Sprachregel-Funrunde - Nachbesprechung

    • Nachbesprechung
    • Experimentelle Runde
    • Sprachregel-Funrunde - Nachbesprechung


      Banner von @Gray Ninja
      Herzlich Willkommen zur Nachbesprechung der Sprachregel-Funrunde. Eine Übersicht über die Rollen und Nachaktionen findet ihr hier
      @Shizumi @Terra

      Rollenübersicht + Teilnehmer

      Dorf (8)
      @Letarking-Fan Der sorgenvolle Doc: Doc
      @Legendary_Fluffeluff Der supersane Cop: Halfcop (Sane)
      @Roach//Aarys @Phoenum @Opal MC Megakrass: Crier
      @burst Der anonyme Anti-Alkoholiker: Watcher
      @Lelouch Der andere supersane Cop: Halfcop (Sane)
      @Mazar @Isamu17 Der einzig wahre Inno: Blue
      @Impergator Der übelste Anfänger: Townsided Godfather
      @Burning-Phoenix Der verschlafene Couchathlet: Sleepwalker



      Mafia (5)

      @Gray Ninja Das fliegende Spaghettimonster: Lawyer/Strongman
      @relinked Der übermegakrasse Endgegner: 3rd Party-Mastermind/Lynchblocker
      @Spinda Der fiese Pfadfinder: Scout
      @Underground Der beliebte Unbekannte: Godfather
      @Phil de Mon Die cracksüchtige Ballettänzerin: Reverse Virgin



      3rd Party (5)

      @Reptein Der Dorftroll mit einem Traum: "Fool" (Gewinnt wenn relinked verliert.)
      @TosTos Der Typ ohne Hobbies: Lyncher
      @Bällchen Der verrückte Alte: "Lyncher" (Gewinnt wenn es einen Lynch ohne Gegenstimme initiiert.)
      @[SPG] Chelys Das verwirrte Opfer: Troll (Kann nicht gewinnen.)
      @Steampunk Mew Der entflohene Gefangene/Der Plottwist: Endgame Killer



      Für die genauere Rollen-PN haben wir ein Dokument eingerichtet


      Gedanken zum Setup

      Generell fiel uns das Balancing in der Runde nicht wirklich leicht. Das Dorf hatte potenziell sehr gute Möglichkeiten, sich zu organisieren, während die Maf auf der anderen Seite immer entweder nahezu Chancenlos dastand oder zu stark war.

      In der Erstversion des Setups hatte die Maf 3/13 Rollen. Das waren der GF, der Endboss und der Lawyer. Dabei stand der letztere viel in der Diskussion, da die Maf so Dauerhaft 2 ihrer 3 Rollen vor den Cops hätte schützen können und sehr passiv aufgestellt war. Schon da kamen Ideen auf, den Lawyer entweder zu einem Maf-Tracker oder zu einem abwechselnden Lawyer-Framer zu machen.

      Um dem ein bisschen entgegenzuwirken hatten wir dem Dorf auf investigativer Seite den Watcher (bei dem wir auch lange überlegt hatten, ob ein Tracker nicht besser gewesen wäre) und die 2 Cops gegeben, die auch in irgendeiner Form miteinander in Kontakt stehen sollten. Da wir aber 2 voll funktionsfähige Cops für ein bisschen zu krass hielten, kamen verschiedene Ideen auf. Anfangs standen vor allem Cop/Subcop oder Sane/Insane Cop in der Diskussion. Dass einer der Cops den anderen finden kann, war dabei von Beginn an geplant. Wäre dies über die dafür vorgesehene Fähigkeit bestätigt worden, hätten beide Cops eine gemeinsame Copkonfi bekommen für die Ergebnisse ihrer NAs, sowie der erste Cop die Info über seine Sanity. Dies sollte ein potenziell sehr starkes Dorfzentrum ermöglichen. Allerdings hätte es vermutlich deutlich effektiver gewirkt, wenn der suchende Cop beide Fähigkeiten in einer Nacht hätte einsetzen können. Außerdem hatten wir dem Crier eine Sprachregel gegeben, die ein bisschen offensichtlicher sein sollte, damit dieser im Zweifelsfall auch von einem potenziellen Dorfzentrum erkannt und als deren anonymes Sprachrohr fungieren könnte. Um ihn dann aber auch vor dem Read der Mafia zu schützen bekam er noch eine Vest dazu, um so immerhin einen NK überleben zu können.
      Das Dorf hatte zu dem Zeitpunkt 7/13 Rollen. Neben den bereits oben erwähnten Rollen noch die beiden Blues, von dem der Dorf-GF als Verwirrung für die Maf gedacht war und einen Doc. Anstelle des Docs hatten wir auch kurz an einen 50:50-Bodyguard gedacht, die Idee dann aber recht schnell wieder verworfen, da die Rolle einen noch größeren Glücksfaktor ins Spiel gebracht hätte als sein musste.
      Die Thirds waren ebenfalls 3/13. Das waren zu dem Zeitpunkt ein classic Fool (der später zu der Anti-relinked-Rolle wurde), ein reversed Fool der gewinnt, wenn er NKed werden würde (der später zum Endgame-Killer wurde) und der alte Sack. Während die beiden Fools jeweils mit der anderen Fraktion kooperieren mussten war da der alte Sack noch der unberechenbarste Faktor. Zwar war seine Siegesbedingung auf den 2. Lynch an dem Endboss ausgelegt, der einmalige Hook war aber eher zum Schaden des Dorfes und der eine Detektiv-Report der fehlschlagen konnte (der erst bei der Setuperweiterung auf 2 erhöht wurde) hätte je nach Ergebnis für beide Seiten interessant sein können. Die Vest auf der Rolle kam wegen der Sprachregel. Wir hatten auch über eine einmalige Lynchimmunität anstatt der Vest nachgedacht, damit die Rolle nicht früh gelynched wird, wegen der doch recht aggressiven Spielweise, die sie aufgrund der Sprachregel an den Tag legen musste. Eine Third mit Lynchimmunität fanden wir dann aber doch ein bisschen zu krass und so blieb es bei der Vest.
      Bei der Verteilung hätte das Dorf, wenn man mögliches Teaming der Thirds mal außen vor lässt, 3 - 4 MLs frei gehabt, je nachdem ob die Maf die Vests des Criers und alten Sacks gehittet hätte oder nicht.

      Als wir das Setup dann wegen der hohen Anmeldezahl auf 18 Rollen erweiterten, kam als erstes der Tracker als 4. Mafrolle hinzu. Da kam uns dann die Idee, die beiden Cops abwechselnd zu blockieren, sodass einer in graden und einer in ungeraden Nächten einen Report erhält. Das sollte die Cops ein bisschen vor dem Tracker schützen. Außerdem hatten wir zu dem Zeitpunkt noch den erwähnten classic Fool im Setup, der von der dadurch aufkommenden Hooker Theorie profitieren sollte. Allerdings war dann auch klar, dass beide Cops sane sein sollten, wenn sie schon jede zweite Nacht blockiert sein sollten.

      Der Tracker brachte dann auch den Sleepwalker als neue Dorfrolle mit sich, um für ein bisschen Verwirrung und Angst vor einer investigativen Rolle zu sorgen. Allerdings hätte auch der Watcher des Dorfs ihn sehen können und so über den Report zu einem ML führen können.

