PGL-Online-Turnier „kampf der knirpse“ angekündigt

    • Events und Veranstaltungen
    • Ich werde mich wohl doch für eine konservativere Strategie statt Evoboost entscheiden und bin schon fleißig am GTS abgrasen um dann nachzuzüchten ... es gibt ja echt soviele Möglichkeiten. Allerdings ist es auf diesem Weg dann doch schwieriger Pokemon mit den passenden versteckten Fähigkeiten zu kriegen ... naja ist ja noch etwas Zeit. Zudem lernt man auch neue Sachen über das Spiel ... so wusste ich etwa bisher nicht, dass man in Pokemon Sonne/Mond die Form eines Rotoms ändern kann.
    • Tarnpignon mit Belebekraft hab ich schon ... war sogar relativ leicht zu bekommen, da es die Fähigkeit ist, die am meisten gespielt wird.

      Ich selber suche aktuell noch ein Resladero mit Überbrückung, was problematisch ist da > 90% mit Entlastung spielen. Das soll mir in der Theorie mit Metallium Z dann die Standard-Mimikyus vom Hals halten. Mit Eisenschädel und Rückenwind wär noch etwas besser, aber da komme ich in Gen 7 wohl nicht ran.
    • IlikeSweetieBelle schrieb:

      Wird glaube ich für viele schwer überhaupt ein starkes Team zuf finden für dieses Turnier,da es nicht viele gibt die man nutzen kann. Ich z.B. suche immernoch nach einem Team.
      Hast du auf Showdown schon ein wenig ausprobiert? Dann siehst du, was so passt und was die Gefahren sind.. Also ich hab meins da ausprobiert und eher nicht so gut abgeschnitten, dennoch bleibe ich dabei. Ist ja mehr ein Fun-Turnier :)
      FC: 2852-8476-7946
    • IlikeSweetieBelle schrieb:

      Wird glaube ich für viele schwer überhaupt ein starkes Team zuf finden für dieses Turnier,da es nicht viele gibt die man nutzen kann. Ich z.B. suche immernoch nach einem Team.
      Da jeder Spieler das gleiche Regelwerk benutzen hat jeder von uns auch die gleichen Karten. Wirklich schwer fand ich es nicht mich für ein Team zu entscheiden, gut ich muss dazu sagen dass ich als Mono-Trainer auch nicht die größte Auswahl habe. Strategien und Taktiken gibt es allerdings mehr als genug, hast du den Erfahrungen mit dem Doppelkampf? Falls du wirklich komplett ratlos bist würde ich mich für ein bis zwei mögliche Pokemon entscheiden und ein Team darum aufbauen. Wichtig ist dass du mindestens jeden gegnerischen Typ neutral treffen kannst, des Weiteren würde ich darauf achten welche Pokemon aufgrund der "Größenbegrenzung" auf jeden Fall benutzt werden und mir dafür eine Strategie zurecht legen, damit hättest du schon einmal die halbe Miete. Wenn man diese Tatsachen berücksichtigt sollte es ein leichtes sein sich ein Team zu erstellen.

      Meine Käfer-Pokemon sind bereit und können es kaum erwarten. :cool:

      LG Rico
      „Käfer-Pokémon sind ein weites Feld. Es gibt noch jede Menge zu erforschen.
      Wenn es für dich auch einen Typ Pokémon gibt, den du besonders gerne magst, solltest du ihn gründlich studieren!“ - Kai
      ScheroxRamothForstellkaSchabelleTectassVoltula
      FC: 2123-1138-7166 / IGN: Rico
    • Ich hab mein Team einfach mal hauptsächlich auf Speed ausgelegt und einer bestimmten Strategie. Ob ich damit erfolg habe, werden wir dann sehen. Muss aber erstmal schaffen das erste Pokemon zu züchten. Das erste ist am schwierigsten, weil die Entwicklung eher zufällig ist. Deshalb werde ich insgesamt 5 Stück züchten und hoffen das sich eins zum passendem Pokemon entwickelt.
      Omega Rubin
      FC: 5370-1127-9049
      IGN: Cathy


    • Ab sofort könnt ihr euch für das anstehende PGL-Online-Turnier „kampf der knirpse“ anmelden. Die Anmeldung ist bis Donnerstag, den 22. Juni 2017 um 23:59 Uhr (UTC) möglich, indem ihr euch mit eurem Account auf Pokémon Global Link einloggt und euch unter dem Menüpunkt „Online-Turniere“ registriert. Danach findet das Turnier von 23. Juni 2017 um 02:00 Uhr (MESZ) bis 26. Juni 2017 um 01:59 Uhr (MESZ) statt.

