• Soeben wurde das Regelwerk der Saison 2018 für die offiziellen Videospielturniere bekanntgegeben. Die Regeln zum Modus VGC18 umfassen unter anderem folgende Punkte:
    • Alle Kämpfe werden weiterhin im Doppelkampf ausgetragen
    • Es wird auf den Editionen Ultrasonne und Ultramond gespielt
    • Es dürfen alle Pokémon aus dem Nationalen Pokédex mit Alola-Symbol im Team gespielt werden, wobei manche Pokémon wie Legendäre Pokémon oder das Ash-Quajutsu nicht genutzt werden dürfen
    • Doppelte Pokémon oder Items sind nicht erlaubt. Alle Items sind ohne Ausnahme erlaubt.
    • Jeder Spieler hat einen Timer von 5 Minuten (zuvor 10 Minuten)
    Neben kleineren Änderungen scheint es zusammenfassend also mit VGC18 wieder möglich zu sein beispielsweise Mega-Pokémon und eine größere Bandbreite an Pokémon mit in den Kampf zu nehmen. Die Änderungen gelten für alle Turniere, welche am oder nach dem 1. Januar 2018 gespielt werden. Ein ausführliches Regelwerk in .pdf-Form wird es im Dezember diesen Jahres geben. Sobald die Regeln online sind, werden wir darüber in unseren News berichten.

    Quelle: Pokemon.com
    Weiterführende Links