      Um die neue Verstärkung der Maf dann außerdem noch ein bisschen aufzufangen, hatten wir den classic Fool in die Anti-relinked-Rolle umgeschrieben und damit relinked auch auf die Rolle des Endbosses gesetzt, damit eine weitere Third gegen zumindest ein Mafia-Mitglied spielen musste. Außerdem änderten wir auch dann die Rolle des anderen Fools in den potenziellen Endgamekiller mit NK-Immunität, der auch effektiv gegen die Mafia spielen musste, um überhaupt eine Siegesbedingung zu erhalten und von uns jede Nacht eine Systemnachricht mit einem Hinweis darauf erhalten sollte. Um dann aber trotzdem eine Balance in den Thirds zu behalten, fügten wir dann als 3. neue Rolle den Lyncher ein, dem wir dann eine Dorfrolle als Lynchziel zulosten. Um dem Lyncher potenziell die Möglichkeit zu geben, bei einem frühen Killversuch auf ihm trotzdem noch mit gutem Spiel seine Siegesbedingung zu erfüllen, gaben wir ihm dann noch die Bleederfähigkeit mit.
      Zu dem Zeitpunkt stand es dann 4 Mafs : 8 Dörflern : 4 Thirds mit 2 Vests und einer NK-Immunität. Da das Dorf immer noch eigentlich nur die Mafia wirklich loswerden musste, waren so 3MLs+1NL bis 5MLs frei gewesen, je nachdem wie oft der Mafkill ins Leere hätte laufen können. Da entschieden wir uns dann für einen single Strongman für die Mafia (der auf dem Killer btw ebenfalls fehlgeschlagen wäre), um zumindest etwas gegen die recht hohe potenzielle ML-Rate ausrichten zu können und nicht noch mehr MLs zu provozieren, indem sie am Doc scheitern.

      Um aber für den Fall, dass 3 MLs+1 NL nicht ausreichen, sollten damit das Dorf eine reelle Chance hat (und wir alle wissen, dass eh zu viel geNLed wird) hatten wir uns Gedanken über eine Virgin gemacht fürs Dorf. Damit wäre die Zahl potenzieller MLs fürs Dorf auf 4-6 MLs gestiegen. Da potenziell 6 MLs (zumindest in der Theorie) uns dann doch als etwas zu viel vorkamen, aber 4 MLs durchaus gut fürs Dorf sein könnten, haben wir ein bisschen rumüberlegt und dann ziemlich last Minute beschlossen, die Virgin als Mafvirgin einzubauen und dem Endgamekiller die Möglichkeit von ML-Vigshots offenzuhalten, falls es sein muss (musste es). So hatte das Dorf bei Vesthits immer noch 4 MLs frei und wir konnten das (eh schon recht fragile) Balancing ein bisschen besser dem Verlauf der Runde anpassen.

      Schlussendlich hatte das Dorf sogar 4 MLs frei und wäre der 2. Vigshot auf einen Mafiosi gegangen wäre die Runde nicht mal vorbei gewesen.
      Allerdings hätten wir so im Nachhinein die Virgin wohl doch wieder rausstreichen sollen, anstatt sie so kurz vor Rundenstart noch Mafsided zu machen. Auch hätte man den alten Sack Townsided anstatt Third machen sollen, um das Balancing etwas stabiler zu halten.


      Zusammenfassung der Runde

      D1 startete mit viel Trashtalk, den sich die Mafia aber schon gut zunutze machte, die Sprachregeln der Spieler so gut wie möglich zu readen. Nach dem Opfertod von Chelys hatten sie aber in der ersten Nacht keine wirklichen Anhaltspunkte und töteten Impergator, da dieser als Gegenspieler am gefährlichsten wirkte.
      Nachdem auch D2 kaum richtig diskutiert wurde und wieder ein NL zustande kam, nutze die Maf die Chance, mit burst dann auch den 2. Dorfspieler aus Angst zu eliminieren, womit sie dann auch zum Pech des Dorfs den Watcher erwischten. Traurig über das Metagaming setzte die Spielleitung alle Hoffnung in Fluffeluff, der bereits N1 einen Guiltyreport bekommen konnte. Der Doc schütze dabei bereits zum 2. Mal in Folge den Nightkillimmunen Steampunk Mew.
      D3 brachte Bällchen dann seinen Detectiv-Report gegen Phil de Mon raus, was zwar ein bisschen Diskussionsstoff brachte, allerdings am Ende Bällchen den Tod brachte. Die Spielleitung war ein bisschen traurig über das erste Scheitern einer möglichen Innokonfi.
      Da Reptein die Mafia ein bisschen zu sehr getrollt hatte, musste er leider in der nächsten Nacht dran glauben. Die Spielleitung zündete eine Kerze für den armen Troll an und betraute das Fehlen der Sprachregel.
      D4 belastete Lelouch Phil de Mon dann mit einem weiteren Report, was aber niemanden wirklich zu interessieren schien. Fluffeluff nahm zwar noch Kontakt zu seinem Partner auf, sein Lynch konnte aber leider nicht mehr verhindert werden. Die unaufhaltsamen Depressionen übermannten auch die Spielleitung, die bei dem 2. ML wegen Phil de Mon zu weinen anfing. Die Versuche, mit einem besonders niedlichen Rollenbild für schlechtes Gewissen bei den Lynchern zu sorgen, liefen leider ins Leere. Nachdem kein einziger Dörfler die Chance nutzte, einem confirmten und zusätzlich durch Lelouchs Rollen-PN bestätigten Cop zu claimen, wurde nach dieser Nachtphase dann auch Fluffeluff von seinen Depressionen erlöst und Steampunk Mew tat den einzig richtigen Play der ganzen Runde, indem er Phil de Mon mit einem Vigshot tötete.
      Fast alle toten Innos und die Spielleitung setzten alle Hoffnung in Steampunk Mew, der sich als starker Spieler unter Beweis stellte, ihm aber leider nicht genug zugehört wurde. (Er hätte sich die Angst der Mafia für den “Claimed oder ich schieße”-Play zunutze machen sollen :P ) Also entschied sich die Mafia an D5, den Doc zu töten, was auch durchging und somit quasi schon den Sieg brachte. Es setzten immer noch alle toten Innos alle Hoffnung in Steampunk Mew, der aber dann leider die DL der Nachtaktionen verpasste und TosTos anstelle eines Mafs abschoss und der Mafia von seiner NK-Immunität erzählte, was den Mafiasieg besiegelte.


      Pros und Cons

      Pros:
      • + Zufriedenstellende Aktivität der meisten Spieler. Es gab weniger Subs als erwartet
      • + Zufriedenstellende Umsetzung der Sprachregeln; keine einzige Sprachregel wurde gebrochen.
      • + @Burning Phoenix hat, dafür, dass es sein erstes Spiel war, gut gespielt. Ich hoffe auch weiterhin du bleibst uns im Mafiabereich erhalten ;)
      • + Vor allem der Anfang war sehr lustig und begnügend, was primär das Ziel der Runde war.
        • Trotzdem sind die meisten ernst geblieben und es gab keine Gamethrows, trotz der Art der Runde.
      • + Gute Organisation seitens der Mafia. Besonders @Phil de Mon hat stark gespielt.
        • In Nacht 3 sah die Mafia, dass @Bällchen @Phil de Mon besucht hat. Letzterer hat jedoch richtig reagiert und belastete ihn mit einem guten Fakeclaim inklusive Report.
      • + @Steampunk Mew hat gegen Ende sehr gut mitgedacht und gute Reads gebracht.
      Cons:
      • - Nachdem @Bällchen gelyncht wurde, hätte man eigentlich wissen müssen, dass @Phil de Mon Teil der Mafia war.
      • - Generell gab es viel sinnloses hinterhergesheepe seitens des Dorfes.
      • - @TosTos hat richtig gedacht, mit der Mafia zu joinen, jedoch übersah er, dass er den “Siegesbedingungsblocker” loswerden musste; denn zu diesem Zeitpunkt war es nicht mal allzu unwahrscheinlich, dass die Mafia bald die Mehrheit erlangt.
      • - Zwar hat @Steampunk Mew gegen Ende sehr gut mitgedacht, allerdings wurden seine Worte Teils ignoriert. Sonst hätte es das Dorf noch weit geschafft.
        • Allerdings war er, eine 3rd Party und Killer, der einzige, der das Dorf gecarried hat.
      • - @Steampunk Mew leistete sich jedoch einen Fehler: Einen Teil seiner Fähigkeiten @Gray Ninja zu claimen. So hat letzteres in Erfahrung gebracht, dass ein Night Kill gegen Sascha sinnlos ist und haben sich ein anderes Ziel ausgesucht.
      • - Nachdem @Lelouch @Legendary_Fluffeluff als zweiten Cop bestätigt und dieser durch den ML als sicher Dorf dastand, hat kaum einer das genutzt, um diesem zu claimen. Generell wurde die Kommunikation außerhalb des Topic viel zu selten genutzt, was dem Dorf geschadet hat.
      Weiteres:
      • +- Der Claim von @Gray Ninja an @Steampunk Mew (Docclaim kurz nachdem der Doc gelyncht wurde) war sehr fahrlässig. Trotzdem wurde ihm geglaubt.
      • +- 2 mal hintereinander wurden beliebte Metaziele (@Impergator und @burst) Nachts getötet.