      Das Turnier wird im Doppelkampfformat ausgetragen, bei dem alle Pokémon aus dem Nationalen Pokédex, die höchstens einen Meter groß sind, zugelassen sind. Ausgenommen sind Mega-Entwicklungen und mysteriöse Pokémon. Alle Teilnehmer, die mindestens drei Kämpfe absolvieren und sich einen Platz in der Rangliste sichern, erhalten einige Zeit nach dem Turnier als Belohnung die Mega-Steine Galagladinit Galagladinit, Guardevoirnit Guardevoirnit und Schlapornit Schlapornit, mit denen die Pokémon Galagladi Galagladi, Guardevoir Guardevoir und Schlapor Schlapor ihre Mega-Entwicklungen in den Spielen durführen können.

      Alle wichtigen Informationen und Regeln könnt ihr auch hier nachlesen.


      Quelle: Pokémon Global Link
    • hab richtig bock auf das Ding. Habe mich die letzten Wochen intensiv vorbereitet.
      Mein Team wird wohl so in etwa aussehen:

      Stalobor
      Rotom Heat/ Air/ Wash?
      Gastrodon
      Sleimok Alolan
      Zobiris
      Resladero

      Damit sollten die größten Threads erledigt sein, wie z.B. Porygon, Stalobor, Kartana, Seen-Trio, Hutsassa, Gastrodon, Sleimok, Rotom, Kramurx, Feelinara...

      Bin mir mit dem Set auf Resladero noch nicht einig, ob Entlastung oder Überbrückung. Und wenn, wie ich die Entlastung überhaupt triggere... Schleuder + Kingstein? Himmelsfeger + Energiekraut? Ggf. Auf Fokusgurt spielen? Normaljuwel wird ja nicht funktionieren... :-/
      Es ist erstaunlich, wie viele Leute meinen Nick immer wieder anders falsch schreiben :ugly:
    • Tsitrubeere ist mir zu heiß, da viele Gegner bei dem lächerlichen Bulk einen OHKO schaffen (Rotom, Raichu, Porygon2, Tobutz)...
      Turmkick würde ich in Doppel nie spielen bei der Gefahr... leider hab ich aus omega rubin keins mehr mit nahkampf(?) - naja, weiß nicht, ob ich überhaupt einen Kampf-STAB brauche, irgendwie schwebt mir mehr Support vor :cool:
      Es ist erstaunlich, wie viele Leute meinen Nick immer wieder anders falsch schreiben :ugly:
    • Nachdem mein Scherox und ich einige Nächte im Vertania-Wald verbracht haben
      kann ich euch meine kleine Armee für das kommende Turnier auch vorstellen.

      Cavalanzas Lancelot
      Voltula Hektor
      Hydragil Koga
      Tannza Agathe
      Maskeregen Janina
      Lithomith Gwen

      Wir sehen uns auf dem Schlachtfeld!

      LG Rico
      „Käfer-Pokémon sind ein weites Feld. Es gibt noch jede Menge zu erforschen.
      Wenn es für dich auch einen Typ Pokémon gibt, den du besonders gerne magst, solltest du ihn gründlich studieren!“ - Kai
      ScheroxRamothForstellkaSchabelleTectassVoltula
      FC: 2123-1138-7166 / IGN: Rico

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kampflegende Rico ()

    • Neu

      Ich stehe nach Tag 1 12:3. Man merkt das viele das Turnier nicht ernst nehmen und spielen mit absoluten Funteams von daher finde ich mein Ergebnis noch ziemlich schlecht. Eine Niederlage habe ich total selbst verschuldet (5 Uhr morgens sollte man kein Turnier spielen -_-), da habe ich erst ein Alola-Knogga mit Flying Press angegriffen und dann Schattenstoß drauf gemacht obwohl ich schneller war und Abschlag hätte drücken können um es zu finishen. Mit Schattenstoß hatte es dann mit 5 KP oder so überlebt. Richtig peinliche Vorstellung von mir in dem Kampf den ich hätte locker gewinnen können. Die anderen 2 Niederlagen waren gegen fast genau das gleiche Team wie von mir (5 von 6 Pokemon gleich). Und dann gab es 2x Freeze gegen A-Sleimok nach einer Triplette -.-. Ein Gegner war allerdings wirklich dämlich. Statt Sleimok zu töten ist er immer auf mein zweites Pokemon gegangen welches alle 2 Runden Schutzschild ausgepackt hat. Und so kam es dann das Sleimok nach Runde 6 des Freezes aufgetaut ist und ich den Gegner dank Sleimok noch besiegen konnte. Hätte er Sleimok rausgenommen hätte ich den Kampf niemals mehr drehen können. Naja, mal schauen, vielleicht läuft es morgen besser.
    • Neu

