• Mit den neuen Legendären Raid-Bossen Latios und Latias geht auch ein erneuter Wechsel der anderen Raid-Bosse einher, wie Spieler berichten. Folgende Änderungen haben sich hier ergeben.
    • Erstmals in Raids erhältlich sind: Zwirrlicht (Schwierigkeitsgrad 1), Shuppet (1), Sniebel (2), Traunfugil (2), Pinsir (3), Granbull (3), Walraisa (4), Hundemon (4).
    • Weiterhin in Raids erhältlich sind: Karpador, Wablu, Flunkifer, Zobiris, Kokowei, Gengar, Keifel, Rossana, Machomei, Despotar, Stolloss, Absol.
    • Offenbar nicht mehr in Raids erhältlich sind: Wailmer, Elektek, Voltenso, Blitza, Geowaz.
    Mit dem bisherigen Legendären Raid-Boss Lugia sind auch die Boni des Eier-Events nicht mehr im Spiel. Ihr erhaltet nun nicht mehr ausschließlich 2km-Eier, und Sternenstaub zählt jetzt wieder einfach statt doppelt.
    Und noch eine Notiz an diejenigen, die die 8-Bit-Sprites nicht mehr leiden können: Diese bleiben noch bis zum 7. April im Spiel.
    Weiterführende Links