      Award-show

      Um dieser Runde noch einen netten Ausgang zu verleihen, haben wir beschlossen, eine kleine Awardshow zu veranstalten :D Einige von euch haben es nämlich durchaus verdient, hier nocheinmal erwähnt zu werden!
      Für die Awards haben wir jetzt unter uns Spielleitern abgestimmt, gerne können wir auch noch eine Abstimmung für die einzelnen Kategorien starten und somit noch die Teilnehmerawards für die Kategorien verteilen, wenn daran Interesse besteht :)
      Und damit fangen wir jetzt an!

      Erstmal wollen wir natürlich die beste Umsetzung der Sprachregel würdigen. Dieser Award geht ganz klar an @Legendary_Fluffeluff, der als depressiver Cop wirklich eine Glanzleistung vollbracht hat!
      Honorable mentions gehen hierfür raus an @Gray Ninja, @Steampunk Mew und @Letarking-Fan, die uns ebenfalls alle 3 mit ihren Umsetzungen begeistert haben.

      Direkt danach geht es auch weiter mit der nervigsten Umsetzung der Sprachregel! Dies war ein enges Kopf an Kopfrennen, in dem sich schließlich dann doch @burst gegen @relinked geschlagen geben musste. Glückwunsch dazu!

      Und da wir natürlich auch mit jedem Verlust mitgetrauert haben, wurde von uns auch die am meisten vermissteste Sprachregel gekührt! Hier lieferten sich @Bällchen und @Reptein ein hartes Kopf an Kopf rennen, doch schlussendlich konnte @Reptein doch nicht getoppt werden.
      Honorable mentions hier gehen daher auf jeden Fall raus an @Bällchen und @Impergator, der leider viel zu früh getötet wurde und so seine Anfängerzeiten aus dem Mafiabereich nicht besonders lange wieder aufleben lassen durfte :(

      Jetzt werden wir mal emotional, denn es geht um den größten Heul-Moment in der Runde. Da setzte sich ganz klar der traurige Lynch von @Lelouch durch!
      Erwähnenswert sei hier aber auch, dass Teile der Spielleitung bei jedem neuen Beitrag von @relinked in Tränen ausbrachen...

      Doch natürlich haben wir nicht nur aus Trauer geweint, sondern auch ein paar lachende Tränen vergossen bei dem witzigsten Moment der Runde! Dieser geht ganz klar an @Impergator und seinen Frühlingsrollen!
      Honorable Mentions sind hier: Die piratige Readlist von @Steampunk Mew, die musikalischen Darbietungen von @Reptein sowie @Spindas Sorge um die Sicherheitsbestimmungen bei Lagerfeuern auf Schiffen!

      Ebenfalls unterhaltsam waren die Google Translate Fails von @relinkeds Fremdsprachen Posts. Die mit Abstand beste Übersetzung hiervon geht an den schwedischen Teil von Post #79 ("Dieser Text ist jetzt ein Reim, weil ich im Reim auch schärfer bin als du.")!
      Weiter erwähnenswert ist hier der Spanische Teil des Post #28 ("Ich bin der schamloseste Spieler in der Runde, ich werde keine Kritik an dir dulden, Mafia."), indem er sogar Maf claimte, aber das vermutlich keiner gelesen hat xD

      Wo wir uns nicht sicher waren, ob wir lachen oder weinen sollten, waren die diskutierten Fake-Claims. Der dreisteste Fake-Claim von allen geht aber ungeschlagen an @Gray Ninja, der Doc claimte, nachdem der Doc starb!

      Das war doch sicher alles eine Verschwörung der Pharmamafia! Oder waren sie doch alle nur Schlafschafe? Zum Glück nicht alle, doch der Preis für das größte Schlafschaf der Runde geht an @Roach//Aarys, der sich gegen seinen größten Konkurrenten @Underground durchsetzen konnte!

      Zum Glück gab es auch sehr engagierte Spieler und mit dem Preis für den engagiertesten Spieler der Runde wollen wir diese Award-Show auch beenden. Anwärter auf diesen Award sind @Steampunk Mew und @Phil de Mon. Bei diesem spannenden Duell konnte sich schlussendlich dann @Steampunk Mew durchsetzen!

      Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner und gute Nacht!


      Ein kleines Best-Of der Runde

      Roach//Aarys schrieb:

      Yo yo yo ihr Bitches MC Megaf :cool: :cool: l am Start,
      Lyncht mal mich ihr Pfeifen, das' 's mein Rat.
      Gut. Ich bin noch nicht so ganz in fahrt
      Daher erstmal nen guten ersten Tag.


      Lynche Roach//Aarys

      relinked schrieb:

      sreehC
      nessapfua reba timad ,neheseg nreg hcilrütan dnis stropeR .nebah .ä.o lairetamhcnyl muak hcon hcafnie riw ad ,netllos nehcnyl thcin hcon etueh riw ssad ,gnunieM red hci nib .3 dnU .nib remmaH red hci ssad ,hci ednif .2 .nib reih releipS etseb red metiew ieb hci ad ,netllos neröh hcim fua rhi ssad ,negas hcue hci ssum lamtsrE
      .neflehrev uz niW muz hcue mu ,ad redeiw tsi rekcifrebO red ,redniK aN

      Gray Ninja schrieb:

      Impergator schrieb:

      die Erde ist ein Bällchen.
      Nein, die Erde ist eine hohle Scheibe! Die Globuslüge ist nur eine Verschwörung um uns von Arceus abzubringen. Wenn wir nicht bald alle aufwachen, wird Giratina durch ein Portal in B*e*e*e*d in unsere Welt kommen und uns alle vernichten!


      Ich sehe im Post von @relinked zwar keine versteckten satanistischen Botschaften, dafür aber etwas noch Schlimmeres: Einen NL-Vorschlag. :scared:
      Weißt du denn nicht, dass NLs eine Verschwörung der Pharmamafia sind? Sie wollen die Bevölkerungsreduktion ganz allein durchführen und entscheiden wer am Ende noch leben darf. Sollen wir ihnen diese Entscheidung wirklich überlassen?

      Spinda schrieb:

      Auf einen guten Abend, meine lieben Kameraden!


      Ich war ehrlich gesagt voll traurig, als ich gehört habe, dass Johnny gestorben war. Ich fand ihn ehrlich gesagt immer sehr putzig und wollte eigentlich nach dem Motto "Pure Natur - bei so was bin ich stur!" ihn als Beispiel nehmen, um weitere Bereiche unseres Lebens zu demechanisieren :(


      Wie dem auch sei, Kameraden, ich hoffe, dass wir gemeinsam als Team viel Erfolg haben werden!