      Kampf der Knirpse - Statistik der "MiniBugBites"

      Team:
      CavalanzasHydragilVoltula
      MaskeregenLithomithTannza

      1. Tag
      4 Siege
      1 Disconnect
      10 Niederlagen

      Analyse:
      Das Hauptproblem lag ganz klar an Katagami mit Schmallhorn sowie an Seklabra/Rotom und der Hitzewelle. Meine Taktik mit Tannza und Lithomith ging leider auch zu selten auf. Schallwelle sowie Schattenstoß gaben dem Team im Anschluss oft den Rest. Des Weiteren wäre es wohl vorteilhaft gewesen mich nicht nur auf Maskeregen mit Wasser-Attacken zu beschränken, es ist eben kein Tectass. :D

      2. Tag
      7 Siege
      8 Niederlagen

      Analyse:
      Nachdem mir Katagami gestern doch mehr Kopfschmerzen bereitet hat als ich es dachte wurde heute damit ein Papierflieger gebastelt!
      Das Hauptproblem besteht weiterhin aus der allgemeinen "Feuer-Schwäche" sowie aus der Durchschlagskraft von Maskeregen.
      Es reicht einfach nicht für Skelabra/Rotom ... Des Weiteren kam die Hitzewelle mir einmal wieder zuvor.

      Ein Spiel habe ich selbst vergeigt weil ich mich schlichtweg "verklickt" habe,
      Donner auf Aggrostella nicht auf Knogga! *Kopf Tischplatte*

      Des Weiteren habe ich heute einmal wieder bitter erfahren müssen
      wie toll es doch ist wenn der Fokusstoß ganze vier mal daneben geht
      und zudem auch der Felswurf an einer wichtigen Stelle einfach nicht treffen wollte.

      Diese "Leerunde" hat mich im Anschluss einen weiteren Sieg gekostet.
      Gleiches gilt leider auch für den "letzten" Vielender auf ein Zobiris.

      Bizzaroraum-Teams hatte ich heute zwei.

      3. Tag
      7 Siege
      1 Disconnect
      7 Niederlagen

      Analyse:
      Gefühlt lief heute alles um einiges "flüssiger",
      das Team war nach 30 Kämpfen eingespielt und man wusste über die "aktuellen" Gefahren sowie Schwächen bescheid.
      Dachte ich zumindest...
      Es gab die ein oder andere Überraschung. :D

      Stellenweise war ich zu siegessicher was mir im Anschluss oft den Sieg gekostet hat.
      Einmal mehr auf das Schutzschild und es wäre anders gelaufen aber "Hochmut kommt vor dem Fall".

      • Qurtel und Curelei haben mich mit einer Kombination aus Galanterie und Eruption überrascht.
      • Fokusstoß und Felswurf gingen "gefühlt" öfter daneben als sie getroffen haben.
      • Alola-Knogga und Gastrodon haben mich mit dem Stumsog in die Enge getrieben.
      • Flammenwurf auf Octillery hatte ich in Gedanken total verdrängt.


      Ein "Servus" geht an Thomas aus NRW falls er das hier jemals lesen sollte.
      Dein Fermiculahat mehr als nur saubere Arbeit geleistet mein Freund. :thumbup:


      Teamauswertung:
      TannzaFür dieses Format bzw. mit dem verwendeten Move-Set kaum bis nicht einsetzbar.
      CavalanzasEine gute "solide" Wahl, allerdings wäre ich mit Fermicula besser gefahren.
      MaskeregenZ-Kristall (Eis) durch Fokusgurt ersetzen, sowie Wirbelwind mit Falterreigen austauschen.

      Endergebnis:
      Siege: 18
      Niederlagen: 25
      Disconnect: 2

      Schlusswort:
      Es hat mehr als nur Spaß gemacht das Turnier mit meinen MiniBugBites zu bestreiten und
      es war schön einmal anderen Gegnern als den Standard des aktuellen Meta´s entgegenzutreten.
      Ich habe einiges für mich mitnehmen können und bin froh neue, für mich vorher noch unbekannte Taktiken gesehen zu haben.

