News-Übersicht

  • Ab sofort bis 11. Juli um 01:59 Mitteleuropäischer Sommerzeit findet das achte Globale Spektakel in Pokémon Sonne und Pokémon Mond statt. Dieses Mal muss der Titel des Champs in Alola verteidigt werden, indem man die Liga erneut spielt und schließlich den Herausforderer besiegt. Insgesamt muss dies 100.000 mal erreicht werden.

    Um euch zu registrieren, müsst ihr auf dem Festival-Plaza im Schloss mit der Frau rechts am Schalter sprechen und dort eine Verbindung mit dem Internet aufbauen. Anschließend seid ihr registriert und könnt euch der Aufgabe widmen. Beachtet jedoch, dass Liga-Siege nur dann zählen, wenn ihr euch vor Ende der Frist erneut mit dem Internet verbindet.

    Bei erfolgreichem Abschluss erhalten alle Teilnehmer 2.000 Festival-Münzen, während Mitglieder auf Pokémon Global Link 4.000 Münzen erhalten. Sollte das Ziel nicht erreicht werden, winken immerhin noch 200 oder 400 Münzen. Wenn das Bonusziel von 200.000 Liga-Siegen erreicht wird, erhalten zudem alle Global-Link-Mitglieder einen Mondball. Zusätzlich erhalten diese Teilnehmer auch fünf Sonderbonbons, wenn sie mindestens einen Liga-Sieg zum Spektakel beigetragen haben.
  • In den letzten Tagen wurde das Mindestlevel für Raids in Pokémon GO immer weiter herunter gesetzt. So war es bis jetzt nur Spielern ab Level 25 möglich die seit einigen Tagen eingeführten Raids zu nutzen und starke Pokémon zu bekämpfen. Dieses Mindestlevel wurde nun jedoch auf 20 heruntergesetzt. Somit können ab sofort alle Spieler mit einem Mindestlevel von 20 den vollen Umfang von Arenen und Raids erleben.
  • ​Wie jeden Dienstag geht es auch heute in eine neue Woche Pokémon-Shuffle, die neben einigen Wiederholungen auch nagelneue Stufen mit sich bringt.

    Den Anfang macht die Wiederholung des Steigerungskampfs mit dem legendären Drachen-Pokémon Latios als Gegner. Wie in jedem Steigerungskampf geht es darum, den Gegner immer wieder zu besiegen. Die Schwierigkeit der Stufe steigt dabei in jedem Kampf. Alledings steigt auch die Fangrate des Pokémons, sodass es leichter wird, die Sammlung um ein weiteres, starkes Pokémon zu erweitern. Außerdem gibt es in bestimmten Abschnitten zumeist Hilfsmittel-Geschenke, die sonst nur in Bewertungsstufen und Missionskarten erhältlich sind. Besonders erwähnenswert ist auch der Megastein Latiosnit nach dem Abschluss der Stufe 50, mit dem Latios eine Mega-Entwicklung ausführen kann.

    Zeig in Bewertungsstufe dieser Woche gegen das Wasser-Pokémon Garados (schillernd), dass du zu den besten Pokémon-Trainern deines Kontinents gehörst! In 7 Zügen kann mit den Hilfsmitteln +5 Züge und Angriffsschub versucht werden, das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Je nach Position in der abschließenden Rangliste winken viele Preise wie Lv.Max und Mega-Beschleuniger.

    Zum ersten Mal als Eventstufe erscheint diese Woche die Spezialherausforderung Luxtra. Das Elektro-Pokémon mit den Fähigkeiten Wolkenbrecher+ oder Kreuzangriff+ kann durch insgesamt 10 Lv. Max zu einem mächtigen Partner im Kampf gegen das schillernde Garados werden. Nach dem Fang des Pokémon können bei wiederholtem Besiegen des Gegners Luxtra-Fähigkeitenkraft und Lv.Max-Items gefunden werden. Statt eines Versuchs kostet die Stufe 300 Münzen.

    Außerdem erreicht uns das mittlerweile fünfte Pikachu mit einer Kappe. Dieses Mal handelt es sich um die Einall-Kappe, mit der Pikachu nun die Fähigkeit Barrierenbr.+++ beherrscht. Die Angriffsstärke nach dem Fang ist 60 und wie bei jedem Pikachu, ist es vom Typ Elektro. Dieses Pikachu ist nur für eine Woche verfügbar, also lass dir diese Chance nicht entgehen!
  • Heute darf ich euch beim Moveset-Montag einige Sets vorstellen, die bei der BisaBoard-Bundesliga (BBL), einem großen Teamturnier in unserem Forum, benutzt wurden. Dank gilt hierbei den Spielern Freestylerking, Serpi386 und Ultra, die nach Abschluss des Turniers einige ihrer Sets und Teams, die ihnen gute Dienste erwiesen haben, vorgestellt haben.
    Viele der präsentierten Sets für die Modi Einzel A und Einzel 6-gegen-6 sind kreative Spielvarianten der Pokémon wie Elektrosamen-Cresselia, ein vorwiegend physisches Wahlschal-Quajutsu sowie Mega-Scherox mit Kraftreserve Eis. Unter den heute insgesamt 16 Sets befinden sich unter anderem auch Varianten für Lohgock, Knakrack, Ramoth, Morbitesse und Gastrodon und einigen weiteren.
  • Statistik

    3865 News in 90 Kategorien (3.65 News pro Tag)