      Mein lieber @Roach//Aarys, ich hoffe, dass dir keine Selbstmortgedanken im Kopf schweben - wenn du mit wem reden willst, bin ich für dich da ^^ Du solltest wissen, dass es immer Menschen geben wird, die dir helfen und dich unterstützen :)

      Mazar schrieb:

      Eyo leude, mir schnurzpiepegal was ihr macht, aber wehe einer von euch lyncht mich, weil ich im Vergleich zu euch unschuldig bin. Ehrlich gesagt weiß ich noch nicht wer von euch guilty ist und wer nicht aber ich wollte es für meine Wenigkeit schonmal klarstellen, ihr Hohlbratzen!

      Impergator schrieb:

      Hi I bims.


      Erstmal auf eine gute Runde!


      Ich weiß echt nicht wieso ich mich hier angemeldet hab. Voll doof. Muss man hier was schreiben?


      Worum gehts hier? Ist das sowas wie "Simon says"? Also ich war ja fleißig und hab mir die letzte Runde durchgelesen, da war immer so ein Forscher Viktor und alle haben gemacht was der gesagt hat. Fand ich cool, ist schön einfach. Aber irgendwie haben dann die Bösen gewonnen. Also war das falsch? Oder war der Forscher Viktor einfach nur total schlecht?


      Ich glaube er war wirklich sehr schlecht. Jetzt muss er bestimmt seine Wut über sein Versagen irgendwo rauslassen. Ich würde da auch verrückt werden wenn ich so viele Unschuldige ermordet hätte.


      PS: Ich mag Voltilamm, ihr auch?

      Bällchen schrieb:

      Beides du kleines, blaues Gürteltier. Weißt du, früher nannten wir es noch Gürtel und Gürtelschnalle und nicht Sexspielzeug, ihr kranken jugendlichen perversen. Grammofone waren damals auch noch Musikinstrumente und keine Dildos



      Das erinnert mich an ein Meme:
      Alles ist ein Dildo wenn du brave enough bist.



      Cheers Bitches und hasta la vista.

      [SPG] Chelys schrieb:

      Ich find wir sollten heute anfangen mit Morden,
      Wenns durchgeht verleih' ich hier jedem nen Orden


      Lynche Roach//Aarys

      Legendary_Fluffeluff schrieb:

      Auch wenn es mir lieber wäre, in die Richtung überhaupt nichts zu tun, um nichts falsch zu machen, sollten wir heute versuchen, jemanden nach Reads über die Planke zu schicken. Ich traue mir aber auf gar keinen Fall alleine zu, den richtigen Read zu haben und möchte das ganze auch nicht alleine tragen; das wäre alles viel zu viel für mich. Also haltet euch bitte ran ihr Leichtmatrosen, ich weiß nicht, was ich ohne euch tun würde. Yarr harr harr und ne Buddel voll bohrender Selbstzweifel.

      Spinda schrieb:

      Moin moin, liebe Crewmitglieder!


      Würrrrde eigentlich persönlich nicht viel Sinn darin sehen, aus den Sprachregeln was rrrreaden zu wollen. Ich erinnere mich an meinen Ausflug nach Camp Orre letztes Jahr, da gab es Darrrrrrkrai als gutes Pokémon, welche gewalttätig reden musste


      Wenn ihrrrrr doch etwas aus euren Reads den anderen mitteilen wollt, dann sowas bitte allen Crewmitgliedern mitteilen - diese bösen Mafiosi besteht aus mehreren Leuten und man kann annehmen, dass einer deren Mitglieder die selben Reads machen konnte, einfach weil das mehr Leute sind - es reicht, wenn einer es erkennt.


      Kennt hier einer zufälligerweise das Sicherheitsprotokoll für Lagerfeuer auf einem Schiff? Ich möchte hier ja nichts abbrennen oder so - ihr wisst ja: "Nur du kannst WaldSchiffbrände verhindern!".

      Spinda schrieb:

      Hab den Post vom lieben Matrosen Steampunk Mew vor meinem nicht gelesen, mein Fehlerrrrr. So eine Liste warrrr in etwa das, was ich mir vorgestellt habe. Dafür gibts ein Abzeichen von mir (zum Post)


      Discord Trashtalk der Toten schrieb:

      Creon - ich meine wtf carp claimed doc an ihn nachdem gestern der doc gelynched wurde
      Phoenum - wie das? warum?
      Creon - weils dreist ist xD
      Reptein - Er hat ja das gespräch ins Forum geschickt wo er sich als fast Doc gibt
      Creon - Ich hoffe, Tostos checkt noch dass er mit der Maf nicht mehr gewinnen kann und schickt vor DL Sascha noch die Liste der Mafs
      Phoenum - dass es natürlich verdächtig ist wenn er stirbt obwohl ich ihn schütze. (oder nicht schütze...) der Satz ist genial XD
      Reptein - Wir können nur an ein Wunder glauben. (Müsst ihr jetzt wie ein Prister betonen) Oh allmächtiger Mafia Gott bitte lass dein Schaf in die richtige richtung kommen.



      Medaillen gehen an:
      Bürgerwehr: @Burning-Phoenix
      Godfather: @Spinda @Underground @relinked @Gray Ninja @Phil de Mon
      Meister der Tarnung: @Gray Ninja @Phil de Mon
      Bürgermeister: @[SPG] Creon
      FC: 0533-6977-5552

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von [SPG] Creon ()

    • Gray Ninja schrieb:

      Nein, die Erde ist eine hohle Scheibe! Die Globuslüge ist nur eine Verschwörung um uns von Arceus abzubringen. Wenn wir nicht bald alle aufwachen, wird Giratina durch ein Portal in B*e*e*e*d in unsere Welt kommen und uns alle vernichten!
      Das ist noch witziger wenn man zu der Gruppe gehört, die am letzten Münstertreffen die Theorie aufgestellt hat, dass B*e*e*e*d in der Zerrwelt liegt.
      kero~

      FC: 0018-4041-6233
      IGN Sonne: Chelys
      IGN Mond / US: Paddy


    • Weil inklusive meine Mitleiter auch einen Avatar verdient haben! Ich habe Profile gestalkt und dessen Lieblingspokémon rausgesucht/mich nach den Namen der User gerichtet. Hoffe ich hab damit alles richtig gemacht. Habe überlegt was passendes für die Rollen zu machen, aber ich denke mit Pokémon hat man dann doch mehr davon!
      Falls ich jemanden vergessen haben sollte (ich bin manchmal oft schusslig), dann weist mich bitte darauf hin und ich mach den Ava dann noch nach!

      Die Runde war auf jeden Fall sehr spaßig, wir hatten wirklich was zum Lachen gehabt (und zum weinen), danke jedenfalls nochmal an @Terra und @[SPG] Creon. Gerne wieder!


      Kero~ (Sig by Coco)
      My GFX|My Art|My FFs
    • Erstmal nur ein paar Kleinigkeiten:

      Die Runde hat mir sehr viel Spaß gemacht (mal davon abgesehen, vom Dorf ignoriert zu werden, wie soll man so denn carrien? q_q) und ich liebe meine Rolle, bitte ab jetzt immer NK-immun, danke!

      Tatsächlich habe ich Gray Ninja nur so halbwegs vertraut, aber da ich nicht von einer weiteren Third und damit fünf "Bösen" ausging, hielt ich es für wahrscheinlich, dass er Dorf ist. Dass er wirklich Doc ist habe ich stark bezweifelt, aber wie er selbst sagte, klang sein Fake-Claim auch eher nach einem Troll, der in Wirklichkeit eine andere Fähigkeit auslöst, was dann auch meine Annahme war. Ihm von dem Killschutz zu erzählen war aber definitiv ein Fehler ...

