Das Weltweite Erblühen (5. Mai - 9. Mai)

    • Das Weltweite Erblühen (5. Mai - 9. Mai)







      Hallo Pokémon-Trainer!
      Abseits des Sammelthemas gibt es zu jedem Event ein eigenes Thema. Neben ein wenig mehr Aufmerksamkeit für die Events erhoffen wir uns dadurch auch eine Abgeschlossenheit und eine gewisse Vergleichbarkeit für wiederkehrende Events. Postet daher gerne all eure Erfahrungen und Erwartungen zum Weltweiten Erblühen in diesem Thema!

      Seit dem 5. Mai um 22:30 Uhr läuft das Weltweite Erblühen in Pokémon GO. Im Rahmen dieses Events können Pflanzen-Pokémon häufiger als sonst angetroffen werden. Zudem halten Lockmodule sechs Stunden anstatt der üblichen 30 Minuten.

      Dieses Event wird bis zum 8. Mai bis zum 9. Mai anhalten und bietet eine tolle Möglichkeit, fehlende Pokédex-Einträge zu vervollständigen und Pflanzen-Pokémon sowie Bonbons zu sammeln.



      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Germignon ()

    • Ich bin heute von Pflanzenpokemon überrannt worden. NICHT.
      Es steht in keinem Vergleich zum Wasserevent, mir kommt es fast so vor, als hätten sich die Spawnraten gar nicht verändert.
      Einzig, dass ich nach Monaten mal wieder ein Bisasam fangen konnte, würde ich als Auswirkung des "Events" festmachen wollen.


      Bei 3DS-Anfragen (FC) bitte per PN oder Pinnwand Bescheid geben
    • @Mangara
      Das Event hat heute Nachmittag auch noch nicht stattgefunden. ;)
      Zeiten werden bei Niantic immer in PST, also der Zeit an der Westküste der USA, angegeben. Das heißt, was für uns Nachmittag ist, ist für die erst Morgen.
      Events beginnen immer so gegen 21 Uhr unserer Zeit. Wenn du also jetzt gleich noch ne Tour machst, dann dürftest du andere Pokémon sehen.

      EDIT: Um halb elf ging es los! Dann bin ich echt mal gespannt auf die Touren, die ich in den nächsten drei Tagen drehen werde :D
      Auf der Map sehe ich vor allem Myrapla, Knofensa, Bisasam und Endivie (+ Entwicklungen), aber auch Sonnkern und hier und da ein Owei.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Germignon ()

    • @Moxie
      Das Event ist jetzt nicht allzu groß. In anderen Spielen gibt es auch bestimmte Events, die länger dauern und andere, die nicht so lang dauern. Vielleicht will auch Niantic dorthin kommen und bestimmte Events dauern jetzt eine Woche und andere, kleinere Events wie dieses hier nur drei Tage. Ist aber auch nur eine Theorie.

      Eine entsprechende Meldung müsste es geben, ja. Aber das Event kannst du auch nutzen, ohne vorher die Meldung abwarten zu müssen.

      @kingtravi
      Woah, guter Start!
    • @Jenra
      Glückwunsch zu diesem süßen Racker :3

      @Mister Stolloss
      Ja, ist mir auch schon aufgefallen. Auf der Map sah es gestern Abend noch prall gefüllt aus, aber da, wo ich heute unterwegs, habe ich definitiv nicht so viele Pflanzen-Pokémon gesehen wie ich erwartet hätte.
      Ganz im Gegenteil - ich konnte ein Feurigel und ein Hundemon fangen und ein Magmar ist mir entwischt. Und Wasser-Pokémon überall (was auch vorher schon immer so war, dieses Biom dürfte also wohl relativ unangetastet sein).

      @Lillyth
      Das scheint auch etwas von der Stadt abzuhängen. Einige haben viel mehr Bisasam und Endivie als andere bekommen, in anderen siehst du nichts als Owei und Sonnkern.
    • Bisasam, endivie, myrapla und knofensa sind schon gut vertreten, aber wie erwartet natürlich noch kein einziges owei gesichtet. in der stadt waren ne menge lockmodule an, aber an diesen stops spawnte dann gar nix planzenmäßiges, muss man nicht verstehen? aber über endivie und bisasam hab ich mich definitiv gefreut auch wenn das in den 2 std nahezu alle meine sanana und hyperbälle verbraucht hat. mein erstes meganie ist nur noch 10 bonbons entfernt ^^ immer noch schade um owei. konnte aber auch endlich papungha entwickeln und immerhin ein sonnkern fangen, fehlen aber noch genug für sonnflora
    • Tja - das Radar sah doch etwas anders aus als ich es mir erhofft habe. Die meiste Zeit hatte ich so etwas:

      Es waren schon mehr Pflanzen-Pokémon als vor dem Event, aber vom Hocker gehauen wie während des Wasser-Festivals hat es mich bisher nicht. Morgen habe ich frei, dann grase ich mal eine andere Stadt ab.

      Wie @Chaos7 hatte ich kein Glück mit Owei. Sonnkern waren auch Mangelware, aber immerhin zwei Stück konnte ich fangen.
      Ich sah stattdessen wesentlich mehr Knofensa, die sind unser neues Taubsi. Myrapla, Endivie und Bisasam sieht man auch mal, auch Hoppspross kommt etwas öfter als sonst.
      Ansonsten traf ich seltsamerweise aber auch mehr Feuer-Pokémon an als sonst. Ich denke, dass das Zufall war.
    • Bei mir war es heute eher ein Tag der Gift-Pokemon als der Pflanzen. Finde hier vereinzelt paar Pflanzen, aber wirklich viel ist es jetzt nicht und eigentlich ist es etwas schade, dass man nach diesem "Event" nicht wirklich etwas cooles entwickeln können wird, wenn man nicht 24/3 draußen ist. Hatte heute nur mal ein Iksbat und das einzige wirklich häufige Mon seit gestern ist Bluzuk...


      Bild von @Mad Max
    • Chaos7 schrieb:

      Bisasam, endivie, myrapla und knofensa sind schon gut vertreten, aber wie erwartet natürlich noch kein einziges owei gesichtet. in der stadt waren ne menge lockmodule an, aber an diesen stops spawnte dann gar nix planzenmäßiges, muss man nicht verstehen? aber über endivie und bisasam hab ich mich definitiv gefreut auch wenn das in den 2 std nahezu alle meine sanana und hyperbälle verbraucht hat. mein erstes meganie ist nur noch 10 bonbons entfernt ^^ immer noch schade um owei. konnte aber auch endlich papungha entwickeln und immerhin ein sonnkern fangen, fehlen aber noch genug für sonnflora
      Also bei mir sind extrem viele Oweis in der Stadt und in den Wohngebieten. Weiter ausserhalb sind Bisasam und Endivie die häufigeren Pokemon. Im anderen Gebiet SOnnkern und Owei.

      Scaria schrieb:

      Das Pflanzen-Event ist ein ziemlicher Witz im Vergleich zum Wasser-Event. War heute in der Stadt mitten im Zentrum und von Pflanzenpokemon wurde ich defintiv nicht überrannt. Haufen Taubsis & Co. wie immer
      Könnte auch damit zusammenhängen das Deutschland nahezu ein einziges riesiges Wasserbiom ist und Wasserpokis sowieso in scharren auftauchen.
      Bei mir sehts definitiv so aus das ich fats nur noch Pflanzenpokis antreffe. Natürlich hie rund da noch Taubsi und co und auch Kramurx und Quiekel waren wieder mal mehr dabei.
      Es hängt halt vom Biom ab in dem man spielt (so wie bei jedem anderen Event bisher auch ausser vieleicht beim Haloween Event)

      Bester Fang war zum Ende des Tages gerade eben ein Meganie mit ca 90 WP bleib auch brav im 2. Ball drin mit sanan, also gleich 20 Bonbons kassiert.
      Fast 100 Bisasam und Endivie Bonbons heute gemacht und 1 98% Myrapla mit 650WP gefangen.

      Dafür habe ich jetzt halt nur noch 30 Pokebälle 30 SUperbälle und 130 Hyperbälle.

      Tangela ist wohl immernoch extrem selten, zwar ein paar auf der Map gesehen aber alles zu weit weg.

      Lockmodule lohnen sich aufjedenfall. Fats nur Pflanzenpokemon und bei uns der Stop sehr viele Bisasam und Endivie (weil die halt in dem Biom jetzt spawnen) und Sonnkernbonbons habe ich jetzt auch genug für Sonnflora.



