• Herzlich willkommen zur September-Ausgabe des Pokémon-News-Newsletters!

    Der Herbst hat Einzug gehalten. Zwar werden die Tage immer kürzer und die Temperaturen kälter, dennoch kann mit Fug und Recht behauptet werden, dass uns aus Fan-Sicht die Highlights des Jahres erst noch in diesem Herbst erreichen bzw. uns einige davon bereits im September erreichten: Mit Pokémon Tekken DX und den Virtual Console-Versionen von Pokémon Gold und Silber erschienen Spiele, auf die sich zahlreiche Fans schon lange gefreut haben. Und auch zu den erst im November erscheinenden neuen Hauptspielen Pokémon Ultrasonne und Ultramond gab es genauso Neuigkeiten wie beispielsweise zu GO, dem Anime oder dem Pokémon-Sammelkartenspiel. In unserem Pokémon-Newsletter wollen wir zusammen mit euch auf die wichtigsten News des Septembers zurückblicken. Viel Spaß beim Lesen!





    Neuigkeiten zu Pokémon Ultrasonne und Ultramond im September

    Mit jedem Tag, der vergeht, rückt die Veröffentlichung von Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond näher. Gleichzeitig nahm auch die Anzahl der Neuigkeiten im September zu, um die Spiele entsprechend zu bewerben und die Vorfreude der Fans zu steigern:
    • Gegen Mitte des Monats veröffentlichte Nintendo Deutschland einen kurzen Trailer, der alle Neuigkeiten aus dem Vormonat noch einmal zusammenfasste. Zur News
    • Wenige Tage später tauchten die ersten Vorabscans des japanischen CoroCoro-Magazins im Internet auf und enthüllten das Geheimnis hinter den beiden Taschenmonstern, die die Spieleverpackungen von Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond zieren. Zur News Daneben wurde auch eine Z-Attacke für das Pokémon Wolwerock bestätigt. Zur News
    • Im Rahmen einer neuen Nintendo Direct-Ausgabe wurden weitere Gameplayszenen aus den beiden Spielen präsentiert. Diese beinhalteten Neuigkeiten zu den Cover-Pokémon der 3DS-Titel, aber auch eine Überraschung bezüglich der Ultrabestien. Zur News
    • Überraschend wurde in den Pokémon-Centern anlässlich der Vorbestellungen ein neues Artwork veröffentlicht, das die beiden Spielercharaktere, die drei voll entwickelten Starter-Pokémon Silvarro, Fuegro und Primarene und wohlbekannte, aber auch vollkommen neue Charaktere zeigt. Zur News
    • Am 22. September folgte ein neuer Trailer, der den Fokus auf bereits bekannte, aber auch neue Features setzt und diese genauer vorstellt. Zur News
    • Takara Tomy kündigte neue Moncolle-Figuren zu den Cover-Pokémon von Ultrasonne und Ultramond an. Diese wurden zusätzlich mit ihren Typ-Kombinationen, der Größe und dem Gewicht gelistet, welche zuvor nicht offiziell bekannt waren. Zur News
    * Um niemanden zu spoilern, verzichten wir im Newsletter auf detaillierte Informationen und verweisen auf die einzelnen News oder unsere Bisafans-Infoseite zu den neuen Editionen.

    Letzter Seriencode für Mega-Steine und Preise für Online-Turnier

    Über die japanische Pokémon-Seite wurde das letzte Passwort für einen Seriencode mit Mega-Steinen veröffentlicht. Mit dem allgemeinen Seriencode DRACHE lassen sich der Altarianit, Ampharosnit, Latiosnit und Latiasnit in Pokémon Sonne und Pokémon Mond erhalten. Sämtliche allgemeine Seriencodes, über die Mega-Steine erhalten werden können, lassen sich nur bis zum 01. November 2017 um 00:59 Uhr MEZ einlösen.