      Imo war das Dorf ein bisschen in der Unterzahl, wenn Third + Maf mehr Leute sind als das Dorf, müsste das Dorf deutlich stärkere Rollen haben, auch wenn die Thirds teilweise natürlich eher Dorf-sided waren. Allerdings kam auch eine Mischung aus Pech und echt schlechten Plays dazu. Namen möchte ich da jetzt keine nennen, hab während der Runde denk ich schon genug Salz verstreut.
      Technikmonster ♥
    • EIn Herzliches Dank an unsere Leitung, die Abschlusslore war wirklich schön zu lesen und hat Spaß gemacht. Zudem bedanke ich mich für dieses schöne Bild. Ansonsten muss ich sagen, es war eine tolle Runde, auch wenn es leider nicht zu Gunsten für das Dorf oder uns 3rds kahm. Es war wirklich glücklich für die Mafs uns so früh ausschalten zu können und auch, dass das Dorf nicht ganz mitgedacht hat. Dennoch muss ich (wie auch auf Discord) sagen es war eine Fun Runde und so sollte man den Abschluss sehen.
    • Die Runde hat mir Spaß gemacht, auch wenn ich erst spät eingesubbt bin und direkt beim ersten Post aufgeflogen bin. Außerdem bedanke ich mich ebenfalls für diesen schönen Avatar. Der Trashtalk auf Discord war auch sehr lustig. Ich hatte allerdings nicht gedacht, das es für das Dorf am Ende schon so schlecht stand. Auch, weil ich gedacht hatte, es gäbe noch etwas mehr Dörfler.
      Fc: 3823-8532-8551
      Elektek Pachirisu Voltula
    • Shizumi schrieb:

      Übrigens gabs eine nette Seite wo man wenigstens die rückwärts geschriebenen Texte von relinked hätte wunderbar entziffern können. Hatten überlegt, die euch zu posten, aber wir haben euch dann doch lieber leiden lassen :smirk:
      -_- Darauf hätten wir mal kommen sollen, aber warum einfach wenn es auch schwer geht.
    • Irgendwie fühle ich mich grad richtig dämlich, dass ich nen ewig langen Nachbesprechungspost vorbereitet hab, wo hier gefühlt jeder nur nen Einzeiler schreibt. Aber egal, das Ding ist da, also wird das jetzt auch rausgehauen.

      Rollen-PN

      [SPG] Creon schrieb:

      Hallo Fluffi!
      Hier kommt deine Rollen-PN. Die Runde beginnt dann gegen 20 Uhr :)

      Der supersane Cop

      Du bist der super Sane Cop, deine Reports sind sicher alle richtig, kein Zweifel!! Wie sollte es denn auch sonst sein? Super Sane zu sein ist schließlich eine unumstößliche Tatsache! Wie sonst hättest du all die Jahre Frieden und Fröhlichkeit im Dorf erhalten können? Sicherlich nicht, weil es einfach niemanden gab, der was Unrechtes getan hätte... Allerdings hattest du vor der Phase des Friedens auch eine furchtbare Vergangenheit. Du warst korrupt, jung und brauchtest das Geld, hast deinen Partner verraten und verloren und generell ziemlich viel Schuld auf dich geladen. Das hat dich sehr traurig gemacht.

      Du gewinnst mit den Guten.

      Fähigkeit: Ein Mal pro Nacht kannst du einen Spieler besuchen und erfährst, zu welcher Fraktion er gehört.

      Sprachregel: Aufgrund deiner Vergangenheit bist du den Depressionen verfallen und dem Alk. Den Alk konntest du zum Glück wieder abstellen, nachdem du wieder vernünftig arbeiten musstest (Außerdem hat irgend so ein Depp dir deinen Schnapsvorrat geklaut) doch die Depressionen wegen deiner Schuldgefühle haben dich noch immer fest im Griff. Daher musst du immer ziemlich traurig in deinen Posts klingen.
      Solltest du deinen Schnapsvorrat auf mysteriöse Art und Weise wieder bekommen, kannst du dich dazu entschließen ihn zu leeren. Als Konsequenz daraus kannst du in dieser Nacht nicht agieren, darfst danach aber immerhin in Tag darauf deine Sprachregel ignorieren, bevor du deiner Depression wieder verfällst.

      Im Vergleich zu den letzten beiden Malen (Orre, SR115) hab ich diesmal eine richtig nice Rolle bekommen, die auf jeden Fall gut Impact haben kann, wenn das Spiel erstmal bisschen was fortgeschritten ist. Am Anfang habe ich mir auch direkt vorgenommen, auf den Lore-Text zu pfeifen und mich als Sane anzunehmen, bis mir meine Reports ggf. das Gegenteil zeigen. Also Kopf unten halten und ein paar Leute checken. Sowas bekomm ich immer gut hin. Zumindest das mit dem Kopf. Was ich zu dem Zeitpunkt noch nicht ganz verstanden habe, ist, warum ich jemals meinen Schnapsvorrat austrinken sollte, wenn ich dafür einen Report verpasse.
      Zeitlich gesehen war ich diesmal zwar zwei Tage weniger dabei, als zu Orre, aber gefühlt waren es einfach zehn Tage mehr. Das ist vor allem deshalb relativ komisch, weil ich mich die ersten Tage eigentlich erstmal wie immer mehr oder weniger, soweit es Lynch- + Aktivitätszwang halt erlaubt haben, durchgelurkt habe. Der erste Tag war tatsächlich relativ aufregend, allerdings nicht wegen irgendwas, was im Thema passiert ist.

      [SPG] Creon schrieb:

      Huhu
      Wir wollten dich darauf hinweisen, dass du vllt deine Sprachregel etwas auffälliger umsetzen könntest. Grade Post #20 bewegt sich so n bisschen an der Grenze zu dem, was wir durchgehen lassen können... Wenns noch unauffälliger werden sollte, müssten wir halt Sprachregelbruch diskutieren, daher wollten wir dich jetzt mal darauf hinweisen, damit du noch dran feilen kannst.
      Ookay. Also noch mehr Sprachregel. Warum nicht.
      Nacht 1 war dann noch langweiliger als Tag 1, das war aber in dem Moment voll okay für mich, weil langsam aber sicher die geballte Last an aufgeschobenen Studienaufgaben auf mich zuzukommen drohte. Die hab ich in dem Moment natürlich nicht gemacht, weil ich sowieso dachte, dass die Runde in einem ähnlichen Tempo für mich weiterläuft. Gecheckt habe ich relinked, allerdings aus keinem bestimmten Grund, sondern eher wegen dem Meme; weil ich schon Nacht 1 wissen wollte, ob ich gewinne oder verliere. Letztenendes kam das zwar eh alles ganz anders, aber dazu kann ich ja was sagen, wenn es soweit ist.

      Tag 2 und ich hatte den Böse-Report auf relinked und wie zu Anfang gesagt, dachte ich, dass der schon so stimmen wird. Gleichzeitig dachte ich aber auch, dass ich mit etwas Pech auch schneller auf dem Friedhof ende, als mir lieb ist. Kann ja keiner ahnen, dass Phil mich wegen meines Namens nicht ernst nimmt (find ich im Nachhinein immer noch äußerst lustig) und der so ziemlich die Hosen anhat in der Maf. Wenn ich nicht schon ganz unten auf deren Prioliste war, dann war ich es spätestens nach meinem Lynch auf relinked, den man anscheinend relativ einfach so identifizieren konnte, dass ich einen Report auf ihm hatte. Zumindest, wenn man Maf ist und weiß, dass der es auch ist. Enstsprechend mutmaße ich einfach mal und denke, dass Phil mich ab da für so blöd gehalten hat, dass ich nichtmal als Cop irgendwas großartig machen würde. Kann auch gut sein, ich wünschte im Nachhinein, ich hätte mehr draus gemacht. So 'ne Gelegenheit bekommt man ja nicht zweimal. :D

      Nacht 2 bin ich dann auf den Zug aufgesprungen, zumindest aus den Sprachregeln irgendwas zu readen. Und aus Repteins Piratenliedern ( :patsch: ), aber darüber möchte ich jetzt lieber nicht reden. Und was mir gerade auffällt, ist ein relativ klarer Trend dafür, dass die Mafs/"bösen" 3rd-Party-Rollen eher die "bösen" Sprachregeln bekommen haben.

      Legendary_Fluffeluff schrieb:

      Ähnliches gilt für Underground und relinked, beide selbstverliebte Matrosen, die sich einen Dreck um die Gefühle anderer scheren (relinked vielleicht eher, als Underground, bin allgemein etwas salzig wegen dem).
      Über TosTos die Kaulquappe könnte man auch noch reden, der ist literally ein Mitglied vom Team Skull.
      Erwähnenswert ist noch Sarkasmus-Phil. Wenn man sich das so im Nachhinein näher anschaut, ist die Quote ziemlich bedrückend. Wir hätten literally nichts readen brauchen, sondern einfach nur danach lynchen können, wer in seinen Beiträgen wie ein Arschloch rüberkommt. Ich finde, das sendet irgendwie ein falsches Bild an die Leute, die neu dabei sind. :D Checken wollte ich diese Nacht Steampunk Mew, weil der mir von denen, die im Thema aktiv sind, am ehesten so vorkam, als hätte er wirklich nen schlauen Kopf auf den Schultern; da will ich dann natürlich wissen, ob der auf meiner Seite ist oder nicht.

      Tag 3 und mit Imp und burst sind dann so ziemlich alle Dorf-Metaziele weggestorben, die sterben können. Gleichzeitig passiert der SL ein kleiner organisatorischer Fehler (wie der zustande kam, können die vielleicht noch kurz erklären, ich mir nämlich nicht zu 100%), nämlich geben sie mir zuerst den Report raus, dass Steampunk Mew gut ist.

      Creon - 13.01.2018
      Okay... Tu einfach so als hättest du den Report nie bekommen und dabei belassen wirs erstmal denk ich
      Gesagt, getan. Also kein Report. Ich hatte abseits davon wegen seiner Sprachregel die Verdächtigung geäußert, dass seine "Alles-Egal"-Mentalität vielleicht ein Hinweis darauf ist, dass er die Siegesbedingungen blockiert. Was mir im Vorhinein nämlich nicht klar war, ist dass mit "alle Siegesbedingungen werden blockiert" nicht alle Siegesbedingungen gemeint waren. Bei der Formulierung habe ich eher an einen Mastermind+Autocrat gedacht, der einfach alleine gewinnt, sobald eine Fraktion gewonnen hätte; und nicht an einen offenen Mastermind, der mit der Mafia zusammen gewinnt. In dem Sinne war er ja nichtmal ein Mastermind, sondern sowas wie ein Maf-Gov, der unter bestimmten Vorraussetzungen einen Lynch auf sich selber abwehrt. Und er blockiert den Sieg vom Dorf, solange er noch am Leben ist. Toll. Welcher Maf tut das nicht?
      Genug rumgesalzt, der Tag ging nämlich direkt heiß her mit Phil, der einen Maf-Report auf Bällchen geclaimt hat. Bällchen hat das natürlich nicht auf sich sitzen lassen und gleich einen Maf-Report auf Phil zurückgeworfen, allerdings gleich mit seiner ganzen Rollen-PN dazu. Phils Glück, dass er vorher eine Fake-Rollen-PN veröffentlicht hat, so wurde Bällchen teilweise der Wind aus den Segeln genommen. Hätte er das nicht gemacht, wärs direkt klar(er) gewesen, dass Bällchens Anschuldigung hier deutlich mehr Gewicht hat. So hatte Phil die Chance, sich nochmal rauszureden, was er auch tatsächlich ziemlich gut gemacht hat. Wenn es um Mafia geht, versuche ich, möglichst immer der einfachsten logischen Erklärung zu folgen. Entsprechend war ich anfangs auf Phils Seite, weil der, der die Info zuerst rausballert, halt nicht so reagieren kann, wie es dem zweiten nunmal möglich ist. Aber als Bällchen dann kurz vor DL seine (Fake-)Rollen-PN gepostet hatte, hat's bei mir geklickt und ich wusste, was ich zu tun hatte. Das lag zugegebenermaßen auch daran, dass die SL Bällchens Rolle speziell für ihn geschrieben und ihm zugeschoben hat, aber man nimmt, was man bekommt. Wenn ich schon übersehe, dass man die ganzen unhöflichen
      Spastis lynchen kann, nehm ich wenigstens das mit.
      Was Bällchens Rolle angeht, so sieht die, wenn man relinkeds Rolle nicht kennt, stark danach aus, als ob sie nen ML provozieren will, damit alle mit dem Lynch mitgehen. Bei einem Maf würde sowas, außer in Ausnahmefällen, nicht funktionieren, weil der mindestens von seinen Mafkumpels gebackt wird. Entsprechend warens halt nicht 100% Maf für Phil, sondern solide 95; zumindest aus meiner beschränkten Sicht.

      Nacht 3 kommt und ich checke Phil also. Was im Nachhinein einfach extrem verschwendet und schon währenddessen arg unnötig war. Aber hey, natürlich mache ich dumme Sachen. Bei dem Namen. Ansonsten ist nicht viel passiert, außer dass Phil sich ziemlich darauf versteift hat, wie scummy es ist, ihn als Mafvirgin lynchen zu wollen. Wo eigentlich längst bei allen inklusive mir der Mafia-Kompass hätte explodieren sollen. Ist er bestimmt auch bei allen, außer mir. Naja.

      Tag 4 beginnt mit Repteins Tod, was ich zu dem Zeitpunkt überhaupt nicht verstanden habe. Erstens erhärtet das, dass Phil kein Cop ist und zweitens kam Reptein im Thema jetzt eigentlich nicht besonders krass rüber. Was ich hinterher erfahren habe, ist, dass der Code, den er vorher gepostet hat, der einzige Grund dafür war. Fand ich sehr kek. Dann hat Lelouch geclaimt und es hat eigentlich alles gegen Phil gesprochen. Zusätzlich hab ich auf einen, auf den ersten Blick recht dick wirkenden Beitrag mit Zitaten und allem geantwortet, wo ich eigentlich dachte, dass jetzt jeder Zweifel verflogen sein sollte. Dass ich der supersane Cop zu seinem anderen supersane Cop bin, war dann (zumindest für die Mafia) auch direkt klar. Ich dachte aber, dass die Mafs/irgendeine abgespacete 3rd vielleicht irgendwie an diese Info gekommen ist (was nicht die einfachste Theorie war, shame on me :c), sodass ich Lelouch nicht sofort geclaimt habe. Richtig schlimmer Fehler, denn letztenendes hab ich Aarys dann damit verloren (Letarking-Fan hat Phil sowieso gebackt wegen seinem Report). Alles richtig dämlich gelaufen einfach nur. Damit wir wenigstens irgendwas aus der Situation gewinnen, hab ich mich dann noch vor Tagesende geoutet und als confirmter Spasti zugesehen, wie die anderen Spastis meinen Partner gelyncht haben. Da die ganze Situation gelaufen ist, wie sie gelaufen ist und ich einen Dorf-Report auf Phil hatte, dachte ich entsprechend, dass ich Insane sein muss. Das war für mich in dem Moment die einfachste Erklärung, auch wenn relinkeds Lynchbegründung, dass ich "meine Sprachregel zu viel benutzt habe und es mehr towny kommt, darauf zu pfeifen" immer noch für den größten Bullshit halte. Entsprechend dachte ich schon, dass da irgendwie mit meinen Reports gepfuscht wurde, dachte aber eher an nen GF.

      Nacht 4 und es ist (fast) endlich vorbei für mich. Allerdings droht Gefahr! Die Studienaufgaben von Nacht 1 haben aufgeholt und fordern ihre Opfer. Und das Opfer bin in dem Fall ich. Da trifft es sich sehr gut, dass ich erstmal nur von Carp angeschrieben wurde, der mit einem Doc-Claim mit einem Twist kam.

      Sprachregelrunde

      Gray Ninja schrieb:

      Ich glaube, mein Gefühl hat sich gegen mich verschworen. Oder vielleicht wird es auch von der NWO mit HAARP manipuliert? Ich sollte mir wohl einen Aluhut besorgen, aber Aluminium ist auch in Impfungen, das kann doch kein Zufall sein!

      So. Hast du Lust über die Runde zu reden? Reads diskutieren und so. Ich komme irgendwie nicht wirklich in die Runde rein ...
      Außerdem würde ich gerne meine Docsaves mit dir absprechen, da du jetzt wohl so confirmed bist wie man in closed sein kann. Heute Nacht wäre es wohl naheliegend dich zu schützen, man sollte aber beachten, dass ich nicht zweimal hintereinander dieselbe Person schützen kann.

      Rollen-PN
      Der informierte Wunderheiler


      Du hast mal zu einem Glas Wasser gesagt "ich hasse Schnupfen", es getrunken und drei Tage später war dein Schnupfen weg. So hast du deine unglaublichen Heilkräfte entdeckt. Seitdem verscherbelst du tonnenweise Wundermittel, die alles heilen und allgemein viel besser sind als die ganze eklige Pharmachemie. Leider bist du von dummen Schafen umgehen, die dich als Betrüger bezeichnen anstatt mal kritisch zu hinterfragen, was ihnen im Mainstream eingetrichtert wird, und die einzig wahre Wahrheit zu erfahren.

      Du gewinnst mit den Guten.

      Fähigkeiten: Jede Nacht kannst du einem Spieler (auch dir selbst) eines deiner Wunderheilmittel andrehen. Manch einer mag 1337 Euro für eine Flasche Wasser etwas überteuert finden, aber diese Banausen blicken einfach nicht, dass das kein einfaches Wasser ist, sondern informiertes Dihydrogenmonoxid! Dein Ziel ist damit in der Nacht vor Anschlägen durch die Pharmamafia und anderen üblichen Todesursachen geschützt. Du kannst aber nicht zweimal hintereinander denselben Spieler besuchen, sonst bekommt er noch eine Überdosis.


      N1 habe ich mich selbst geschützt.
      N2 habe ich Steampunk Mew geschützt (wegen seiner Readliste).
      N3 habe ich Phil de Mon geschützt.

      Ich finde das etwas seltsam ... N1 habe ich mich geschützt und es gab keinen Report auf mir, N2 habe ich Steamy geschützt und es gab keinen Report auf ihm, aber N3 habe ich Phil geschützt und es gab gleich zwei Reports. Könnte sein, dass meine Fähigkeit irgendwas bewirkt wovon ich nichts weiß, aber vielleicht ist es auch Zufall ...

      Juhu, Reads diskutieren. Weil das auch gar nicht zeitaufwendig ist und so. Naja, diskutier ich halt mit Carp über Reads. Bringts bestimmt. :whistling:

      Funrunde-Konvi

      Legendary_Fluffeluff - letzten Mittwoch um 16:02 Uhr
      okay, reden wir mal kurz über Verschwörungen
      du hast in jeder Nacht einen Cop-Check geschützt, Respekt dafür


      Gray Ninja - letzten Mittwoch um 16:03 Uhr
      hm, stimmt, so habe ich darüber noch gar nicht nachgedacht


      Legendary_Fluffeluff - letzten Mittwoch um 16:03 Uhr
      zweimal ging der Check dann leider ins Nichts, einmal nicht; was sagt uns das?


      Gray Ninja - letzten Mittwoch um 16:03 Uhr
      1) zufall
      2) manchmal blockiere ich checks ohne es zu wissen und manchmal nicht? der spielleitung traue ich da einiges zu


      Legendary_Fluffeluff - letzten Mittwoch um 16:05 Uhr
      "Dein Ziel ist damit in der Nacht vor Anschlägen durch die Pharmamafia und anderen üblichen Todesursachen geschützt."
      mein Check ist leider keine übliche Todesursache, sonst wäre Phil längst tot
      ein Hooker würde Sinn ergeben, wenn wir die Prämisse akzeptieren, dass du Copchecks abblockst
      würdest du das irgendwie mitbekommen?


      Gray Ninja - letzten Mittwoch um 16:09 Uhr
      was mitbekommen, wenn meine rolle irgendwie copchecks blockiert ohne dass ich es weiß?


      Legendary_Fluffeluff - letzten Mittwoch um 16:09 Uhr
      ob du gehookt wurdest
      sowas bekommt ein Doc ja leider nicht mit, denke ich
      aber ich weiß es eben nicht


      Gray Ninja - letzten Mittwoch um 16:10 Uhr
      ach so
      höchstwahrscheinlich bekomme ich nicht mit ob ich gehookt werde
      ich bekomme ja allgemein keine rückmeldung


      Legendary_Fluffeluff - letzten Mittwoch um 16:13 Uhr
      das ergibt aber leider trotzdem nur Sinn, wenn ich als Grundlage annehme, dass du dein Ziel vor allen NAs beschützt
      irgendwer lügt hier, entweder du oder die Spielleitung

      Für mich so das Highlight aus dieser ganzen Konversation. Einfach weil Carp hier mit einer Mechanik ficken rumspielen wollte, von der keiner etwas wissen konnte. Was ihm eigentlich zum Verhängnis hätte werden SOLLEN. Aber naja, in dem Moment hab ich meinem Gefühl halt nicht genug vertraut. Das hätte ich zugegebenermaßen nicht müssen, wenn ich einfach aggressiver nach Claims von allen gefragt hätte, was eigentlich auch meine Pflicht war. Ich hatte alle Karten in der Hand und ich hab sie alle weggeschmissen.
      Wenn ich nochmal die Chance hätte, meinen letzten Beitrag zu schreiben, wäre der SEHR viel aggressiver gegenüber Carp gewesen. Was ich da rausgehauen hab, war mehr peinlich als alles andere. Ob ich einen härteren Verdacht auf relinked ausgesprochen hätte, weiß ich nicht; ich dachte in dem Moment halt, dass ich einfach nur wegen dieser beschissenen Begründung salzig auf ihn war. Was durchaus ein richtiger Grund gewesen wäre, dem härtere Zweifel entgegenzusetzen. Aber um mal wieder was positives zu sagen: ich bin froh, dass ich passend zu den TRs keine Maf-Reads reingeschrieben habe. Da wären nämlich safe genau die falschen Leute (Aarys und Letarking-Fan) drin gewesen. Und ich hatte Sascha gefragt, ob er eine NA-Block-Mechanik hatte, die Carps Fake-Claim irgendwie bestätigen hätte können. Vom NK-Schutz, den er mir mitgeteilt hatte, hab ich Carp zum Glück nichts erzählt, sodass die Maf noch theoretisch da hätte reinrennen können. Alo nicht komplett verkackt, nur so gut wie. \o/

      GGWP an die Mafia. Nächstes Mal mach ich's besser.
      Hi.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Legendary_Fluffeluff ()

    • Legendary_Fluffeluff schrieb:

      Tag 3 und mit Imp und burst sind dann so ziemlich alle Dorf-Metaziele weggestorben, die sterben können. Gleichzeitig passiert der SL ein kleiner organisatorischer Fehler (wie der zustande kam, können die vielleicht noch kurz erklären, ich mir nämlich nicht zu 100%), nämlich geben sie mir zuerst den Report raus, dass Steampunk Mew gut ist.
      Jaaa also dazu... Wir standen alle n bisschen unter stress und Zeitdruck in der Nacht und da ist uns beim NAs auswerten einfach ein Fehler passiert, indem wir dich und Lelouch verwechselt haben. Denn du wolltest Sascha checken während Lelouch in der Nacht burst gecheckt hat und wir dir zusätlich noch von deinem netten Schnapsvorrat erzählen mussten.
      Also kurz vor 21 Uhr sind wir nochmal alle Systemnachrichten durchgegangen und Celly schreibt so: "Ja also für Fluffi dann den Bericht: burst gehört zu den Guten. Du hast deinen Schnapsvorrat wieder" und Terra und ich haben das fälschlicherweise abgenickt. Dann hat Celly den Fehler aber noch bemerkt und muss es erst in ein "Steampunk Mew gehört zu den Guten"-Report verändert haben (und da musst du dann die Konvi gelesen haben), denn kurz danach hatte sie den Post in die eigentlich richtige Systemnachricht: “Die besuchte Rolle kann nichts und ihr ist alles egal” / “Die Besuchte Rolle ist evtl ein bisschen angepisst und auf einem Rachetrip”geändert (wobei du auch nur den ersten Teil davon hättest erhalten dürfen.)
      Dann ist uns so ne Minute später aber klar geworden, dass du ja in der Nacht geblockt warst und hatten erstmal richtig Panik, dass du den Third-Bericht gelesen hattest und somit wissen könntest, dass Thirds weder als gut noch als Böse angezeigt werden, was tatsächlich zu dem Zeitpunkt eine wirklich Spielentscheidende Info gewesen wäre. Da du das aber scheinbar nicht hattest konnten wir gut damit leben, dir einfach mitzuteilen, dass du den Report vergessen sollst... So viel dazu.

      Achja, erinnerst du dich an die Nachricht in deinem PN-Verlauf mit Carp? Das war deine Todeslore. Wie die in deinen PN-Verlauf mit Carp kommt? Ganz einfach - Zu viele Konversationen die alle nahezu identische Namen haben und gleichzeitig 3 Sachen auf einmal versuchen zu regeln. Kann nur schief gehen. Carp hat sie gesehen, hat mich sofort drauf hingewiesen, Celly auch quasi im selben Moment, also hab ich mich ans Speedlöschen gemacht. Sorry falls dich das verwirrt hat ^^'

      Edit: Achja, bezüglich der bösen Sprachregeln stimmt das so nicht ganz. Relinked hätte sich nach seiner Sprachregel zu keinem Zeitpunkt wie der Oberficker aufführen müssen (warum er das getan hat weiß ich selbst nicht), Underground hätte niemals so krass Ausbrechen müssen wie in seinem letzten Post und Sarkasmus sehe ich nicht primär als Böse an. Dazu kommt der Crier auf Dorfseite, dem man eine etwas aggressivere/bösere sprachregel durchaus zusprechen kann und der alte Sack, der eindeutig eine recht aggresiv ausgelegte sprachregel hatte (ok der war third, nur halt nicht zwangsweise böse). Mit Spindas Pfadfindereien war sogar eine sehr liebenswerte Sprachregel in der Maf vertreten und wenn man Team Skull jetzt nicht grade als Böse deklariert, waren auch sonst bei den Thirds keine wirklich bösen Sprachregeln mehr drin^^
      FC: 0533-6977-5552

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von [SPG] Creon ()

    • Tja auch von mir ein GGWP an alle.
      Fand die Runde ziemlich nice und spassig auch wenn ich manchmal ein bisschen missplayed habe (siehe letzter Tag). Hatte da um 59 voten wollen. Was ist passiert? Ich habe über eine Minute lang versucht Lyche Letarking-Fan zu schreiben, wurde jedoch von meinem vorher bereits vorbereiteten Post, in welchem ich auf Steampunk Mew einging, der irgendwie nicht funktionierenden Löschfunktion und dem ständig aufploppenden "Niedriger Akkustand"-Fenster erfolgreich davon abgehalten. Hab dann so in den letzten Sekunden noch abgesendet aber war zu spät und dazu noch ungültig.
      Was ich allerdings lustig fand, dass meine Post immer zwischen 20:00 Uhr und 21:00 Uhr online kamen, obwohl ich im Discord ziemlich oft aktiv war. Hat aber scheinbar niemanden gejuckt.

      Underground hätte niemals so krass Ausbrechen müssen wie in seinem letzten Post
      [/quote]Das seh ich anders. Nachdem ich schon gegen jegliche schlechte Äusserung (und mag es nur die Gleichstellung zu andern gewesen sein, schliesslich war ich da arogant) ein bisschen aggresiv ausgerufen hab musste ja vom Level her ne absolute Steigerung her, wenn jemand nen Scumread auf mir hatte. "richtig krass fertig machen" sollte ich diese Personen ja. Das fiel mir Aufgrund des "nett sein"-Tages schwer, da ich so keine Schimpfwörter gebrauchen konnte. Daher finde ich meine Umsetzung durchaus angemessen.
      Ansonsten danke für die Runde und für den nicen Avatar, den ich ziemlich sicher benutzen werde.

      Edit: Irgendwie gelingt mir das Zitat nicht so.
    • War witzig, erstmal wieder daran gewöhnen nicht hinter jeden zweiten Satz ein "yo" dranzuhängen. Gibt aber schon nach ein paar Dinge die mich interessieren würden:

      1. Wie kam jetzt eigentlich diese "die Drogen" "mit Drogen" Sache in Phils PN zustande?
      2. Warum hatte Steamy eigentlich schon die Killfähigkeit, in seiner ursprünglichen PN steht da nichts von und der Plottwist wurde ja offensichtlich nicht getriggerd.

      Was die Siegbedingungsblock-Mechanik angeht, fand ich die Formulierung ziemlich unglücklich, da zum einen nicht alle Siegbedingungen blockiert waren (die Mafia-Siegbedingung war schließlich zu keinem Zeitpunkt blockiert) und es zum anderen eigentlich zwei Blocker waren, nämlich relinked exklusiv für Bällchen und mich, und Steamy für jeden Dörfler. Hatte daher nicht damit gerechnet, dass es der Mafia womöglich ganz egal ist dass diese mysteriöse Mechanik noch nicht ausgehebelt wurde, weil ihre Bedingungen sowieso nicht blockiert sind. Erklärt dann auch die witzige Unterhaltung mit Underground in der letzten Nacht. ("Wer ist der Blocker?" -> "Wir glauben relinked" -> "Also gibts nen Mastermind?" -> "nein" -> "Also ist relinked nicht bei euch?" -> "doch")
    • TosTos schrieb:

      1. Wie kam jetzt eigentlich diese "die Drogen" "mit Drogen" Sache in Phils PN zustande?
      Ich vermute mal dass das daran liegt, dass ich (nach einer Beschwerde über Schreibfehler in Rollen-PNs) ein Mal alle auf Fehler untersuchen durfte. Kein Plan ob das dabei war, aber vorstellen könnt ichs mir.
      kero~

      FC: 0018-4041-6233
      IGN Sonne: Chelys
      IGN Mond / US: Paddy