Pokemon Swap Breeding (Neue Shiny-Breeding Methode)

    • Habe auch mal eine Frage: Da ich für das anstehende Online Turnier aktuell Pokemon züchte und ich eigentlich keine Shinys mag oder will habe ich mir in So/Mo ohne Schillerpin kampffähige Pokemon zusammengestellt. Wie der Zufall so will war gerade das 7te Ei ein Shiny Reißlaus :/ . Dieses hat 5x 31 DV und leider auf Def keine 31 DVs. Meine Frage ist jetzt ob man das Shiny noch dahingehend verändern kann das es noch 31 DVs auf der defensiven Seite bekommt? Muss ich Eier ablehnen? Muss ich ein anderes Reißlaus benutzen? Danke für eure schnelle Hilfe!
    • Phoenixfighter schrieb:

      Habe auch mal eine Frage: Da ich für das anstehende Online Turnier aktuell Pokemon züchte und ich eigentlich keine Shinys mag oder will habe ich mir in So/Mo ohne Schillerpin kampffähige Pokemon zusammengestellt. Wie der Zufall so will war gerade das 7te Ei ein Shiny Reißlaus :/ . Dieses hat 5x 31 DV und leider auf Def keine 31 DVs. Meine Frage ist jetzt ob man das Shiny noch dahingehend verändern kann das es noch 31 DVs auf der defensiven Seite bekommt? Muss ich Eier ablehnen? Muss ich ein anderes Reißlaus benutzen? Danke für eure schnelle Hilfe!
      Du könntest das Reißlaus mit einem Silberkronkorken pimpen.
      Musst es dazu aber leider auf Level 100 trainieren...:(
    • Ich bin jetzt nicht so der Experte hier, aber das Reißlaus, dass du in den Hort gegeben hast: Hatte das 31 DV auf Def? (ich gehe davon aus, dass du mit einem 6DV Ditto züchtest).

      Falls nämlich beide Eltern 31 auf Def haben, würde ich sagen, dass gerade der Def Wert zufällig bestimmt wurde (da ja Fatumknoten nur 5 der 12 DV Werte der Eltern vereerbt) und dann würde es keinen Unterschied machen, wenn du ein anderes Reißlaus in den Hort gibst.

      Korrigiert mich bitte, wenn ich falsch liege :D
      FC: 2595-0908-8141 | OR: Katie | SoMo: Sandra
    • Phoenixfighter schrieb:

      Und es besteht keine andere Möglichkeit @piretj? Eigentlich isses mir das nicht wert das extra auf Level 100 zu trainieren :/. Dachte das ich vielleicht ein anderes bekomme wenn ich es gegen ein anderes gutes DV Reißlaus austausche.
      @Scaria hat Recht. Poste mal die Werte beider Elternteile, dann können wir genauer schauen...:)
    • @piretj @Scaria

      Ja ich züchte mit einem 6 DV Ditto. Das Reißlaus was da drin war hatte nur 3 31 DVs auf KP, Init und Spez Ang weil ich gerade erst anfing mit dem Züchten von Reißlaus. Der Def Wert war Nicht übel wie bei dem Männchen und Spez Vert Gut und Angriff auch Gut. Die Sache ist weil ich eben gerade erst anfing mit der Zucht habe ich nur ein Reißlaus das in der Def Sensationell ist das hat aber auch nur KP noch zusätzlich auf 31. Die Frage ist ob sich das Ergebnis ändert wenn ich ein anderes Reißlaus benutze? Ich vermute aber mal das ich mit den anderen 5 Reißlaus wahrscheinlich noch weniger 31 DVs bekomme oder?
    • Dann besteht sehr gut die Wahrscheinlichkeit, dass der Def Wert vom Reißlaus vererbt wurde (vom DV Ditto ja dann auf jeden Fall schon mal nicht ^^) und sich die Werte dann somit ändern, wenn du ein anderes Reißlaus reinsetzt.

      Wir wissen halt jetzt nicht genau, welche Werte von Ditto und welche von Reißlaus vererbt wurden. Könnte sein, dass du Glück hattest und mehr DV Werte vom Ditto vererbt wurden und nur der Def wert vom Reißlaus, dann könntest du u.U. ein perfektes Reißlaus kriegen, aber sicher sagen kann man das nicht, das müsstest du testen :/
      FC: 2595-0908-8141 | OR: Katie | SoMo: Sandra
    • @Scaria

      Ich denke mal schon das ich viel Glück hatte überhaupt 5 DVs auf 31 zu bekommen da das andere Reißlaus nur 3 31 DVs hatte und die anderen geschlüpfen auch gerade mal 3 hatten. Meinst du denn es macht Sinn zu resetten nochmal mit Reißlaus zu brüten und dann ein anderes zu benutzen? Hab ja leider nicht viele Optionen außer 5 andere Reißlaus^^. Denke mal das Beste wäre dann wirklich ein Kronkorken. Aber generell wäre es also möglich das Shiny neu zu züchten aber ein Reißlaus mit anderen DVs zu bekommen solange Ditto in der Pension bleibt richtig?
    • Probier es doch aus.
      Einfach nicht speichern, mal das Reisslaus tauschen, oder zwei Reisslaus (solange hier die MM bestehen bleibt)
      Verschwinden kann der shiny Status ja nicht mehr, außer du speicherst irgendwo aus versehen
      Ich denke man könnte sogar das ditto rausnehmen, glaube nicht das das irgendwie die Frames ändert, das austauschen des dummy tut das ja auch nicht
      Mein Pokemon-Moment 2016?
      "Y'all are stupid" ... :cool: Ya boi for President :nummer1:
    • Also ich finde ein Shiny mit nur einem fehlenden DV Wert ist super! Wenn du ein nicht Shiny Tectass mit 5 dvs außer sp atk willst, ich tausche gerne gegen dein Shiny xD.

      Aber ich wollte hier mal noch meine Erfahrungen zur Karpador Methode aufzählen:
      Ja, natürlich kann man auch normal mit dem gewünschten Pokemon züchten, da gibt es jedoch einen Punkt, der die swap-Methode SEHR attraktiv macht: die Fähigkeit. Folgendes Szenario: ihr habt 2 Pokemon, die ihr gerne in Shiny fürs competetive hättet, eines mit versteckter Fähigkeit und eins, dessen reguläre einfach besser ist. Denn ob die VF vererbt wird oder nicht wird ebenfalls festgelegt.
      Ich finde es gibt nichts schlimmeres als ein Shiny, dass die gewünschte VF nicht erbt, so kann man diesen shiny RNG für ein anderes Pokemon nutzen.
    • Du musst halt nur darauf achten, dass du alle Eier, die nicht shiny sind, mit Karpador züchtest. Ist also dein 200. Ei das shiny, musst du 199 Karpardor-Eier annehmen, danach sofort Karpador aus der Pension nehmen und dein anderes Pokemon rein und dann wirst auch dort dein Shiny bekommen.
      Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur.
      Alola-Kokowei (schillernd)
    • Hallo zusammen, obwohl schon mal geklärt, nochmal um sicher zu gehen: zu meinem Pech hat das Karpador das x auf dem Verteidigungswert, d.h. jedes DV-Poki, auf das ich Shiny swappe, wird auch diesen x-Wert auf der Verteidigung haben? Womit meine einzige Möglichkeit, diesen zu heben, ein SKK ist und ich es daher erst auf Lvl 100 trainieren muss, oder? :dos:
      FC: 2852-8476-7946
    • Grimduster schrieb:

      Hallo zusammen, obwohl schon mal geklärt, nochmal um sicher zu gehen: zu meinem Pech hat das Karpador das x auf dem Verteidigungswert, d.h. jedes DV-Poki, auf das ich Shiny swappe, wird auch diesen x-Wert auf der Verteidigung haben? Womit meine einzige Möglichkeit, diesen zu heben, ein SKK ist und ich es daher erst auf Lvl 100 trainieren muss, oder? :dos:
      Das kommt ganz auf die Eltern an. Hatten die Eltern beide ein perfektes DV auf Verteidigung? Dann wurde der Wert zufällig bestimmt und jedes DV-Poki kriegt den x-Wert. Hat das Karpador im Hort selbst auch schon den x-Wert? Dann wurde der höchstwahrscheinlich weitervererbt und ein DV-Poki mit einem perfekten DV bei Verteidigung würde dann an das Shiny Pokemon auch ein perfektes DV weitervererben.
      FC: 2595-0908-8141 | OR: Katie | SoMo: Sandra
    • @Grimduster
      Wenn es dir um Shinies mit perfekten DVs geht, solltest du dir das hier vielleicht mal angucken: Zucht RNG Abuse in Sonne und Mond
      Da musst du nicht zuerst so lange züchten, bis du ein Shiny hast, und dann hoffen, dass es die richtigen DVs hat, sondern kannst dir direkt errechnen lassen, wie viele Eier du ablehnen/annehmen musst, um dein Wunsch-Ei zu bekommen.
    • Phoenixfighter schrieb:

      @Scaria

      Ich denke mal schon das ich viel Glück hatte überhaupt 5 DVs auf 31 zu bekommen da das andere Reißlaus nur 3 31 DVs hatte und die anderen geschlüpfen auch gerade mal 3 hatten. Meinst du denn es macht Sinn zu resetten nochmal mit Reißlaus zu brüten und dann ein anderes zu benutzen? Hab ja leider nicht viele Optionen außer 5 andere Reißlaus^^. Denke mal das Beste wäre dann wirklich ein Kronkorken. Aber generell wäre es also möglich das Shiny neu zu züchten aber ein Reißlaus mit anderen DVs zu bekommen solange Ditto in der Pension bleibt richtig?

      Falls es noch nciht zuspät ist, bzw. für die Zukunft: würde ich nicht machen, ein 5mal 31 DV Shiny ist ne menge wert, und du kannst DAS zum weiterzüchten nutzen. :) Ich würde sogar dazu raten es auf 100 zu bringen und den Kronkorken zu geben, das wäre es alle mal Wert, zumal Reißlaus auch noch eines der 4 Pokémon ist, die man nicht zum Shiny Ketten kann. Du hast also eines der seltensten Shinys in SoMo mit 5 Werten auf Maximum, das ist Wahnsinn. 8o
      Genervt vom S.O.S.-Battles Stress ? Dann mache hier Urlaub von diesem! :thumbsup:

      InGame-Events der 3DS-Games.
      Probleme mit der 4 VipitisVipitis und 1 SengoSengo (bzw. umgekehrt) Horde ? Hilfe naht.
      Allgemein Probleme mit bzw. Interesse an Massenbegegnungen ? *klick*.
    • Nun gut, das wird ein etwas längerer Post, also habt bitte Verständnis.
      Ich versuche schon lange, weitaus vor PokéBank, ein Nidoran♀(w) mit VF als shiny zu bekommen und hatte schon mehrfach entweder Nidoran♀(m) oder einfach die falsche Fähigkeit. Nun dachte ich, ich versuche die swapping Methode um mit den Variablen eventuell spielen zu können und erhielt nach einigen Intervallen des Speicherns dann ein shiny Nidoran♀(w) mit Giftdorn. Ich versuchte über 2h die Variablen zu verändern.
      Ich ging von folgendem aus:
      Voltilamm(m) mit Fatumknoten (31/x/31/31/31/31) und Nidoran♀(w) mit Ewigstein (31/x/31/31/31/31).
      Shiny bei 3.
      Folgende Variationen habe ich probiert:
      Ei 1 und 2 annehmen, 3 ablehnen, 4 annehmen, -> kein shiny
      Ei 1 ablehnen, rest annehmen -> shiny
      Ei 1 und 2 ablehnen, rest annehmen -> shiny
      (ich konnte das Ablehnspiel bis Ei 5 machen, danach gab es nie mehr Shinies)
      Das Ergebnis war immer: shiny Nidoran♀ (w), Giftdorn bei Ei 3 oder 4.

      Nun konnte ich Nidoran♀(w) mit einem anderenNidoran♀(w) austauschen.
      Das Ergebnis war immer: Nidoran♀ (w), Giftdorn bei Ei 3 oder 4.

      Nun konnte ich Nidoran♀(w) mit einem anderen Pokemon aus derselben Eigruppe austauschen.
      Das Ergebnis war immer, je nach gebrauchtes Pokemon, und wie ich Ablehnspiel durchführte (im gleichen Rahmen wie oben):
      Ponita (m), mit Angsthase bei Ei 3 oder 4.
      Voltilamm (m), mit Statik bei Ei 3 oder 4.
      Frizelbliz (m), mit Statik bei Ei 3 oder 4.

      Was ich ergänzend sagen kann, aber auch sehr wichtig ist: Einige DV liessen sich nie ändern, so konnte ich Initiative nie ändern, es war immer "gut", ganz egal ob ich 1 Elternteil mit 31DV und das andere Elternteil mit 0 DV benutzt habe, oder beide Eltern 31 DV hatten. Desweiteren war die Fähigkeit immer konstant die erste (Nidoran♀ erste Fähigkeit ist Giftdorn, die zweite ist Rivalität). Wesen übernimmt es immer vom Weibchen mit Ewigstein. Das Geschlecht liess sich nie ändern, es war immer weiblich, wenn ich Nidoran♀(w) gebraucht habe (was vermutlich mit der speziellen Weise zusammenhängt, dass aus einem Pokemon 2 verschiedene Pokemon gebrütet werden können) und ansonsten war das Geschlecht immer männlich.
      Ein Wert der sich manchmal verändern liess war Angriff.

      Nun, ich habe einige Guides gelesen, aber mich verwirrt das. Vielleicht könnt ihr mir es aber besser erklären oder Tipps geben, bei der ich mit dem Verändern gewisser Variablen doch zum gewünschten Ergebnis gekommen wäre?
      Darum 2 konkrete Fragen:
      1. Hätte ich überhaupt die Chance gehabt, die VF zu erhalten, wenn ja, wie?
      2. Hätte ich auch irgendwie die Möglichkeit gehabt, die das Geschlecht zu verändern?
      3. Hätte ich die Möglichkeit gehabt, die DV zu verändern?


      Denn so wie ich aus meiner limitierten Erfahrung daraus schlussfolgere:
      - Wesen ändern, ja.
      - DV ändern ja, aber nur zu einem gewissen Grad. Nämlich nur diejenigen, die nicht durch eine konstante (in diesem Fall, das männliche Voltilamm) vorgegeben sind. In anderen Worten: Ich glaube das Spiel generiert DV die es von Männchen und Weibchen übernimmt diese. Wenn wie in meinem Fall, Initiative "gelocked" ist auf das Männchen, kann ich dies nicht mehr verändern.
      - Fähigkeit ändern, nein. In meinem Beispiel übernahm es unabhängig von dem gebrauchten weiblichen Pokemon immer Fähigkeit 1.
      - Geschlecht ändern, nein. In meinem Beispiel produzierte es unabhängig von dem gebrauchten weiblichen Pokemon immer ein Männchen. Ich glaube, dass Nidoran♀ (w) als Mutter immer ein Nidoran♀ (w) produziert hat, ist ein besonderer Fall. Vielleicht registriert das Spiel Nidoran♀ (w) in diesem Fall einfach als Männchen. Vielleicht hatte ich auch einfach viel pech. Ich habe allerdings viel mit Nidoran♀ (w) experimentiert, ehe ich das weibliche Pokemon ausgetauscht habe, das war definitiv auf das Geschlecht "gelocked".

