News-Übersicht

  • Über die offizielle Pokémon-Website​ wurde die Pokémon Tekken Meisterschaftsserie angekündigt, bei der auf verschiedenen Events um Preisgelder, Sachpreise und die Teilnahme bei den Weltmeisterschaften im August 2018 gespielt wird, wo sich am Ende die Besten der Besten aus aller Welt treffen werden.

    Angetreten wird dabei in zwei Altersklassen: Die Meisterklasse ist für Teilnehmer, die 2002 oder früher geboren sind, und die Seniorenklasse für all jene, die 2003 oder später geboren sind. Über die verschiedenen Events können sich insgesamt 16 Spieler der Meisterklasse und 8 der Seniorenklasse für die Weltmeisterschaften qualifizieren. Die verbleibenden Startplätze werden an Spieler aus Japan sowie Teilnehmer der Qualifikationshoffnungsrunde vergeben.

    Um teilzunehmen, muss jeder Spieler einen drahtgebundenen Controller oder einen drahtgebundenen Fighting Stick von Hori mitbringen, um Pokémon Tekken DX auf der Veranstaltung spielen zu können. Nintendo Switch Pro Controller in Verbindung mit einem USB-Kabel sind nicht zulässig. Sämtliche Veranstaltungen folgen zudem dem Doppelausscheidungsformat.

    Nachfolgend findet ihr die Termine für die Events.

    - Ozeanische Internationalmeisterschaft in Sydney: 09. bis 11. Februar 2018
    - Regionalmeisterschaft in Sheffield, UK: 16. bis 17. Juni 2018
    - Nordamerikanische Internationalmeisterschaft: noch ausständig
    - Qualifikationshoffnungsrunde bei den Weltmeisterschaften in Nashville
  • Wir vom Öffentlichkeitsarbeits-Team suchen 1-2 neue Unterstützer für unser Facebook-Team! Das Medium wird von uns genutzt, um News, Memes, BisaFacts und alles rund um das Thema Pokémon in Verbindung mit Bisafans zu verbreiten! Hier erhältst du, sofern du nicht ohnehin schon Fans der Seite bist, erste Eindrücke von den Posts.

    Was werden deine Aufgaben sein?
    Deine Aufgaben in dem Team sind vielschichtig: Gemeinsam mit dem Rest des Facebook- beziehungsweise Öffentlichkeitsarbeits-Team besprichst du mögliche Posts, entscheidest, welche Grafiken, Videos, Gifs oder ähnliches für einen Post relevant und möglich sind, postest aber auch hin und wieder neue Informationen, die wir auf Bisafans veröffentlichen. Im Grunde machst du also Werbung sowohl für uns als Bisafans-Seite, aber natürlich in dem Zusammenhang auch für Pokémon.
    Von Vorteil ist, wenn man hier ein gewisses Gefühl dafür hat, wie man die Reichweite möglichst vergrößern und mehr neue User erreicht, gleichzeitig aber auch das Angebot für die bestehende Userschaft attraktiv gestaltet.
    Natürlich gehört neben des Postings auch die Kommunikation mit den Usern. Das geschieht in Form von Kommentaren oder Reactions.

    Mit dieser Aufgabe wirst du selbstverständlich niemals alleine gelassen! Alles geschieht in einem Team-Channel, in dem alles Notwendige besprochen und Fragen geklärt werden können.


    Wie genau werde ich Teil des Teams?
    Um Teil des Teams zu werden, schickst du eine kurze Bewerbung an @Akatsuki und mich, @Cosi. Darin stellst du dich kurz grob vor, wer du bist, was du so machst, welchen Bezug du zu Bisafans/dem BisaBoard als User hast und warum du gerne unser Team unterstützen möchtest. Das muss gar nichts Wildes sein! Wichtig ist, dass du uns ein möglichst gutes, erstes Bild von dir zeigst, damit wir einschätzen können, mit wem wir es zu tun haben. Nach einer kurzen Besprechungsphase erhältst du von uns eine Rückmeldung.
    Wichtig: Um Teil des Teams sein zu können, ist grundsätzlich ein eigener Facebook-Account notwendig. Nur so können wir die nämlich Posting-Rechte für den Bisafans-Account verleihen.

    Als Teil des Öffentlichkeitsarbeits-Teams hast du natürlich auch die Möglichkeit, unsere zahlreichen anderen Angebote wie Instagram, YouTube, DeviantArt, Twitter, Gewinnspiele, Conventions und vieles mehr mitzugestalten und zu unterstützen!

    Die Bewerbungsphase ist vorerst offen. Wir freuen uns auf dich!
  • ​Heute, am 20. Januar, findet von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr der erste Community Day in Pokémon GO statt, an dem ein besonderes Pokémon häufiger als sonst erscheint: dieses mal handelt es sich dabei um ein seltenes Pikachu, das euch doppelte Erfahrungspunkte einbringt sowie die Spezialattacke Surfer beherrscht und somit sonst nicht im normalen Spielverlauf erhältlich ist. Außerdem halten eure Lockmodule statt den sonstigen dreißig Minuten ganze drei Stunden lang, wodurch sich eure Chancen, ein solches Pikachu zu entdecken, erhöhen.
  • Seit kurzem haben Besitzer einer Nintendo Switch in den Niederlanden die Gelegenheit, an einer offiziellen Umfrage von Nintendo teilzunehmen. Dabei müssen sie beantworten, welche Software sie innerhalb der nächsten 12 Monate für die Nintendo Switch erwerben werden. Unter der Auswahl befinden sich weitgehend bereits erschienene Spiele wie Splatoon 2 oder ARMS, aber auch kommende Titel wie Bayonetta 1-3.

    Besonders spannend erweist sich die Auflistung des Pokémon-Spiels für die Nintendo Switch, das ursprünglich mit einer Veröffentlichung „in 2018 oder später“ im letzten Jahr angekündigt wurde. Schenkt man der Umfrage Glauben, scheint ein Release innerhalb der nächsten 12 Monate nicht unwahrscheinlich, auch wenn von offizieller Seite aus noch nichts bestätigt ist. Wir bleiben gespannt und halten euch auf dem Laufenden!
  • Statistik

    4621 News in 92 Kategorien (3.65 News pro Tag)