News-Übersicht

  • Herzlich Willkommen zurück zum Retro-Samstag! In dieser Kolumne beschäftigen wir uns sieben Samstage lang mit den unterschiedlichsten Themen aus zwanzig Jahren Pokémon-Geschichte. Hier findet ihr Lustiges, Wissenswertes und vielleicht auch Spannendes aus der Welt der kleinen Taschenmonster, zu dem ihr euch auch selbst äußern könnt.

    In der vierten Ausgabe dreht sich alles um die Bosse der Pokémon-Welt: Den Arenaleitern. Sechs Generationen lang haben wir uns mit ihnen herumgeschlagen, bis sie in Alola dann endlich abgelöst wurden. Eine perfekte Gelegenheit, um einen Rückblick auf Ein-Typ-Teams und seltsame Rätsel zu wagen! Viel Spaß beim Lesen!
  • Wie der Blog „Total Cards“ exklusiv verkündete, wird die fünfte Sammelkartenspiel-Erweiterung zu Sonne & Mond den Namen „Ultra Prism“ im Englischen tragen. Das Set, das sich aus über 150 neuen Karten zusammensetzt, soll am 02. Februar 2018 im Westen erscheinen und eine neue Mechanik namens „Prism Star“-Karten einführen.

    Nähere Informationen sind zu diesen noch nicht bekannt, jedoch sollen sechs dieser Exemplare in der Erweiterung zu finden sein. Daneben können sich Sammler und Spieler über zehn neue Pokémon-GX freuen, unter denen sich fünf Ultrabestien befinden werden. Insgesamt soll es 18 Trainer- und drei Spezial-Energie-Karten im Set zu entdecken geben.

    In Japan hingegen werden zwei Erweiterungen namens „Ultrasonne“ (SM5S) und „Ultramond“ (SM5M) am 08. Dezember 2017 veröffentlicht, die die Grundlage für unser fünftes Set bilden. Ähnlich wie bei diesen, werden auch bei „Ultra Prism“ die neuen Formen von Necrozma - Abendmähne und Morgenschwingen - im Vordergrund stehen und die Booster-Verpackungen zieren.
  • Über einen Flyer, der zurzeit in japanischen Geschäften verteilt wird, wurden mehrere versionsexklusive Pokémon in den neuen 3DS-Spielen Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond bestätigt. Demzufolge werden viele der exklusiven Pokémon aus Sonne und Mond ebenfalls wieder in einem der beiden Spiele exklusiv sein. Das betrifft auch die Ultrabestien, von denen UB Detonation, Masskito und Katagami in Ultrasonne und UB Mauerwerk sowie Schabelle und Kaguron in Ultramond fangbar sind.

    Außerdem wurden über die offizielle japanische Website neue Screenshots zu Ultrasonne und Ultramond veröffentlicht. Diese fassen viele der bisher veröffentlichten Informationen zusammen, beinhalten allerdings auch neue Details, wie etwa mehr Interaktionen mit Pokémon auf der Oberwelt, ein spezielles Event mit Ashs Pikachu im Pikachu-Tal und ein grafisches Upgrade der Z-Attacken gegenüber von Sonne und Mond.
  • Statistik

    4309 News in 90 Kategorien (3.67 News pro Tag)