    Diese Seriencodes lauten M2DESCENT, INTIMIDATE, AZUL, MATSUBUSA, SABLEVOLANT und POYONG. Um die Seriencodes einzulösen, muss man im Hauptmenü auf „Geheimgeschehen“ gehen und diesen dort bei vorhandener Internetverbindung eingeben. Anschließend kann man das Geschenk in jedem Pokémon-Center in Alola vom Lieferanten abholen. Zur News

    Mit dem Online-Turnier „Alles geht 2017“ ging ein Turnier auf Pokémon Global Link zu Ende, bei dem alle Pokémon bis auf wenige Ausnahmen erlaubt waren. All jene Teilnehmer, die mindestens drei Kämpfe abgeschlossen und somit in der Rangliste gelandet sind, können sich bis 31. Oktober 2017 um 01:59 Uhr über das Geheimgeschehen die Belohnung von 50 Gewinnpunkten abholen. Zur News

    Interviews mit Game Freak und der Pokémon Company

    In einer neuen Ausgabe von Game Informer wurde Jun'ichi Masuda von Game Freak dazu befragt, warum man Pokémon Schwarz 2 und Weiß 2 veröffentlichte und es kein Pokémon Grau gab, wie es von vielen Fans erwartet wurde. Daneben widmete man sich der Frage, ob weiterhin Interesse an Remakes bestünde. Zur News

    Das englische Tech-Magazin Bloomberg führte wiederum ein Interview mit Tsunekazu Ishihara, dem Präsident von The Pokémon Company International. Thematisch befasste man sich mit der Zukunft der Pokémon-Videospiele-Reihe, wobei sich Ishihara zu Pokémon GO, dem Spiel für die Nintendo Switch und dem Einsatz von Augumented Reality äußerte. Zur News

    Wii-Shop-Kanal wird geschlossen

    Wie Nintendo bekannt gegeben hat, wird der Wii-Shop-Kanal, über den WiiWare- und Virtual Console-Titel heruntergeladen werden konnten, in mehreren Schritten bis 2019 geschlossen. Bis 26. März 2018 ist es noch möglich, Punkte einzulösen, während der Kauf und das Herunterladen von Spielen und Kanälen noch bis 31. Januar 2019 möglich sein wird. Danach wird der Dienst zu einem noch unbekannten Zeitpunkt abgeschaltet.

    Davon betroffen sind auch einige Pokémon-Titel wie Pokémon Rumble und My Pokémon Ranch sowie die Virtual Console-Titel Pokémon Puzzle League und Pokémon Snap. Zur News

    PokéMover erhält neues Update

    Im September wurde ein neues Update für den PokéMover auf dem Nintendo 3DS veröffentlicht. Dieser Patch aktualisiert die Software auf Version 1.3, ist 421 Blöcke groß und behebt einige Bugs in Verbindung mit den Virtual-Console-Spielen Pokémon Rot, Pokémon Blau und Pokémon Gelb. Zur News

    Pokémon Shuffle: Neue Stufen und ein schillerndes Geschenk

    In diesem Monat erschienen mit Kapu-Toro, Tortunator, Typ:Null und Amigento einige neue Stufen in Pokémon Shuffle. Außerdem erhalten alle Spieler ein schillerndes Ho-Oh als Geschenk, welches noch bis 10. Oktober abgeholt werden kann. Darüber hinaus sind aktuell noch Stufen zu der neuen Ultrabestie Masskito und Wiederholungen zu Kapoera, Meganie, Tornupto und 50%-Zygarde sowie eine Bewertungsstufe zu Mega-Stahlos verfügbar. Zur News

    Anime: Vorverkauf der Kinokarten für den 20. Film gestartet

    The Pokémon Company hat den ersten deutschsprachigen Trailer zum 20. Kinofilm veröffentlicht, der von 05. bis 07. November 2017 in teilnehmenden deutschen Kinos angesehen werden kann. In diesem werden die ersten Szenen aus Ashs Reise in Kanto und die Partnerschaft mit Pikachu näher beleuchtet.

    Zudem wurde der erste Vorverkauf für die Kinotickets angekündigt, der mittlerweile auf der Homepage von Fathom-Animation, dem Veranstalter des Events, verfügbar ist. Kinobesucher erhalten dabei eine spezielle Pikachu-Sammelkarte, die Ashs Mütze aus dem Film trägt und ist nur erhältlich, solange der Vorrat reicht. Außerdem erhalten Kinobesucher einen QR-Code für ein kommendes Event in Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond, welches noch nicht näher benannt wurde. Über denselben QR-Code soll außerdem Ashs Pikachu mit seiner Mütze aus dem Film freischalten.

    Eine Liste der teilnehmenden Kinos findet ihr auch bei uns auf Bisafans. #1, #2

    Nach der letzten in Japan ausgestrahlten Pokémon-Folge wurde in einer Vorschau angekündigt, dass die Aether Foundation ihren ersten Auftritt im Anime haben wird. Die nächste Folge läuft am 05. Oktober 2017 und trägt den Titel „Ash und Wölkchen! Eine mysteriöse Begegnung!!“. Wie diesem zu entnehmen ist, findet Ash in dieser Folge ein Cosmog, um das er sich kümmert. Zusätzlich besucht auch Lilliys Mutter Samantha die Pokémon-Schule in Alola.

    Zu diesem Anlass wurde auch ein neues Artwork zum Anime veröffentlicht, auf dem Cosmog und einige neue Charaktere zu sehen sind. Zur News

    Sammelkartenspiel: Die Sturmröte zieht auf und ein Blick auf die fünfte japanische Erweiterung

    Auf der offiziellen deutschen Pokémon-Website wurde die vierte Erweiterung des Sammelkartenspiels zu Sonne und Mond offiziell vorgestellt. Diese trägt den Namen „Sonne & Mond – Aufziehen der Sturmröte“ und ist ab dem 03. November 2017 hierzulande im Handel erhältlich. Erwartet werden dabei über 110 neue Karten, darunter auch erstmals Ultrabestien wie Schlingking, Masskito und Anego, und acht neue GX-Pokémon. Zur News

    Zu der ab 06. Oktober 2017 erhältlichen Erweiterung „Schimmernde Legenden“ wird zusätzlich enie Top-Trainer-Box veröffentlicht, die unter anderem ein schimmerndes Ho-Oh enthält. Darüber hinaus beinhaltet diese Box mehrere Booster der neuen Erweiterung, Kartenschutzhüllen, Energiekarten, Schadensmarken- und Münzwurf-Würfel, Kunststoffmarken, eine Sammelbox, eine Spielanleitung und eine Code-Karte für das Sammelkartenspiel-Online. Zur News

    Zuletzt wurden die ersten Bilder der fünften japanischen Sammelkartenerweiterung zu Sonne & Mond von Händlern im Internet veröffentlicht. Diese Erweiterung unterteilt sich wieder in zwei Sets, die unter den Namen „Ultrasonne“ (SM5S) und „Ultramond“ (SM5M) am 08. Dezember 2017 in Japan erscheinen werden. Jedes der beiden Sets soll 78 Karten enthalten, sodass man sich insgesamt auf über 156 Karten mit Secret Rares freuen darf.

    Geziert werden die Booster-Packs von den mutmaßlichen neuen Formen von Solgaleo und Lunala, die an Necrozma erinnern und auf den Covern von Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond abgebildet sind. Zur News

    Neue Nintendo Direct im September ausgestrahlt

    Nachdem bereits im Voraus einige Gerüchte kursierten, kündigte Nintendo über seine sozialen Netzwerke eine neue fünfundvierzigminütige Nintendo Direct für den 14. September an, in welcher neue Informationen zu Nintendo 3DS- und Switch-Titeln präsentiert wurden, die in den kommenden Wochen und Monaten erscheinen werden. Zur News

    Neben neuen Informationen zu Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond wurden ebenfalls für die Geräte der Nintendo 3DS-Familie die Amiibofunktion in Mario und Luigi: Superstar Saga + Bowsers Schergen bekanntgegeben, das neue Multiplayer-Spiel Kirby Battle Royale sowie dessen Release angekündigt, Layton’s Mystery Journey: Katrielle und die Verschwörung der Millionäre näher vorgestellt, eine Erinnerung zu Metroid: Samus Returns geteilt, New Style Boutique 3: Styling Star präsentiert, Minecraft: New Nintendo 3DS-Edition, The Alliance Alive, Etrian Odyssey V und Apollo Justice: Ace Attorney angekündigt sowie weitere Einblicke zu Fire Emblem Warriors für den New Nintendo 3DS bekanntgegeben.

