News-Übersicht

Ihr habt Fragen zu Pokémon Sonne und Mond? Informiert euch auf Bisafans.de über die Spiele oder stellt Fragen an unsere Community!
  • Im letzten Jahr startete erfolgreich Bisatainment, unter dessen Namen an jedem Wochentag verschiedenste Unterhaltung geboten wird. Ab sofort könnt ihr auch auf der Hauptseite in der eigenen Bisatainment-Kategorie stöbern, die sich links in der Seitenleiste unter „Allgemeines“ befindet. Dort findet ihr alle bisherigen Aktionen sowie sämtliche Artikel verlinkt, sodass ihr schnell zu eurem gewünschten Ziel kommt.

    Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen und Erkunden des neuen Bereichs!
  • Pokémon-Fans des BisaBoard,

    die Deadline für die Nominierung von Tauschbasaren für den Wettbewerb „Tauschbasar des Jahres 2016“ ist in Sicht! Nur noch drei Tage verbleiben, bis die zweite Phase beginnt. Folglich habt ihr weiterhin bis zum dieswöchigen Mittwoch, 23:59 Uhr Zeit, euren Lieblingsbasar zur Teilnahme vorzuschlagen. Bisher stellen sich 11 Tauschbasare der Konkurrenz und kämpfen für den Titel „Tauschbasar des Jahres 2016“ sowie weiteren wertvollen Preisen!

    Wenn ein für euch exzellenter Betreiber in der Liste der nominierten Basare weiterhin fehlt, dann nutzt die verbleibene Zeit und registriert ihn noch im Tauschbasar des Jahres 2016 Nominierungstopic! Unter „Weiterlesen“ findet ihr den Link zum Thema.
  • Im letzten Vote der Woche wollten wir von euch wissen, auf welche der neu vorgestellten exklusiven Nintendotitel für die im März erscheinende Nintendo Switch ihr euch am meisten freut. Der Großteil aller Stimmen freuen sich besonders auf das 3D-Mariospiel "Super Mario Odyssey" (50%) sowie auf den neuen Zelda-Ableger "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" (47%), welcher ebenso auf der Nintendo Wii U erscheinen wird. Weitere sind auf die Spiele "Mario Kart 8: Deluxe" (33%), "Splatoon 2" (26%) und "Fire Emblem: Warriors" (21%). Im Mittelfeld stehen außerdem "Super Bomberman R" (16%), "Xenoblade Chronicles 2" (13%) und "Ultra Street Fighter ll: The Final Challenger" (10%). Am wenigsten freuen sich die Teilnehmer auf "1-2-Switch", "ARMS" sowie "Project Octopath Traveller" (je 1%).

    In unserem aktuellen Vote der Woche möchten wir von euch wissen, wer euer Favorit unter den Schurkenteams aller bisheriger Pokémonspiele ist. Welches Team hat die finstersten Absichten eurer Meinung nach? Welches hat die modischste Teamuniform und wer die unmodischste? Welches Team hat die beste Hintergrundgeschichte? Wer ist der bester Anführer? Welches Team hat die besten Handlanger und wer ist von der Schwierigkeit am schwersten zu bezwingen?
    Macht bei unserer Umfrage mit und teilt eure Meinung im verlinkten Thema mit anderen!
  • ​In der vergangenen Woche gab es recht wenig zu berichten. Unter anderem gab es Neuigkeiten für ein neues Update für Pokémon GO und ein neues PGL-Turnier.
    Für alle, die fürchten, wichtige Informationen zu verpassen, bieten wir einen Wochenrückblick an. Im Folgenden haben wir alle wichtigen News aufgelistet, die in dieser Woche erschienen sind. Schaut die Liste einmal durch, um sicher zu gehen, dass ihr nichts verpasst habt!​
  • Nachdem sich die Veröffentlichung monatlicher Pikachu-Plüschfiguren​ in 2015 großer Beliebtheit unter den japanischen Sammlern und Spielern erfreute, ging es letztes Jahr in die zweite Runde! Von März 2016 bis März 2017 können Fans in Japan jeden Monat ein spezielles Pikachu-Plüschfiguren-Paar ergattern.

    Mittlerweile stellte die offizielle japanische Pokémon-Website​ das letzte Plüsch-Pikachu-Paar dieser Reihe vor. Um sich auf Hina-Matsuri​, ein jährlich am 03. März in Japan stattfindendes Mädchenfest vorzubereiten, ist das neueste Pärchen als Kaiser und Kaiserin in traditionellen Kimonos gekleidet. Dabei sollen jene an die Puppen erinnern, die man vor dem Festtag auf roten Plattformen ausstellt, um sich nach altem Brauch vor bösen Geistern zu schützen.

    Der Verkaufsstart beginnt ab dem 04. Februar in den Pokémon-Center-Geschäften Japans, wobei das Paar bis Mitte März verfügbar sein wird. Jedes Paar dieser monatlichen Plüschfiguren-Serie kostet 2.600 Yen, was hierzulande ungefähr 20,80 Euro entspricht. Pokémon-Fans, die Interesse an den Pikachu-Plüschfiguren haben, sollten Online-Auktionshäuser im Auge behalten, da sich dort zumeist gute Importmöglichkeiten anbieten.

    Unter „Weiterlesen“ könnt ihr ein Bild der neuen Pikachu-Plüschfiguren bestaunen!
  • Statistik

    3341 News in 86 Kategorien (3.7 News pro Tag)