Schillerndes Pikachu bei Pokémon GO-Event in Japan gesichtet

  • Videospiele
  • Schillerndes Pikachu bei Pokémon GO-Event in Japan gesichtet

    Heute ist das Pikachu Outbreak-Event in Yokohama, Japan gestartet und wie Pokémon GO-Spieler berichten, ist es dort möglich, schillernde Pikachu zu fangen. Diese können entsprechend auch in schillernde Raichu entwickelt werden, wobei diese bisher noch nicht wild gesehen wurden.

    Ob und wann schillernde Pikachu außerhalb dieses Events in Pokémon GO verfügbar werden, ist bisher noch nicht bekannt.

    Quelle: Reddit

    Nymphengesang - Geschichten und Gedichte
    Diskutiert mit uns über Splatoon 2!

    Sig by Kiba.
    Ava by jacknaiff
  • Also mal abgesehen von Japanonly, finde ich das sporadische veröffentlichen von Shinys ziemlich doof. Bessere wäre gleich alle rauszuhauen, so hätte man jetzt keine 251 sondern gleich 502 Pokémon zum Jagen was wieder etwas mehr leben in GO bringen würde. :)

    Am Besten noch wie in den Hauptgames mit ner Shiny Methode, wie dem Pokéradar aus der 4. Gen. und XY. Das wäre gerade auch für Dorfspieler interessant bzw. würde auch da wieder mehr Leben ins Spiel bringen. :)

    Aufjedenfall sollten sie echt mal alle Shinys raushauen, würde viel mehr Spaß machen als sie immer einzellnt zu haben. Zumal man so jetzt schon mehr Pokémon Fangen könnte als die 4. Gen. sie hatte. ^^ Und bei der 4. dann mehr als wir jetzt momentan in SoMo haben. :D
    Genervt vom S.O.S.-Battles Stress ? Dann mache hier Urlaub von diesem! :thumbsup:

    InGame-Events der 3DS-Games.
    Probleme mit der 4 VipitisVipitis und 1 SengoSengo (bzw. umgekehrt) Horde ? Hilfe naht.
    Allgemein Probleme mit bzw. Interesse an Massenbegegnungen ? *klick*.