geänderte spawn punkte und zeiten

    • geänderte spawn punkte und zeiten

      hi
      kann es sein das niantic heute nachmittag die spawn punkte oder die spawn zeiten geändert bzw. gesenkt hat?

      bei mir in der straße kamen immer 5 pokemon zwischen xx:52 und xx:02, jede stunde und zwischendurch noch eins um halb. doch seit heute nachmittag kommt um diese zeit gar nichts mehr und selbst in der restlichen zeit fast gar nichts mehr. dazu kommt das in der gesichtet liste meistens nur 3 pokemon drin sind und meistens immer die gleichen wie taubsi, raufy und hornlie und für die geh ich nicht extra raus. heute morgen war noch alles wie gewohnt.
    • na super. wie immer nur änderungen die es nur schlechter machen. an fremden orten zu suchen ist totale zeitverschwendung und selbst da wo man gewohnt war zu suchen, machen die es jetzt einem wieder alles kaputt. ach dann können die mich mal ....
      mach ich halt einfach nur arenen und weiter leveln was ich halt so nebenbei finde. alles andere mit gezielt suchen macht kaum sinn, so wie es aktuell ist. bis man da die gegend absucht ist oft schon die zeit vorbei.

      nester gibts bei uns bestimmt eh keine.
    • Och nö!
      Ich hatte bei meinem Wohnort genau eine Stelle, wo immer ganz viele Mons aufgetaucht sind. Wohl zwei oder drei Punkte direkt nebeneinander. Ab und an auch mal ein Evoli oder was Seltenes. Wenn das jetzt weg ist, kann ich praktisch gar nichts Seltenes mehr sammeln, weil es ansonsten keine Spawnpunkte innerhalb eines Kilometers gibt. Alles Industrie zudem, wo man also nicht rankommt, selbst wenn da was spawnt.
      Also ich hoffe doch sehr, dass sie nicht die Punkte als solche gelöscht haben, sondern vielleicht nur die Zeiten oder Mengen der Mons verändert haben.

      Bin ja sehr dafür, suchen zu gehen usw. Aber bei dem Wetter war es auch mal nett, einfach von zu Hause aus aufs Radar zu schauen und mal kurz rauszugehen, wenn was Interessantes angezeigt wurde. Die Such-Touren nehmen bei mir nämlich immer mindestens eine Stunde in Anspruch und werden stets mit dem Rad absolviert. Also nichts, was man bei Regen regelmäßig tun will.
      Habe mich gestern eh schon verkühlt, weil ich kurz spazieren war und natürlich von einem heftigen Schauer überrascht wurde. Und dann noch drei Stunden mit nassen Füßen auf der Arbeit festhing. :(

      Na ja, hoffen wir, dass alles halb so schlimm ist.

      LG Anjanka
      Mein FC: 3780-9494-3327 Ingame: Ceridwen / Safari: Typ Flug; Navitaub, Dodu, Resladero
      Meine Shinys in X: Mamolida (Angel-Chain); Nidoran♀ Hariyama Garados Kramurx Fermicula Schneppke;GTS: Laschoking; Pikachu; aus der Kontaktsafari: Chaneira; Glutexo; Vulnona; Fukano; Grebbit
    • scheinbar haben die nicht nur die spawn orte und zeiten geändert, sondern auch generell die menge an pokemons die da sind.
      war heute unterwegs die arenen machen und egal wo es waren meistens in der gesichtet liste nicht mehr als 3 pokemons. zuhause ist es am schlimmsten, hier ist nur ein stops aber es waren eigentlich immer genug pokemons in der nähe doch jetzt sind es meistens nur 3. vorhin ist meine figur von selber rum gelaufen und hat an einer stelle taubsi und raupy gefunden und das waren auch die einzigen in der liste.

      echt toll was die da jetzt gemacht, ich mach die app inzwischen zuhause kaum noch an weil es sich eh nicht mehr lohnt. erst bekommt man einen fangbonus und jetzt sorgen die dafür das man eh nicht viel fangen kann. vorallem hab ich vorher viele stops gedreht weil ich einen hohen ball verbrauch zuhause hatte aber jetzt fange ich kaum noch was und mache somit nur stops nebenbei wenn die auf dem weg zu den arenen sind.
    • @FireStorm Zwar wurden die Spawnpunkte, Zeiten, Pokémon & Mengen geändert, aber das Ziel des Spiels ist, dass du Pokémon in der "echten Welt" suchst, und fängst. Und nicht, dass du genau weisst, wo wieviele Pokémon am genauen Zeitpunkt spawnen, deswegen verstehe ich irgendwie nicht, dass du dich darüber so aufregst. Ich muss dir auch in dem Punkt widersprechen, dass es gar keine Pokémon mehr zu fangen gibt, wenn du dich ein wenig forbewegst, findest du bestimmt noch Pokémon. Da gibt es Spieler, auf ländlichen Gegenden, die echt nichts fangen. ^^
    • naja das suchen selbst ist ja eigentlich das schlimmste am ganzen spiel. wie will man suchen wenn die überall sein können und man vom erscheinen bis zum verschwinden nur 15 minuten zeit hat. zu fuß ist dies oft unmöglich außer man weiß bereits in welchen ecken die sein könnten aber in einer fremden gegend kann man das direkt komplett vergessen. selbst wenn die dann die schon einem bekannten ecken alle paar wochen verändert, dann kann man das fangen eigentlich komplett vergessen.

      die einzigen die man eigentlich leicht suchen kann sind halt nur wasser pokemon und halt die ganzen 0815 müll pokemon, weil die überall vorkommen. wenn ich alleine unterwegs bin such ich sowieso zu 99% nie weil das meistens eine reine zeitverschwendung. eigentlich ist das einzige was ich bisher bei dem spiel mache ist looten und leveln. xD
      alles andere müssen die noch optimieren.

      ich weiß das spieler auf dem land die schlechtesten karten haben, bei meiner cousine im dorf geht gar nichts weil das mobile netz da schlecht ist. dafür bekommen spieler in den großstädten alles hinterher geworfen, wenn ich mir da youtube videos anschaue. pokemon die da wohl normal sind werd ich bei mir nicht ein einziges mal wild sehen. :D
    • bisani schrieb:

      Habe gerade geschaut, ob der x.20 Uhr Spawnpunkt in meiner Küche noch da ist..ist er, das ist die gute Nachricht. Die weniger gute ist, dass gerade wieder nur ein Raupy da war.
      raupy ist immer gut, die benutze ich eigentlich nur für glückseier. ^^ bei mir haben sich jetzt die spawn zeiten auf xx:30 geändert und dann spawnen nur noch 3 pokemons. danach kommt sonst gar nichts.