      Ich bleibe aber doch lieber bei meinen "großen" Käfern und dem Format "Einzelkampf".
      Für die Zukunft wünsche ich mir auf jeden Fall weitere Turniere in diesem bzw. ähnlichen Format. :thumbup:
      „Käfer-Pokémon sind ein weites Feld. Es gibt noch jede Menge zu erforschen.
      Wenn es für dich auch einen Typ Pokémon gibt, den du besonders gerne magst, solltest du ihn gründlich studieren!“ - Kai
      ScheroxRamothForstellkaSchabelleTectassVoltula
      FC: 2123-1138-7166 / IGN: Rico

      Dieser Beitrag wurde bereits 18 mal editiert, zuletzt von Kampflegende Rico ()

    • Neu

      So, nach Tag 1 stehe ich nun 13-2. :)

      Es lief ganz gut, allerdings waren ein paar Spiele auch richtig knapp am Ende.
      Hätte ich Spiel Nr. 15 nicht verloren, wäre es sogar ein 14-1 geworden. Doch ich wurde am Ende von einem Wahlschal überrascht.
      Die 2. Niederlage bekam ich gegen ein Clavion, das mich mit Magnetflug überrumpelte. Dadurch wurde mein Erdbeben wirkungslos und ich konnte
      es nicht mehr effektiv treffen. Dann hat es noch Lichtschild + Reflektor rausgeholt, was meinem Gegner schließlich den Sieg einbrachte.

      Vom Seentrio war bis jetzt weit und breit keine Spur, lediglich ein einziges Selfe lief mir über den Weg.
      Die häufigsten Pokémon waren Mimigma Rotom (Waschmaschine) Katagami Alola-Knogga Porygon2
      Wattzapf Mein FC: 3625-8688-5607 OT: Richie (Pokémon Mond) Voltula

      Quaxo - I love the rain! :heart: - Kappalores
    • Neu

      Ich seh gerade, dass mir bei Global Link von den beiden Disconnects gestern jeweils einer als Sieg und einer als Niederlage angerechnet wurde, d.h. ich muss das 10:3 also zu 11:4 korrigieren ... die Serverprobleme kriegen die wohl nie richtig in den Griff.

      Heute hab ich den Ausgang der Kämpfe nicht getrackt - sobald Global Link aktualisiert wurde, werde ich aber mal reinschauen. Das Ergebnis ist gefühlt aber wie gestern ausgefallen und ich bin wohl aktuell irgendwo knapp unter 1700 Punkten. Erfreulich war, dass es diesmal keine Disconnects gab.

      Von den Gegnern her wurde es heute zunehmend härter und es kam oft vor, dass ich nur ganz knapp gewonnen oder verloren habe. Von Evoboost-Teams fehlt weiter jede Spur und auch Bizarroraum ist eher selten anzutreffen.

      Dafür werden manchmal ganz andere Taktiken ausgepackt. Besonders fies war eine Kombo aus Kramurx mit "Abgesang" und Digdri mit der Fähigkeit "Ausweglos" - durch eine Kombination von Schutzschild und Delegator haben sie das dann tatsächlich auch durch bekommen.

      Die häufigsten Gegner bei mir sind aktuell Alola-Knogga, Skelabra, Katagami, Porygon-Z und Mimigma.
    • Neu

      Stehe nach dem ersten Tag auch bei 13-2. Hatte bisher noch nur so ein gutes Ergebnis, ich hoffe, das ich an WE dazu komme, noch weiter zu spielen, sieht aber eher schlecht aus :(
      Habe in etwa die gleichen Erfahrungen gemacht. Kein Evoboost, bisher nur ein Trickroom.
      Katagami wie erwartet präsent, genau so wie Mimikyu und Rotom-Wash, Vom Seen-Trio hab ich vllt. 2 bisher gesehen, aber die spielt eh keiner, wegen Muk-A in der Vorschau angezeigt wird :cool:

      Das 15. Match war auch meine zweite Niederlage, hierbei hab ich voll einen Lead aus Pachirisu und Wolwerock unterschätzt. Wüsste auch nicht im nachhinein, wie ich dem ding entgegen kommen soll, wenn ich da noch mal drauf treffe :-/
      Es ist erstaunlich, wie viele Leute meinen Nick immer wieder anders falsch schreiben :ugly: