News aus der Kategorie „Spiele“

  • Auch in dieser Woche werden die Events in Pokémon Shuffle beinahe komplett ausgewechselt. Einzig der Steigerungskampf rund um Diancie ist noch eine weitere Woche verfügbar. Unter den Eventstufen dieser Woche finden sich darüber hinaus nie zuvor dagewesene Events!

    Das zwinkernde Heiteira findet erstmals seinen Weg ins Spiel. Das Normal-Pokémon verfügt über die Fähigkeit Staffelangriff und eine Basis-Stärke von 70.
    Ebenfalls neu im Spiel ist die Super-Herausforderung zum zwinkernden Panflam, das die Fähigkeiten Staffelangriff (120 Einheiten Fähigkeitenkraft) und Dreierkraft (70) annehmen kann. Damit startet eine neue Reihe an Starter-Pokémon, in den nächsten beiden Wochen werden auch das zwinkernde Chelast und das zwinkernde Plinfa neu ins Spiel eingefügt.
    Die Bewertungsstufe rund um Mega-Simsala geht in einen neuen Durchgang. Auch hier geht es wieder darum, möglichst viele Punkte zu sammeln und im internationalen Vergleich so hoch wie möglich eingestuft zu werden. Die Belohnungsverteilung entspricht den üblichen Konditionen. Passend zur Bewertungsstufe kann Simsala in einer neuen Pokémon-Safari gefangen werden.
    In einer täglichen Herausforderung gibt es von nun an das weibliche Quabbel. Wenn ihr es schafft, das Käfer-Pokémon zu besiegen, ist mindestens ein zusätzlicher Versuch garantiert.
    Die Serie "Das heutige Pokémon" fährt bietet in dieser Woche die Version #9, in welcher Gufa, Buyo-Choreogel, Pampuli, Arboretoss und Flamenco-Choreogel herausgefordert werden können. Mit etwas Glück können hier Münzen erhalten werden.
    In weiteren, regulären Events warten Wielie (Abschütteln+), Manaphy (Austausch+, Abschütteln++), Fiaro (Blockbrecher+) und Optimum-Zygarde (Fünferkraft+, Letzte Kraft, Blockbrecher+) auf euch. In all diesen Events kann personalisierte Fähigkeitenkraft gefunden werden, sodass sich jeder Spieler seinen eigenen Schwerpunkt in der Eventwoche setzen kann.
    Abschließend startet diese Woche eine neue Safari, allerdings ohne komplett neue Pokémon. Enthalten sind in dieser Safari Myrapla, Duflor, Giflor, Abra, Kadabra, Simsala, Tauros, Frubberl, Frubaila und Fruyal. Hier bietet sich ein Team aus Käfer-Pokémon an, um möglichst effektiv vorgehen zu können. Darüber hinaus erwarten euch die Hilfsmittel EP↑, EP↑+ und EP↑++, die verschiedenen Pokémon haben wie immer unterschiedliche Auftauchswahrscheinlichkeiten. Die Pokémon-Safari ist als einziges Event dieser Woche 14 Tage lang verfügbar.
  • Noch bis Mittwoch, den 25. April 2018, können die Legendären Pokémon Entei und Raikou über das Nintendo Network als Event erhalten werden. Benötigt wird dafür ein Spiel der siebten Generation sowie eine Internetverbindung. Entei kann ausschließlich in Pokémon Sonne und Pokémon Ultrasonne erhalten werden, während Raikou in Pokémon Mond und Pokémon Ultramond verteilt wird.

    Um euer Pokémon zu erhalten, müsst ihr im Hauptmenü das Geheimgeschehen wählen, danach Geschenk empfangen und schließlich per Internet empfangen auswählen. Anschließend könnt ihr das Pokémon in jedem Pokémon Center beim Lieferanten abholen.
  • Obwohl dieses Wochenende mit dem Outrage Smasher-Cup bereits ein Gruppenkampf in Pokémon Tekken DX stattfindet, wurde heute überraschend der nächste angekündigt. Von 25. April bis 03. Mai 2018 findet der Volttackle-Faust-Cup statt, der bereits Anfang des Jahres schon einmal abgehalten wurde. Gekämpft wird in Einzelkämpfen, die Arena ist vorgegeben, die Fertigkeitenstufe wird nicht gezählt und die Kämpfe selbst werden von 11:00 Uhr bis 01:00 Uhr täglich möglich sein.

    Um euch beim Gruppenkampf anzumelden, müsst ihr im Hauptmenü zum Online-Modus wechseln. Dort wählt ihr unter Gruppenkampf den Menüpunkt Gruppe beitreten und anschließend Empfohlene Gruppen aus. Dort wird euch der neue Cup schließlich angezeigt.

    Alle Teilnehmer erhalten am Ende den speziellen Titel Volttackle-Faust, der nur über dieses Event zu erhalten ist. Jene Teilnehmer, die eine hohe Platzierung im Gruppenkampf erzielen, erhalten zusätzliche Titel, die ihre Leistung würdigen. Diese lauten wie folgt:

    - Platz 1-10: Chroma-Liga-Meister-Titel
    - Platz 11-30: Rote-Liga-Meister-Titel
    - Platz 31-60: Blaue-Liga-Meister-Titel
    - Platz 61-100: Grüne-Liga-Meister-Titel
  • Von heute bis nächsten Freitag, den 27. April um 01:59 Uhr, läuft die Registrierungsphase für das Global Link-Turnier Ultra Kalos-Klassiker, bei dem nur Pokémon aus dem Kalos-Pokédex zugelassen sind. Ausgenommen sind hierbei die Pokémon Xerneas, Yveltal, Zygarde, Mewtu, Diancie, Hoopa, Volcanion, Ash-Quajutsu und Alola-Formen sowie Z-Kristalle und alle Mega-Steine, die mit Omega Rubin und Alpha Saphir eingeführt wurden. Das Turnier findet anschließend von 27. April um 02:00 Uhr bis 30. April um 01:59 Uhr statt.
  • Der Teilnahmepreis in Form von 50 Gewinnpunkten ist nun für alle Teilnehmer des Global Link-Turnier Internationale Herausforderung März 2018, die es in die Ranglisten geschafft haben, verfügbar. Meldet euch dazu einfach auf Pokémon Global Link mit einem Trainer-Club Konto an, folgt dieser​ Seite und befolgt danach die Bildschirmanweisungen, um euren Seriencode für Pokémon Ultrasonne oder Pokémon Ultramond zu erhalten.

    Um den Seriencode einzulösen, müsst ihr im Hauptmenü eures Spiels „Geheimgeschehen“ auswählen, danach „Geschenk empfangen“ und schließlich „Per Seriencode/Passwort empfangen“. Danach könnt ihr das Geschenk bei aktiver Internetverbindung empfangen und bei einem beliebigen Händler in einem Pokémon Center abholen.
  • Das sechste Globale Spektakel für Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond wurde beendet. Dieses hatte das Ziel, drei Millionen Pokémon-Eier auszubrüten, dessen Anforderung die Spieler schließlich gerecht wurden. Da das Ziel erreicht wurde, erhalten alle Teilnehmer 2.000 Festival-Münzen, während Global-Link-Mitglieder die doppelte Menge von 4.000 Festival-Münzen bekommen, die ihr euch ab sofort bei der Empfangsdame für Globale Spektakel abholen könnt.
  • Wie jeden Dienstag rotieren erneut die Spezialstufen in Pokémon Shuffle.

    Der Steigerungskampf in den nächsten zwei Wochen dreht sich um Diancie. In bis zu 300 Stufen winken euch viele nützliche Belohnungen, ein nützliches Pokémon, dessen Mega-Stein sowie Fähigkeitenkraft für Diancie, wobei die Stufen zunehmend schwerer werden, je weiter ihr voranschreitet.
    In einer Ultra-Herausforderung tritt diesmal das schillernde Ho-Oh an. Ein Versuch an dieser harten Stufe kostet zwei Herzen, dafür könnt ihr aber Fähigkeitenkraft für das Pokémon sammeln.
    Eine einwöchige Safari steht ebenfalls an. In dieser könnt ihr Pikachu in vielen verschiedenen Kostümen fangen: Glurak, Karpador, Garados, Schillerndes Garados, Lugia, Ho-Oh, Rayquaza, Schillerndes Rayquaza, Kimono-Boy, Kimono-Girl. Nebenher könnt ihr manchmal EP-Items erhalten.
    Die Spezialherausforderung diese Woche ist Despotar in seiner schillernden Form. Im Austausch gegen 300 Münzen könnt ihr euch ab der Stufe versuchen. Nach dem Fangen des Pokémon erhaltet ihr manchmal dessen Fähigkeitenkraft, sehr selten ein Lv.MAX.
    Mit Alola-Raichu und Shaymin (Zenitform) gibt es auch zwei Rasante Herausforderungen. Erstere kostet zwei Herzen pro Versuch. Nach dem Fangen könnt ihr wie üblich die entsprechende Fähigkeitenkraft erhalten.
    Super-Herausforderungen diese Woche sind Kommandutan (300 Münzen), Armaldo und Pampross; auch hier sind Fähigkeitenkraft für das jeweilige Pokémon ein möglicher Fund.
    Nur ein Mal pro Tag könnt ihr gegen Boreos in seiner Inkarnationsform antreten. Neben Fähigkeitenkraft sind auch Mega-Beschleuniger eine mögliche Belohnung.
    Die Täglichen Pokémon sind: Alola-Sleima, Araqua, Alola-Sandan, Marikeck und Choreogel im Hula-Stil. Hier könnt ihr ein paar Münzen gewinnen.
  • ​Nach der Vorankündigung eines Kanto-Events​ in der Nacht von Freitag auf Samstag (wir berichteten) sind nun von offizieller Seite weitere Details zu diesem Ereignis bekannt gemacht worden.

    Wie die offizielle japanische Pokémon GO-Seite berichtet, handelt es sich um ein Event, das vom 11. bis zum 17. April japanischer Zeit andauern wird​. Wir gehen davon aus, dass das Event in Europa heute Abend losgeht und am Abend des 16. April zu Ende gehen wird.
    ​Während dieser sechs Tage könnt ihr von folgenden Boni profitieren:
    - ​Es werden unter anderem mehr Glumanda, Schiggy und Bisasam in der Wildnis erscheinen als üblich. Bisasam kann hierbei auch schillernd sein; ob das ebenso für Schiggy und Glumanda gelten wird, ist nicht bekannt. Auch andere Kanto-Pokémon tauchen häufiger auf.
    - Es werden andere Raid-Bosse erscheinen, so werden unter anderem Relaxo und Aerodactyl erneut einen Auftritt haben.
    ​- Fangt oder verschickt ihr Pokémon, so erhaltet ihr doppelt so viele Bonbons wie üblich. Falls ihr eure überschüssigen Dratini oder Legendären Pokémon bis jetzt aufbewahrt habt, ist das die Gelegenheit, sie optimal zu nutzen.
    - Im Shop werden spezielle Boxen erhältlich sein, die unter anderem Premium-Raid-Pässe enthalten.

    Mit diesem Event, so Niantic weiter, möchte man Spielern helfen, die ihre Kanto-Medaille noch nicht auf Gold haben. 100 Pokémon dieser Region zu fangen, ist ein Teil des Spezialforschungsprojekts, bei dessen Abschluss als Belohnung das Mysteriöse Pokémon Mew winkt.

    In den Zeitraum des Events fällt der vierte Community Day am 15. April zwischen 11 und 14 Uhr unserer Zeit, bei dem ihr sehr viele Voltilamm fangen könnt und entwickelte Ampharos eine exklusive Drachen-Attacke erlernen werden.
  • Via Pokémon Global Link wurde ein neues Online-Turnier für die 3DS-Titel Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond angekündigt. Nachdem bereits vor einigen Wochen der Sinnoh-Pokédex als Begrenzung festgelegt wurde, ist nun der Kalos-Pokédex dran und erlaubt nur Pokémon, die in der Kalos-Region gefangen werden konnten. Dabei können alle Pokémon unabhänging ihres Symbols teilnehmen. Ausgenommen sind hierbei die Pokémon Xerneas, Yveltal, Zygarde, Mewtu, Diancie, Hoopa, Volcanion, Ash-Quajutsu und Alola-Formen.

    Alle Spieler, die mindestens drei Kämpfe abschließen und einen Platz in der Rangliste erzielen, erhalten als Belohnung 50 Gewinnpunkte. Die Anmeldung startet am Donnerstag, den 19. April um 02:00 Uhr Mitteleuropäischer Zeit und läuft bis Freitag, den 27. April um 01:59 Uhr. Die Kämpfe finden danach von 27. April um 02:00 Uhr bis Montag, den 30. April um 01:59 Uhr statt. Unter „Weiterlesen“ findet ihr alle wichtigen Regeln zusammengefasst.
  • Mit dem Outrage Smasher-Cup wurde ein neuer Gruppenkampf für Pokémon Tekken DX angekündigt, der von 20. bis 23. April 2018 stattfiindet. Die Kämpfe werden in Teamkämpfen abgehalten, die Arena ist vorgegeben, die Fertigkeitenstufe wird nicht gezählt und die Kämpfe selbst werden von 11:00 Uhr bis 01:00 Uhr täglich möglich sein.

    Um euch beim Gruppenkampf anzumelden, müsst ihr im Hauptmenü zum Online-Modus wechseln. Dort wählt ihr unter Gruppenkampf den Menüpunkt Gruppe beitreten und anschließend Empfohlene Gruppen aus. Dort wird euch der neue Cup schließlich angezeigt.

    Alle Teilnehmer erhalten am Ende einen speziellen Titel, der mit Knakrack zusammenhängt und nur über dieses Event zu erhalten ist. Jene Teilnehmer, die eine hohe Platzierung im Gruppenkampf erzielen, erhalten zusätzliche Titel, die ihre Leistung würdigen. Diese lauten wie folgt:

    - Platz 1-10: Chroma-Liga-Meister-Titel
    - Platz 11-30: Rote-Liga-Meister-Titel
    - Platz 31-60: Blaue-Liga-Meister-Titel
    - Platz 61-100: Grüne-Liga-Meister-Titel
  • Statistik

    4900 News in 92 Kategorien (3.61 News pro Tag)