• In der Nacht zum Montag haben wir eine euch sicherlich von anderen Seiten bekannte Neuerung eingeführt: Die Registrierung über das sogenannte Single Sign-on!

    Diese Neuerung erlaubt es, euch mittels eures Facebook-, Twitter- oder Google-Accounts bei uns im BisaBoard zu registrieren. Dazu wählt ihr einfach das „Registrierungs“-Feld oben links in der Benutzer-Leiste aus und anschließend den Dienst, über den ihr euch registrieren wollt. Sobald ihr den Zugriff bestätigt habt, müsst ihr nur noch den Nutzungsbestimmungen zustimmen und gelangt dann zum Formular, in dem ihr euren Benutzernamen auswählen könnt. Achtet hier darauf, dass im Eingabefeld zunächst der Name des jeweiligen Accounts des ausgewählten Dienstes steht und ihr diesen in euren gewünschen Benutzernamen abändern müsst. Anschließend bestätigt ihr das Ganze - und seid Teil der BisaBoard-Community!

    Die Registrierung ist nach wie vor selbstverständlich auch ohne Facebook-, Twitter- und Google-Account möglich: Hier genügt eine E-Mail-Adresse, um sich bei uns im BisaBoard zu registrieren.