale/Stops eingefügt werden und welche wieder entfernt werden. In der Großstadt passiert sowas öfters das Arenen wieder zu Stops werden oder ganz verschwinden und bei uns kamen vor ein paar Wochen zum ersten Mal neue Stops hinzu oder Stops die in Arenen umgewandelt wurden. Gestern wurde zum ersten Mal eine Arena komplett entfernt die war bis zum Arenaupdate ein Pokestop aber nichtmal der ist geblieben der Punkt ist komplett weg. Die Arena war an einem Kreisverkehr mitten in der Kleinstadt. Deshalb glaube ich kaum das jemand sich beschwert hat. Ich denke Niantic will einfach ein bisschen Rotation schaffen damit die Welt nicht immer gleich aussieht.
    • Talula schrieb:

      da muss man anderen nicht gleich einen negativ wertenden Stempel aufdrücken.
      Den negativen Stempel drücken sich doch die Spieler selbst auf wie du es ja auch an dir selbst beschreibst. Wer es nicht schafft Leute mal ne Stunde in einer Arena stehen zu lassen weil man nur an sich denkt der muss sich nicht wundern das ihm keiner wohl gesonnen ist. Ich mache das, ich achte auf meine Mitspieler außer auf die die scheiße sind da nehm ich auch keine Rücksicht. Manchmal kicke ich auch nur den ersten aus einer Arena raus wenn ich weiß das der ein Idiot ist. Jetzt geht es nämlich nicht mehr darum sich gegenseitig zu bekämpfen sondern im Team zusammenarbeiten deswegen kriegt man auch erst Münzen wenn man eine Arena verliert so wie man für Raids auch Mitspieler braucht.

      Und weißt du was? Die Leute danken es mir sogar. Ich werde so oft gefragt wer Phoenix beim Raid ist und mittlerweile kennen mich sehr viele Leute und einige haben mir auch schon gesagt das sie mich in Arenen gesehen haben und die dann stehengelassen haben weil ich auch so fair spiele. Warum sollte ich mich in einem Spiel bekriegen wo es auch diplomatisch geht? Die goldenen Orden kommen sowieso irgendwann von ganz alleine und für 1 Item mehr an einer Arena wo ich vielleicht 1x am Tag vorbeikomme betreibe ich nicht solch einen Aufwand und verärgere meine Mitspieler. Und mal eine andere Frage: Was machst du wenn du alle Orden auf Gold hast? Fährst du dann 100 km in die nächste Stadt und machst dort auch alle Orden auf Gold? Machst du ganz Deutschland auf Gold? Das ist so eine sinnfreie Beschäftigung und bringt zum zocken rein gar nichts vor allem wenn man in einer Stadt lebt wo sowieso massig Pokestops stehen. Genauso sinnfrei ist es wenn man sagt "Mein Zapdos soll in der Anzeige 10000 Arenakämpfe gewonnen haben". Wozu? Für was? Absolut sinnlos.

      Talula schrieb:

      neben den üblichen Wegen zu Uni/Arbeit/Freund/etc. ne Runde durch den Stadtteil zu ziehen und versorgt mich dabei noch sehr gut mit Sternenstaub. Spare damit pro Tag aktuell locker um die 10-20k
      Und auch hier ist dieses handeln nicht "schlau". Warum? Wenn du ständig alle Arenen einnimmst geht dir nicht nur jede menge Staub und Zeit flöten sondern zusätzlich auch noch wenn du Go Plus benutzt. Die XP der Arenakämpfe benötigst du ja auch nicht mehr weil du 40 bist außer das du auch hier so ein Ego hast das dir die Zahlen wichtig sind. Du könntest viel mehr erreichen und Sternenstaub ist die wichtigste Ressource im Spiel und ob du da Level 40 bist oder Arenaorden auf Gold hast macht deine Pokemon nicht besser. Wenn man "schlau" spielen will muss man sich auf die wichtigen Dinge fokussieren und das ist eben fangen, fangen, fangen. Selbst ein Shiny ist mehr wert.

