Angepinnt Tagesberichte und allgemeine Diskussionen

    • Ich bewahre die ganzen Legendären bis zu einem Event mit doppelten Bonbons auf. Allerdings habe ich auch nur 10 Groudon, da ich nur 13 Raids bisher machen konnte - immerhin das eine 100%er dabei. Die Spieler hier haben halt einfach kaum Bock, dafür jeden Tag mindestens einmal zusammenzukommen. Sitzen dann lieber mit Lockmodulen im Auto oder grasen um 23 Uhr Arenen ab.

      Vorhin entdeckte ich bei Regen ein Vulnona-Raid und ich dachte mir: Das ist die Gelegenheit, einen 3er-Raid auszuprobieren. Mehrere Garados, Regen, ein Freipass der verbraucht werden möchte. Weil ich es eilig hatte, überlegte ich auch nicht lang, sondern stellte mich der Herausforderung. Mit etwa 25 Sekunden Restzeit erhielt ich dann mal wieder ein paar nutzlose Belohnungen (im Ernst, ich habe seit Mitte Dezember nur 3 Bonbons und keine TM gedroppt) und konnte es einfangen. Damit muss ich keinem Vulpix mehr 500 Meter hinterherjagen, weil ich den Pokedex-Einträg für Vulnona nun endlich auch habe.

      Dann habe ich mal probiert, wie sich Mewtu mit Konfusion+Fokusstoß so gegen Heiteira schlägt. Ich bleibe wohl dabei, auf Spukball zu switchen - Hariyama erfüllt den Zweck nämlich auch. Aber mal sehen, vielleicht kriege ich ja auch das zweite Mewtu nächsten Dienstag. Nur ein halbes Jahr Sonderbonbons und TMs farmen, um beide Movesets benutzen zu können. xD
      [sarkasmus]Das beste an Sonne und Mond ist das fehlende PSS.[/sarkasmus]

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Azuryu () aus folgendem Grund: Textfehler

    • Laut dieser Statistik vom März 2017 machen iPhone 5 und 5C zusammen ohnehin nur noch 7,5% Marktanteil unter allen iPhones aus:
      hwstats.unity3d.com/mobile/device-ios.html
      Unter PoGo-Spielen dürfte dieser Anteil noch geringer sein, da das Spiel auf so einem alten iPhone wohl katastrophal laufen dürfte (und noch ältere, noch aufgeführte Modelle wie 4 oder 4S kann man gleich komplett streichen, da diese von Anfang an nicht kompatibel waren). Außerdem ist die neue Generation dort noch nicht berücksichtigt. Insofern sehe ich diese Sache recht gelassen...
    • Phoenixfighter schrieb:

      Breaking News: Ab dem 28. Februar können alle IOS Geräte die nicht auf IOS 11 updaten können kein Pokemon GO mehr spielen. Ihr braucht dann ein neues Smartphone.
      Das kann ich seit dem Update nichtmal mehr mit iOS11 auf nem Iphone 6 - mein GPS ist total im Eimer. Jetzt spiele ich mit nem Samsung Handy. Ist nur doof beide Akkus voll zu halten, mein Phone spenidert ja den Hotspot x,x

      Immerhin konnte ich diese Woche ein neues Icognito (D) und ein 98% Geckabor fangen, welches ich gleich zu nem Gewaldro gemacht habe *-* Sonst ist das Spiel bei mir zurzeit recht unspektakulär. Kyogre bringt da hoffentlich etwas mehr Schwung rein ^^


      -Die Kälte, sie ist nun ein Teil von mir.-
      FC 0276-2235-5386 IGN Marco
    • Chaos7 schrieb:

      Mal ne kleine Frage habe ein wildes 98% myrapla auf lv 35 gefangen. was ist denn besser blubella oder giflor. Ich weiß beides nicht der bringer, aber welches ist denn sinnvoller?
      Weder noch. Beide sind völlig nutzlos da kannste rein nach gefallen entwickeln. Das ist so als wenn du Fragen würdest Blubella oder Sonnflora. Giflor und Blubella sind auch von der Stärke her recht identisch. Blubella hat zwar weniger Angriff aber das bessere Moveset.
    • C4rNifeX schrieb:

      Dafür ist meien Groudon Army mittlerweile ziemlich ansehenlich

      2x 100% (15/15/15)
      1x 098% (15/14/15)
      3x 096% (15/13/15)
      1x 096% (15/15/13)
      1x 096% (14/14/15)
      2x 091% (15/12/14)
      1x 091% (15/14/12)
      1x 091% (15/11/15)
      WTF
      Ich habe nach 13 Raids nichtmal eines mit 90+%.
      Dafür habe ich 13/13 gefangen und immerhin 3 mit 89% (2 mal 14, 1mal 15 ATK)

