• Gestern Abend veröffentlichte Niantic gleich zwei Ankündigungen auf der offiziellen Pokémon GO-Seite.

    Die erste dreht sich um das bald kommende Update 0.83.1 auf Android bzw. 1.53.2 auf iOS. Dieses Update wird folgende Änderungen mit sich bringen:
    - Vollständige Unterstützung für das iPhone X.
    - Ab sofort ist die App nicht mehr mit iOS 8 kompatibel. Falls ihr iOS 8 noch nutzt, aktualisiert euer Gerät, um weiterhin spielen zu können. Das Update auf iOS 9 ist für alle iPhones ab 4S und höher verfügbar.
    - Manchmal wurden Fehler bis zu einem Neustart der App dauerhaft angezeigt. Dies ist behoben worden.
    - Pokémon können jetzt wirklich auf den maximalen Level gebracht werden.
    - Verbesserung der Ladezeiten.
    - Diverse andere Fehler sowie Leistungsverbesserungen.

    Die zweite Ankündigung behandelt indes ein großes Thema in den letzten Monaten: die EX-Raid-Kämpfe, für die Niantic viel Kritik einstecken musste. Der Entwickler reagiert nun auf die Kritik mit einem Statement zu dem Mechanismus hinter der Auswahl von Spielern und mit einem Ausblick, was sich in Zukunft ändern wird:

    EX-Raid-Kämpfe:
    - EX-Raids werden vor allem in Parks, sowie an gesponserten Arenen stattfinden. Weitere Orte könnten in der Zukunft hinzukommen, nachdem sie von Niantic auf ihre gute Erreichbarkeit überprüft worden sind.
    - Je höher das Level des Arenaordens (Bronze, Silber, Gold), desto wahrscheinlicher ist es, dass ein Trainer eingeladen wird.
    - Je mehr Raid-Kämpfe ein Trainer insgesamt bestritten hat, desto wahrscheinlicher ist es, dass dieser eingeladen wird.
    - EX-Raid-Kämpfe werden zu Zeitpunkten stattfinden, an denen viele Raid-Kämpfe an der Arena zustande kommen.
    - Kommt ein EX-Raid-Kampf nicht zustande, werden die Spieler benachrichtigt - und mit Sternenstaub sowie Premium-Raid-Pässen entschädigt.
    - Sobald alle diese Änderungen umgesetzt werden, ist der Feldtest offiziell vorüber.
    Niantic ergänzt, wie Trainer in der Testphase ausgewählt worden sind: Zu Beginn der Testphase wurde ein kleiner Teil von Trainern ausgewählt, die die Raids testen durften, und nur diese Trainer erhielten EX-Raid-Pässe.

    Raid-Kämpfe allgemein:
    - Goldene Himmihbeeren sind in Zukunft eine garantierte Belohnung für Raid-Kämpfe.
    - Weniger Tränke und Beleber als Belohnung. Dafür gibt es bessere Tränke als bisher.
    - Bei Raid-Kämpfen der Stufe 3 oder höher gibt es mehr Sofort- und Lade-TMs als bisher.
    - Es gibt ab sofort Sternenstaub als Belohnung, sowohl für gewonnene als auch für verlorene Raid-Kämpfe.
    - Karpador kommt als Raid-Kampf der Stufe 1 zurück.
    Weiterführende Links