• Heute Nacht wurde über die japanische Morgensendung Oha Suta der erste Teaser zum 21. Pokémon-Film gezeigt. Der Film wird derzeit noch als Gekijouban Pokémon 2018, also Pokémon: Der Film 2018, bezeichnet und wird am 13. Juli 2018 in japanischen Kinos erscheinen. Erwähnenswert ist, dass die Animationsarbeit dieses Mal nicht nur vom bisherigen Studio OLM kommt, sondern eine Kollaboration mit WIT Studio erfolgt, die unter anderem für ihre Arbeit an Attack on Titan bekannt sind und bereits bei Pokémon Generationen assistiert haben. Director des Films ist dieses Mal nicht Kunihiko Yuyama, sondern Tetsuo Yajima, der bereits beim XY-Anime von Pokémon Director war.

    Im Trailer wird ein Ash im Stile des 20. Films gezeigt, der unter anderem die selbe Kappe trägt, und ein bisher unbekannter weiblicher Charakter. Am Ende des Videos ist im Hintergrund Lugias Thema aus der japanischen Version des zweiten Films „Die Macht des Einzelnen“ zu hören.

    Danke an @PKMN Brutale Edition für den Hinweis dazu.


    Weiterführende Links