      Ich kann dir nur raten ein bisschen sozialer zu spielen. Das Spiel wird immer mehr Richtung Gruppenspiel gehen zB. durch die Tauschfunktion etc. Wenn du der Meinung bist das du auf deine Mitspieler pfeiffen kannst dann soll es so sein aber erwarte nicht das dir gegenüber dann jemand fair eingestellt ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Phoenixfighter ()

    • Phoenixfighter schrieb:

      Anjanka schrieb:

      Aber dass Arenen auf einmal wieder entfernt werden, ist ja ein Ding! War das bei euch irgendwie eine umstrittene Arena (auf Privatgelände oder so)?
      Das passiert doch jetzt jede Woche dienstags abends das in Ingress und PoGo neue Portale/Stops eingefügt werden und welche wieder entfernt werden. In der Großstadt passiert sowas öfters das Arenen wieder zu Stops werden oder ganz verschwinden und bei uns kamen vor ein paar Wochen zum ersten Mal neue Stops hinzu oder Stops die in Arenen umgewandelt wurden. Gestern wurde zum ersten Mal eine Arena komplett entfernt die war bis zum Arenaupdate ein Pokestop aber nichtmal der ist geblieben der Punkt ist komplett weg. Die Arena war an einem Kreisverkehr mitten in der Kleinstadt. Deshalb glaube ich kaum das jemand sich beschwert hat. Ich denke Niantic will einfach ein bisschen Rotation schaffen damit die Welt nicht immer gleich aussieht.
      Das ist tatsächlich an mir vorbei gegangen. Ich habe nur mal mitbekommen, wie zwei neue Stops in Duisburg aufgetaucht sind, das ist aber mehrere Wochen her und dass welche entfernt werden (oder gar Arenen) höre ich heute zum ersten Mal.

      OK, wenn Niantic ein wenig Abwechslung will (also darauf abzielt), ist das sicherlich sinnvoll. ABER ich hoffe doch sehr, sie passen auf, wo sie Sachen komplett streichen - in ländlichen Gegenden oder eben Gebieten wie hier bei mir ist jeder Wegfall eines Stops oder gar einer Arena wirklich schlimm. Weil es halt nicht so viel Ersatz gibt.

      Aber bisher ist hier genau gar nichts geändert worden, von daher hoffe ich, wir bleiben auch weiterhin verschont. ;)
      Danke für die Erklärung. :)
      Mein FC: 3780-9494-3327 Ingame: Ceridwen / Safari: Typ Flug; Navitaub, Dodu, Resladero
      Meine Shinys in X: Mamolida (Angel-Chain); Nidoran♀ Hariyama Garados Kramurx Fermicula Schneppke;GTS: Laschoking; Pikachu; aus der Kontaktsafari: Chaneira; Glutexo; Vulnona; Fukano; Grebbit
    • Anjanka schrieb:

      Das ist tatsächlich an mir vorbei gegangen. Ich habe nur mal mitbekommen, wie zwei neue Stops in Duisburg aufgetaucht sind, das ist aber mehrere Wochen her und dass welche entfernt werden (oder gar Arenen) höre ich heute zum ersten Mal.
      Ich habe das zwar auch noch nicht beobachtet - finde es aber dann sinnvoll, wenn Arenen so "ungünstig" vor einem Geschäft, Restaurant (oder was auch immer) liegen, dass wir PoGo-Spieler zur "Belästigung" bei Raids werden könnten. Ich meine es war einer der Punkte die Niantic für die Zukunft auch angehen wollte. Ich unterstütze das, kann aber nur hoffen, dass "abgebaute" Arenen nicht die Pokies verschlucken die vorher drin gesessen haben. :D


      *** Feel free to visit my Galerie: Enjoy Nature ***
      *** Fotografie: Aktuelle Wettbewerbe ***
    • Phoenixfighter schrieb:


      Talula schrieb:

      neben den üblichen Wegen zu Uni/Arbeit/Freund/etc. ne Runde durch den Stadtteil zu ziehen und versorgt mich dabei noch sehr gut mit Sternenstaub. Spare damit pro Tag aktuell locker um die 10-20k
      Und auch hier ist dieses handeln nicht "schlau". Warum? Wenn du ständig alle Arenen einnimmst geht dir nicht nur jede menge Staub und Zeit flöten sondern zusätzlich auch noch wenn du Go Plus benutzt. Die XP der Arenakämpfe benötigst du ja auch nicht mehr weil du 40 bist außer das du auch hier so ein Ego hast das dir die Zahlen wichtig sind. Du könntest viel mehr erreichen und Sternenstaub ist die wichtigste Ressource im Spiel und ob du da Level 40 bist oder Arenaorden auf Gold hast macht deine Pokemon nicht besser. Wenn man "schlau" spielen will muss man sich auf die wichtigen Dinge fokussieren und das ist eben fangen, fangen, fangen. Selbst ein Shiny ist mehr wert.
      Ich kann dir nur raten ein bisschen sozialer zu spielen. Das Spiel wird immer mehr Richtung Gruppenspiel gehen zB. durch die Tauschfunktion etc. Wenn du der Meinung bist das du auf deine Mitspieler pfeiffen kannst dann soll es so sein aber erwarte nicht das dir gegenüber dann jemand fair eingestellt ist.
      Und wofür braucht man Sternenstaub? Zum kämpfen :rolleyes:
      In meiner Gruppe ist auch eine Person drin, die es sich mit allen verscherzt hat, irgendwann auch mit seinen eigenen Leuten aus der Gruppe. Und zwar weil er ZU versteift aufs kämpfen war. Er hatte seine 15000 Kämpfe und war stolz drauf (darf er auch), aber er konnte eben nie seine 100 Münzen abholen. Im Gegensatz zu den restlichen Roten, die jeden Tag ihre Arenen hatten (weil wir, nachdem wir eine safearenatour gestartet haben und am Tag drauf von einer rivalisierten Gruppe überall rausgehauen wurden abgemacht haben, dass er sich nicht mehr zu uns dazustellt). Und zwar zu recht, denn früher war es wirklich ausschließlich darum gegangen wo drinzustehen. Wenn man mal seine 15-20 Arenen hat macht es absolut keinen Sinn mehr die Arenen anzugreifen. Und das war bei ausschließlich jedem so, außer bei ihm.
      Wie ist es jetzt. Zu viel Kämpfen ist vllt immer noch sinnlos, aber man sieht (verdammt nochmal) endlich einen FORTSCHRITT. Und sei es nur fürs eigene Ego, man hat das erste mal richtig das Gefühl, dass das kämpfen was bringt. Scheiß auf das eine zusätzliche Item, völlig egal wie oft man vorbei kommt. Du siehst einen Fortschritt!!

      Die meisten Leute die ich raushaue kenne ich sowieso nicht und wenn dann weiß auch keiner wer ihn da rausgehaut hat. Genau so andersrum: werde auch öfter mal rausgehauen, wenn ich nicht in der Nähe bin hab ich keine Ahnung von wem, und sonderlich interessieren tuts mich auch nicht.

      Arenen sind immer noch der Teil auf das alles rausläuft und wenn 95% das auch für sinnlos halten wollen und nur auf die Münzen aus sind, Talula, ich und einige andere sind halt einfach scharf auf diesen Fortschritt ;)

      Und obwohl ich viele Arenen mache hab ich noch nie gemerkt, dass mich irgendwer deswegen hasst, zumindest bei Raids noch nie vorgekommen :D
      Fc: 1418-6804-6120/Dani
      Magnayen, Krebutack. Absol
    • Phoenixfighter schrieb:

      Wer es nicht schafft Leute mal ne Stunde in einer Arena stehen zu lassen weil man nur an sich denkt
      Wer sagt dir, dass ich das nicht schaffe?

      Phoenixfighter schrieb:

      Jetzt geht es nämlich nicht mehr darum sich gegenseitig zu bekämpfen sondern im Team zusammenarbeiten deswegen kriegt man auch erst Münzen wenn man eine Arena verliert so wie man für Raids auch Mitspieler braucht.
      Nur weil man jetzt in Raids zusammen kämpfen kann ist das drei Team Konzept zumindest hier noch nicht komplett begraben. Einigen Leuten geht es halt nur um die Münzen bei Arenen, wobei die zu kriegen inzwischen eh lächerlich einfach geworden ist durch die fünf zusätzlichen Plätze. Zumindest wenn man den Vorteil hat, Mitglied der dominant vorherrschenden Teams zu sein. In meiner Stadt ist Team Gelb aber stark unterbesetzt und da sind mir auch Leute dankbar wenn ich denen Plätze freispiele oder für zusätzliche Bälle sorge.
      Arenen sind nicht für alle Spieler nur für Münzen und Raids interessant. Gibt auch Leute, die sich für den kompetitiven Teil interessieren, so trivial der inzwischen auch geworden ist.

      Phoenixfighter schrieb:

      Was machst du wenn du alle Orden auf Gold hast? Fährst du dann 100 km in die nächste Stadt und machst dort auch alle Orden auf Gold? Machst du ganz Deutschland auf Gold? Das ist so eine sinnfreie Beschäftigung und bringt zum zocken rein gar nichts vor allem wenn man in einer Stadt lebt wo sowieso massig Pokestops stehen. Genauso sinnfrei ist es wenn man sagt "Mein Zapdos soll in der Anzeige 10000 Arenakämpfe gewonnen haben". Wozu? Für was? Absolut sinnlos.
      Ich suche mir immer ein bestimmtes Gebiet und wenn da alles auf Gold ist ziehe ich weiter. Gibt hier mehr als genug Arenen, die gehen mir so schnell nicht aus. Zumal das gerade auch mehr eine Beschäftigung ist, um die Zeit bis Generation 3 zu überbrücken. Gibt halt gerade nicht wirklich was zu tun, powerraiden reizt mich wie gesagt nicht. Bin halt Sammler, gibt auch Leute die jedes Pokémon mit jedem möglichen Moveset sammeln. Das sagt mir wiederum wegen des enormen Platzaufwands nicht so zu, würde es deswegen aber nicht als sinnlos abstempeln sondern deren Entscheidung respektieren und ihnen nicht aufdrängen wie sie meiner Meinung nach zu spielen haben. Was wem was "bringt" kann doch jeder individuell entscheiden. Es geht hier um ein Spiel das Spaß machen soll und wenn jemand stolz auf sein Zapdos mit 10000 gewonnen Kämpfen sein möchte, why not.

      Phoenixfighter schrieb:

      Und auch hier ist dieses handeln nicht "schlau". Warum? Wenn du ständig alle Arenen einnimmst geht dir nicht nur jede menge Staub und Zeit flöten sondern zusätzlich auch noch wenn du Go Plus benutzt.
      Ich schrieb doch, dass mich die Arenen motivieren, rauszugehen und zu spielen ?( Hätte ich diesen Anreiz nicht, würde ich wohl sonst viel mehr auf dem Sofa mit dem Laptop rumgammeln, weil keinen wirklichen Grund um rauszugehen. Ich zwinge mich ja nicht zu spielen sondern mache es, weil ich Lust drauf habe. Um mich zu motivieren braucht es halt nützliche Nester, seltene Pokémon in der Nähe, Generation 3, interessante Events oder halt Arenaorden (sowie neue als auch goldene, eine Radtour in bisher noch nicht besuchte Gebiete und da die Orden zu sammeln reizt mich fast noch mehr als die goldenen aber ist halt deutlich zeitaufwendiger). Arenen sind halt immer safe da. Niantic dürfte aber gerne mal wieder Typenevents bringen statt darauf zu setzen, dass die Spieler schon mit den Legis genug beschäftigt sind.

      Phoenixfighter schrieb:

      Du könntest viel mehr erreichen und Sternenstaub ist die wichtigste Ressource im Spiel und ob du da Level 40 bist oder Arenaorden auf Gold hast macht deine Pokemon nicht besser. Wenn man "schlau" spielen will muss man sich auf die wichtigen Dinge fokussieren und das ist eben fangen, fangen, fangen. Selbst ein Shiny ist mehr wert.
      Mir ist bewusst dass Sternenstaub eine wichtige Ressource ist, einen Mangel hab ich da aber gerade nicht wirklich, s. Bild. Die 5 Minuten die ich dann an einer Arena stehe statt weiter zu gehen kann ich auch bei ein paar mehr Arenen gerade noch so verkraften.

      Phoenixfighter schrieb:

      Ich kann dir nur raten ein bisschen sozialer zu spielen. Das Spiel wird immer mehr Richtung Gruppenspiel gehen zB. durch die Tauschfunktion etc. Wenn du der Meinung bist das du auf deine Mitspieler pfeiffen kannst dann soll es so sein aber erwarte nicht das dir gegenüber dann jemand fair eingestellt ist.
      Danke für die Ratschläge und Unterstellungen, du der mich nicht kennt und anhand ein paar Zeilen mein komplettes Spielverhalten analysiert hast x) Sozial hin oder her, Tauschfunktion bitte nicht solange es keine vernünftige Lösung fürs Spoofing-Problem gibt. Wenn man demnächst 100% Viecher auf eBay ersteigern kann ist das der Untergang des Spiels ...
      Bilder
      • IMG_2455.PNG

        278,66 kB, 450×800, 8 mal angesehen
    • Habe gerade 2 Entei raids gemacht und konnte sogar einen fangen.
      Diesmal auch ein paar mal Fabelhaft geworfen.
      Mit 9 und 10 Bällen wars auch richtig gut (Yeah Gelb)
      Als Belohnung gabs insgesammt 15 Sonderbonbons, rest aber nur Müll. Immernoch keine TM sind jetzt schon über 20 Raids ohne TM.
      Durch einen der beiden gabs auch nen Goldenen orden für eine Arena, bei der anderen fehlen noch ca 1k EP.
      Damit sind jetzt 2 Arenen bei mir in der Nähe auf Gold und ich bruahce noch 50k EXP für LVL 35
      Das neue Update ist auch echt gut, vorallem das Tagebuch.



      FC: 4485-0970-9883 IGN:Daniel
      Safari: DigdriPhanpyMebrana


      Mein Kurzgesuch
    • Lepu schrieb:

      Und wofür braucht man Sternenstaub? Zum kämpfen raiden.
      Mittlerweile kriegen doch selbst Low Level Accounts Arenen klein. Die einzige wirkliche Herausforderung sind Raids und das auch nur wenn man da selbst eine Herausforderung draus macht.

      Lepu schrieb:

      Und sei es nur fürs eigene Ego, man hat das erste mal richtig das Gefühl, dass das kämpfen was bringt. Scheiß auf das eine zusätzliche Item, völlig egal wie oft man vorbei kommt. Du siehst einen Fortschritt!!
      Den hattest du vorher auch schon mit den Medaillen. Jetzt wurde das quasi nur in Arenen unterteilt. Deshalb ist es tatsächlich nicht mehr als fürs eigene Ego. Wenn einem andere Spieler egal sind dann ist das so aber man sollte sich nicht beklagen wenn andere Spieler einem dann gleichtun und darum gehts. Übrigens hat der Spieler dem ich gestern die Arena überlassen habe mich heute nach 8 Minuten aus 2 Arenen geworfen ohne Münze. Dem überlasse ich sicher keine Arena mehr. Selbst schuld.

      Talula schrieb:

      Gibt auch Leute, die sich für den kompetitiven Teil interessieren, so trivial der inzwischen auch geworden ist.
      Also wer Pokemon GO als kompetitives Spiel ansieht hat glaube ich noch nie eine Pokemon Edition in der Hand gehabt. Bei Raids weicht man nichtmal aus weil man so viel Schaden machen möchte wie möglich. Und dafür braucht man nur rumtippen. Ich mache mittlerweile Arenen mit zweitklassigen Pokemon und nehme nur noch Despotar und Co. wenn ich es wirklich eilig habe damit wenigstens ein bisschen Spannung aufkommt. Würde es keine 50 Münzen geben, würde ich gar keine Arena mehr anfassen.
    • Ich hab immer noch nicht ganz verstanden warum ich einen Teil des Spiels nicht nutzen sollte ?(
      Das wär ja genau so als würd ich ohne Buddy rumlaufen oder nie die dauerhafte Brutmaschine nutzen

      Phoenixfighter schrieb:

      Lepu schrieb:

      Und wofür braucht man Sternenstaub? Zum kämpfen raiden.
      Mittlerweile kriegen doch selbst Low Level Accounts Arenen klein. Die einzige wirkliche Herausforderung sind Raids und das auch nur wenn man da selbst eine Herausforderung draus macht.
      ok geb ich dir Recht, das hab ich jetzt tatsächlich kurz mal ausgeblendet^^''


      Phoenixfighter schrieb:


      Lepu schrieb:

      Und sei es nur fürs eigene Ego, man hat das erste mal richtig das Gefühl, dass das kämpfen was bringt. Scheiß auf das eine zusätzliche Item, völlig egal wie oft man vorbei kommt. Du siehst einen Fortschritt!!
      Den hattest du vorher auch schon mit den Medaillen. Jetzt wurde das quasi nur in Arenen unterteilt. Deshalb ist es tatsächlich nicht mehr als fürs eigene Ego.
      richtig aber auch damit hab ich nicht ansatzweise ein Problem
      Fc: 1418-6804-6120/Dani
      Magnayen, Krebutack. Absol
    • Lepu schrieb:

      Ich hab immer noch nicht ganz verstanden warum ich einen Teil des Spiels nicht nutzen sollte
      Das habe ich nicht gesagt. Was ich dir sagen will: Das Spiel nutzen noch viele andere Mitspieler die sicher auch Spaß haben wollen oder Arenen mittlerweile mega langweilig finden und das nur noch für Münzen tun. Und nur weil man sein eigenes Ego aufpolieren will raubt man den anderen den Spaß. Es gibt bei uns auch genug Leute die den ganzen Tag nur durch die Gegend mit dem Auto fahren um Goldorden zu machen. Sry aber das ist weder Sinn des Spiels noch in irgendeiner Art und Weise nachzuvollziehen. Der normale Spieler besucht am Tag vielleicht 1 maximal 2x die gleiche Arena zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Wenn sich da gerade jemand frisch reingestellt hat sollte man noch so viel Funken Menschlichkeit in sich haben das man dann auch mal sagt "Ok heute lass ich die mal stehen oder mache sie erst auf dem Rückweg". Wie auch schon geschrieben bleibt das jedem selbst überlassen was er tut. Bei uns kriegen Leute bei Raids auch öfters mal gesagt wenn sie nur Mist machen. Das Girl zB. welches sich immer beschwert wie unfair doch alle sind sie aber selbst immer alle kickt hat vor kurzem von einer älteren Dame ganz klar gesagt bekommen das sie keine Rücksicht mehr auf sie nimmt was Arenen angeht und das Girl hat dann nur sowas genuschelt wie "Die Alte .... ist echt ....". Seitdem ist die bei jedem unten durch und kriegt auch in den Arenen keinen Stand mehr. Die meisten Spieler merken sich das wenn Leute scheiße sind. Negativ bleibt immer mehr hängen als Positiv. Wenn man damit leben kann ok aber ich stell mich den Leuten lieber positiv als negativ dar und so habe ich auch schon einige nette Kontakte geknüpft auch mit anderen Teamfarben wo man sich im alten Arenasystem nur bekämpft hat oder halt gar nicht weil Team X absolut überlegen war und Monate Arenen gehalten haben.
    • Phoenixfighter schrieb:

      Die einzige wirkliche Herausforderung sind Raids und das auch nur wenn man da selbst eine Herausforderung draus macht.
      Das ist aber auch nur bei 3er Raids bzw einigen 4er Raids wirklich möglich.
      Bei 5ern fangen sie schon an zu meckern, wenn ich 2 Gruppen mit 8/9 Leuten haben will statt eine mit 16+

      Bei den 3ern ist es zu zweit wenn man nicht die allerbesten Konter hat schon hier und da ne Herausfordeurng.
      Z.B Blitza und auch Simsala finde ich je nach Moveset echt schwierig.
      Machomei ist dagegen ein Witz und Flamara auch, nur dauerts halt lange zu besiegen (trotz LVL 35 Geowaz und je 5 LVL 30 Aquana)
      Auch Gengar ist nicht allzu schwer, wobei Bürde + Spukball schon echt Probleme machen kann und mithilfe von Bugs beim letzten mal je 4 unserer Pokemon gekillt hat. ( habe nur 1gutes Despotar, mein Bruder nur LVL 20er mit schlechten Moves)
      Ich würde auch gerne 3er solo machen aber zum einen ist da dann das Risiko, dass einer von uns es nicht schafft (haben halt nicht so viele Raid-Konter) und zum anderen macht es halt keinen Sinn, da wir sowieso max. Schaden bekommen, da 100/2= 50 % ist. Selbst mit 4 Mann gibts noch max Schaden.
      Habe ich auch bei Despotar gemerkt, als wir den mit 6 leuten gemacht haben. Habe nur Machomei genommen (bis auf eines alle LVL 20) und als letztes nen Aquana (als Tank) und da gabs für mich auch 3 Bälle für Schaden, weil ich gute Doges hatte (3-4* Wuchtschlag) und die meisten andren nur Aquana benutzt haben.

      Ich versuch im Moment halt Machomei zu farmen, um dann hoffentlich Despotar zu zweit zu killen. Aktuell haben wir beide aber nur je 1 gutes, bei ca 15 Raids. Und ich hätte noch 2 LVL 30 Quappo ready aber das reicht halt noch lange nicht um so nen Despotar zu zweit zu killen.
      Das ist auch das einzige richtige Ziel, das ich mir gesetzt habe, zumal es im Winter ein großes Problem mit den 5er Raidds gibt, wenn kaum einer unterwegs ist.
      Dann sind die 3er und vorallem Machomei mit 2 Leuten echt gut um dann irgendwann auch Depsotar zu zweit umzuhauen, damit man da nicht auf große Gruppen (die im winter selten werden) angewiesen ist.

      Phoenixfighter schrieb:

      Mittlerweile kriegen doch selbst Low Level Accounts Arenen klein.
      Ja und das auch noch so einfahc wie noch nie. Slebst wenn die mal gegen mein heiteira verlieren, verlierts ein wenig Motivation und nach ein paar Kämpfen schaffens auch die LVL 20er so ein heiteira zu besiegen (zumal ja jede Stunde 10% Motivtivation flöten gehen).
      Nervt halt nur ein wenig, wenn die Arena voll ist mit Taubsi, Natu, Rattfratz...
      Dann muss man ständig in die Pokemonauswahl zum kämpfen, weil die ja nix an Motivation verlieren und jedesmal irgendwelche merkwürdigen Pokemon vom Spiel vorgeschlagen werden.
      Gestern Rizeros als vorshclag, wenn da Aquana, Garados und Kokowei drinne sitzen ?(



      FC: 4485-0970-9883 IGN:Daniel
      Safari: DigdriPhanpyMebrana


      Mein Kurzgesuch
    • Phoenixfighter schrieb:

      Kleine Info von mir zum neuen Update: Solltet ihr vorhaben noch eine Glücks-Ei Session zu machen solltet ihr das machen bevor ihr das Update zieht. Mit dem neuen Update wurden Entwicklungen extrem verlangsamt sodass man deutlich weniger Pokemon entwickeln kann.
      Ja, diese Warnung ging gestern in den WA-Gruppen auch rum.

      Kann das denn schon irgendwer bestätigen? Also hat jemand mit dem Update mal eine Entwicklung probiert?
      Bisher bin ich verschon geblieben und eigentlich wollte ich noch eine Session machen...
      Mein FC: 3780-9494-3327 Ingame: Ceridwen / Safari: Typ Flug; Navitaub, Dodu, Resladero
      Meine Shinys in X: Mamolida (Angel-Chain); Nidoran♀ Hariyama Garados Kramurx Fermicula Schneppke;GTS: Laschoking; Pikachu; aus der Kontaktsafari: Chaneira; Glutexo; Vulnona; Fukano; Grebbit