Angepinnt Bisatainment – Feedback für die Aktionen

    • Bisatainment – Feedback für die Aktionen

      Liebe User,

      in diesem Thema habt ihr die Möglichkeit, Feedback und Anregungen zu den Aktionen im Bisatainment-Bereich sowie Vorschläge für Verbesserungen zu äußern. Betreut werden die Aktionen von @Cáithlyn, @Dusk, @Rusalka, @Talos und @Wenlok Holmes.

      Beachtet bei der Verfassung eurer Posts auch die Allgemeinen Regeln zum Vergeben von Feedback.
      Nymphengesang - Geschichten und Gedichte
      Diskutiert mit uns über Splatoon 2!

      Sig by Kiba.
      Ava by jacknaiff

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rusalka ()

    • Allgemein natürlich erst einmal ein Dankeschön an jeden einzelnen User, der in diesem Bereich Etwas leistet. Wenn man sich ansieht, wie lang und ausführlich teilweise eure erstellten Themen sind, kann man nur erahnen, wie viel Zeit ihr dafür investiert.
      Davon abgesehen habe ich folgende feste Formate im Kopf; einmal den Meinungs-Montag, der immer einen ausführlichen Startpost enthält. Ich selbst bin mittlerweile leider viel zu wenig in der Nintendo/Pokémon-Welt unterwegs, als dass ich mich da immer zu äußern müsste, aber ich finde ihr sprecht da durchweg interessante Themen an und wie gesagt, sehr ausführlich. Also auch Lob dafür.
      Dann hätten wir dieses Let's Play-Format, bei dem ich nicht weiß, wie gut es ankommt und mich interessiert dieses einfach am wenigsten. Wenn User dadurch aber auf gute Let's Player aufmerksam werden und ihren Spaß daran haben, so finde ich auch diese Sparte des Bisatainments lobenswert.
      Als letztes hätten wir da noch "Was für ein Pokémon bist du?" und diese Themen interessieren mich mit Abstand am meisten. Mir selbst sind die Pokémon (bisher) zwar alle bekannt, aber dennoch werfe ich sowohl in das Topic, als auch in das zugehörige Video, gerne einen Blick. Dabei fand ich auch die Aktion, dass man ein Pokémon vorschlagen konnte, das als nächstes behandelt werden wird, toll. Solche direkten Mitmach-Sachen kommen eigentlich immer ziemlich gut an.
      Themen vorschlagen zu können, kann ich mir auch für den Meinungs-Montag vorstellen und in Kombination damit ein Video auf dem Youtube-Kanal, in welchem man mit dem User, der das Thema vorgeschlagen hat, eine kleine Talk-Runde, ähnlich den früheren Podcasts (nur natürlich nicht allzu lang) abhält - zumindest sofern dem oder einem anderen interessierten User die nötigen Mittel zur Verfügung stehen.
      Als letzte kleine Anregung könnte ich mir als Format eine Art Throwback(-Mittwoch/Talk/Topic irgendwas mit T wenn man mag) vorstellen. Entweder blickt man auf ein bestimmtes Jahr in der Pokémon/Nintendo-Geschichte zurück (z.B. das Jahr der N64-Veröffentlichung oder so) oder eben pokémonspezifischer ein Throwback zu einem Film oder einer Stadt aus alten Editionen. In welchem man dann einfach etwas genauer darauf eingeht und so, glaube das erklärt sich von selbst.
      Yo, das sind momentan meine Gedanken hierzu, abschließend ein erneutes Danke an jeden Helfer.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Jenna ()

    • Mein absolutes Highlight, was das Bisatainment angeht, ist hier eigentlich "Was für ein Pokémon bist du?". Es kommt auf mich wie eine niedliche, kleine Stunde zu... Wie auch immer man ein Fach über das Lernen von Pokémon bezeichnet. Zumindest mir kommt es so vor, als ob alles verständlich erklärt wird, und gerade die Stimme von @Wenlok Holmes ist in meinen Augen ziemlich gut dafür geeignet, da sie in keinster Weise anstrengend/kratzig/ablenkend wirkt.

      Der Meinungs-Montag ist leider etwas zwiespältiger. Zwar gefällt mir die Idee an sich sehr, jedoch fehlt mir hier auch etwas die Aktivität seitens der User, ähnlich wie bei WfePbd. Schade eigentlich, so ein Potential unter Usern verschwendet zu sehen.

      Zuletzt komme ich zu... Dem Videospie-Dienstag. Jemand der wie ich doch eine gute Anzahl an Let's-Playern auf Youtube verfolgt, sollte sich darüber ja eigentlich freuen. Nur ist die Themenwahl doch etwas... fragwürdig. Ich finde TCG ziemlich langweilig, und dass ich dann auch noch dabei beobachten darf wie er Karten auspackt, packt (höhö) mich einfach nicht. Natürlich schätze ich die Arbeit dahinter sehr, jedoch empfinde ich dabei absolut kein Interesse.

      Allgemein fehlt mir irgendwie die User-Aktivität beim Bisatainment (wo es zeitweise dann vorkommt, als ob ihr einfach gegen eine Wand reden würdet), wo doch das BB jetzt nicht unbedingt klein ist.
    • Also zunächst natürlich vielen lieben Dank für das Kompliment :grin: Es wird dich sicher freuen zu hören, dass ich mich bemühe, die Qualität der Sprachaufnahmen noch weiter zu verbessern. Aber es dauert noch ein wenig, bis wir da ankommen, da mein neues Aufnahmeequip mit eigener Software kommt und ich die erstmal lernen muss (und das kann ich nicht, während ich auch noch ne neue Ausgabe vorbereite).

      Nun zu einem Punkt, der mir auch schon aufgefallen ist:

      KukkEISa schrieb:

      Allgemein fehlt mir irgendwie die User-Aktivität beim Bisatainment (wo es zeitweise dann vorkommt, als ob ihr einfach gegen eine Wand reden würdet), wo doch das BB jetzt nicht unbedingt klein ist.
      Frage ist natürlich: Warum ist das so? Ich persönlich möchte ja immer zum Meinungs-Montag schreiben und dann fehlt mir die Zeit, aber das kann ja nicht bei allen so sein. Auch in WfePbd? ist mir das aufgefallen, hier habe ich es aber bisher darauf geschoben, dass die Ausgaben ja auch nicht immer sehr meinungslastig ausfallen (ich habe ja immer wieder verschiedene Schwerpunkte). Ich stelle zwar diese Fragen am Ende, aber zugegebenermaßen ruft das auch mehr dazu auf, dass jeder sehr additiv seine eigenen Erfahrungen aufschreibt und das führt auch nicht immer zu ner sinnvollen Diskussion.
      Frage also: Hättest du (oder gerne auch wer anders) ne Idee, wie man das vllt bessern kann? Wie @JennAMK schon schrieb, kann man natürlich auch so Mitmachaktionen machen und daran hatte ich auch sehr viel Spaß und überlege mir auch schon, wann wir sowas wieder machen können. Für jede Folge geht das natürlich aber auch nicht, denn - so dankbar Mimigma als Wahl war, ich werde ja auch über Arkani schreiben müssen irgendwann. Und dieses Pokémon stand nicht auf meiner Wunschliste, die gefüllt ist mit Pokémon, zu denen ich interessante Dinge zu sagen habe. Einfach, weil ich Arkani hochgradig uninteressant finde (muss man so semi-intern ja auch mal sagen dürfen). Insofern also: Wenn jemand neue Ideen hat - gerne!
    • Ich muss gestehen, mich in diesem Bereich bisher fast gar nicht aufgehalten zu haben, vom posten ganz zu schweigen. Und das Positive vorweg: was ich gelesen habe ist durchaus sehr gelungen und man liest das gerne. Videos kann ich mir nicht ansehen, von daher dazu kein Kommentar.
      Warum also die geringe Beteiligung der User, diese Frage stellt man sich ja gerade hier. Vielleicht liegt es ja am irgendwie fehlenden Alleinstellungsmerkmal dieses Bereichs, der momentan noch ein bisschen nicht Fisch und nicht Fleisch ist. Ich greife mir jetzt einfach mal den aktuellen Meinungs-Montag zum Thema "Switch" heraus. Das Thema gibts bereits in den News und in den OT-Videospielen, dazu kommen diverse (hab nicht nachgeschaut, wie viele) Votes der Woche. Warum soll ich jetzt also nochmal im Bisatainment posten, was ich in anderen Bereichen bereits kundgetan habe bzw. warum soll ich versuchen die Diskussion in diesen Bereich zu verlegen? Im Zweifelsfall zieht man damit lediglich Aktivität aus anderen Bereichen ab und darin sehe ich keinen Sinn. Bei anderen Themen ist es ähnlich, hier betrifft es dann halt vermehrt Themen, die man genauso gut in der Pokemon-Plauderecke diskutieren könnte, und teilweise auch kann, weil das entsprechende Thema bereits vorhanden ist. Irgendjemand hatte in einem Post geschrieben, dass der Meinungs-Montag wie die Vote der Woche ist, nur ohne Umfrage und genau das bringt es wohl treffend auf den Punkt.
      Bliebe noch "Was für ein Pokemon bist du", was in der Form wohl wirklich nur hier gut aufgehoben ist. Aber hier lese ich den Startpost auch eher lieber als Kolumne, die mich unterhält (das Video wir sicherlich sein Übriges dazu tun), aber die ich nicht weiter kommentieren muss. Ähnliches war halt früher auch in den OT-Videospielen zu beobachten: Kolumnen liest man gerne, gibt brav seine Bedankung ab, aber wirklich zum posten regen sie nicht an. Einerseits wurde vieles schon gesagt, andererseits hat man immer irgendwie das Gefühl, jetzt einen unglaublich tollen und umfangreichen Post schreiben zu müssen und lässt es dann lieber gleich ganz bleiben.

      Was mir noch aufgefallen ist: warum sind eigentlich die BisaComics nicht in diesem Bereich gelandet? Ich musste erstmal suchen, wo die nun versunken sind. Daraus könnte man doch etwas machen, was wirklich als Bisatainment bezeichnet werden kann. Natürlich entsprechend kreative/begabte User vorausgesetzt. Vielleicht könnte man da auch etwas machen, um die User mit einzubeziehen. Kennt ihr das, wenn ein Comicbild mit leeren Sprechblasen vorgegeben ist und man dann selbst etwas lustiges reinschreiben soll? Könnte ich mir jedenfalls z.B. gut vorstellen.
      Ansonsten könnte ich mir vorstellen, dass man Usern vielleicht einen Anreiz in Form einer Medaille geben könnte, hier aktiver zu werden. Und damit meine ich nicht eine dieser gewöhnlichen (sorry, aber viele sind halt mehr oder weniger recht austauschbar), sondern eine ähnlichen Blickfang wie die GO Medaillen.

      Everyday I'm shuffling
      Per aspera ad astra!
      Momentan kein Partneravatar mit Missy!
    • Bis jetzt kenne ich nur "Was für ein Pokemon bist du" und das ist schon gut gemacht. Wenn es geht, schaue ich es mir immer an, weil die Videos interessant gestaltet sind. Bisher habe ich diese Serie wie eine "News-Seite" gesehen und von daher kein Bedürfnis gehabt dort was zu schreiben. Allgemein schaue ich mir gerne Videos an, aber schreibe wirklich nur selten was dazu, wenn es jetzt nicht Neuigkeiten zu irgendwelchen Dingen sind, die mich sehr interessieren (ich muss aber auch zugeben, dass ich faul bin).
      Ich denke mal, dass evtl das Problem ist, dass man die Pokemon alle schon kennt. Es ist super so kleine Hintergrundinfos zu erfahren, aber man kennt die Mons trotzdem. Was ich mir vorstellen könnte: Evtl wäre es möglich allgemein Pokemon News teilweise als Videos zu gestalten, also aktuelle Themen worüber man Rätselt, nur keine Ahnung, ob das wirklich möglich ist, weil es bestimmt nicht wenig Aufwand ist ein solches Video zu erstellen.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher