News-Übersicht

  • ​Gestern Abend veröffentlichte Niantic gleich zwei Ankündigungen auf der offiziellen Pokémon GO-Seite.

    Die erste dreht sich um das bald kommende Update 0.83.1 auf Android bzw. 1.53.2 auf iOS. Dieses Update wird folgende Änderungen mit sich bringen:
    - Vollständige Unterstützung für das iPhone X.
    - Ab sofort ist die App nicht mehr mit iOS 8 kompatibel. Falls ihr iOS 8 noch nutzt, aktualisiert euer Gerät, um weiterhin spielen zu können. Das Update auf iOS 9 ist für alle iPhones ab 4S und höher verfügbar.
    - Manchmal wurden Fehler bis zu einem Neustart der App dauerhaft angezeigt. Dies ist behoben worden.
    - Pokémon können jetzt wirklich auf den maximalen Level gebracht werden.
    - Verbesserung der Ladezeiten.
    - Diverse andere Fehler sowie Leistungsverbesserungen.

    Die zweite Ankündigung behandelt indes ein großes Thema in den letzten Monaten: die EX-Raid-Kämpfe, für die Niantic viel Kritik einstecken musste. Der Entwickler reagiert nun auf die Kritik mit einem Statement zu dem Mechanismus hinter der Auswahl von Spielern und mit einem Ausblick, was sich in Zukunft ändern wird:

    ​EX-Raid-Kämpfe:
    ​- EX-Raids werden vor allem in Parks, sowie an gesponserten Arenen stattfinden. Weitere Orte könnten in der Zukunft hinzukommen, nachdem sie von Niantic auf ihre gute Erreichbarkeit überprüft worden sind.
    - Je höher das Level des Arenaordens (Bronze, Silber, Gold), desto wahrscheinlicher ist es, dass ein Trainer eingeladen wird.
    - Je mehr Raid-Kämpfe ein Trainer insgesamt bestritten hat, desto wahrscheinlicher ist es, dass dieser eingeladen wird.
    - EX-Raid-Kämpfe werden zu Zeitpunkten stattfinden, an denen viele Raid-Kämpfe an der Arena zustande kommen.
    - Kommt ein EX-Raid-Kampf nicht zustande, werden die Spieler benachrichtigt - und mit Sternenstaub sowie Premium-Raid-Pässen entschädigt.
    - Sobald alle diese Änderungen umgesetzt werden, ist der Feldtest offiziell vorüber.​
    ​Niantic ergänzt, wie Trainer in der Testphase ausgewählt worden sind: Zu Beginn der Testphase wurde ein kleiner Teil von Trainern ausgewählt, die die Raids testen durften, und nur diese Trainer erhielten EX-Raid-Pässe.​

    ​Raid-Kämpfe allgemein:​
    - Goldene Himmihbeeren sind in Zukunft eine garantierte Belohnung für Raid-Kämpfe.
    - Weniger Tränke und Beleber als Belohnung. Dafür gibt es bessere Tränke als bisher.
    - Bei Raid-Kämpfen der Stufe 3 oder höher gibt es mehr Sofort- und Lade-TMs als bisher.
    - Es gibt ab sofort Sternenstaub als Belohnung, sowohl für gewonnene als auch für verlorene Raid-Kämpfe.​
    - Karpador kommt als Raid-Kampf der Stufe 1 zurück.
  • Das Jahr neigt sich dem Ende zu und auch im Mapping-Bereich ist dies spürbar. Angefangen mit dem 5. Wettbewerb "Gruselorte", wo seit ein paar Tagen die Ergebnisse veröffentlicht worden sind. Aber nicht nur das!

    Denn heute hat das wohl größte Bereichsevent begonnen: Die 2. Mapping-Gala. Bei diesen Großevent könnt ihr sowohl User, aber auch Maps für verschiedenste Kategorien nominieren! Wollt ihr also euer Lieblingswerk auszeichnen? Findet ihr das bestimmte User einen Preis verdient haben? Dann nominiert sie!

    Mehr Informationen findet ihr unter weiterlesen...
  • Fast genau zwei Monate ist es her, dass das 3DS-Spiel „Metroid: Samurs Returns“ releaset wurde. Doch wie es der Metroid-Reihe so oft ergeht, scheint das Weltraumabenteuer um Heldin Samus Aran einmal mehr im Hype um Pokémon, Mario und Zelda zu versinken. Bisafans-Autor und Metroid-Fan Wenlok Holmes will das nicht auf sich sitzen lassen und hat einen Erfahrungsbericht für alle Metroid-Fans und solche, die es noch werden möchten, geschrieben. Klickt auf „Weiterlesen“ und erfahrt, welche Eindrücke das Spiel bei ihm hinterlassen hat.
  • Es ist wieder Dienstag und somit gibt es einige neue Eventstufen in Pokémon Shuffle und Shuffle Mobile zu entdecken.
    Wobei, neu ist diese Woche keine einzige Stufe.
    Eines vorweg: Alle Eventstufen sind nur für sieben Tage verfügbar, also ist nächste Woche wohl erneut mit einem größeren Update zu rechnen.

    Am ehesten hervorzuheben ist wohl die Bewertungsstufe rund um Zygarde in seiner Optimum-Form. Bei einer Bewertungsstufe geht es darum, in einem Vergleich mit dem Rest des Kontinents (bei Mobile mit dem Rest der Welt) eine möglichst hohe Punktzahl zu erzielen, um einen hohen Rang zu erreichen. Je höher der Rang, desto besser die Belohnungen am Ende der Woche. Bei einer Platzierung in den Top 600 (Mobile) bzw. Top 100 (3DS) winken bis zu fünf Mega-Beschleuniger und 15 Lv.MAX↑, sowie ein Fähigkeitenwechsler​.
    Nachdem in den letzten zwei Wochen ein Mal pro Tag eine Cosmog-Stufe auswählbar war, bei der es EP↑​+-Items zu gewinnen gab, nimmt diesen Platz jetzt das Psycho-Pokémon Cosmovum ein. Nach dem Fang dieses Pokémon mit der Basisstärke 40 und der Fähigkeit Willkür++ gibt es in der Stufe manchmal Cosmovum-Fähigkeitenkraft, EP↑​+ sowie Fähigkeitenkraft++ zu gewinnen.
    Das Wasser-Pokémon Aranestro erscheint in einer Super-Herausforderung. Mit einer Basisstärke von 60 und seiner Fähigkeit Abstoßen sollte es in keiner Sammlung fehlen. Zum Besiegen habt ihr zwölf Züge. Nach dem Fang könnt ihr manchmal Aranestro-Fähigkeitenkraft finden. Ein Versuch kostet ein Herz.
    Eine weitere Super-Herausforderung dreht sich indes um Sandamer in seiner Alola-Form. Dieses Eis-Pokémon mit der Basisstärke 60 besitzt die Fähigkeit Eis-Serie und ist binnen 13 Zügen zu besiegen. Nach dem Fang ist hier manchmal Fähigkeitenkraft von Sandamer (Alola-Form) zu finden. Ein Versuch kostet 300 Münzen.
    Die dritte Super-Herausforderung diese Woche behandelt den Wasser-Starter aus der Alola-Region, Robball. Neun Züge stehen zur Verfügung, um dieses Pokémon mit der Basisstärke 50 und der Fähigkeit Blockbrecher+++ zu besiegen und anschließend zu fangen. Ist das Pokémon in eurem Besitz, könnt ihr beim erneuten Spielen der Stufe manchmal Robball-Fähigkeitenkraft finden. Ein Versuch kostet ein Herz.
    Außerdem gibt es jeden Tag ein anderes Pokémon zu bekämpfen und zu fangen in der Wiederholung der siebten Reihe der Heutigen Pokémon: am Dienstag mit Lusardin, am Mittwoch mit Koalelu, am Donnerstag mit Imantis, am Freitag mit Miezunder und am Montag mit Choreogel im Cheerleader-Stil.

    Aus der Vorwoche weiterhin verfügbar sind die Ultra-Herausforderungen mit Necrozma und Lunala, die Pokémon-Safari u.a. mit Wuffels und Alola-Digdri, sowie die Maximierungsstufe rund um Rayquaza und seine Fähigkeit Abstoßen.
  • Statistik

    4412 News in 90 Kategorien (3.66 News pro Tag)