    Für die Nintendo Switch wurden nach neuen Informationen zu Xenoblade Chronicles 2 ebenfalls ein neuer Trailer zu Fire Emblem Warriors vorgestellt, eine Erweiterung für Snipperclips: Zusammen schneidet man am besten angekündigt, Erinnerungen zu den im September erschienenen Spielen NBA 2K18, Pokémon Tekken DX und FIFA 18 gemacht, Arcade Archives präsentiert, der Release von The Elders Scroll V: Skyrim bekanntgegeben, kleinere Informationen zu Morphies Law, Arena of Valor und Rocket League veröffentlicht sowie die beiden Shooter-Spiele Doom und Wolfenstein II: The New Colossus angekündigt. Neben diesen Ankündigungen wurde auch der Erscheinungstermin der neuen The Legend of Zelda: Breath of the Wild-Amiibo bekanntgegeben.

    Nach dem dritten Abschnitt, in dem neben Project Octopath Traveller auch Dragon Quest Builders, Kirby: Star Allies, einige Nindie-Titel sowie Highlights wie Lost Sphear, Sonic Forces, Resident Evil Revelationsund L.A. Noire näher beleuchtet wurden, folgte mit einem längeren Trailer zu Mario Odyssey sowie der Ankündigung eines neuen Nintendo Switch Bundles der Abschluss der Nintendo Direct. Zur News

    Außerdem wurde ein neuer limitierter New Nintendo 2DS XL im Pokéball-Design angekündigt, der zu einem Preis von 169,99 Euro am 17. November 2017 zeitgleich mit Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond im Einzelhandel erscheinen wird. Zur News

    Pokémon Tekken DX: Schaltet mit Spezialcodes spezielle Kleidung frei

    Nachdem in der vergangenen Pokémon Direct Pokémon Tekken DX angekündigt wurde, ist das Beat 'em up am 22. September für die Nintendo Switch offiziell erschienen. Das Spiel kann neben der Retailversion, die im Einzelhandel erhältlich ist, auch im Nintendo eShop für einen Preis von 59,99 Euro erworben werden, was dem aktuellen Normalpreis eines neuen Nintendo Switch Spiels gleichgestellt werden kann. Außerdem sind seitdem sogenannte Spezialcodes veröffentlicht worden, mit denen ihr spezielle Kleidungsstücke für euren Charakter im Spiel freischalten könnt. #1, #2

    Neue Mobil-App Pokémon Spielhaus für Android und iOS veröffentlicht

    The Pokémon Company International kündigte am 21. September eine neue Smartphone-App an, die noch am selben Tag für Android- und iOS-Geräte im jeweiligen Appstore heruntergeladen werden konnte. In der App, die sich hauptsächlich an jüngere Fans wendet, können Spieler Orte wie den Turm, den Spielplatz oder sonstige besuchen, wo spezielle Aktivitäten ausgeführt werden können. Außerdem können Geschichten in Bilderbüchern gelesen werden, die unterschiedliche Pokémon-Geschichten erzählen. Zur News

    Pokémon GO: Safari-Zonen und neue In-Game-Events

    Anfang des Monats berichteten mehrere Spieler auf der ganzen Welt, dass sie exklusive Raid-Pässe erhalten haben. Diese Raids werden nur durch einer Einladung bestreitbar sein und befinden sich derzeit noch in der Testphase. Pokémon GO-Spieler, die bereits genannte Pässe und Raids getestet haben, haben die Chance auf noch unbekannte Pokémon-Raidbosse. Zur News

    Nachdem die regulären viertausend Tickets für das Safari-Event in Oberhausen binnen weniger Minuten vergriffen waren, wurden nach Absprache mit Niantic weitere zweihundertfünfzig Tickets für das In-Game-Event im CentrO über Facebook verteilt. Nach Abschluss oben genannter Verlosung wurden weitere Informationen zum Ablauf des Events per E-Mail an alle registrierten Teilnehmer bekanntgegeben. #1, #2

    Außerdem kündigte der offizielle Twitter-Account von Pokémon GO am 18. September ein neues, kostenloses T-Shirt für euren Charakter im Spiel an. Dieses trägt die Aufschrift „Global Goals“ und bringt durch Tragen euer Bewusstsein für globale Ziele zum Ausdruck. Zur News

    Am selben Tag wurde ein neues Update für Pokémon GO veröffentlicht, das geringfügige Änderungen am Spielerlebnis sowie mehrere kleine Bugfixes mit sich gebracht hat. Zur News

    Seit dem 22. September findet anlässlich des Herbstanfangs ein neues In-Game-Event in Pokémon GO statt, bei dem ihr verschiedene Boni während des Spielens freischalten könnt, wie beispielsweise drei Mal so viele Erfahrungspunkte für jeden neuen Pokédex-Eintrag, doppelt so viel Sternenstaub für jedes ausgebrütete Ei, spezielle Pakete im Shop oder eine erhöhte Chance an seltenen Pokémon in 2km-Eiern. Zur News

    Pokémon Goldene und Silberne Edition für die Virtual Console (3DS) erschienen

    Nachdem im letzten Jahr zum zwanzigjährigen Jubiläum von Pokémon die Spiele der ersten Generation für die Virtual Console auf dem Nintendo 3DS erschienen, sind seit dem 22. September mit Pokémon Goldene Edition und Pokémon Silberne Edition auch endlich Spiele der zweiten Generation für die Virtual Console auf dem 3DS verfügbar. Die Spiele können im Nintendo eShop zum Preis von 9,99 Euro erworben werden, ungefähr gleich viel kosten die im Einzelhandel erhältlichen Karton-Versionen. Bei diesen erhalten die Fans einen an die Original-Verpackung der Game Boy Color-Versionen angelehnten Karton, in dem ein Code enthalten ist, mit welchen das jeweilige Spiel im Nintendo eShop heruntergeladen werden kann.

    Zudem erhält jeder, der bis zum 21. September 2018 eine Version von Pokémon Gold oder Silber erwirbt, über die eShop-Quittung einen Seriencode für ein besonderes Event-Celebi. Dieser ist bis zum 31. Oktober 2018 auf den Editionen Pokémon Sonne, Mond, Ultrasonne oder Ultramond einlösbar. Zur News

    Verzichten müssen Käufer der Karton-Variante auf einen Code für einen exklusiven Hintergrund zu Pokémon Gold und Silber, welcher eShop-Käufern vorenthalten ist und in Abhängigkeit der gekauften Edition entweder Ho-Oh oder Lugia zeigt. Auch dieser Code kann über die Kaufquitting im eShop abgerufen werden.

    Im Vorfeld der Neuveröffentlichung der Spiele wurden diverse Trailer veröffentlicht, die ihr euch hier ansehen könnt: #1, #2

    Anlässlich des Erscheinens der beiden Editionen wurde im My-Nintendo-Store ein Nintendo 3DS-Design veröffentlicht, welches die Charaktere und Arenaleiter der zweiten Generation zeigt. Dieses Design kann bis Neujahr gegen 100 Platin-Punkte eingetauscht werden. Zur News

    Alle Informationen zu Pokémon Goldene und Silberne Editionen findet ihr auch auf unseren Bisafans-Infoseiten.

    Marshadow-Verteilung und weitere Events

    Mit Beginn des Oktobers und bis zum 16. November 2017 wird das mysteriöse Pokémon Marshadow als Seriencode bei teilnehmenden Händlern verteilt. Zusammen mit diesem erhaltet ihr in eurem Spiel nach dem Einlösen des Seriencodes das Item Marshadownium Z, mit dem es möglich ist, Marshadows exklusive Z-Attacke „Sternbild des Seelenraubes“ einzusetzen. Zur News

    Eine offizielle Bestätigung steht zwar noch aus, doch Berichte von Fans deuten auf eine Verteilung der Marshadow-Seriencodes bei GameStop hin. Zur News

    Seit dem 19. September und noch bis zum 30. Oktober habt ihr noch die Möglichkeit, euch ein besonderes Ash-Pikachu über den generischen Seriencode „PIKACHU20“ für Pokémon Sonne und Mond herunterzuladen. Die Mütze, die Pikachu trägt, ist an die Mützen, die Ash im Anime getragen hat bzw. trägt, angelehnt und abhängig vom Datum, an dem ihr das Event herunterladet. Eine Übersicht, welches Ash-Pikachu in welchem Zeitraum erhalten werden kann, findet ihr nachfolgend:
    • 19. bis 25. September: Ashs Pikachu (Original-Kappe)
    • 26. September bis 2. Oktober: Ashs Pikachu (Hoenn-Kappe)
    • 3. bis 9. Oktober: Ashs Pikachu (Sinnoh-Kappe)
    • 10. bis 16. Oktober: Ashs Pikachu (Einall-Kappe)
    • 17. bis 23. Oktober: Ashs Pikachu (Kalos-Kappe)
    • 24. bis 30. Oktober: Ashs Pikachu (Alola-Kappe)
    Beachtet, dass ihr euch pro Spielstand nur ein solches Pikachu downloaden könnt. Zur News

    Mit dem Kauf einer Version von Pokémon Goldende Edition oder Pokémon Silberne Editionen (als Einzelhandelsversion oder über den Nintendo 3DS eShop) im Zeitraum vom 22. September 2017 bis zum 21. September 2018 erhaltet ihr einen Seriencode für ein besonderes Event-Celebi. Der Seriencode ist nach dem Kauf im Nintendo eShop unter „Kontobewegungen“ und beim jeweiligen Spiel unter „Quittung ansehen“ abrufbar und kann bis zum 31. Oktober 2018 auf den Editionen Pokémon Sonne, Mond, Ultrasonne oder Ultramond eingelöst werden. Zur News

    Ausländische Event-Verteilungen

    Im September gab es wieder News zu ausländischen Event-Verteilungen, über die wir euch informieren wollen:
    • In Japan, Hongkong, Taiwan und Korea wird als Vorbestellerbonus ein schillerndes Amigento als Seriencode verteilt. Zur News
    • In den Vereinigten Staaten wird anlässlich des Erscheinens der neuen Sammelkarten-Box „Glurak-GX Premium Collection“ ein besonderes Event-Glurak per Seriencode in teilnehmenden Target-Geschäften im Zeitraum vom 1. bis zum 14. Oktober verteilt. Einlösbar sind die Codes zum bis 4. Februar 2018 in den Editionen Pokémon Sonne und Mond. Zur News
    Aktuelle Eventverteilungen im Ausland findet ihr auch in unserem neuen Sammelthema zu ausländischen Event-Verteilungen im News-Bereich des BisaBoards aufgelistet.

    Merchandise-Neuigkeiten im September

    Im September erreichten uns wieder spannende Neuigkeiten zu neuem Pokémon-Merchandise, auf die wir euch an dieser Stelle hinweisen wollen:
    • Halloween wartet bereits wieder Ende des kommenden Monats auf uns. Anlässlich des Grusel-Festes erschien Anfang September eine Merchandise-Kollektion mit dem Namen „Halloween Time“ in japanischen Pokémon-Centern. Darunter viele Plüschfiguren, Anhänger, Pins und andere Dinge, die passend zum Halloween-Fest kostümierte Pokémon zeigen. Zur News
    • Vorbesteller von Pokémon Ultrasonne und Ultramond im Zeitraum vom 22. September bis zum 16. November 2017 in japanischen Pokémon-Centern erhalten - abhängig von der vorbestellten Edition - eine eine Necrozma-Figur von der Abendmähne-Form (Pokémon Ultrasonne) oder der Morgenschwingen-Form (Pokémon Ultramond). Vorbesteller beider Editionen können sich nicht nur über die beiden Figuren, sondern auch über ein exklusives Artbook, welches zahlreiche Illustrationen zu den neuen Spielen enthält, freuen. Zur News
    • Seit dem 22. September sind in japanischen Pokémon-Centern zwei neue Plüschfiguren erhältlich. Dabei handelt es sich um die Plüsch-Version von Shiny Mimigma und Wolwerock in der Zwielichtform. Zur News
    • Ab dem 7. Oktober erscheint eine neue Welle an Plüschfiguren - darunter Wiesor, Marill und Felino -, sowie Pokédolls (Choreogel in seinen vier Formen) in Japan. Zur News
    Vielleicht ist auch für euch das ein oder andere Sammelobjekt dabei.

    Vorausschau - das erwartet euch im Oktober

    Für den Oktober solltet ihr euch folgende Daten rot im Kalender markieren:
    • Am 2. Oktober, 22 Uhr (MESZ) endet das Pokémon GO-Event „Feiere die Sonnenwende!“. Zum Termin
    • Vom 2. Oktober bis zum 16. November 2017 wird Marshadow als Seriencode bei teilnehmenden Einzelhändlern verteilt. Voraussichtlich werden die Seriencodes bei GameStop erhältlich sein. Zur News
    • Noch bis zum 10. Oktober, 08:00 Uhr (MESZ) könnt ihr euch in Pokémon-Shuffle (3DS und Mobile) ein schillerndes Ho-Oh als Geschenk abholen. Zum Termin
    • Unbedingt kümmern solltet ihr euch noch um die Verteilung der Mega-Steine Mewtunit X und Mewtunit Y über den generischen Seriencode „M2DESCENT“ sowie die Verteilung der Mega-Steine Bibornit, Flunkifernit, Meditalisnit und Ohrdochnit über den generischen Seriencode „INTIMIDATE“. Über den generischen Seriencode „MATSUBUSA“ erhaltet ihr zudem die Mega-Steine Gewaldronit, Lohgocknit, Sumpexnit, Banetteonit und Cameruptnit und über das Passwort „SABLEVOLANT“ die Mega-Steine Despotarnit, Reblisarnit, Voltensonit und Stollossnit. Zuletzt gibt es noch Mega-Steine über die Seriencodes „AZUL“ (Hundemonit, Skarabornit, Stahlosnit und Taubossnit), „POYONG“ (Diancienit, Galagladinit, Guardevoirnit und Schlapornit) und „DRACHE“ (Altarianit, Ampharosnit, Latiasnit und Latiosnit) Alle Verteilungen sind für Pokémon Sonne und Mond und enden am 31. Oktober 2017, sodass es sich lohnt, den Seriencode so schnell wie möglich einzulösen, solltet ihr das noch nicht getan haben. Zu den Terminen: #1, #2, #3, #4, #5, #6, #7
    • Ab dem 6. Oktober 2017 ist die neue Sammelkartenspiel-Erweiterung „Schimmernde Legenden“ auf Deutsch im Handel erhältlich. Die Boosterpacks der Erweiterung Schimmernde Legenden werden ausschließlich in ausgewählten Produkten des Pokémon-Sammelkartenspiels, wie z.B. in Pokémon-GX-Kollektionen, erhältlich sein. Zum Termin
    • Bis zum 30. Oktober habt ihr noch die Möglichkeit, euch ein besonderes Ash-Pikachu über den generischen Seriencode „PIKACHU20“ für Pokémon Sonne und Mond herunterzuladen. Die Mütze, die Pikachu trägt, ist an die Mützen, die Ash im Anime getragen hat bzw. trägt, angelehnt und abhängig vom Datum, an dem ihr das Event herunterladet. Beachtet, dass ihr euch pro Spielstand nur ein solches Pikachu downloaden könnt. Eine Übersicht, welches Ash-Pikachu in welchem Zeitraum erhalten werden kann, findet ihr hier: Zum Termin
    Wir wünschen euch einen schönen Oktober!

    Euer News-Komitee