      FC: 4485-0970-9883 IGN:Daniel
      Safari: DigdriPhanpyMebrana


      Mein Kurzgesuch
    • Was für Pflanzen-Pokémon man sieht, scheint tatsächlich vom Biom abzuhängen, in dem man unterwegs ist.
      In der Nähe meines Wohnortes gibt es zwei Städte, die keine zehn Kilometer voneinander entfernt sind. In der einen Stadt wimmelt es von Bisasam und Endivie, die andere dagegen ist vor allem von Sonnkern und Owei gesäumt. Es kann sich also lohnen, auch andere Städte übers Wochenende zu besuchen!

      Lockmodule geben durchaus auch Pflanzenpokémon her (wenn auch nicht nur), könnte sich also lohnen dort eine Weile zu verbringen.
    • Also die Häufigkeit von Pflanzen-Pokémon wurde definitiv nicht so hoch geschraubt wie bei anderen Events. An Halloween war alles voll mit den passenden Pokémon, beim Start von Gen 2 gabs fast nur Gen 2 Pokémon und beim Wasser-Event gabs auch fast nur Wasser-Pokémon. Wenn ich mir das Event jetzt anschaue, dann ist man sogar so faul gewesen, dass man nicht mal größere Nester ersetzt hat. Ich hab z.B. ein Fukano und ein Rettan Nest ganz in der Nähe und das ist immer noch da. Von Pflanzen-Pokémon keine Spur.
      An einem Lockmodul hing ich ne halbe Stunde und es kam kein einziges Pflanzen-Pokémon. Nur Kramurx, Taubsi, Natu und sowas.
      Garados
    • Mister Stolloss schrieb:

      Ich bin nicht gerade überzeugt von diesem Event. Bei mir spawnen immer noch haufenweise Kramurx, Taubsi, Rattfratz, Natu & co. Ich hab in einer Stunde gerade mal zwei Myrapla, ein Bisasam und ein Endivie gefangen.
      Stimme voll und ganz zu (bin momentan in Dresden unterwegs).


      *** Feel free to visit my Galerie: Enjoy Nature ***
      *** Fotografie: Aktuelle Wettbewerbe ***
    • Mister Stolloss schrieb:

      Wenn ich mir das Event jetzt anschaue, dann ist man sogar so faul gewesen, dass man nicht mal größere Nester ersetzt hat. Ich hab z.B. ein Fukano und ein Rettan Nest ganz in der Nähe und das ist immer noch da. Von Pflanzen-Pokémon keine Spur.
      An einem Lockmodul hing ich ne halbe Stunde und es kam kein einziges Pflanzen-Pokémon. Nur Kramurx, Taubsi, Natu und sowas.
      Naja wäre auch ganz schön dumm die Nestpokis auszutauschen. Dann hat man mal nen gutes Nest und fährt extra am WE hin und dann tauchen da massenhaft Sonnkern auf....

      Ich glaube einige sollten auch mal weg von den Wasserbiomen und in Gegenden gehen in denen auch so schon Pflanzenpokis auftauchen. Bei mir kamen da auch zu 80-90% Pflanzenpokis ausm Lockmodul und auch sonst "Überflutung"von Pflanzenpokis bei mir.
      Sieht bei einigen Youtubern so aus als ob die Lockmodule immernoch das spawnen was auch sonst im Biom spawnt.
      Bei mir ists auch definitiv ein Pflanzen-Event könnt ja gern zu mir an den rand des Bergischen kommen.
      Spawnt zwar sonst nix aber heute wars schon krass. Habe aber auch ausserhalb des Wasserbioms im KGV bei uns gespielt, weil wir da bei Opa grillen waren.
      Hat immerhin 2 Stops und nen Haufen spawns. Sonst ist da nix ausser mal paar Piepi und hier und da Knofensa/Myrapla.
      Heute in ca. 2h (mit unterbechungen , Grillen essen etc.) 15 Myrapla, 20 Endivie, 23 Bisasam, 10 Sonnkern, 12 Knofensa, 3 Owei, 1 Meganie gefangen. Rest ist leider schon verschickt und kann ich nicht mehr ganz nachvollziehen. Also könnte bei allen ausser Bsiasam/Endivie (da müssten die Zahlen stimmen) noch mehr sein.



      FC: 4485-0970-9883 IGN:Daniel
      Safari: DigdriPhanpyMebrana


      Mein Kurzgesuch