News aus der Kategorie „Tauschbasar“

  • Liebe Tauschbasar-Besucher,

    mit dem Ende des Monats Januar ist endlich die Kompatibilität zwischen Pokémon Bank und den Editionen Pokémon Sonne & Mond hergestellt worden. Wir sind uns sicher, dass diese Entwicklung zahlreiche Basarbetreiber zugutekommen wird und sie ihr Angebot nochmals erweitern können. Währenddessen wollen wir euch kurz über Entwicklungen, nämlich personelle Änderungen, derzeitige Events und Regeländerungen, innerhalb des Forums aufklären. Seid gespannt!

    Über „Weiterlesen“ kommt ihr wie immer zu allen Nachrichten und ihren Details.
  • Geehrte Pokémon-Fans,

    die Nominierungsphase ist inzwischen abgeschlossen und somit stehen nun 12 Tauschbasare in brennender Konkurrenz um den Titel „Tauschbasar des Jahres 2016“! Die Basarbetreiber brauchen in der heute begonnenen Votingphase dabei erneut euch, um in den Rankings ganz nach oben zu gelangen! Hierbei könnt ihr von heute, dem 28. Januar 2017, bis zum 10. Februar 2017 um 23:59 Uhr euren drei favorisierten Basaren eure Stimme geben. Gleichzeitig schaut sich eine interne Jury alle teilnehmenden Basare genauestens an und bewertet diese nach bestimmten Kriterien. Benutzer- und Juryabstimmung fließen dann gemeinsam zum endgültigen Ergebnis zusammen. Wer gewinnen will, dessen Basar muss also sowohl in der Gunst der BisaBoard-Mitglieder sein, aber auch vor der strengen Jury bestehen!

    Jede Person, die dabei an der Abstimmung teilgenommen hat, kann sich zukünftig ebenfalls mit einem neuen Titel auszeichnen. Ein „Penibler Prüfer“ kann man nämlich nur durch diese Aktion werden.
    Die Basarbetreiber erhalten dagegen neben der Chance auf prestigeträchtigen „Tauschbasar des Jahres 2016“, je nach Platzierung, eine unterschiedliche Menge an speziellen Medaillen sowie ein paar richtige Schmuckstücke von Pokémon.

    Wir wünschen auch weiterhin den allen Teilnehmern viel Erfolg bei dem Wettbewerb!

    Unter „Weiterlesen“ findet ihr den Link zum Thema für das Voting!
  • Pokémon-Fans des BisaBoard,

    die Deadline für die Nominierung von Tauschbasaren für den Wettbewerb „Tauschbasar des Jahres 2016“ ist in Sicht! Nur noch drei Tage verbleiben, bis die zweite Phase beginnt. Folglich habt ihr weiterhin bis zum dieswöchigen Mittwoch, 23:59 Uhr Zeit, euren Lieblingsbasar zur Teilnahme vorzuschlagen. Bisher stellen sich 11 Tauschbasare der Konkurrenz und kämpfen für den Titel „Tauschbasar des Jahres 2016“ sowie weiteren wertvollen Preisen!

    Wenn ein für euch exzellenter Betreiber in der Liste der nominierten Basare weiterhin fehlt, dann nutzt die verbleibene Zeit und registriert ihn noch im Tauschbasar des Jahres 2016 Nominierungstopic! Unter „Weiterlesen“ findet ihr den Link zum Thema.
  • Liebe BisaBoard-Mitglieder, ein neuer Wettbewerb hat begonnen!

    Wie auch in den vorherigen Jahren wollen wir den besten Pokémon-Tauschbasar der letzten zwölf Monate, des ereignisreichen Pokémon-Jahres 2016, küren! Wie wir dies anstellen wollen? Erneut treten dabei von der Nutzerschaft gewählte Basare in einem direkten Vergleich und über mehrere Kategorien hinaus gegeneinander an. Ob es sich um einen Newcomer oder alteingesessenen Inhaber handelt, spielt dabei keine Rolle: Letztlich zählt einzig und allein ein gutes Gesamtkonzept. Welcher Tauschbasar wird sich zuletzt „Tauschbasar des Jahres 2016“ nennen dürfen?

    An dieser Stelle kommt ihr ins Spiel! Ab dem heutigen Tag bis zum 25. Januar 2017 kann jedes BisaBoard-Mitglied mit einer Begründung seinen favorisierten Basar nominieren, soweit dieser seit Januar 2016 über einem Zeitraum von mindestens 30 Tagen aktiv war.

    Danach treffen alle gewählten Tauschbasare aufeinander: Eine Jury schaut sich jeden einzelnen Thread genau an und bewertet diese nach vorher festgelegten Kriterien, doch um hoch hinaus zu kommen und den Sieg zu erringen brauchen die Teilnehmer ebenfalls erneut euch! Die Benutzerabstimmung fließt zuletzt maßgeblich in die Endbewertung ein.

    Neben Ruhm und Ehre sowie dem Titel „Tauschbasar des Jahres 2016“ erhalten die Bestplatzierten etwas für die Augen, für das Gamerherz, als auch das ein oder andere Sammlerstück. Dabei reden wir noch nicht einmal von allen Preisen! Darüber hinaus werden auch spezielle Medaillen vergeben. Dabei gilt wieder einmal: Die Spitze ist das Ziel. Doch auch jede Person, die einen ausführlichen und gültigen Vote abgegeben hat, kann sich fortan als „Penibler Prüfer“ auszeichnen.

    Unter „Weiterlesen“ findet ihr den Link zum Informations- und Nominierungstopic!
  • Ihr habt wohl gedacht, dass nach dem vierten Rätsel die Verlosung schon beendet ist? Teilnehmer vergangener Weihnachtsverlosungen haben aber zweifellos bereits das letzte Rätsel erwartet, welches anlässlich von Weihnachten und Silvester stattfindet. Mit dem vierten Rätsel hatten sicherlich viele Leute ihre Probleme. Mal sehen, ob ihr euch mit diesem Rätsel besser vergnügen könnt. Dies ist aber wirklich eure letzte Chance, an Preise zu kommen, also nutzt sie! Weiterhin wird jedes Feedback bezüglich der Adventsverlosung geschätzt, sofern dessen Inhalt nicht das Lösen der Rätsel beeinträchtigt.

    Es folgt eine weitere Fortsetzung der Geschichte:

    So standen sich nun die Kontrahenten gegenüber: Auf der einen Seite der Bösewicht Kommandutan, auf der anderen Seite unsere Helden Primarene, Fuegro und Silvarro. Folgerichtig fühlte sich Kommandutan in die Enge gedrängt, war doch seine größte Stärke, das Kontrollieren von willensschwachen Pokémon, derzeit vollkommen nutzlos. Zwar versuchte es seine Kampfkraft mithilfe von Ränkeschmied zu steigern, doch wurde es erst durch Silvarros Schattenfessel vom Fliehen gehindert, setzte anschließend Primarene zu einer eigenen Wertsteigerung an und dann blockte sogar Fuegro Kommandutans mächtigen Spukball! Davon überrascht, ergab sich für unsere Helden eine Lücke in der Defensive. Bevor Kommandutan eine weitere Attacke vollführen konnte, unterbrach Silvarros Tiefschlag diese Idee und benutzte Primarene eine gestärkte Schaumserenade. Der Bösewicht war durch diesen Gegenangriff völlig irritiert und bemerkte nicht, wie Fuegro seinen ultimativen Finisher vorbereitete: den HYPER DARK CRUSHER! So sprang es aus voller Kraft in die Lüfte und vollführte mit seiner vollen Körperkraft einen wahrlich mächtigen Bodyslam. Damit war Kommandutan besiegt und die Gefahr für das Pokémon-Dorf gebannt.
    Nach dem ganzen Stress wollten die Dorfbewohner nun, wie jedes Jahr, ihre Vorbereitungen zur Feier von Weihnachten und Silvester abschließen. Dabei helfen ihnen natürlich die Neuankömmlinge, welche speziell für dieses Ereignis ja überhaupt anreisten! Eine der letzten Besorgungen lautet, den Baumschmuck wiederzufinden, welcher durch den diesjährigen Kampf an fünf verschiedene Standorte gebracht worden. Durch die Lawine und den Schneesturm wurde allerdings der Baumschmuck, zusammen mit anderen Items, unter einer dicken Schneeschicht vergraben. Nur noch die grundlegenden Formen, aber nicht das genaue Aussehen, waren noch erkennbar. Letztlich liegt eure Aufgabe darin, die sechs nur schattiert dargestellten Items pro Standort zu erkennen und anschließend die drei Items pro Reihe auszuwählen, welche auf der Liste beschrieben werden.

    Unter allen Teilnehmern, welche eine korrekte Lösung einsenden, verlosen wir Pokémon verschiedenster Art. Aufgepasst! Sollten eine wahrlich riesige Zahl an Antworten eingeschickt werden, erhöhen sich die Preise! Diesmal könnt ihr eure Lösung bis zum 02. Januar 2017, 23:00 Uhr einsenden, ihr habt also etwas länger Zeit! Außerdem erhält jeder, der eines der Rätsel errät, die Lv. 1 Medaille "Lostöpfchen" sowie Leute, die alle Rätsel lösen können, die Lv. 2 Medaille "Weihnachtszauber". Viel Glück an alle Leute, die sich auch an diesem letzten Rätsel versuchen!

    Wir wünschen viel Spaß bei der Aktion, einen guten vierten Advent und wunderschöne Festtage!
  • Beginnen wir mit Runde 4. Die Verlosung nähert sich dem Höhepunkt! Gleichzeitig gehen die Tage weiter auf das Weihnachtsfest hinzu. Das dritte Rätsel hat euch anscheinend mehr Probleme bereitet als die zwei vorherigen, weshalb das Team diesmal die Gewinner und auch Leute mit korrekten Einsendungen zum Erfolg gratuliert. Ob Nummer 4 wohl wieder leichter oder noch schwerer wird? Findet es doch im Thread​ heraus. Wir freuen uns jedenfalls immer, Feedback zu einzelnen Rätseln oder der ganzen Aktion zu erhalten!

    Auch diese News beinhaltet eine kleine Zusammenfassung des momentanen Rätsels​:

    Die Gefährten Sandamers spielten die entscheidende Rolle, schließlich die Berserker zu besiegen. Angeführt von den Legendären Pokémon Lunala und Solgaleo, unterstützten sie die Dorfbewohner auf den vielen Kampfschauplätzen. So halfen Krawell und ein weißes Vulnona das geschwächte Mega-Despotar, mithilfe einer Lawine Mega-Brutalanda zu überwältigen. Ein Grandiras traf dagegen durch seinen Fulminanten Faustkampf die Schwachpunkte des Mega-Stolloss, welches sich im Gefecht mit Amagarga befand. Bei dem weißen Sandamer tauchten währenddessen die Pokémon Meteno und Tortunator auf, die im Teamwork Mega-Pinsir besiegten. Und so gelang schließlich die Verteidigung des Pokémon-Dorfes, schon nach einigen Stunden nach Ankunft der neuen Pokémon waren alle Berserker besiegt. Sandamer freute sich seine Freunde wiederzusehen, doch sollte noch ein finaler Gegner existieren...
    In einem Wald, nicht weit entfernt vom Dorf, beschwerte sich gleichzeitg der Verursacher der Katastrophe. Vom Rest der wandernen Gruppe abgestoßen habe es sich, es wollte nicht mehr an dritter Stelle nach Lunala und Solgaleo stehen. Doch waren ihm Verfolger auf den Fersen, drei ganz besonders starke Mitglieder seiner Truppe. Wie wird wohl diese Konfrontation verlaufen? Hier kommt ihr wiederum ins Spiel. Diesmal müsst ihr vier Nonogramme entziffern um endlich den Namen des Täters, aber auch die der Verfolger, herauszufinden. Um sich für die Verlosung zu qualifizieren müsst ihr hierbei die gelösten Nonogramme in Bildform sowie die Namen der Pokémon einsenden.

    Wie es weitergeht, erfahrt ihr in der nächsten Woche! Die Geschichten aller Rätsel sind nämlich dieses Jahr miteinander verbunden.

    Unter allen Teilnehmern, welche bis zum 17. Dezember 2016, 23:00 Uhr eine korrekte Lösung einsenden, verlosen wir Pokémon verschiedenster Art. Sollten zudem mindestens 125 korrekte Antworten eingeschickt werden, erhöhen sich die Preise! Außerdem erhält jeder, der eines der Rätsel errät, die Lv. 1 Medaille "Lostöpfchen" sowie Leute, die alle Rätsel lösen können, die Lv. 2 Medaille „Weihnachtszauber". Viel Glück an alle Leute, die sich wieder einmal an einem unserer Rätsel versuchen!

    Wir wünschen viel Spaß bei der Aktion und einen wunderschönen dritten Advent!
  • Statistik

    4714 News in 92 Kategorien (3.64 News pro Tag)