      Wir haben jetzt im Park ein Hornliu Nest bekommen.
      Das einzig brauchbare Nest seit 6 Monaten oder so.
      Werde ich am WE mal hinfahren um bei dem dauer bedeckten (oder mal regnerischem) Wetter nen Fetten haufen Staub zu farmen.
      Evtl. noch nen Raid an der Arena machen, wo es mal nen Ex-Raid gab.
      Ich frage mich nur wieso es nach der Beta dort keinen Raid mehr gab, es gibt ja noch genug Leute die dort raiden aber bisher gabs da nix.....
      Konnte heute auch mein insgesammt schon 4. Harryiama fangen. Leider waren alle bisher ziemlich Schrott (schlechte IV + niedrige WP)

      Habe mich auch durchgerungen und mein 100er Despotar auf 30 gezogen.
      Weiß nur nicht ob ich Steinkante lassen soll oder doch Kirscher draufpacken soll.
      Hätte aufjedenfall genug Despotar, die ich hochziehen könnte für nen Mewtu, fehlt nur noch nen Invite xD.
      je 2 mit Knirscher bzw. Steinkante und bis auf eines alle 15 ATK (das andere 14) und 1 mal noch LVL 20.

      Sengo habe ich auch schon paar mal im radar gehabt, aber leider kontne ich es bisher nicht antreffen.
      Bei teilweise bewölkt ist es aber definitiv geboostet und taucht (je nach Biom) schon sehr oft auf.



      FC: 4485-0970-9883 IGN:Daniel
      Safari: DigdriPhanpyMebrana


      Mein Kurzgesuch
    • Der Vertrag zwischen Unibail Rodamco und Niantic läuft Ende Februar aus und wird wohl nicht verlängert werden laut aktuellen Aussagen. Somit wird (wenn sich kein anderer Sponsor findet oder der Vertrag doch noch verlängert wird) dieses Jahr keine Safari Zone mehr in Deutschland und Ausland stattfinden und die gesponserten Pokestops+Arenen werden auch verschwinden. Somit steht ein großes Fragezeichen über 2018 ob wir wohl noch Events wie 2017 in Europa bekommen.

      Der 28. Februar scheint dieses Jahr ein wichtiger Tag zu sein da an diesem Tag auch der IOS Support für ältere Geräte eingestellt wird.

      EDIT: Kyogre wurde soeben ins Spiel aufgenommen somit dürfte endgültig zu 99,9% bestätigt sein das Kyogre Groudon als legendären Raidboss ablösen wird. Sagt den Leuten übrigens bitte dann vor Ort das das Vieh Kai-Oger ausgesprochen wird sonst endet das wieder in einem Namensfiasko wie bei Suicune.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Phoenixfighter ()

    • Neu

      erinnert mich an ein ehemaliges Zitat aus einer örtlichen Pokemon Go dass einigermaßen zur Belustigung beitrug :D

      Mir is grundsätzlich ziemlich egal wie es ausgesprochen wird solange die allgemeine Motivation nicht wieder so runtergeht wie jetzt am Schluss bei Groudon :/
      ich werd bei Kaiogre bleiben, Kai-Oger hört sich furchtbar behindert an
      Bilder
      • 20180112_114912.png

        962,66 kB, 1.920×1.080, 6 mal angesehen
      Fc: 1418-6804-6120/Dani
      Magnayen, Krebutack. Absol
    • Neu

      Phoenixfighter schrieb:

      Lepu schrieb:

      ich werd nie Kaiogre bleiben, Kai-Oger hört sich furchtbar behindert an
      Dann wirste damit rechnen müssen verbessert zu werden :D . Kai-Oger ist nunmal die richtige deutsche Aussprache.
      Für mich ist es Kü-ogre. Wie erklärt sich denn diese aussprache für Kai-Oger? Klingt bescheuert und hat nen buchstaben dreher drinne der für mich durch die schreibweise KyogRE (nicht ER) auch 0 sinn macht :P
    • Neu

      Chaos7 schrieb:

      Phoenixfighter schrieb:

      Lepu schrieb:

      ich werd nie Kaiogre bleiben, Kai-Oger hört sich furchtbar behindert an
      Dann wirste damit rechnen müssen verbessert zu werden :D . Kai-Oger ist nunmal die richtige deutsche Aussprache.
      Für mich ist es Kü-ogre. Wie erklärt sich denn diese aussprache für Kai-Oger? Klingt bescheuert und hat nen buchstaben dreher drinne der für mich durch die schreibweise KyogRE (nicht ER) auch 0 sinn macht :P
      Es heißt ja auch nicht Nuklear, sondern Nukular... Nukulaaar!!
      #Sonne
      FC: 3196 6599 2996
      IGN: Woody

      Warum ein Bier bestellen wenn man zum doppelten Preis 2 bekommt?? :huh:
    • Neu

      Chaos7 schrieb:

      Für mich ist es Kü-ogre. Wie erklärt sich denn diese aussprache für Kai-Oger? Klingt bescheuert und hat nen buchstaben dreher drinne der für mich durch die schreibweise KyogRE (nicht ER) auch 0 sinn macht
      Du sagst doch auch nicht SuicunE oder MorbitessE sondern Morbitess und Suicun. Die Aussprachen haben alle etwas mit der Namensherkunft zu tun. Auch ein Beispiel wäre Geronimatz der spricht sich Englisch aus also ein Giii und kein Geee. Deshalb wird das Ogre auch Oger gesprochen und nicht Ogre.