      Hoffe das war nicht zu verwirrend und ich hoffe die etwas Erfahreneren können mir vielleicht helfen.
      Libelldra FC: 3368-3629-0323 Libelldra

      Hier biete ich auch DV/VF Pokemon für Sonne/Mond an

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Keftii ()

    • Also: Die Eier, die bekommst, sind in einer riesigen Liste eingetragen. Die Reihenfolge ist also fest. Es gelten folgende Regeln:
      Lehnst du ein Ei ab, bekommst du das nächste in der Liste, nimmst du ein Ei an, wird eine mehr oder weniger zufällige Anzahl an Eier übersprungen. Bei jedem Ei ist festgelegt, welche DV von Mama und Papa kommen und welche zufällig sind, die kann man mit dem Fatumknoten auf einen zufälligen Wert reduzieren, an dem kann man nichts mehr ändern. Deswegen:
      Egal, was du in deinem Fall machst, die Initiative dieses Eis wird immer dieselbe sein, alle anderen DV kannst du aber durch geeignete Wahl von Mutter und Vater beeinflussen.
      Bei der Fähigkeit: Wenn deine Mutter VF hat und das schlüpfende Pokemon nicht, wird es nie VF haben, denn hier kannst du die WK nicht erhöhen. In dem Fall wird das "Kind" sehr wahrscheinlich immer die gleiche Fähigkeit haben.
      Geschlecht: Steht auch schon fest, du kannst es maximal ändern, wenn du ein Pokemon züchtest, das eine andere Geschlechtsverteilung hat.

      Einen Versuch könntest du noch wagen, indem du das Ei, woraus dein Shiny schlüpft, ablehnst und das nächste nimmst, da könnte nochmal ein shiny kommen mit anderen Parametern.
      Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur.
      Alola-Kokowei (schillernd)
    • Denke die Methode sollte für einen reinen Shiny-Sammler wie mich doch vollkommen ausreichen :D Da mein aktuelles Projekt eh mein Lieblingspokémon Evoli ist ( Es braucht über 9K Schritte ohne Flammkörper, knapp über 4,5K mit zum schlüpfen) Wäre das Swap Breeding eine gewaltige Zeitersparnis! Zudem hab ich mit einem japanischen Ditto und Schillerpin beide Dinge die ich zum Shiny breeden eigentlich bräuchte.

      Was ich mich jetzt aber frage ist folgendes:

      Ich habe hier gelesen das die Masuda-Methode angeblich eine Zufällige Zahl an Eiern "Überspringt" bis das man das Shiny Karpador hat mit dem man dann wie im Eingangspost gelesen weiterverfährt. Das der Punkt, wo das Shiny Karpador auftaucht fix festgelegt und somit großteils unveränderbar ist ist mir klar. Was mich jetzt verwirrt ist:

      Als Beispiel nehmen wir mal an, in dieser riesigen Liste an vorgegebenen Eiern ist vom aktuellen Startpunkt an das 144ste in dieser besagten Liste das Shiny. Durch die Masuda-Methode, wegen dieses Überspringens, bräuchte ich als Besipiel dann jedoch nur 102 Eier tatsächlich, um das Shiny Karpador zu haben und auszutauschen. Wenn dieses Überspringen durch das Masuda-Ditto zufällig ist kann, so wie ich das jetzt denke, ein anderer Spieler, dessen Shiny theoretisch auch bei Platz 144 in der Liste liegt, nun aber zum Bleistift 143 Eier brauchen statt ich mit meinen 102.

      Daher zwei Fragen:

      Erstens: Stimmt das mit dem RNG überhaupt? Oder bräuchten beide Spieler wirklich 144 Eier bis zum Shiny?

      Zweitens: Nehmen wir an ja, es stimmt. Wird dieses RNG durch den Schillerpin, welcher laut Topic hier dieses offenbar nicht hat, wieder aufgehoben?

      Und als kleine Sidefrage: Wie hoch ist denn die Chance auf shiny Eier wenn man Masuda+Schillerpin benutzt? Falls es das schonmal als Topic gab bitte verlinken Evoli
      3DS-FC: 3952-7398-7125

      Evoli-Züchter aus Leidenschaft ;)
    • Benutzer online 2

      2 Besucher